Anzeige
Themenseite Dax
>> Alle Themenseiten
Das verdienen die Dax-Chefs

Das verdienen die Dax-Chefs

Nun ist es amtlich, die Spitzenmanager in den Dax-Konzernen haben laut einer aktuellen Studie in 2016 mehr verdient als ein Jahr zuvor. Die jüngst kommunizierten Maßnahmen eines großen deutschen Unternehmens sind indes noch nicht eingerechnet.

Lars Skovgaard Andersen sieht gute Chancen für deutsche Aktien

Lars Skovgaard Andersen sieht gute Chancen für deutsche Aktien

Lars Skovgaard Andersen von Danske Invest ist für den deutschen Aktienmarkt sehr optimistisch gestimmt. Er sieht mehrere Gründe für Kurssteigerungen.

Dax: Black Friday nach Brexit-Votum

Dax: Black Friday nach Brexit-Votum

“Black Friday” an den Finanzmärkten: Das Votum der Briten für einen Ausstieg aus der Europäischen Union sorgt am Freitag für massive Verwerfungen. Nachdem bereits die Börsen in Asien eingebrochen sind, droht auch Europas Börsen ein historischer Kursrutsch.

Kolumnisten auf Cash.Online

Ist das jetzt der Befreiungsschlag für die Aktienmärkte?

Ist das jetzt der Befreiungsschlag für die Aktienmärkte?

Nach mehreren Wochen Geplänkel haben sich ausgehend von Europa gestern die Märkte ein Herz gefasst und sind losgestürmt. Gastkommentar von Martin Garske, Apano.

Aktien Frankfurt: Verluste zum Handelsstart

Aktien Frankfurt: Verluste zum Handelsstart

Der Dax hat am Freitag zum Handelsstart leichte Verluste verzeichnet und ist somit zunächst in den Konsolidierungsmodus übergewechselt.

Dax tendiert freundlich zur Wochenmitte

Dax tendiert freundlich zur Wochenmitte

Gute chinesische Konjunkturdaten haben die Erholung im Dax am Mittwoch beschleunigt. Der deutsche Leitindex kletterte kurz nach dem Handelsbeginn am Morgen um 1,39 Prozent auf 9897,50 Punkte.

Dax geht vor US-Arbeitsmarktdaten in die Defensive

Dax geht vor US-Arbeitsmarktdaten in die Defensive

Negative Vorgaben der Börsen in Übersee dürften am deutschen Aktienmarkt für einen schwächeren Start ins zweite Quartal sorgen. Zudem richten sich die Blicke am Freitag bereits auf wichtige US-Konjunkturdaten am Nachmittag.

Mehr Cash.

Dax hält nach starkem Vortag inne

Dax hält nach starkem Vortag inne

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt dürften am Donnerstag nach der Vortagesrally zunächst Luft holen. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 zeichnete sich ebenfalls ein schwächerer Auftakt ab.

Yellen schiebt Märkte an

Yellen schiebt Märkte an

Eine positiv aufgenommene geldpolitische Aussagen der US-Notenbankchefin Janet Yellen hat dem deutschen Aktienmarkt am Mittwoch zu Auftaktgewinnen verholfen.

Dax zeigt sich zunächst freundlich nach Ostern

Dax zeigt sich zunächst freundlich nach Ostern

Der deutsche Aktienmarkt dürfte nach dem Kursrutsch vor Ostern mit leichten Gewinnen in die verkürzte Handelswoche starten. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 zeichnete sich ebenfalls eine festere Eröffnung ab.

Frankfurt Eröffnung: Ölpreise drücken Dax wieder unter 10.000 Punkte

Frankfurt Eröffnung: Ölpreise drücken Dax wieder unter 10.000 Punkte

Der Dax ist zum Handelsstart am Donnerstag im Zuge der erneut gesunkenen Ölpreise wieder unter die Marke von 10.000 Punkten gerutscht. Wenige Minuten nach der Eröffnung stand der deutsche Leitindex 0,91 Prozent tiefer bei 9.932,16 Punkten.

Dax trotzt Terror-Anschlägen in Brüssel

Dax trotzt Terror-Anschlägen in Brüssel

Der deutsche Aktienmarkt hat die mutmaßlichen Terroranschläge in Brüssel am Dienstag vergleichsweise gut verkraftet. Der Dax, der zum Handelsstart um bis zu knapp zwei Prozent abgesackt war, konnte seine Verluste deutlich eindämmen: Um die Mittagszeit stand er noch 0,04 Prozent tiefer bei 9944,95 Punkten.

Deutliche Stimmungsaufhellung an den Märkten

Deutliche Stimmungsaufhellung an den Märkten

Gerade zwei Wochen ist es her, dass die Märkte kurz vor der Kapitulation standen. Erstmals seit Beginn unserer Messungen im Jahr 2013 registrierte der apano-Stimmungsindex am 11. Februar 2016 eine pessimistische Marktverfassung. Gastkommentar von Martin Garske, Apano

Dax fällt fast ungebremst in die Tiefe

Dax fällt fast ungebremst in die Tiefe

Nach dem erneuten Ausverkauf zum Wochenstart steht dem deutschen Aktienmarkt ein weiterer trüber Tag bevor. Eine Dreiviertelstunde vor dem Handelsstart am Dienstag rutschte der außerbörsliche Indikator X-Dax um 0,73 Prozent auf 8914 Punkte.

Reputation der Dax-CEOs: Zetsche einsam an der Spitze

Reputation der Dax-CEOs: Zetsche einsam an der Spitze

Nicht wer ist der Schönste unter den 30 Dax-Konzern-Chefs lautete die Frage des Wirtschaftsforschungsinstitut Dr. Doeblin im Rahmen des CEO-Reputationsmonitors, sondern wer verfügt in der Bevölkerung über die beste Reputation.

Deutscher Aktienmarkt erholt sich

Deutscher Aktienmarkt erholt sich

Nach einer schwachen Vorwoche hat der Dax zum Börsenstart wieder zugelegt. Laut Marktbeobachtern stützten vor allem die positiven Vorgaben aus Übersee.

Dax bleibt nach Fed-Aussagen im Rückwärtsgang

Dax bleibt nach Fed-Aussagen im Rückwärtsgang

Die Euro-Erholung nach Aussagen der US-Notenbank Fed dürfte den Dax am Donnerstag zunächst weiter belasten. Fed-Chefin Janet Yellen hatte am Mittwochabend zwar den Weg für eine Leitzinsanhebung im Juni frei gemacht, aber gleichzeitig die Erwartungen an das Tempo der geldpolitischen Straffung gedämpft.

Dax kommt nicht wieder in Schwung

Dax kommt nicht wieder in Schwung

Am Aktienmarkt herrscht gespannte Ruhe. Die Anleger warten auf Signale der US-Währungshüter, wann die erwartete Zinswende nun wirklich kommt. Der Dax hat am Mittwoch nach dem Rückschlag vom Dienstag zunächst keine klare Richtung eingeschlagen.

EZB-Geldflut treibt Dax über 12.200 Punkte

EZB-Geldflut treibt Dax über 12.200 Punkte

Die Geldflut der Europäischen Zentralbank (EZB) hat den Dax am Montag erstmals in seiner Geschichte über die Marke von 12.000 Punkte getrieben. Ohne größere Widerstände kletterte der deutsche Leitindex danach sogar bis auf 12.219 Punkte weiter.

Dax schafft Rekord – 12.000 Punkte im Visier

Dax schafft Rekord – 12.000 Punkte im Visier

Der Optimismus der Anleger am deutschen Aktienmarkt scheint auch nach neun Gewinnwochen ungebrochen: Am Montag startete der Dax mit einem Kursplus von 0,60 Prozent auf 11.972,85 Punkte in den Handel und erklomm damit auf seiner Rekordjagd eine neue Bestmarke.

Börsen in Europa halten sich auf Rekordniveau – ’Party im Gange’

Börsen in Europa halten sich auf Rekordniveau – ’Party im Gange’

An den Aktienmärkten in Europa hat sich am Mittwoch im frühen Handel mit wenig veränderten Ständen die Rekordlaune der letzten Tage fortgesetzt. Aufschläge wie Verluste blieben zunächst sehr gering. Damit orientierte sich Europa an den zum Handelsschluss ebenfalls nur wenig bewegten Börsen in New York und in Asien.

DDV: Anleger optimistisch

DDV: Anleger optimistisch

Mehr als die Hälfte der privaten Anleger in Deutschland hält die Aktien des deutschen Börsenindex Dax trotz zuletzt neuer Rekordstände noch immer für zu günstig bewertet.

Vermögensverwalter: Dax 2014 bei 10.000 Punkten?

Vermögensverwalter: Dax 2014 bei 10.000 Punkten?

48 Prozent der unabhängigen Vermögensverwalter trauen dem Dax zum Jahresende 2014 einen Stand von mehr als 10.000 Punkten zu. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage der Dab Bank unter knapp 70 Finanzprofis. Ein Viertel der Befragten rechnet hingegen damit, dass der deutsche Leitindex in zwölf Monaten unter 9.000 Punkten liegt. Weitere 27 Prozent gehen von einem Stand zwischen 9.000 und 10.000 Punkten aus.

Deutsche Aktien – eine nachhaltige Erfolgsstory

Deutsche Aktien – eine nachhaltige Erfolgsstory

Der deutsche Aktienindex Dax wird in diesem Jahr 25. Deutsche börsennotierte Unternehmen können auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Und mit ihnen Anleger, die auf die richtigen Fonds gesetzt haben.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Brexit: “Standard Life trifft alle Vorkehrungen”

Der endgültige EU-Austritt des Vereinigten Königreichs im März 2019 rückt immer näher. Dieses Ereignis wird auch für deutsche Kunden britischer Konzerne wie Standard Life schwere Auswirkungen haben. Unter anderem darüber hat Cash. mit Christian Nuschele, Leiter des Vertriebs von Standard Life Deutschland und Österreich geredet.

mehr ...

Immobilien

Nachhaltiges Wohnen: In Deutschland kein Thema?

Nur 12 Prozent der Deutschen glauben, dass vom Bewohnen ihres Hauses oder ihrer Wohnung eine signifikante Umweltbelastung ausgeht. Das ist der zweitniedrigste Wert einer repräsentativen ING-Umfrage in 13 europäischen Ländern sowie Australien und den USA.

mehr ...

Investmentfonds

Robo Advisor bietet bAV-Lösung

Der Robo-Advisor-Angebot Fintego der European Bank for Financial Services GmbH (Ebase) steht nun auch für die Nutzung im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) zur Verfügung.

mehr ...
23.10.2018

Brüssels Dilemma

Berater

Verkaufen nach Farben: Die Biostruktur-Analyse

Im Verkauf ist häufig von “grünen”, “roten” und “blauen” Kunden die Rede. Mit dieser sogenannten Biostruktur-Analyse lassen sich potentielle Abnehmer in drei grobe Kategorien einteilen. Die Vorteile dieses Systems erklärt der Vertriebstrainer und Gründer von OK-Training Oliver Kerner.

mehr ...

Sachwertanlagen

Agathon bringt Geier-Fonds für Biosgasanlagen

Die Agathon Kapitalverwaltung GmbH & Co. KG hat den Vertrieb ihres geschlossenen Spezial-AIF „Biopower Fonds 1“ gestartet. Er soll in bestehende Biosgasanlagen investieren und will dabei auch von den bisherigen Misserfolgen der Branche profitieren.

mehr ...

Recht

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...