Themenseite Denkmalimmobilien
>> Alle Themenseiten
Realitäts-Check: Wann lohnt sich eine Modernisierung?

Realitäts-Check: Wann lohnt sich eine Modernisierung?

Häuser aus der Bauboomphase der 1950er- bis 1970er-Jahre werden für Kaufwillige immer ­interessanter. Doch jede Bauepoche hat ihre Eigenheiten. Käufer sollten auf Expertenrat setzen.

Denkmalimmobilien: Rendite zum Anfassen

Denkmalimmobilien: Rendite zum Anfassen

Denkmalimmobilien gehören zu den beliebtesten Investments privater Kapitalanleger. Bei richtiger Auswahl bieten sie nicht nur ansehnliche Steuervorteile, sondern auch stabile Renditen. Allerdings sollten Käufer wichtige Kriterien beachten.

Denkmalimmobilien: Nachfrage übersteigt Angebot

Denkmalimmobilien: Nachfrage übersteigt Angebot

Wer sich zum Erwerb einer Wohnung als Kapitalanlage entschlossen hat, kann unter Bauträgerangeboten aus Neubau, Bestand und Altbau wählen. Zu sanierende Denkmalimmobilien sind bei den Anlegern als Zielobjekte besonders beliebt.

Kolumnisten auf Cash.Online

Denkmalimmobilien: Den eigenen Anlagehorizont bedenken

Denkmalimmobilien: Den eigenen Anlagehorizont bedenken

Wer über den Kauf einer Denkmalimmobilie nachdenkt, sollte sich über den eigenen Investitionshorizont Gedanken machen. Manche Erbwerber wollen die Wohnung bereits nach Ablauf der Steuervorteile nach zwölf Jahren veräußern – dies ist jedoch nur selten ratsam.

Denkmalimmobilien: Angebot in Metropolen wird knapp

Denkmalimmobilien: Angebot in Metropolen wird knapp

Denkmalimmobilien und Objekte in Sanierungsgebieten sind nicht zuletzt deshalb beliebt, weil sie ihren Käufern ansehnliche Steuervorteile bieten. Gerade in den Top-Standorten Deutschlands wird der Markt jedoch immer enger.

Denkmalimmobilien: Gefragter Klassiker

Denkmalimmobilien: Gefragter Klassiker

Bei den Anlegern stehen Denkmalimmobilien derzeit hoch im Kurs, auch weil sie das Investment in Immobilien mit Steuervorteilen kombinieren. Allerdings ist das Angebot knapp und Erwerber sollten wichtige Kriterien für den langfristigen Erfolg beachten.

Wohnen unter Denkmalschutz: Vom Umgang mit denkmalgeschützten Immobilien

Wohnen unter Denkmalschutz: Vom Umgang mit denkmalgeschützten Immobilien

Ob Jugendstilvilla, Fachwerkhaus oder Domizil unter Reet: Historische Gebäude haben einen ganz besonderen Charme. Wer ein solches Anwesen erwirbt, der hat Gespür für das Besondere. Gleichzeitig übernimmt er viel Verantwortung. Die Ritter-Kolumne

Mehr Cash.

Altbau als Altersvorsorge: Objektmangel rückt B- und C-Lagen in den Fokus

Altbau als Altersvorsorge: Objektmangel rückt B- und C-Lagen in den Fokus

Denkmalschutzimmobilien in 1A-Lagen sind Experten zufolge aufgrund des Immobilienbooms sehr rar geworden, daher haben Projektentwickler ihre Einkaufsstrategien angepasst. Doch auch die Anleger trennen sich nicht mehr so schnell von ihrem Objekt.

SFG/SGI starten Revitalisierungsobjekt in Neustadt

SFG/SGI starten Revitalisierungsobjekt in Neustadt

Die Unternehmensgruppe für deutsches Immobilieninvestment, zu der die SFG Immobilien AG, die SGI Entwicklung mbH sowie die SDI Vertriebs GmbH gehören, meldet den Vertriebsstart für ein denkmalgeschütztes Gebäude in Neustadt an der Weinstraße.

Sanierungsimmobilien: Rendite mit Stil und Steuervorteilen

Sanierungsimmobilien: Rendite mit Stil und Steuervorteilen

Sanierungs- beziehungsweise Denkmalimmobilien sind ein bei Kapitalanlegern beliebter Klassiker, bieten sie ihren Erwerbern neben der Mietrendite ansehnliche Steuervorteile. Allerdings sollten Interessenten die Angebote gut prüfen und einige Kriterien bei der Auswahl beachten.

“Käufer von Denkmalimmobilien sind sicherheitsorientiert”

“Käufer von Denkmalimmobilien sind sicherheitsorientiert”

Cash. sprach mit Curt-Rudolf Christof, Vorstand der Deutsche Sachwert Kontor (DSK AG), über aktuelle Entwicklungen am Markt für Denkmalimmobilien und die erzielbare Mietrendite.

Deutsche Sachwert Kontor feiert zehnjähriges Jubiläum

Deutsche Sachwert Kontor feiert zehnjähriges Jubiläum

Die auf den Immobilienmarkt im Wirtschaftsraum Leipzig/Halle spezialisierte Deutsche Sachwert Kontor AG (DSK AG) meldet ihr zehnjähriges Firmenbestehen. Über 40 Projekte wurden in dieser Zeit realisiert.

Denkmalimmobilien: Das sollten Anleger beachten

Denkmalimmobilien: Das sollten Anleger beachten

Denkmalimmobilien sind insbesondere bei privaten Kapitalanlegern stark gefragt, denn sie bieten ihren Käufern ansehnliche Steuervorteile. Allerdings gilt es, beim Erwerb einige Aspekte zu berücksichtigen.

SGI ermöglicht Wohnen im Schlosscarrée Hepberg

SGI ermöglicht Wohnen im Schlosscarrée Hepberg

Das durch die SGI erworbene Schlosscarré Hepberg, befindet sich in Hepberg, unweit des Audiwerk Ingolstadt. Das Gesamtareal des ehemaligen Schloss Hepberg umfasst nach Angaben des Projektentwicklers 6.200 Quadratmeter Grundstücksfläche und ist aktuell mit vier unterschiedlichen Bauwerken bebaut.

SGI revitalisiert Rodensteinschule

SGI revitalisiert Rodensteinschule

Die SGI hat in Bensheim an der Bergstraße das Projekt Rodensteinschule erworben, ein historisches Schulgebäude aus den Jahren 1906 und 1908. Offizieller Vertriebsstart ist am 12. August, der Baubeginn ist im März 2017, man rechnet mit einer Fertigstellung im Juni 2018.

AS Unternehmensgruppe: Vertriebsstart für neues Denkmalobjekt

AS Unternehmensgruppe: Vertriebsstart für neues Denkmalobjekt

Die Berliner AS Unternehmensgruppe startet die Vermarktung einer weiteren Denkmalimmobilie in Leipzig. In dem um 1900 errichteten Kulturdenkmal entstehen moderne Wohnungen.

Premiumimmobilien: Wohntraum ab einer Million Euro

Premiumimmobilien: Wohntraum ab einer Million Euro

Die Nachfrage nach Premiumimmobilien in Deutschland wächst weiter. Der Interessentenkreis für Häuser und Wohnungen im Hochpreissegment ab einer Million Euro ist erlesen, der Markt spannend. Im Fokus stehen immer der besondere Ort und das Unikat.

Investieren in Denkmalobjekte: Diese Kriterien sollten Sie beachten

Investieren in Denkmalobjekte: Diese Kriterien sollten Sie beachten

Wer über den Kauf einer Denkmalimmobilie nachdenkt, sollte sich über die Wahl der Wohnungsgröße, die Ausstattung, die Mietrendite, den Anlagehorizont und die Qualität der Sanierung Gedanken machen. Wird dann auch noch ein Standort mit Wachstumspotenzial gewählt, sind die langfristigen Vermietungschancen gut.

Denkmalimmobilien: Einkaufsrennen in B- und C-Lagen

Denkmalimmobilien: Einkaufsrennen in B- und C-Lagen

Denkmalimmobilien gehören zu den beliebtesten Investments privater Kapitalanleger. Bei richtiger Auswahl bieten sie nicht nur Steuervorteile, sondern auch stabile Renditen.

AS Unternehmensgruppe saniert klassizistisches Objekt in Leipzig

AS Unternehmensgruppe saniert klassizistisches Objekt in Leipzig

Die Berliner AS Unternehmensgruppe startet mit dem Vertrieb einer Denkmalimmobilie in Leipzig-Mockau. Das Mehrgenerationenhaus „An der Parthenaue II“ wird modern saniert und barrierearm umgebaut.

Denkmalimmobilien: Richtig investieren

Denkmalimmobilien: Richtig investieren

Zu sanierende Denkmalimmobilien sind bei den Anlegern als Zielobjekte besonders beliebt und auch bei Mietern stehen Altbauwohnungen hoch im Kurs. Ansehnliche Steuervorteile locken die Investoren, allerdings hat sich das Angebot an neuen Denkmalobjekten in den vergangenen Jahren reduziert.

Denkmalimmobilien: So lohnt sich der Kauf

Denkmalimmobilien: So lohnt sich der Kauf

Alte Militäranlagen und barocke Stadtschlösser: Bewohner von Denkmalimmobilien können in alten Zeiten schwelgen. Damit sich ein Kauf langfristig lohnt, müssen einige Bedingungen erfüllt sein.

Denkmalimmobilien: Viel Nachfrage, wenig Angebot

Denkmalimmobilien: Viel Nachfrage, wenig Angebot

Denkmalimmobilien werfen im Vergleich zu Staatanleihen hohe Renditen ab und haben ein ganz besonderes Flair: Jede Immobilie hat ihre eigene Geschichte. Wer mit historischen Gebäuden Gewinne erzielen will, sollte die Makro- und Mikrolage sorgfältig analysieren.

Historisch Wohnen und Steuern sparen

Historisch Wohnen und Steuern sparen

Denkmalimmobilien sind ein Klassiker in Portfolios und bei Investoren heute gefragter denn je. Wer bei der Suche nach einer geeigneten Immobilie einige Aspekte beachtet, kann attraktive Renditen erwirtschaften.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Zukunft der Versicherungswirtschaft liegt in der Automatisierung

Die Versicherungswelt ist im Umbruch. Seien es verändertes Kundenverhalten, regulatorische Anforderungen oder gesellschaftliche Megatrends wie die Digitalisierung: Große Dynamik trifft auf eine teils noch verkrustete Branche mit in die Jahre gekommenen IT-Systemen und uneinheitlichen Prozessen. Ausweg aus dem Dilemma verschafft eine durchgängige Prozessautomatisierung, die mehr als eine Insellösung ist. Ein Beitrag von Marcus Rex, Vorstand der Smart InsurTech AG.

mehr ...

Immobilien

Nachhaltige Finanzen: EU-Taxonomie schießt über das Ziel hinaus

Medienberichten zufolge haben sich Vertreter des Europäischen Parlaments und des unter der finnischen Ratspräsidentschaft stehenden Rates der Europäischen Union auf eine Taxonomie-Verordnung geeinigt, wonach allgemein verbindlich festgelegt wird, welche Investments in der EU als nachhaltig gelten. Der Kompromiss umfasst einige bisher äußerst kontrovers diskutierte Punkte.

mehr ...

Investmentfonds

Anteil fauler Kredite steigt in Deutschland

Als notleidende beziehungsweise faule Kredite werden Darlehen bezeichnet, deren Rückzahlung mehr als 90 Tage in Verzug sind. In Europa summieren sich entsprechende Kredite aktuell auf ein Volumen von 562 Milliarden Euro. In Deutschland ist der Anteil zuletzt gestiegen.

mehr ...

Berater

Security Token: Für wen das neue regulierte Wertpapierformat attraktiv ist

Schon bald könnten Security Token traditionelle Wertpapiere weitestgehend ersetzen. Die Vorteile der digitalen Lösung sind zahlreich. Sie ermöglichen, Unternehmen, sich günstig zu finanzieren, während Anleger eine preiswerte Investmentchance nutzen können.

mehr ...

Sachwertanlagen

Primus Valor schließt Fonds 9 mit 100 Millionen Euro Anlegergeld

Der Asset Manager Primus Valor hat den Publikums-AIF ImmoChance Deutschland 9 Renovation (ICD 9 R+) nach mehreren Erhöhungen des Zielvolumens mit dem maximal möglichen Eigenkapital geschlossen. Der Schluss-Spurt verlief rasant.

mehr ...

Recht

Gesetz gegen grenzüberschreitende Steuertricks

Durch eine verschärfte Meldepflicht sollen grenzüberschreitende Steuerschlupflöcher schneller erkannt und gestopft werden. Dieses Ziel verfolgt ein Gesetz, das der Bundestag am Donnerstagabend verabschiedet hat.

mehr ...