Themenseite Crowdinvesting
>> Alle Themenseiten
Crowdinvesting: Corona-Test als Geldanlage

Crowdinvesting: Corona-Test als Geldanlage

Die PharmGenomics GmbH aus Mainz hat nach eigenen Angaben ein Verfahren entwickelt, das es Risikopatienten und Menschen mit COVID-19-Symptomen erlaubt, zu Hause eigenständig eine Probe zu entnehmen und sich testen zu lassen. Die Markteinführung dieses “Home-Testing” will das Unternehmen über Crowdinvesting finanzieren.

Bergfürst bringt weitere Crowdinvesting-Emission

Bergfürst bringt weitere Crowdinvesting-Emission

Die Crowdinvesting-Plattform Bergfürst hat eine weitere Emission zur Zeichnung freigeschaltet. Gesucht werden knapp drei Millionen Euro für die Modernisierung und Erweiterung eines Senioren- und Pflegeheims in Boizenburg.

Geldanlage in der Coronakrise: Wenig Angst vor Wertverlusten

Geldanlage in der Coronakrise: Wenig Angst vor Wertverlusten

Der Großteil der Deutschen hält Immobilien einer Umfrage der Crowdinvesting-Plattform Exporo zufolge auch in Zeiten einer weltweiten wirtschaftlichen Krise für sehr wertstabil. Nur gut ein Drittel hat Sorge, durch Börseneinbrüche Geld zu verlieren.

Kolumnisten auf Cash.Online

“Wir sind keine Plattform für Festgeld”

“Wir sind keine Plattform für Festgeld”

Die Crowdinvesting-Plattform Exporo wächst rasant und ist mit Abstand Marktführer in diesem Segment. Doch im November informierte sie über Insolvenzanträge von zwei Projektgesellschaften, in die ihre Anleger insgesamt knapp 3,9 Millionen Euro investiert haben. Cash. fragte Exporo-Vorstand Simon Brunke nach den Hintergründen, den Folgen und seinen weiteren Planungen.

Doric-Tochter Vestinas platziert weitere Immobilien-Anleihe

Doric-Tochter Vestinas platziert weitere Immobilien-Anleihe

Vestinas hat ein Gesundheitszentrum in der Innenstadt von Delmenhorst aus einer Sondersituation erworben. Zur Finanzierung des Erwerbs hat das Unternehmen eine Immobilien-Anleihe aufgelegt und sie – trotz einer nicht gerade hohen Verzinsung – in kurzer Zeit platziert.

Weiterer Aufsichtsrat für Crowdinvesting-Startup

Weiterer Aufsichtsrat für Crowdinvesting-Startup

Die Hamburger KlickOwn AG hat Worna Zohari, ehemals Vorstand des Immobilienunternehmens Gagfah und CEO der BGP Gruppe, als Mitglied des Aufsichtsrates gewonnen. Das Unternehmen plant eine weitere Crowdinvesting-Plattform mit Hilfe der Blockchain-Technologie.

Mini-Anleihe für Mega-Bürohaus

Mini-Anleihe für Mega-Bürohaus

Vestinas, die Online-Zeichnungsplattform der Doric Gruppe, hat eine weitere Anleihe emittiert und innerhalb kurzer Zeit platziert. Das Volumen der Emission war allerdings winzig.

Mehr Cash.

Falkensteiner und Finnest melden Crowdinvesting-Rekord

Falkensteiner und Finnest melden Crowdinvesting-Rekord

Die jüngste Crowdinvesting-Kampagne der Falkensteiner Hotels & Residences mithilfe der österreichischen Crowd-Website Finnest.com hat nach eigenen Angaben zu einer neuen Bestmarke in Europa und einem weltweiten Podestplatz geführt. Dabei spielte auch die jüngste Erhöhung der gesetzlichen Anlagegrenze bei solchen Emissionen eine Rolle.

Crowdinvestor für Immobilien gegründet

Crowdinvestor für Immobilien gegründet

Die Dr. Lübke & Kelber GmbH und die OneCrowd Securities GmbH haben im Rahmen eines Joint Venture die GermanCrowd Estate GmbH gegründet. Das neue Unternehmen bietet Privatanlegern mittels Crowdfunding die Möglichkeit, sich an bereits durch die Joint Venture-Partner erworbenen Immobilien zu beteiligen.

Exporo verstärkt institutionelles Geschäft

Exporo verstärkt institutionelles Geschäft

Exporo, Deutschlands führende Plattform für digitale Immobilieninvestments, hat seit 1. Oktober 2019 Jörg Schürmann als Head of Institutional Investment Products an Bord.

So bewerten Sie als Crowdanleger ein Immobilienprojekt

So bewerten Sie als Crowdanleger ein Immobilienprojekt

Der Markt für Immobilien-Crowdinvestings wächst stetig – und damit auch die Zahl der Investitionsprojekte, die Anlegern angeboten werden. Worauf Anleger achten sollten. Ein Gastbeitrag von Volker Wohlfarth, Geschäftsführer Marketing, Produkt und IT bei zinsbaustein.de. 

Zweites Projekt plaziert: Marvest überzeugt Investoren mit “FL LEVANTE”

Zweites Projekt plaziert: Marvest überzeugt Investoren mit “FL LEVANTE”

Das Hamburger Fintech Marvest hat mit der FL LEVANTE bereits das zweite crowdfinanzierte Schifffahrtsprojekt realisiert. Die 2018 gegründete Crowdinvesting Plattform für maritime Assets konnte mit dem Massengutfrachter FL Levante eine Vielzahl von Investoren überzeugen.

Commerz Real steigt bei Bergfürst ein

Commerz Real steigt bei Bergfürst ein

Die Commerzbank-Tochter Commerz Real wird im Rahmen einer Kapitalerhöhung mit 24,9 Prozent zweitgrößter Gesellschafter der Crowdinvesting-Plattform Bergfürst und deren strategischer Partner. Geplant sind unter anderem gemeinsame Produkte und die “Verzahnung des Vertriebs”.

Die Top 5 der Woche: Immobilien

Die Top 5 der Woche: Immobilien

Was waren die interessantesten Immobilien-Themen der Woche? Welche Beiträge klickten die Leser von Cash.Online besonders häufig? Unser wöchentliches Ranking zeigt es auf einen Blick.

Crowdinvesting: Wider die Obergrenze

Crowdinvesting: Wider die Obergrenze

Auf welche Plattform und welches Projekt beim Crowdinvesting die Wahl der Anleger fällt, hängt von der Höhe der Verzinsung ab, wie eine aktuelle Zinsland-Umfrage zeigt: Wo es die attraktivste Rendite gibt, legen Investoren ihr Geld an. Dies gaben jeweils etwa 20 Prozent der 532 Befragten an.

Teil zwei

Die Top 5 der Woche: Immobilien

Die Top 5 der Woche: Immobilien

Baufinanzierung, Mieterrecht, Zwangsversteigerungen – welche Immobilienthemen die Leser von Cash.Online in dieser Woche am meisten interessierten, lesen Sie in unserer wöchentlichen Übersicht.

Crowdinvesting: Stellen Sie sich breit auf!

Crowdinvesting: Stellen Sie sich breit auf!

Immobilien stellen das wachstums- und volumenstärkste Crowdinvest-Segment 
in Deutschland dar. Mit den regulatorischen Vorgaben für Privatanleger haben sich die Anbieter zwar arrangiert, hätten aber auch nichts dagegen, wenn die Bundesregierung sie kippen würde. Teil Eins

Crowdinvesting-Plattform sammelt Geld für sich selbst

Crowdinvesting-Plattform sammelt Geld für sich selbst

Die Companisto Holding GmbH hat eine Emission gestartet, mit der sie für bis zu fünf Millionen Euro eigene GmbH-Anteile zur Wachstumsfinanzierung verkauft. Die Anleger zahlen fast das 1.000-fache des Nennwertes. Der Umfang des Verkaufsprospekts ist beachtlich.

Zinsland bringt erste öffentliche Anleihe

Zinsland bringt erste öffentliche Anleihe

Mit einem Portfolio bestehend aus drei Projekten im Großraum Düsseldorf, hat die Crowdinvesting-Plattform Zinsland ihre erste öffentliche Anleihe gestartet. Anleger öffnet sich so die Tür zum weißen Kapitalmarkt. Emittentin der Anleihe ist die Tecklenburg GmbH, die damit schon ihr elftes Projekt in Zusammenarbeit mit Zinsland realisiert.

Wie Immobilienanleger das Crowdinvesting nutzen

Wie Immobilienanleger das Crowdinvesting nutzen

Crowdinvesting in Immobilien boomt. Doch worauf achten Investoren bei ihrer Anlageentscheidung besonders und wo legen sie sonst ihr Geld an? Eine neue Studie liefert hierzu und zu weiteren Themen Antworten.

Exporo wächst mit neuen Konzepten

Exporo wächst mit neuen Konzepten

Die Plattform Exporo hat seit Gründung im November 2014 über 250 Millionen Euro in 140 Immobilienprojekte vermittelt und damit ein Immobilienvolumen von rund 2,5 Milliarden Euro mitfinanziert. Im ersten Halbjahr 2018 wurden über die Plattform 78 Millionen Euro an Kapital vermittelt – eine Verdopplung im Vergleich zum Vorjahr. Zudem gibt es neue Anlagekonzepte.

Crowdinvesting: “Digitale Investments weiterentwickeln“

Crowdinvesting: “Digitale Investments weiterentwickeln“

Über die Vorteile von Crowdlending gegenüber dem klassischen Crowdinvesting und weitere Modelle sprach Cash. mit Simon Brunke, CEO von Exporo.

Crowdinvesting gute Alternative zu Bankkrediten

Crowdinvesting gute Alternative zu Bankkrediten

Jüngste Studien legen nahe, dass Unternehmen vermehrt auf der Suche nach alternativen Finanzierungsinstrumenten sind, aber Crowdinvesting dabei größtenteils noch außer Acht lassen. Luft nach oben ist für die Finanzierung über den Schwarm in jedem Fall vorhanden.

Crowdinvesting 2020: Der Weg in die Crowd wird mehrspurig

Crowdinvesting 2020: Der Weg in die Crowd wird mehrspurig

In den Jahren nach der Finanzkrise ist ein Schwall an Regularien für die Kapitalmärkte und zum Schutz von Privatanlegern hereingebrochen. Für Gründer oder kleine Unternehmen ist die Kapitalbeschaffung dadurch nicht einfacher geworden.

Gastbeitrag von Johannes Ranscht, Seedmatch

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Die Bayerische: Magdalena Neuner wird Markenbotschafterin

Die Versicherungsgruppe die Bayerische arbeitet ab sofort mit Magdalena Neuner, einer der erfolgreichsten deutschen Biathletinnen, als Markenbotschafterin zusammen. Schwerpunkt der Kooperation liegt auf der nachhaltigen Markenlinie Pangaea Life. Die 33-Jährige ist seit dem Ende ihrer aktiven Sportkarriere in zahlreichen Medien unter anderem als TV-Expertin bei der ARD zu sehen und engagiert sich sozial, beispielsweise für die DFL Stiftung.

mehr ...

Immobilien

Lompscher-Rücktritt: BFW sieht Chance für Neubeginn

Der BFW Landesverband Berlin/Brandenburg sieht im Rücktritt von Berlins Bausenatorin Katrin Lompscher die Chance für einen Neubeginn in der Berliner Wohnungspolitik. Insbesondere müsse der Regierende Bürgermeister Michael Müller den Wohnungsneubau in der Hauptstadt jetzt zur Chefsache erklären und das entstandene politische Vakuum ausfüllen.

mehr ...

Investmentfonds

Trump oder Biden? Das ist nicht die entscheidende Frage

Die halbe Welt diskutiert darüber, ob der nächste US-Präsident Donald Trump oder Joe Biden heißen wird. Für die Finanzmärkte ist aus unserer Sicht aber noch wichtiger, ob einer von ihnen nach der Wahl am 3. November die Mehrheit seiner Partei sowohl im Repräsentantenhaus als auch im Senat hinter sich weiß – oder ob die Kammern wie heute unter Präsident Trump unterschiedliche Mehrheiten haben.

mehr ...

Berater

Über den Wert einer gesunden Konfliktkompetenz

Konfliktmanagement – klingelt da was bei Ihnen? Dann lesen Sie unbedingt weiter! Die Fürstenberg-Kolumne mit Mareike Fell

mehr ...

Sachwertanlagen

Corestate-Tochter startet Logistik/Light Industrial Joint Venture

STAM Europe, eine Tochtergesellschaft des Immobilien-Investmentmanagers Corestate Capital Holding, und ein nordamerikanischer institutioneller Investor starten ihr zweites Investitionsprogramm im Logistik- und Light Industrial-Sektor in Frankreich in Form des Joint Ventures “Highlands II”. Ein riesiges Logistik-Projekt wurde bereits erworben.

mehr ...

Recht

Staatliche Unternehmen auf Steuervermeidungskurs

Steuerskandale internationaler Konzerne finden sich beinahe täglich in der medialen Berichterstattung. Eine aktuelle Studie von WU-Professorin Eva Eberhartinger macht nun deutlich, dass auch staatliche Unternehmen Steuern vermeiden. Dabei zeigt sich: Auch diese Unternehmen brauchen Anreize, um Steuervermeidung zu unterbinden.

mehr ...