Themenseite Cybersicherheit
>> Alle Themenseiten
Coronakrise und Cyber-Risiken: Was jetzt droht

Coronakrise und Cyber-Risiken: Was jetzt droht

Die veränderte Arbeitslage durch COVID-19 hat erhöhte Cyber-Risiken zur Folge. Das betrifft auch die Versicherungsbranche. Welche das sind und wie die Versicherungsbranche damit umgehen sollte, kommentiert René Schoenauer, Director Product Marketing EMEA, Guidewire Software.

Mehr Schutz und Leistungen: Basler optimiert Cyberversicherungen

Mehr Schutz und Leistungen: Basler optimiert Cyberversicherungen

Die Basler hat ihre Cyberpolicen um neue Deckungsbausteine erweitert. Sowohl die Basler Cyber-Police als auch der Cyber-Schutzbrief wurden optimiert, um so kleinen und mittelständischen Unternehmen ausreichenden Schutz gegen Cyberangriffe zu bieten.

„Das Geschäftsmodell des Assekuradeurs ist noch extrem unterrepräsentiert“

„Das Geschäftsmodell des Assekuradeurs ist noch extrem unterrepräsentiert“

Der Gewerbe- und Industrieversicherungsmarkt in Deutschland ist wettbewerbsintensiv. Dennoch wagte mit Victor Deutschland Anfang 2019 ein relativ unbekannter Assekuradeur den Markteintritt. Cash. sprach mit Bernd Knof, Geschäftsführer von Victor Deutschland über das Geschäftsmodell und die Pläne des neuen Players.

Kolumnisten auf Cash.Online

Cyber Crime: „Man wundert sich über die Einfallstore“

Cyber Crime: „Man wundert sich über die Einfallstore“

Unternehmen geraten immer stärker in den Fokus von Cyberkriminellen. Die Schäden gehen in die Milliarden. An der Bereitschaft vorzusorgen, hapert es aber noch. Johannes Steffl, Head of Cyber Underwriting bei HDI Global, und Andreas Seidel, Senior Business Developer bei Adesso, erklären, warum viele Firmen das Thema Cybersicherheit unterschätzen.

AON baut Cyberbereich aus

AON baut Cyberbereich aus

Der Risikoberater und Versicherungsmakler Aon reagiert auf die rasante Entwicklung von Cyberrisiken mit der Gründung seiner Cyber Solutions Einheit. Johannes Behrends übernimmt ab sofort die Verantwortung für Cyber Insurance, Risk and Security in der Region Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH).

Wie sinnvoll ist eine Cyberversicherung?

Wie sinnvoll ist eine Cyberversicherung?

Dramatische Angriffe auf die Cybersicherheit bedrohten in den vergangenen Jahren Großkonzerne genauso wie kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Betroffene Betriebe stehen vor immensen finanziellen Schäden – vom angekratzten Ruf ganz zu schweigen. Angesichts dieser Gefahren rät das Consulting-Unternehmen PSW dazu, sich offensiver mit dem Thema zu beschäftigen.

Nur ein Drittel der Finanz-Entscheider in Deutschland kümmert sich um Cyber Security

Nur ein Drittel der Finanz-Entscheider in Deutschland kümmert sich um Cyber Security

Angesichts immer neuer Nachrichten über gehackte Konten und erbeutete Passwörter erstaunt dieses Ergebnis: Ausgerechnet im sensiblen Finanzbereich steht das Thema Cyber Security in deutschen Unternehmen nicht ganz oben auf der Prioritätenliste. Das ist das Ergebnis der repräsentativen Studie “Europäische Zahlungsgewohnheiten” 2019 des Finanzdienstleisters EOS.

Mehr Cash.

BSI entwickelt sichere Mail-Verschlüsselung weiter

BSI entwickelt sichere Mail-Verschlüsselung weiter

Mit der quelloffenen Browser-Erweiterung Mailvelope können Anwender unter Verwendung des Verschlüsselungsstandards auch ohne spezielles E-Mail-Programm verschlüsselte E-Mails austauschen. Wie dies gelingt.

Erstes Tool zur Beurteilung des Cyber-Bedrohungsstatus

Erstes Tool zur Beurteilung des Cyber-Bedrohungsstatus

CrowdScore ist eine einfache Metrik, mit der Führungskräfte in Echtzeit das Bedrohungslevel für Cyber-Angriffe bestimmen können. Das ermöglicht ihnen, schnell auf Vorfälle zu reagieren und Ressourcen bereitzustellen.

Cyberangriffe: Etwa jedes dritte Unternehmen erlebte einen Angriff

Cyberangriffe: Etwa jedes dritte Unternehmen erlebte einen Angriff

Die Ergebnisse des Cyber Readiness Reports aus den vergangenen Jahren legen eine Vermutung nahe: Auch nach steigenden Schadenzahlen und medienwirksamen Hacker-Angriffen waren viele Unternehmen nicht überzeugt, dass Cyber-Risiken für sie relevant sind. Dies verdeutlicht unter anderem die stetig hohe Anzahl an schlecht vorbereiteten “Cyber-Anfängern”, die die Studie jährlich ermittelt. 

Verborgene Cyberrisiken treffen Versicherer und Versicherte

Verborgene Cyberrisiken treffen Versicherer und Versicherte

Cyberattacken schaffen es immer wieder in die Schlagzeilen. Man denke an WannaCry, Petya oder die erst kürzlich bekannt gewordene Microsoft-Schwachstelle BlueKeep. Hackerangriffe verursachen einerseits enorme finanzielle Schäden, ziehen langfristig allerdings noch viel schwerwiegendere Konsequenzen nach sich. Ein Kommentar von René Schoenauer, Product Marketing Manager EMEA bei Guidewire.

Mobile Phishing: Nicht ins Schwimmen geraten

Mobile Phishing: Nicht ins Schwimmen geraten

Phishing ist eine der größten Herausforderung in der Cybersicherheit. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt das Phänomen Experten. Sinnvollen und sicheren Schutz gibt es bislang nicht. Was Sie zu Ihrem Schutz tun sollten. Ein Gastbeitrag von Bern Allritz, Lookout. 

Künstliche Intelligenz und Big Data eröffnen neue Möglichkeiten in der Cloud

Künstliche Intelligenz und Big Data eröffnen neue Möglichkeiten in der Cloud

Die Cloud-Technologie durchdringt verschiedene Unternehmensbereiche und eröffnet dabei neue Investitionschancen. Insbesondere in den Bereichen Data Management und Cybersicherheit gewinnen die cloud-basierten Lösungen immer mehr an Bedeutung. Eine sorgfältige Auswahl der Aktien ist aufgrund gestiegener Bewertungen vieler führender Cloud-Anbieter wichtiger denn je. Ein Kommentar von Alan Tu, Manager im Bereich Global Technology Equity Strategy von T. Rowe Price.

Cybersicherheit wird zur Chefsache

Cybersicherheit wird zur Chefsache

Cybersecurity wird in deutschen Unternehmen zunehmend zur Chefsache. Das ist einer von acht Cybersecurity Trends 2019, die TÜV Rheinland veröffentlicht hat. Das Problem: “Viele Unternehmen haben Cybersecurity lange Zeit nicht als Geschäftsrisiko, sondern als IT-Problem betrachtet. Diese Sichtweise hat der Angriff mit der Schadsoftware NotPetya im Jahr 2017 verändert”, erklärt Wolfgang Kiener, weltweit als führender Experte verantwortlich für das Thema Threat Management bei TÜV Rheinland.

Cybersicherheit: Je jünger, desto gedankenloser

Cybersicherheit: Je jünger, desto gedankenloser

Eine Umfrage von Kaspersky unter Befragten aus Deutschland und Großbritannien offenbart, dass der Schutz der Privatsphäre der Generation Z (1996 bis 2000 geboren) zumindest weniger wert ist als älteren Nutzern.

IT-Sicherheit: Vorgaben und Bedrohungen fordern Versicherer

IT-Sicherheit: Vorgaben und Bedrohungen fordern Versicherer

Nach IT-Sicherheitsgesetzes (ITSiG) und der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) folgen nun versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT). Der Bereich IT-Sicherheit bleibt ein bedeutender Punkt auf den Agenden deutscher Versicherer.

Hackerangriffe: HDI kooperiert mit Cybersicherheits-Anbieter Perseus

Hackerangriffe: HDI kooperiert mit Cybersicherheits-Anbieter Perseus

Firewall, Virenscanner und Datenschutzbeauftragter – Cyberschutz in Unternehmen beginnt lange vor einem Hackerangriff. Im Rahmen ihrer Cyberversicherung kooperiert HDI mit dem Cybersicherheits-Anbieter Perseus. Ihr Ziel: Selbstständige und Firmenkunden fit zu machen und auf aktuelle Cyber-Bedrohungen vorbereiten.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Next new normal – Wie Corona die Assekuranz nachhaltig verändert

Ziemlich unvorbereitet hat die Corona-Pandemie im März 2020 die Assekuranz getroffen. Seitdem laufen die Geschäfte – in wirtschaftlich unsicheren Zeiten und unter komplett neuen Rahmenbedingungen. Wie gut das den Versicherern gelingt, zeigt eine aktuelle Studie der Versicherungsforen Leipzig.

mehr ...

Immobilien

Reform des Wohnungseigentumsgesetzes: Das sind die Änderungen

Im Herbst 2020 wird voraussichtlich die Reform des Wohnungseignetumsgesetzes (WEG) mit wesentlichen Änderungen in Kraft treten. Dr. Christian Waigel, Waigel Rechtsanwälte, hat die zum Teil erheblichen Änderungen für Eigentümer zusammengefasst.

mehr ...

Investmentfonds

Wirecard: Philippinische Behörden erwarten lange Ermittlungen

Im milliardenschweren Bilanzskandal beim Dax-Konzern Wirecard werden die Ermittlungen auf den Philippinen den Justizbehörden zufolge monatelang dauern. Die zuständige Anti-Geldwäsche-Behörde (AMLC) der Regierung in Manila überprüfe im Zusammenhang mit dem Skandal mittlerweile 50 Menschen und Organisationen, sagte AMLC-Direktor Mel Racela der Deutschen Presse-Agentur. “Wir werden jeden Stein umdrehen.”

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei Girokonto-Gebühren – Vergleichswebseite gestartet

Die erste unabhängige und kostenlose Internetseite zum Vergleich von Girokonten-Kosten ist an den Start gegangen. Der TÜV Saarland erteilte nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur dafür dem Vergleichsportal Check24 die Zertifizierung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Private Equity Dachfonds steigert Platzierung bei Institutionellen

Die Private Equity Unternehmen Solutio AG und Pantheon haben ihren zweiten gemeinsamen Dachfonds Solution Premium Private Equity VII mit Zeichnungszusagen von 553 Millionen Euro geschlossen (“Final Closing”). Das seien zehn Prozent mehr als beim Vorgängerfonds.

mehr ...

Recht

Corona-Hilfskredite: Große Herausforderungen

Der Gesetzgeber hat auf die Coronakrise mit vielfältigen Maßnahmen zügig reagiert. Generell zielen die Maßnahmen darauf ab, die Folgen für Privatpersonen und Verbraucher abzufedern. Wie mit Krediten umzugehen ist, die an Unternehmen projektbezogen oder zur laufenden Finanzierung des Geschäftsbetriebs ausgereicht wurden. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Dr. Ferdinand Unzicker

mehr ...