Themenseite Cortal Consors
>> Alle Themenseiten
Ausblick 2013: Aktien top, Sparbuch flop

Ausblick 2013: Aktien top, Sparbuch flop

Auch im kommenden Jahr werden Tagesgeldkonten oder Sparbücher nur wenig abwerfen. Dafür dürfen Aktienbesitzer auf steigende Kurse hoffen – vor allem wenn sie China und Europa im Blick haben.

Gastkommentar: Kai Friedrich, CEO Cortal Consors Deutschland

Cortal Consors mit neuem Vergütungsmodell

Cortal Consors mit neuem Vergütungsmodell

Die Nürnberger Direktbank Cortal Consors hat für ihre Berater ein neues Vergütungsmodell eingeführt. Demnach soll der variable Anteil des Einkommens nicht mehr an Provisionszahlungen gekoppelt sein, sondern der Fokus auf Beratungsqualität und Anlagevolumen liegen.

Privatanleger: Der Risikoappetit kehrt nur langsam zurück

Privatanleger: Der Risikoappetit kehrt nur langsam zurück

Die Privatanleger in Deutschland erholen sich langsam vom Schock der Finanzkrise und tasten sich wieder an riskantere Investments heran. Garantie und Sicherheit bleiben jedoch wichtig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Direktbank Cortal Consors.

Kolumnisten auf Cash.Online

Cortal Consors mit Wechsel an der Doppelspitze

Cortal Consors mit Wechsel an der Doppelspitze

Hugues Colmant (55) wird zum 1. September 2010 neuer CEO bei der deutschen Niederlassung der Direktbank Cortal Consors, Nürnberg, einer Tochter der französischen Bank BNP Paribas.

Honorarberatung: Im Schatten der Provision

Schatten-Menschen-Stra E1 in

Das Meinungsspektrum reicht vom glühenden Verehrer bis zum absoluten Gegner – Honorarberatung bewegt die Gemüter immer wieder. Eine Bestandsaufnahme darüber, was sich in den letzten Monaten getan hat.

Anlageverhalten: Cortal-Consors-Studie bestätigt Gender-Klischees

Anlageverhalten: Cortal-Consors-Studie bestätigt Gender-Klischees

Beim Anlageverhalten unterscheiden sich die Geschlechter deutlich: Das zeigt eine aktuelle Analyse der Direktbank Cortal Consors. Demnach wagen die meisten Männer beim Ringen um Rendite erheblich mehr als Frauen, die eher Wertpapiere wie Anleihen oder defensivere Fonds bevorzugen.

Mobiler Vertrieb bei Cortal Consors abgewickelt

Mobiler Vertrieb bei Cortal Consors abgewickelt

Der mobile Vertrieb der Direktbank Cortal Consors ist endgültig Geschichte. Die Nürnberger haben die Abwicklung des Geschäftsfelds für abgeschlossen erklärt. Letztes Jahr im Juli hatte Cortal Consors mitgeteilt, sich von seinen mobilen Beratern trennen zu wollen.

Mehr Cash.

Exklusiv: Auch SEB-Bank schließt mobilen Vertrieb

Exklusiv: Auch SEB-Bank schließt mobilen Vertrieb

Nach der Nürnberger Direktbank Cortal Consors ist jetzt auch beim Bankinstitut SEB Deutschland Schluss mit dem mobilen Vertrieb. Eingestellt wird der Vertrieb per sofort.

Studie: Kunden glauben an Gratis-Bankberatung

Studie: Kunden glauben an Gratis-Bankberatung

Lediglich sieben Prozent der Bundesbürger sind sich im Klaren darüber, dass sie für Bankberatung meist indirekt über Provisionen, wie etwa Ausgabeaufschläge bei Investmentfonds, bezahlen. 92 Prozent der Deutschen glauben, zum Nulltarif beraten zu werden, wie eine Studie im Auftrag der Comdirect zeigt.

“Es zählt die Beratungsqualität, nicht das Gebührenmodell”

“Es zählt die Beratungsqualität, nicht das Gebührenmodell”

Der mobile Vertrieb ist gescheitert, die einzige Filiale wieder geschlossen – die Direktbank Cortal Consors hat in den letzten Monaten Federn gelassen. Wie steht es um das Projekt Honorarberatung? cash-online im Gespräch mit Deputy CEO Kai Friedrich.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Versicherer aus Liechtenstein verliert die Geschäftserlaubnis

Die Finanzmarktaufsicht (FMA) Liechtenstein hat den Versicherungsbestand des liechtensteinischen Lebensversicherers Sikura Leben AG mit sofortiger Wirkung auf die liechtensteinische Quantum Leben AG übertragen. Außerdem wurde der Sikura Leben AG die Erlaubnis zum Geschäftsbetrieb entzogen.

mehr ...

Immobilien

“German Angst” – deutsche Sehnsucht nach Krisen

Trotz positiver Rahmenbedingungen werden düstere Prognosen gepflegt und „German Angst, das Gespenst der Wohnfühlgesellschaft geht um. Dabei gibt es gerade in der Immobilienbranche keinen Grund für Pessimismus – angesichts  eines beispiellosen Wertzuwachs mit Immobilien seit Jahrzehnten. Ein Kommentar von Theodor J. Tantzen, Prinz von Preussen Grundbesitz AG.

mehr ...

Investmentfonds

Zentralbank-Antibiotikum verliert an Wirkung

Die Kapitalmärkte liegen im Schatten des Coronavirus, Die niedrigen Zinsen der Notenbanken können die Lage aber offensichtlich auch nicht mehr kitten. Ein Kommentar von David Wehner, Senior Portfoliomanager bei der Do Investment AG.

mehr ...

Berater

BaFin untersagt zwei weitere Online-Handelsplattformen

Die Finanzaufsicht BaFin hat gegenüber einem Unternehmen aus Großbritannien und einem Anbieter aus Bulgarien die Einstellung bestimmter Online-Angebote an deutsche Kunden angeordnet. Sie warnt zudem erneut vor der “Vielzahl von potenziell unseriösen Handelsplattformen”.

mehr ...

Sachwertanlagen

Thomas Lloyd startet Solarprojekt in Indien

Der Asset Manager ThomasLloyd gab heute bekannt, dass das Beteiligungsunternehmen des Unternehmens SolarArise India Projects Private Limited („SolarArise“) Jakson Limited den ersten Teil einer Baufreigabe (Notice to Proceed, NTP) für den Baubeginn des neuen 75-MW-Solarkraftwerks in Uttar Pradesh erteilt hat.

mehr ...

Recht

Gericht: Paypal-AGB mit 80 Seiten nicht zu lang

Auch wenn die Geschäftsbedingungen von Paypal ausgedruckt mehr als 80 Seiten lang sind – das macht sie nach einem Gerichtsbeschluss nicht automatisch zu lang und unwirksam. Deutsche Verbraucherschützer erlitten mit der Entscheidung des Oberlandesgerichts Köln auch in zweiter Instanz einen Rückschlag in ihrem Kampf für überschaubare Nutzungsregeln. (Az. 6 U 184/19)

mehr ...