Themenseite Creditreform
>> Alle Themenseiten
Coronapandemie gefährdet Existenz vieler Unternehmen

Coronapandemie gefährdet Existenz vieler Unternehmen

Viele kleine Unternehmen sind finanziell nicht für Coronapandemie gerüstet und in ihrer Existenz bedroht. Das Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim und die Creditreform Wirtschaftsforschung erwartet ein Insolvenzwelle.

Armutszeugnis: Immer mehr Senioren zahlungsunfähig

Armutszeugnis: Immer mehr Senioren zahlungsunfähig

Immer mehr alte Menschen in Deutschland können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen. Innerhalb von nur zwölf Monaten sei die Zahl der überschuldeten Verbraucher im Alter ab 70 Jahren um 44,9 Prozent auf rund 380.000 gestiegen, berichtete die Wirtschaftsauskunftei Creditreform in ihrem neuen “Schuldneratlas 2019”.

Schuldneratlas: Immer mehr Senioren droht die Überschuldung

Schuldneratlas: Immer mehr Senioren droht die Überschuldung

6,9 Millionen Privatpersonen hierzulande gelten als überschuldet. Und die Zahl dürfte laut dem neuen Schuldneratlas der Wirtschaftsauskunftei Creditreform weiter steigen. Aufhorchen lässt der besonders deutliche Anstieg bei Senioren jenseits der 70.

Kolumnisten auf Cash.Online

Volkssport Versicherungsbetrug

Volkssport Versicherungsbetrug

Etwa jeder elfte Versicherungsnehmer hat seine Versicherung betrogen. Hochgerechnet haben etwa 2,4 Millionen Versicherungnehmer – neun Prozent –  nach eigener Aussage schon mal bewusst Falschangaben bei einem „Versicherungsfall“ gemacht. Dies ist ein Ergebnis der aktuellen Studie der Creditreform Boniversum GmbH „Versicherungen – Schadensfälle und Falschangaben“.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Meag schließt sich Climate Action 100+ an

Munich Re und Meag gehen den nächsten Schritt beim Klimaschutz. Die Meag schließt sich gemeinsam mit Munich Re der Investoreninitiative Climate Action 100+ an. Was dahinter steckt.

mehr ...

Immobilien

Lompscher-Rücktritt: BFW sieht Chance für Neubeginn

Der BFW Landesverband Berlin/Brandenburg sieht im Rücktritt von Berlins Bausenatorin Katrin Lompscher die Chance für einen Neubeginn in der Berliner Wohnungspolitik. Insbesondere müsse der Regierende Bürgermeister Michael Müller den Wohnungsneubau in der Hauptstadt jetzt zur Chefsache erklären und das entstandene politische Vakuum ausfüllen.

mehr ...

Investmentfonds

Einzelhandel: Corona beschleunigt Online-Revolution

Die Coronakrise hat viele Branchen hart getroffen, auch den Einzelhandel. Gerade in diesem Sektor hat die Pandemie zudem bestehende Trends verstärkt – weg vom stationären Einkauf hin zum Online-Handel. Elias Halbig, Portfoliomanager bei Union Investment, nimmt die Folgen unter die Lupe.

mehr ...

Berater

Mit simpler NLP-Technik Abschlüsse verdoppeln

In der Neukundenakquise ist für selbstständige Finanzdienstleister das erste Beratungsgespräch wegweisend. Es entscheidet darüber, ob ein Interessent zu einem Kunden wird oder ob es bei diesem ersten Kennenlernen bleibt. Was jedoch häufig in Verkaufstrainings nicht vermittelt wird, ist, dass Sie mit einer einfachen NLP-Technik maßgeblich Einfluss auf die Entscheidung Ihres Gegenübers nehmen können. Gastbeitrag von Trainer und Berater Dieter Kiwus

mehr ...

Sachwertanlagen

Corestate-Tochter startet Logistik/Light Industrial Joint Venture

STAM Europe, eine Tochtergesellschaft des Immobilien-Investmentmanagers Corestate Capital Holding, und ein nordamerikanischer institutioneller Investor starten ihr zweites Investitionsprogramm im Logistik- und Light Industrial-Sektor in Frankreich in Form des Joint Ventures “Highlands II”. Ein riesiges Logistik-Projekt wurde bereits erworben.

mehr ...

Recht

Staatliche Unternehmen auf Steuervermeidungskurs

Steuerskandale internationaler Konzerne finden sich beinahe täglich in der medialen Berichterstattung. Eine aktuelle Studie von WU-Professorin Eva Eberhartinger macht nun deutlich, dass auch staatliche Unternehmen Steuern vermeiden. Dabei zeigt sich: Auch diese Unternehmen brauchen Anreize, um Steuervermeidung zu unterbinden.

mehr ...