Themenseite Cyber Crime
>> Alle Themenseiten
IT-Sicherheit: Vorgaben und Bedrohungen fordern Versicherer

IT-Sicherheit: Vorgaben und Bedrohungen fordern Versicherer

Nach IT-Sicherheitsgesetzes (ITSiG) und der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) folgen nun versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT). Der Bereich IT-Sicherheit bleibt ein bedeutender Punkt auf den Agenden deutscher Versicherer.

Wie kann man sich gegen Cybermobbing wehren?

Wie kann man sich gegen Cybermobbing wehren?

Cybermobbing ist im Zeitalter von Digitalisierung und sozialen Medien allgegenwärtig. Opfer sind häufig minderjährig und den Gefahren im Netz nicht gewachsen. Doch was zeichnet Cybermobbing aus und welche Folgen kann es haben? Gastbeitrag von Rechtsanwalt Markus Mingers, Teil 2

Cybermobbing: Kann unser Rechtssystem helfen?

Cybermobbing: Kann unser Rechtssystem helfen?

Cybermobbing ist im Zeitalter von Digitalisierung und sozialen Medien allgegenwärtig. Opfer sind häufig minderjährig und den Gefahren im Netz nicht gewachsen. Doch was zeichnet Cybermobbing aus und welche Folgen kann es haben? Gastbeitrag von Rechtsanwalt Markus Mingers, Teil 1

Kolumnisten auf Cash.Online

Hackerangriffe: HDI kooperiert mit Cybersicherheits-Anbieter Perseus

Hackerangriffe: HDI kooperiert mit Cybersicherheits-Anbieter Perseus

Firewall, Virenscanner und Datenschutzbeauftragter – Cyberschutz in Unternehmen beginnt lange vor einem Hackerangriff. Im Rahmen ihrer Cyberversicherung kooperiert HDI mit dem Cybersicherheits-Anbieter Perseus. Ihr Ziel: Selbstständige und Firmenkunden fit zu machen und auf aktuelle Cyber-Bedrohungen vorbereiten.

Bin ich schon drin? Neuer Cyber-Sicherheitscheck für Mittelständler

Bin ich schon drin? Neuer Cyber-Sicherheitscheck für Mittelständler

Die Schäden von Cyberattacken gehen in die Milliarden. Besonders mittelständische Unternehmen unterschätzen das Risiko massiv, selbst Opfer zu werden. Nun bietet der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) einen Cyber-Sicherheitscheck an.

Ahnungslos im Cyber-Raum: Drastisch steigende Schäden erwartet

Ahnungslos im Cyber-Raum: Drastisch steigende Schäden erwartet

Die Versicherungsbranche sieht Unternehmen erwarten in den nächsten zwölf Monaten steigende Verluste aus Cyber-Vorfällen bei ihren Kunden. Gründe sind die wachsende technologische Abhängigkeit und immer häufigere Hackerangriffe.

Cybercrime-Report: Mehr als 70 Millionen Euro Schaden durch Computerbetrug

Cybercrime-Report: Mehr als 70 Millionen Euro Schaden durch Computerbetrug

Die Bedrohung durch Cyberangriffe nimmt laut Angaben des Bundeskriminalamtes (BKA) weiter zu, die Aufklärungsquote ist gering. Der Kampf gegen Cybercrime hat für das BKA absolute Priorität. Das das zeigt der aktuelle Lagebericht.

Mehr Cash.

Cyberschutz für Firmen: Sehenden Auges ins Minenfeld

Cyberschutz für Firmen: Sehenden Auges ins Minenfeld

Eine Cyberschutz-Versicherung kann die finanziellen Risiken eines Hacker-Angriffs und gezielter Wirtschaftskriminalität abmildern. Doch nur rund fünf Prozent der Unternehmen haben eine solche Versicherung für den Fall eines Cyber-Angriffs abgeschlossen. Das zeigt die aktuelle Studie „IT-Sicherheit 2018“ des Eco – Verbands der Internetwirtschaft e. V.

Cyberkriminalität schädigt Weltwirtschaft

Cyberkriminalität schädigt Weltwirtschaft

McAfee, ein Geschäftsbereich von Intel Security, schätzt die globalen jährlichen Kosten durch Cyberkriminalität auf über 400 Milliarden US-Dollar. Dies ist eines der Ergebnisse des Reports „Net Losses – Estimating the Global Cost of Cybercrime“ des Center for Strategic and International Studies (CSIS), der von den Sicherheitsspezialisten von McAfee in Auftrag gegeben wurde.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Ablaufprognosen der Lebensversicherer: Wer vor 2005 abschloss, der hat ein solides Produkt

Wie stark haben die deutschen Lebensversicherungsgesellschaften und deren Kunden in den letzten acht Jahren im Zinstief gelitten? Dieser Frage geht eine Auswertung des Analysehauses Partner in Life S.A. (PiL) nach. So haben 90 Prozent der Policen aller Versicherungsgesellschaften Kürzungen hinnehmen müssen; im Marktdurchschnitt in Höhe von 5,5 Prozent im Vergleich zu den Ablaufprognosen aus dem Jahr 2002.

mehr ...

Immobilien

Senkung der Grunderwerbssteuer: So hoch wäre die Entlastung

In den letzten Wochen mehren sich die Forderungen nach eiiner dringend erfoderlichen Reform der Grunderwerbssteuer. Experten haben jetzt einmal den Effekt einer geplanten Steuersenkung auf die Wohnungsfinanzierung analysiert. Wie viel Entlastung in Metropolen und in den Kreisen tatsächlich drin ist.

mehr ...

Investmentfonds

Neuer Ärger für Facebook: Petition gegen Libra gestartet

Gegen Facebooks Pläne für die Digitalwährung Libra hat die Bürgerbewegung Finanzwende am Dienstag gemeinsam mit der Brüsseler Organisation Finance Watch eine Petition gestartet. EU-Kommission und EZB werden darin aufgefordert, “dieses hochgefährliche Projekt sofort zu stoppen”. Ziel sei ein Verbot des Projekts.

mehr ...

Berater

Brexit: Briten zweifeln an fristgerechter Lösung

Boris Johnson wird heute alle Voraussicht nach zum neuen Premierminister Großbritanniens gewählt. Der umstrittene Konservative und Brexit-Befürworter verspricht unter anderem den fristgerechten EU-Austritt Großbritanniens bis zum 31. Oktober. Wie das trotz der ungeklärten Nordirland-Frage klappen soll? – Die Antwort auf diese Frage hat Johnson bisher nicht geliefert, weiß sie vermutlich selber nicht.

mehr ...

Sachwertanlagen

CH2 platziert erfolgreich erste Aves-Anleihe

Große Nachfrage verzeichnete in den vergangenen Wochen die Anleihe „Aves Transport 1“. Es handelt sich um die erste Anleihe des börsennotierten Konzerns Aves One, die mit einem Kupon von 5,25 Prozent ausgestattet ist und eine fünfjährige Laufzeit hat.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...