Themenseite CS Euroreal
>> Alle Themenseiten
Offene Immobilienfonds am Scheideweg

Offene Immobilienfonds am Scheideweg

Offene Immobilienfonds galten rund 45 Jahre als Hort der Stabilität. Aktuell zeigt sich, dass langfristige Anlagen und kurzfristige Handelbarkeit nicht zueinander passen. Immer mehr eingefrorene Publikumsfonds werden abgewickelt.

Börse Hamburg: Fondshandel steigt deutlich

Börse Hamburg: Fondshandel steigt deutlich

An der Börse Hamburg haben im August Fondsanteile im Volumen von 200,7 Millionen Euro die Besitzer gewechselt. Damit verzeichnete der Handelsplatz seinen umsatzstärksten Monat im laufenden Jahr. Im Juli wurden lediglich Fonds im Wert von 131,0 Millionen Euro gehandelt.

Objektverkäufe: CS Euroreal füllt die Kasse

Objektverkäufe: CS Euroreal füllt die Kasse

Der von der Anteilsrücknahme ausgesetzte offene Immobilienfonds “CS Euroreal” hat drei weitere Objekte veräußert, eins in Lille und zwei in Dortmund. Das Management geht unverändert davon aus, noch in diesem Jahr ausreichend Geld für die Wiederöffnung zu beschaffen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Börsenhandel mit offenen Immobilienfonds geht zurück

Börsenhandel mit offenen Immobilienfonds geht zurück

Das Handelsvolumen mit offenen Immobilienfonds an der Börse Hamburg ist im Juni deutlich gesunken. An der Spitze der Umsatzstatistik liegt der CS Euroreal.

Offener Immobilienfonds CS Euroreal verlängert Auszeit

Offener Immobilienfonds CS Euroreal verlängert Auszeit

Der über sechs Milliarden Euro schwere offene Immobilienfonds CS Euroreal bleibt für weitere bis zu zwölf Monate für Mittelabzüge gesperrt. Das Fondsmanagement glaubt allerdings, den Fonds bereits im vierten Quartal 2011 wieder öffnen zu können.

Offene Immobilienfonds: Reger Börsenhandel

Offene Immobilienfonds: Reger Börsenhandel

Die Anteile eingefrorener offener Immobilienfonds werden nach wie vor stark an der Börse gehandelt. Nach Angaben der Börse Hamburg belegte die Fondsklasse im Monat April die fünf Spitzenplätze der Umsatzstatistik.

Mega-Deal: Deka kauft Braunschweiger Schloss-Arkaden

Mega-Deal: Deka kauft Braunschweiger Schloss-Arkaden

Deka Immobilien hat für rund 250 Millionen Euro das Shopping-Center “Schloss-Arkaden” in der Braunschweiger Innenstadt gekauft. Verkäufer ist der CS Euroreal, ein derzeit eingefrorener offener Immobilienfonds (OIF) der Schweizer Großbank Credit Suisse.

Mehr Cash.

Offene Immobilienfonds: CS Euroreal bleibt geschlossen

Offene Immobilienfonds: CS Euroreal bleibt geschlossen

Mit dem CS Euroreal aus dem Hause Credit Suisse Asset Management verlängert ein weiterer offener Immobilienfonds seine Schonfrist und bleibt für Mittelabzüge gesperrt. Die Anteilsrücknahme wurde für weitere bis zu neun Monate ausgesetzt.

Kettenreaktion: Offener Immo-Fonds CS Euroreal unter Arrest

Kettenreaktion: Offener Immo-Fonds CS Euroreal unter Arrest

Mit dem CS Euroreal schließt ein weiterer offener Immobilienfonds die Pforten. Erhebliche Mittelabzüge aufgrund der Regulierungspläne des BMF haben die Schweizer Großbank Credit Suisse veranlasst, mit sofortiger Wirkung die Notbremse zu ziehen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Deutlicher Rückgang der Fallzahlen beim Kfz-Diebstahl

Das Bundeslagebild “Kfz-Kriminalität 2018” zeigt einen deutlichen Rückgang der Zahl dauerhaft gestohlener Kraftfahrzeuge (Kfz) in Deutschland. Insgesamt 16.613 Personenkraftwagen (Pkw) wurden im Berichtsjahr 2018 entwendet. Wie sich der Trend entwickelt.

mehr ...

Immobilien

Abwarten und Geld parken

Wirtschaftspolitische Spannungen wie der Handelskonflikt zwischen China und den USA, ein immer wahrscheinlicher werdender No-Deal-Brexit und Rezessionsängste schüren bei Anlegern Unsicherheit. Was tun mit dem Geld? Ein Kommentar von Volker Wohlfarth, Geschäftsführer bei der Crowdinvestment-Plattform zinsbaustein.de.

mehr ...

Investmentfonds

Wir gehen auf die Straße!

Am 20. September findet der dritte globale Klimastreik statt – weltweit werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Parisabkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden. Seit 1995 tritt ÖKOWORLD für den Klimaschutz und für die Ökologisierung der Wirtschaft ein.

mehr ...

Berater

“Dann ist es vorbei”: Finnland setzt Johnson Frist beim Brexit

Der derzeitige EU-Ratsvorsitzende Antti Rinne hat dem britischen Premierminister Boris Johnson eine Frist bis zum Monatsende gesetzt, um Änderungswünsche am Brexit-Abkommen einzureichen.

mehr ...

Sachwertanlagen

PATRIZIA erwirbt Wohnanlage in Aarhus, Dänemark

Die PATRIZIA AG, der globale Partner für paneuropäische Immobilieninvestments, hat zusammen mit Universal-Investment im Auftrag der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) ein Wohnbauprojekt mit 136 Einheiten im dänischen Aarhus erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen einer off-market Transaktion. Verkäufer ist ein Konsortium privater Investoren.
mehr ...

Recht

Sicherheit auf der Baustelle: Das Schild „Eltern haften für ihre Kinder“ reicht nicht aus

Wer baut, haftet für mögliche Personen- oder Sachschäden auf der Baustelle. Bauherren und Grundstückseigentümer tragen eine Mitverantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie für die Absicherung der Baustelle. Darauf verweisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds.

mehr ...