Themenseite Deutsche Bank
>> Alle Themenseiten
Schnappt sich die ING die Commerzbank?

Schnappt sich die ING die Commerzbank?

Die niederländische Bank ING hat sich nicht konkret zu den Berichten über ein mögliches Interesse an der Commerzbank geäußert, tat aber auch nichts, um die Spekulationen aus der Welt zu schaffen.

Herausgabe von Daten: Trump verklagt Deutsche Bank

Herausgabe von Daten: Trump verklagt Deutsche Bank

Im Streit um die Herausgabe von Finanzunterlagen haben US-Präsident Donald Trump und seine Kinder gegen die Deutsche Bank sowie das Finanzhaus Capital One Unterlassungsklage eingereicht. Das berichtete der US-Sender CNN am Montagabend (Ortszeit).

Commerzbank: Institut wehrt sich gegen Verkaufsgerüchte

Commerzbank: Institut wehrt sich gegen Verkaufsgerüchte

Nach dem Abbruch der Fusionsgespräche mit der Deutschen Bank stemmt sich Commerzbank-Chef Martin Zielke gegen Gerüchte über einen Verkauf seines Instituts ins Ausland. Interesse zeigen wohl zwei verschiedene europäische Großbanken.

Kolumnisten auf Cash.Online

DWS: Deutsche Bank offen für Fusion mit Rivalen

DWS: Deutsche Bank offen für Fusion mit Rivalen

Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing steht einem Zusammenschluss der Fondstochter DWS mit einem Konkurrenten offen gegenüber. Das teilte er am Freitag in einer Telefonkonferenz mit Analysten mit.

“Kaiser ohne Kleider”: Kritik an Scholz nach geplatzter Fusion

“Kaiser ohne Kleider”: Kritik an Scholz nach geplatzter Fusion

Für Olaf Scholz (SPD) ist es eine mehr als unangenehme Nachricht: Die Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank ist geplatzt – ein Projekt, für das sich der Finanzminister ungewöhnlich weit aus dem Fenster gelehnt hatte.

Deutsche Bank und Commerzbank brechen Fusions-Gespräche ab

Deutsche Bank und Commerzbank brechen Fusions-Gespräche ab

Die vieldiskutierte Mega-Fusion zwischen Deutscher Bank und Commerzbank ist vom Tisch. Die Gespräche über einen Zusammenschluss wurden ergebnislos beendet, wie die Geldinstitute am Donnerstag in Frankfurt mitteilten.

Banken-Studie: USA spielen in anderer Liga als Europa

Banken-Studie: USA spielen in anderer Liga als Europa

Europas Großbanken verlieren einer Studie zufolge gegenüber der Konkurrenz aus den USA weiter an Boden. Die zehn größten US-Häuser verdienten im vergangenen Jahr zusammen gut zweieinhalb mal soviel wie ihre Wettbewerber in Europa.

Mehr Cash.

Unicredit zeigt erneut Interesse an Commerzbank-Übernahme

Unicredit zeigt erneut Interesse an Commerzbank-Übernahme

Beim Ringen um die Zukunft der großen deutschen Privatbanken bringt sich offensichtlich wieder einmal die Unicredit ins Spiel.

Banken-Fusion: Vorentscheidung schon nächste Woche?

Banken-Fusion: Vorentscheidung schon nächste Woche?

Bei den Fusionsgesprächen zwischen der Deutschen Bank und der Commerzbank könnte einem Bericht zufolge schon am Dienstag den 09. April eine Vorentscheidung fallen. Das berichtet die “Wirtschaftswoche” am Mittwoch.

Deutsche Bank: Diskutiert Vorstand Milliarden-Kapitalerhöhung?

Deutsche Bank: Diskutiert Vorstand Milliarden-Kapitalerhöhung?

Die Deutsche Bank hat einen Bericht über eine erwogene milliardenschwere Kapitalerhöhung für eine Fusion mit der Commerzbank zurückgewiesen. Es habe keine Diskussionen im Vorstand über Kapitalmaßnahmen gegeben, teilte ein Sprecher des Dax-Konzerns am Donnerstag in Frankfurt mit.

“Deutsche Commerz”: Mitarbeiter kämpfen gegen Fusion

“Deutsche Commerz”: Mitarbeiter kämpfen gegen Fusion

Gewerkschaften machen von Anfang an Front gegen ein Zusammengehen von Deutscher Bank und Commerzbank. Sie fürchten den Verlust Zehntausender Jobs und die Schließung zahlreicher Filialen. Verdi will nun Kräfte bündeln. Auch die EU-Kommission meldet sich zu Wort.

Die Top 5 der Woche: Finanzberater

Die Top 5 der Woche: Finanzberater

Der Service zum Wochenende: Cash. hat die meistgeklickten Artikel im Ressort Finanzberater für Sie zusammengefasst. Sehen Sie auf einen Blick, welche Themen unsere Leser in dieser Woche besonders interessierten.

Deutsche Bank: Millionenabfindung für Ex-Chef Cryan

Deutsche Bank: Millionenabfindung für Ex-Chef Cryan

Der nicht einmal drei Jahre an der Spitze der Deutsche Bank stehende Brite John Cryan hat für seinen unfreiwilligen Abschied viel Geld bekommen. Die Abfindung beläuft sich auf knapp 8,7 Millionen Euro, wie aus dem am Freitag veröffentlichten Geschäftsbericht der Deutschen Bank hervorgeht.

Kontroverse zu Banken-Fusionsgesprächen erwartet

Kontroverse zu Banken-Fusionsgesprächen erwartet

Die Aussicht auf eine Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank dürfte bei den Aufsichtsratssitzungen der Institute für Zündstoff sorgen. Die Gewerkschaft Verdi bekräftigte vor den beiden Treffen am Donnerstag ihre Ablehnung eines Zusammenschlusses.

Banken-Fusion: Aktionäre sind heiß auf “Deutsche Commerz”

Banken-Fusion: Aktionäre sind heiß auf “Deutsche Commerz”

Gespräche zwischen Deutscher Bank und Commerzbank beflügeln die Fantasie der Börsianer. Kritiker weisen dagegen auf die Schattenseiten eines möglichen Zusammengehens hin.

Gespräche: Deutsche Bank und Commerzbank vor Mega-Fusion?

Gespräche: Deutsche Bank und Commerzbank vor Mega-Fusion?

Deutsche Bank und Commerzbank nehmen Gespräche über ein mögliches Zusammengehen auf. Die Debatte um das Für und Wider ist schon jetzt in vollem Gange. Und heute wird sich zeigen, wie die Anleger an der Frankfurter Börse reagieren.

Deutsche Bank und Commerzbank: Widerstand gegen Fusion wächst

Deutsche Bank und Commerzbank: Widerstand gegen Fusion wächst

Die Dauerspekulationen über eine mögliche Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank rufen Kritiker auf den Plan. Hauptsorge: Ein Zusammenschluss würde Zehntausende Arbeitsplätze kosten.

Bankengewerkschaft will Klarheit über Fusionspläne

Bankengewerkschaft will Klarheit über Fusionspläne

Die Bankengewerkschaft DBV sieht die Rolle der Bundesregierung in der Debatte um einen möglichen Zusammenschluss von Deutscher Bank und Commerzbank kritisch. Seit Monaten wird über eine Fusion spekuliert – befeuert durch das Werben des Bundesfinanzministeriums um starke heimische Banken.

Bericht: Deutsche Bank und Commerzbank loten Fusion aus

Bericht: Deutsche Bank und Commerzbank loten Fusion aus

Nationale Champions von Weltrang wünscht sich die Bundesregierung – nicht nur in der Industrie. Seit Monaten wirbt Berlin auch für stärkere deutsche Banken. Nun könnten dem politischen Druck Taten folgen.

Basiskonto der Deutschen Bank ist zu teuer

Basiskonto der Deutschen Bank ist zu teuer

Bei der Deutschen Bank ist nach Ansicht eines Gerichts das sogenannte Basiskonto zu teuer. Für besonders schutzbedürftige Verbraucher seien ein monatlicher Grundpreis von 8,99 Euro und 1,50 Euro für jede beleghafte Überweisung “unangemessen hoch und damit unwirksam”, befand das Oberlandesgericht Frankfurt am Mittwoch in einem noch nicht rechtskräftigen Urteil.

Allianz: Bäte sieht Fusionsträume für Deutsche Bank kritisch

Allianz: Bäte sieht Fusionsträume für Deutsche Bank kritisch

Allianz-Chef Oliver Bäte hat vor übertriebenen Hoffnungen auf eine Fusion der Deutschen Bank mit einem anderen Geldinstitut gewarnt. Das tat er in einem am Freitag veröffentlichten Interview mit dem “Handelsblatt”.

Serviceatlas: Die besten Mittelstandsbanken 2019

Serviceatlas: Die besten Mittelstandsbanken 2019

Mittelständler stehen für wirtschaftliches Wachstum und Beschäftigung – was sie gerade für Banken zu einer begehrten Klientel macht. Mit guten Konditionen allein bindet man Kunden aber nicht mehr dauerhaft. Welche Mittelstandsbanken sind besonders kundenorientiert aufgestellt?

Aktien: Banken europaweit gefragt – Frankfurter Häuser vorne dabei

Aktien: Banken europaweit gefragt – Frankfurter Häuser vorne dabei

Ermutigende Anzeichen für die Kapitalausstattung bei einigen südeuropäischen Branchenwerten lassen am Montag die Aktionäre im Bankensektor risikofreudiger agieren. 

Metzler-Bankier: Preiswettbewerb schwächt Bankensystem

Metzler-Bankier: Preiswettbewerb schwächt Bankensystem

Der Frankfurter Bankier Emmerich Müller hält den Preiswettbewerb auf dem deutschen Bankenmarkt für ruinös. Das sagte der Partner des 1674 gegründeten Bankhauses Metzler der Deutschen Presse-Agentur.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Nach Bundestag stimmt auch Bundesrat für die Grundrente

Nach dem Bundestag hat am Freitag auch der Bundesrat der Grundrente zugestimmt, durch die kleine Renten von rund 1,3 Millionen Menschen aufgebessert werden sollen.

mehr ...

Immobilien

Trotz Corona ins Eigenheim: Was Immobilieninteressenten jetzt beachten sollten

Das eigene Zuhause ist wichtiger denn je: Selten zuvor waren die Menschen so viel zuhause wie jetzt in der Corona-Krise. Die eigenen vier Wände sind für viele zum Schutzraum geworden. Hier verbringen sie Zeit mit der Familie, arbeiten im Home-Office oder bringen ihren Kindern Mathe und Deutsch bei. „Die Corona-Pandemie mit all ihren Einschränkungen des Alltags hat in vielen Menschen den Wunsch nach Wohneigentum gestärkt“, sagt Roland Hustert, Geschäftsführer der LBS Immobilien NordWest.

mehr ...

Investmentfonds

Ermittlungen gegen Wirecard-Manager auch wegen Untreueverdachts

Im Skandal um fehlende Milliarden beim Dax-Konzern Wirecard ermittelt die Münchner Staatsanwaltschaft nach Informationen der “Süddeutschen Zeitung” nun auch wegen Untreueverdachts gegen den Ex-Vorstandschef und weitere Manager.

mehr ...

Berater

Soli-Umfrage: Mehrheit der Deutschen erwägt Soli-Ersparnis in Altersvorsorge zu investieren

Willkommener Geldsegen für eine finanziell selbstbestimmte Zukunft: Die Deutschen begrüßen die „Soli-Abschaffung“ und erwägen die Ersparnis für die eigene Altersvorsorge einzusetzen. Das geht aus einer von Swiss Life Select in Auftrag gegebenen repräsentativen YouGov-Studie mit 2.048 Personen hervor.

mehr ...

Sachwertanlagen

Immer weniger Deutsche wollen reich werden

Nur noch eine knappe Mehrheit der Deutschen findet es erstrebenswert, reich zu sein. Gleichzeitig werden die Chancen auf ein hohes Vermögen immer schlechter eingeschätzt – auch wegen Corona. Das ergab eine repräsentative Umfrage der GfK für die “4. Reichtumsstudie” des Private-Equity-Spezialisten RWB Group.

mehr ...

Recht

Wirecard-Skandal – Wirtschaftsprüfer im Auge des Sturms

Der Bilanzskandal um den mittlerweile insolventen Zahlungsdienstleister Wirecard hat Anleger Milliarden gekostet. Mittlerweile steht auch der zuständige Wirtschaftsprüfer EY im Fokus. Der Prozessfinanzierer Foris AG arbeitet mit führenden Bank- und Kapitalrechtskanzleien an gemeinsamen Lösungen.

mehr ...