Themenseite Demografie
>> Alle Themenseiten
Reha-Leistungen um 22 Prozent gestiegen

Reha-Leistungen um 22 Prozent gestiegen

Die Zahl der jährlich bewilligten Leistungen zur medizinischen Rehabilitation ist seit 2000 um mehr als 22 Prozent gestiegen. Das geht aus Daten der Deutschen Rentenversicherung Bund hervor, die der Düsseldorfer “Rheinischen Post” vorliegen.

Rente: Wie sich die Stützpfeiler des Umlagesystems verändern

Rente: Wie sich die Stützpfeiler des Umlagesystems verändern

Die demografsche Alterung ist schon lange kein Zukunftsthema mehr. Seit mehreren Jahren warnen Experten vor den Folgen und raten zur Vorsorge. Eine neue Vorausberechnung der Bevölkerung zeigt, dass die Folgen umfangreicher sind als angenommen. Wieso fünf Millionen Menschen weniger erwerbstätig sein werden.

Pflegevorsorge: Der Demografie ein Schnippchen schlagen

Pflegevorsorge: Der Demografie ein Schnippchen schlagen

Ist die private Pflegeversicherung ein Muss? Ist die gesetzliche Pflegepflichtversicherung nach der Reform ausreichend? Wie gelingt eine private Absicherung? Was hat die Pflegeversicherung mit der demografischen Entwicklung zu tun?

Gastbeitrag von Ellen Ludwig, Ascore Das Scoring

Kolumnisten auf Cash.Online

Hurra, wir leben länger: Jedes dritte Mädchen wird 100 Jahre alt

Hurra, wir leben länger: Jedes dritte Mädchen wird 100 Jahre alt

Ein 100. Geburtstag wird in Zukunft immer gewöhnlicher. Mehr als jedes dritte neugeborene Mädchen (37 Prozent) wird das Jubiläum voraussichtlich erleben. Von den Jungen kann jeder zehnte darauf hoffen – sofern der Trend anhält. Das zeigen aktuelle Berechnungen des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung (MPIDR) im Auftrag der Initiative „7 Jahre länger“.

Generationenmix: Altersgemischte Teams erfolgreich führen

Generationenmix: Altersgemischte Teams erfolgreich führen

Vielerorts herrschen immer noch Vorurteile über die Leistungsfähigkeit älterer Angestellter. Zeigen Sie Ihrem Team, dass alle Beteiligten vom Generationenmix im Unternehmen profitieren. Gerade in der Finanzdienstleistung bietet er einen wertvollen Vorteil, denn nicht nur die Mitarbeiter, auch die Kunden werden älter.

“Einen völlig neuen Beratertypus etablieren”

“Einen völlig neuen Beratertypus etablieren”

In dem zweiten Teil des Cash.-Interviews mit Franz-Josef Rosemeyer, Vorstand des Münsteraner Finanzvertriebs A.S.I. Wirtschaftsberatung AG, spricht er über das Demografieproblem auf dem Vermittlermarkt und die Weiterbildungsinitiative “gut beraten”.

Wann kommt die “Renten-Bremse”?

Wann kommt die “Renten-Bremse”?

Schuldenbremse, Bürokratie-Bremse, Mietpreis-Bremse –der Tritt auf das Bremspedal scheint die deutsche Politik zu bestimmen. Eigentlich ist es kein schlechtes Zeichen, wenn Politiker einräumen, dass sie zu schnell oder in die falsche Richtung gefahren sind. Eine Kurskorrektur wäre insbesondere bei der Rente mit 63 ein Gebot der Stunde.

Mehr Cash.

Demografischer Wandel: Alterung als Chance

Demografischer Wandel: Alterung als Chance

“Älter werden heißt auch besser werden” lautet ein Zitat des Schauspielers Jack Nicholson. Wir sollten die Lebenserfahrung unserer älteren Mitbürger nutzen, die Eigeninitiative der Bürger fördern und nicht durch Gesetze blockieren und gleichzeitig  einen altersgerechten Umbau unserer Städte angehen. Nur so kann der demografische Wandel bewältigt werden.

Private Pflegeabsicherung: Die finanzielle Zeitbombe tickt weiter

Private Pflegeabsicherung: Die finanzielle Zeitbombe tickt weiter

Private Pflegeabsicherung ist unverzichtbar, doch sie wird weitgehend verdrängt. Die staatliche Förderung, zäh angelaufen, deckt die Lücke auch nur partiell. Für viele Bundesbürger tickt die finanzielle Zeitbombe weiter. Daran wird die Pflegereform zum 1. Januar 2015 nichts ändern.

Die Megatrends für sich nutzen

Die Megatrends für sich nutzen

Vertrieb geht heute anders, sagt Andreas Buhr. Denn der moderne Kunde ist kritisch, informiert und weltweit vernetzt. Der Vertriebsexperte erklärt, wie Sie aus Megatrends Chancen machen und so den Kunden 3.0 im Netz abholen.

Gastbeitrag von Andreas Buhr, Speaker, Trainer und Dozent

Investmentchance Demografie

Investmentchance Demografie

Die demografische Entwicklung hierzulande und auf dem Rest des Globus birgt zahlreiche Herausforderungen, aber auch eine große Investmentchance, weil sie auf Jahrzehnte alle Wirtschaftsbereiche beeinflusst.

Analyse: Künftige Herausforderungen für Lebensversicherer

Analyse: Künftige Herausforderungen für Lebensversicherer

Deutsche Versicherer stehen nach zehn Jahren, in denen die Leben-Sparte vom Einmalbeitragswachstum getrieben wurde, vor der Herausforderung, ihr Geschäftsmodell an sich ändernde Rahmenbedingungen anzupassen. Welche Faktoren die Entwicklung beeinflussen.

Assekuranz will in Mitarbeiter investieren

Assekuranz will in Mitarbeiter investieren

Die Mehrheit der Versicherer will einer Studie zufolge in den kommenden drei Jahren gezielt in das Fachwissen ihrer eigenen Mitarbeiter investieren. Die demografische Entwicklung macht gewissermaßen auch vor der Assekuranz nicht Halt.

Einzelhandelstrends Nachhaltigkeit und Demografie

Einzelhandelstrends Nachhaltigkeit und Demografie

Der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen sieht im Klimaschutz und der Demografie die entscheidenden Trends im Einzelhandel in 2010. Dies teilte der Verband auf dem sechsten Handelsimmobilienkongress in Berlin mit.

„Regionale Unterschiede verschärfen sich“

„Regionale Unterschiede verschärfen sich“

Zur Verfassung der deutschen Wohnimmobilienmärkte sowie zur Eignung von Wohnimmobilien als Investitionsziel für Privatanleger befragte Cash. den Leiter Wohnungsmarktforschung und Vorstand des Pestel Instituts Matthias Günther.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Überlastet und ausgebrannt

Hoher Zeitdruck und zunehmende Arbeitsverdichtung, aber auch zu viel Arbeit für die eigentlich vereinbarte Arbeitszeit sind Faktoren, die bei vielen Beschäftigten hierzulande zu Überlastung führen. Das zeigt der aktuelle DGB-Report „Arbeiten am Limit“.

mehr ...

Immobilien

Tipps für Mieter: Betriebskostenabrechnung ohne böse Überraschungen

Zu hoher Warmwasserverbrauch, einmalige Reparaturen oder ein falscher Umlageschlüssel: Die jährliche Betriebskostenabrechnung sorgt bei Mietern und Vermietern immer wieder für Streit und Diskussionen. Dabei muss nicht immer ein zu hoher Wasser- und Heizungsverbrauch des Mieters die Ursache für eine falsche Betriebskostenabrechnung sein. Nicht selten sind Kosten aufgelistet, die gar nicht umlagefähig sind. Worauf Mieter daher achten sollten, erklären die Experten des Full-Service Immobiliendienstleiters McMakler.

mehr ...

Investmentfonds

Erster regulierter Handelsplatz für digitale Assets

Nach dem Start des Handels für ausgewählte Nutzer im September steht die Digital Exchange der Börse Stuttgart (BSDEX) nun allen Interessierten in Deutschland offen. An Deutschlands erstem regulierten Handelsplatz für digitale Vermögenswerte können die Nutzer aktuell Bitcoin gegen Euro handeln, weitere digitale Assets sollen hinzukommen.

mehr ...

Berater

Schweizer Verwahrer für “Kryptowerte” will nach Deutschland

Die Crypto Storage AG aus Zürich will eine eigene Präsenz in Deutschland aufbauen und kündigt an, eine Lizenz als “Kryptowerteverwahrer” für digitale Werte wie Bitcoin beantragen zu wollen. Hintergrund sind die neuen gesetzlichen Regelungen in Deutschland ab 2020.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia kauft Healthcare-Immobilie in Hamburg

Das Immobilienunternehmen Patrizia AG hat für seinen Fonds Pflege Invest Deutschland I eine gemischt genutzte Immobilie mit Schwerpunkt auf sozialer und medizinischer Versorgung in Hamburg erworben.

mehr ...

Recht

Neues Urteil: Vorsicht bei “Service Calls”

“Service Calls“ eines Versicherungsmaklers können unzulässige Werbung sein. Auf ein entsprechendes Urteil des OLG Düsseldorf vom 19. September 2019 (Az.: 15 U 37/19) hat nun die Rechtsanwaltskanzlei Wirth hingewiesen.

mehr ...