Themenseite Cyber-Versicherung
>> Alle Themenseiten
CyberDirekt nimmt Cyber-Angebot von Zurich auf

CyberDirekt nimmt Cyber-Angebot von Zurich auf

CyberDirekt, digitaler Anbieter für die Beratung, den Vergleich und den Abschluss von Cyberrisiko-Versicherungen, erweitert sein Angebot und bietet Maklern die Möglichkeit, die Cyber Haftpflichtversicherung von Zurich direkt über die digitale Plattform abzuschließen.

Jetzt auch für Privatpersonen: CyberVersicherung zum Schutz vor Internetkriminalität

Jetzt auch für Privatpersonen: CyberVersicherung zum Schutz vor Internetkriminalität

Seit 1. September diesen Jahres können sich auch Privatpersonen vor den Folgen von Internet-Kriminalität schützen – mit der COMPUTER BILD CyberVersicherung. Die neue Versicherung ist ein Gemeinschaftsprodukt der HanseMerkur, ihrem Tochterunternehmen BD24 Berlin Direkt Versicherung AG (BD 24) und COMPUTER BILD.

Cybersicherheit: Fast jede zweite Attacke findet in Verbindung mit Excel statt

Cybersicherheit: Fast jede zweite Attacke findet in Verbindung mit Excel statt

Mimecast Limited veröffentlicht heute seinen ersten Threat Intelligence Report. In dem Bericht beschreiben Sicherheitsforscher aus dem Mimecast Threat Center die Taktiken und Techniken, die aktuelle Bedrohungen einsetzen; die aktiven Bedrohungskampagnen, die beobachtet wurden; die wichtigsten Bedrohungskategorien samt Volumen sowie die am stärksten betroffenen Sektoren.

Kolumnisten auf Cash.Online

Bin ich schon drin? Neuer Cyber-Sicherheitscheck für Mittelständler

Bin ich schon drin? Neuer Cyber-Sicherheitscheck für Mittelständler

Die Schäden von Cyberattacken gehen in die Milliarden. Besonders mittelständische Unternehmen unterschätzen das Risiko massiv, selbst Opfer zu werden. Nun bietet der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) einen Cyber-Sicherheitscheck an.

Bitkom-Studie: Nachfrage nach Cyberversicherungen wächst zögerlich

Bitkom-Studie: Nachfrage nach Cyberversicherungen wächst zögerlich

In der deutschen Industrie wächst der Markt für Cyberversicherungen zögerlich: Jedes siebte Industrieunternehmen (14 Prozent) hat bereits eine Versicherung gegen digitale Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl abgeschlossen. Vor zwei Jahren waren es erst 11 Prozent.

Ahnungslos im Cyber-Raum: Drastisch steigende Schäden erwartet

Ahnungslos im Cyber-Raum: Drastisch steigende Schäden erwartet

Die Versicherungsbranche sieht Unternehmen erwarten in den nächsten zwölf Monaten steigende Verluste aus Cyber-Vorfällen bei ihren Kunden. Gründe sind die wachsende technologische Abhängigkeit und immer häufigere Hackerangriffe.

Cyber-Fortbildung für Versicherungsmakler

Cyber-Fortbildung für Versicherungsmakler

CyberDirekt, die erste digitale Plattform für den Abschluss von Cyber-Versicherungen, präsentiert auf der DKM 2018 erstmalig ein Weiterbildungsangebot für Makler, um ihr Fachwissen in den Bereichen Cyber-Risiko, Cyber-Prävention und Cyber-Versicherungen zu erweitern.

Mehr Cash.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Pflegekosten: Neues Urteil verschärft die Dramatik

Die Richter des Oberlandesgericht (OLG) Celle entschieden, dass für die Deckung der Pflegekosten Zahlungen an Familienangehörige zurückgefordert werden können, wenn sie über mehrere Jahre monatlich erfolgen und dem Aufbau eines Vermögens dienen.

mehr ...

Immobilien

Deutsche halten Wohneigentum durch Corona für attraktiver

Wohneigentum liegt im Trend – auch in turbulenten und ungewissen Zeiten. Für die Mehrheit der Befragten einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der Fortis AG gewinnt Wohneigentum in Anbetracht der Corona-Pandemie und ihrer möglichen wirtschaftlichen Folgen zusätzlich an Attraktivität.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Konjunktur: Corona sorgt für katastrophalen Einbruch

Die Corona-Pandemie hat die Weltwirtschaft seit vielen Wochen fest im Griff und sorgt für einen historischen Rückgang der Wirtschaftsleistung. Das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) wird 2020 um neun Prozent zurückgehen, zeigt die neue IW-Konjunkturprognose. Erst im dritten Quartal 2021 wird das Niveau des vergangenen Jahres wieder erreicht – vorausgesetzt, dass es keinen erneuten globalen Schock geben wird. Ein Beitrag von Prof. Dr. Michael Hüther Direktor und Mitglied des Präsidiums des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW).

mehr ...

Berater

Proma nutzt künftig alle “Smart Insur”-Leistungen

Der bayrische Versicherungsmakler Proma baut seine Kooperation mit der Smart Insurtech AG, Betreiber der Versicherungsplattform “Smart Insur”, aus. Die Makler der Proma sollen demnächst die gesamte Produktpalette aus einer Hand nutzen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Reconcept: Viel Wind in Deutschland und Finnland

Die Reconcept Gruppe, Asset Manager und Anbieter ökologischer Kapitalanlagen, weist für das erste Quartal 2020 auf sehr gute Ergebnisse für ihre Windenergie-Investoren hin. Insgesamt sieht sich das Unternehmen im Branchentrend der Vermögensanlagen (inklusive andere Assetklassen).

mehr ...

Recht

Eingehen einer Scheinehe um Pflichtteil des Sohnes zu verringern?

Eine Scheinehe und deren mögliche Aufhebbarkeit führt nicht zwangsläufig zum Verlust des gesetzichen Erbrechts des Ehegatten, entschied das OLG Brandenburg in seinem Beschluss v. 16.3.2020.

mehr ...