Anzeige
Themenseite Crowdinvesting
>> Alle Themenseiten
Digitale Immobilieninvestments: Diese Kriterien sollten erfüllt sein

Digitale Immobilieninvestments: Diese Kriterien sollten erfüllt sein

Schwarmfinanzierungen für Immobilien sind ein wachsendes Marktsegment in Deutschland. Allerdings sollten bei der Auswahl der Projekte wichtige Kriterien beachtet werden. Gastbeitrag von Michael Stephan, Geschäftsführer von iFunded

Crowdfunding: Worauf Anleger achten sollten

Crowdfunding: Worauf Anleger achten sollten

Crowdfunding erfreut sich steigender Beliebtheit. Die Geldanlage mit dem Schwarm ist meist schon ab einem geringen Beitrag möglich. Das Verbrauchermagazin Finanztest hat in seiner aktuellen Ausgabe 22 Crowdfunding-Plattformen untersucht und Tipps für Anleger zusammengestellt.

Crowdinvestingplattform Engel & Völkers Capital geht an den Start

Crowdinvestingplattform Engel & Völkers Capital geht an den Start

Die Immobilien-Crowdinvestingplattform Engel & Völkers Capital geht mit ihrem ersten Finanzierungsprojekt an den Start. Ein Novum in der Branche sei, dass es für jedes Projekt eine Vollfinanzierungsgarantie gebe.

Kolumnisten auf Cash.Online

Immobilien-Crowdinvesting: Vorerst keine Einschränkungen

Immobilien-Crowdinvesting: Vorerst keine Einschränkungen

Die Abgeordneten des Bundestags diskutierten vergangene Woche die Evaluation des Kleinanlegerschutzgesetzes und haben vorerst keine Einschränkungen vorgesehen. Somit können Crowdinvesting-Angebote für Immobilien weiter in der bestehenden Form durchgeführt werden.

ZIA fordert bei Crowdinvesting stärkeren Verbraucherschutz

ZIA fordert bei Crowdinvesting stärkeren Verbraucherschutz

Der ZIA bemängelt, dass Crowdinvesting durch die bisherige Regulierung privilegiert ist, auf Kosten des Verbraucherschutzes. Der Ausschuss fordert unter anderem eine Prospektpflicht. Diese Forderungen widersprechen den Ansichten des Bundesverband Crowdfunding.

“Crowdfunding schließt wichtige Finanzierungslücke”

“Crowdfunding schließt wichtige Finanzierungslücke”

Der Bundesverband Crowdfunding wendet sich gegen von der Bundesregierung angedachte Einschränkungen für Schwarmfinanzierungen. Crowdfunding fördere Unternehmensgründungen und trage im Immobilienbereich dazu bei, das Wohnungsangebot auszuweiten.

Crowdinvesting: iFunded spricht sich für Regulierung aus

Crowdinvesting: iFunded spricht sich für Regulierung aus

Die Bundesregierung erwägt, Crowdfunding für Immobilien künftig nicht mehr von der Prospektpflicht auszunehmen. Die Plattform iFunded befürwortet diese Pläne. Sie seien im Interesse der Anleger.

Mehr Cash.

Crowdinvesting im Fokus der Bafin

Crowdinvesting im Fokus der Bafin

Die Finanzaufsicht befasst sich derzeit offenbar intensiv mit dem Thema Crowdinvesting. Auch die Politik hat die Branche erneut in den Blick genommen. Der Löwer-Kommentar

Crowdinvesting: “Gutes Rendite-Risiko-Profil”

Crowdinvesting: “Gutes Rendite-Risiko-Profil”

Welche Vorteile bietet Crowdinvesting gegenüber anderen Anlageformen in Immobilien? Cash. sprach mit Lasse Kammer, Geschäftsführer bei Reabiz Crowd Capital.

Crowdfunding: Bekanntheitsgrad wächst

Crowdfunding: Bekanntheitsgrad wächst

Der Bekanntheitsgrad von Crowdfunding nimmt zu: Insgesamt 45 Prozent der Deutschen ist diese Anlageform bereits bekannt, so das Ergebnis einer Allensbach-Umfrage im Auftrag der Plattform iFunded. Fast jeder Achte könnte sich vorstellen, auf diesem Weg in ein Immobilienprojekt zu investieren.

Crowdinvesting mit institutionellen Investoren

Crowdinvesting mit institutionellen Investoren

Anleger können nun gemeinsam mit institutionellen Investoren Immobilienprojekte finanzieren. Die Engel & Völkers Capital AG und die Kapilendo AG starten haben eine neue Crowdinvesting-Plattform gestartet.

Finanzieren über die Crowd: So unterscheiden sich Funding, Investing und Lending

Finanzieren über die Crowd: So unterscheiden sich Funding, Investing und Lending

Nur wenige Anleger scheinen den genauen Unterschied zwischen Crowdfunding, Crowdinvesting und Crowdlending zu kennen. Exporo, die Crowdinvesting Plattform für Immobilien, hat eine Übersicht erstellt.

Crowdfunding für Immobilien mit hoher Nachfrage

Crowdfunding für Immobilien mit hoher Nachfrage

Crowdfunding für Immobilienprojekte hat Konjunktur. Das Volumen im Gesamtjahr 2016 hat sich gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt. Das ist eines der Ergebnisse einer Studie von iFunded.de.

Exporo: Erstes Crowdlending-Projekt am Start

Exporo: Erstes Crowdlending-Projekt am Start

Die Crowdinvesting-Plattform für Immobilien, Exporo, startet das erste Crowdlending-Projekt, bei dem erstmals ein erstrangig besicherter Immobilienkredit vergeben wird. Anleger können sich ab 500 Euro am Projekt beteiligen.

Exporo: Vermitteltes Kapital mehr als verdreifacht

Exporo: Vermitteltes Kapital mehr als verdreifacht

Die Crowdinvesting-Plattform Exporo konnte ihr vermitteltes Kapital im Jahr 2016 mehr als verdreifachen. Das Unternehmen rechnet mit weiterem Wachstum im laufenden Jahr.

Zinsland bietet erstes Crowdinvesting in Pflegeimmobilie

Zinsland bietet erstes Crowdinvesting in Pflegeimmobilie

Die Crowdinvesting-Plattform Zinsland bietet Anlegern erstmalig die Möglichkeit in eine Pflegeimmobilie zu investieren: Das Seniorenquartier “Am Klösterchen” in Bad Breisig, ist das 19. Projekt der Plattform.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 12/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Reform der Betriebsrente – VV-Fonds – Crowdinvesting – Maklerpools

Ab dem 23. November im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Generali: Dialog übernimmt auch das Sachgeschäft

Die Generali will sich im Maklermarkt neu aufstellen. Die Marke Generali arbeite künftig exklusiv mit dem langjährigen Vertriebspartner DVAG zusammen, die Cosmos Direkt sei weiterhin im Direkt- und Digital-Vertrieb tätig und die Dialog konzentriere sich auf den Maklermarkt, teilte das Unternehmen mit.

mehr ...

Immobilien

Wohneigentum: IVD fordert Eigentumsförderung

Die Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP und Grünen befinden sich derzeit auf der Zielgeraden, doch besonders bei der Wohnungspolitik bestehen noch Meinungsverschiedenheiten. Darunter könnte auch die im Wahlkampf versprochene Eigentumsförderung leiden.

mehr ...

Investmentfonds

Hans-Werner Sinn: “Es kriselt überall in Europa”

Hans-Werner Sinn, ehemaliger Präsident des Ifo-Instituts warnte davor, dass sich die europäische Währungsunion in eine Transferunion verwandelt. Sinn war als Gastredner auf der 30. Feri-Tagung in Frankfurt eingeladen. Eines der Schwerpunktthemen der Veranstaltung war die Zukunft der Währungsunion.

mehr ...

Berater

DSGV-Präsident Fahrenschon tritt zurück

Der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), Georg Fahrenschon, legt sein Amt im Einvernehmen zum 24. November 2017 nieder. Das teilt der DSGV mit. Die Amtsgeschäfte werden demnach übergangsweise vom Ersten Vizepräsidenten und Geschäftsführenden Vorstandsmitgliedern übernommen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marenave: Neuer Aufsichtsrat feuert den Vorstand

Der neu formierte Aufsichtsrat der Marenave Schiffahrts AG hat die Bestellung des bisherigen Alleinvorstands Ole Daus-Petersen mit sofortiger Wirkung widerrufen.

mehr ...

Recht

BGH: Riester-Verträge mit staatlicher Förderung nicht pfändbar

Verträge für die Riester-Rente sind nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) nicht pfändbar, wenn sie staatlich gefördert wurden. Entscheidend sei, dass die Ansprüche nicht übertragbar sind, begründete der für Insolvenzrecht zuständige IX. Senat in Karlsruhe einen entsprechenden Beschluss.

mehr ...