Anzeige
Themenseite Deutscher Ring
>> Alle Themenseiten
Deutscher Ring: Entflechtung abgeschlossen

Deutscher Ring: Entflechtung abgeschlossen

Die Entflechtung des Versicherers Deutscher Ring Leben/Sach und Deutscher Ring Kranken ist abgeschlossen. Zum 30. Juni 2012 wurden die letzten vier Bereiche der Unternehmen endgültig getrennt, teilen die Signal Iduna Gruppe, Dortmund und die Schweizer Baloise Group in einer gemeinsamen Presseerklärung mit.

Jeder zweite Versicherer hat Strategie bei Staatspleiten in der Schublade

Jeder zweite Versicherer hat Strategie bei Staatspleiten in der Schublade

Der Finanzvorstand der Gothaer Versicherung, Jürgen Meisch, sagte im Dezember, als Versicherer könne man das Szenario eines Euro-Zerfalls „nicht wirksam abbilden“. Und dennoch: Bei 54 Prozent der Versicherer gibt es Strategien, falls Staatspleiten eintreten, so eine Studie.

Basler Gruppe verzichtet auf Markennamen Deutscher Ring

Basler Gruppe verzichtet auf Markennamen Deutscher Ring

Die Basler Gruppe Deutschland mit Sitz in Bad Homburg wird spätestens Ende 2013 auf den Markennamen Deutscher Ring verzichten. „Wir wollen zukünftig in den Sparten Leben, Unfall und Sach die Produktmarke Basler verwenden“, teilte Basler-Chef Dr. Frank Grund mit.

Kolumnisten auf Cash.Online

Assekuranz will Beratungskompetenz deutlich ausbauen

Assekuranz will Beratungskompetenz deutlich ausbauen

Um die Beratungsqualität im Vertrieb zu verbessern, wollen die deutschen Versicherer kräftig investieren. Die Top-Entscheider der Branche wollen damit auf den gestiegenen Informationsbedarf der Kunden reagieren.

Umfrage: Makler sehen Kapital-LV vor dem Aus

Viele Makler gehen davon aus, dass die anstehende Absenkung des Garantiezinses den Absatz fondsgebundener Versicherungen beflügeln wird. Als “nahezu unverkäuflich” werden indes Kapitallebensversicherungen gesehen. Welche Produkte derzeit im Trend liegen.

Signal Iduna: Fusionspläne für OVB und Formaxx?

Signal Iduna: Fusionspläne für OVB und Formaxx?

Nachdem der Hannoveraner Finanzvertrieb Formaxx Anfang der Woche Schlagzeilen durch personelle Veränderungen im Vorstand machte, sollen sich für das Unternehmen laut einem Pressebericht neue Perspektiven im Versicherungskonzern Signal Iduna ergeben. Doch zunächst müsse eisern gespart werden.

Versicherungsmanager rücken Kundenpflege wieder in den Vordergrund

Versicherungsmanager rücken Kundenpflege wieder in den Vordergrund

Die Prioritäten der deutschen Versicherer haben sich mit dem Abklingen der Finanzkrise verschoben. Während vor einem Jahr fast nur Kostensenkungen im Fokus standen, wendet man sich nun auch wieder verstärkt den Interessen der Kunden zu.

Mehr Cash.

Deutsche Baloise-Töchter steigern Ergebnis

Deutsche Baloise-Töchter steigern Ergebnis

Die neu aufgestellte Basler Gruppe Deutschland hat ihren operativen Gewinn im vergangenen Jahr ausbauen können. Der Konzern umfasst die Deutschland-Töchter der Schweizer Baloise-Versicherung. Neben der Basler sind das die Deutscher Ring Lebensversicherung und die Deutscher Ring Sachversicherung. 


Rückkaufswerte: Sammelklage gegen Allianz Leben


Rückkaufswerte: Sammelklage gegen Allianz Leben

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat eine Sammelklage gegen die Allianz Lebensversicherung beim Landgericht Stuttgart eingereicht. Grund: 80 Kunden hatten ihre Lebensversicherung vorzeitig beendet und einen nach Auffassung der Vebraucherschützer zu geringen Rückkaufswert erhalten. Mittels Klage sollen die Kunden einen Nachschlag erhalten.

Cash.Online zum Fest: was die Branche 2010 bewegte

Cash.Online zum Fest: was die Branche 2010 bewegte

Die Cash.Online-Redaktion wünscht allen Leserinnen und Lesern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch. Gegen Langeweile zwischen Geschenkeauspacken und Festtagsbraten haben wir für Sie unsere Top-Stories des Jahres 2010 zusammengestellt.

Überschussbeteiligung: Es geht weiter bergab

Überschussbeteiligung: Es geht weiter bergab

Nachdem die Branchenführerin Allianz die Überschussbeteiligung bekannt gegeben hat, haben mittlerweile fast alle Versicherer ihre laufende Verzinsung gemeldet. Cash.Online hat die Lage analysiert und zeigt, wer abermals die Überschussbeteiligungen gesenkt hat.

Sozialplan beim Deutschen Ring steht

Sozialplan beim Deutschen Ring steht

Die durch das Markendach Deutscher Ring verbundenen Versicherungsgesellschaften haben sich mit den Betriebsräten auf einen Fahrplan zur Entflechtung der Konzernstruktur geeinigt. Den Arbeitnehmervertretungen wurde weitgehender Schutz vor betriebsbedingten Kündigungen bis Ende 2013 und eine Garantie für die Standorte Hamburg und Köln bis zum Jahr 2015 zugesichert.

Signal Iduna meldet Trennung von Vorstand Fauter

Signal Iduna meldet Trennung von Vorstand Fauter

Wolfgang Fauter (59) scheidet zum Jahresende als stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Signal Iduna aus. Fauter, der fast 13 Jahre lang an der Spitze des Deutschen Rings stand, dessen Krankenversicherung im April 2009 mit der Signal Iduna fusionierte, verlasse den Vorstand „einvernehmlich“, betont die Gruppe in einer Presseerklärung.

Bestandsprovisionen gewinnen an Bedeutung

Bestandsprovisionen gewinnen an Bedeutung

Zwei Drittel der Versicherungsmakler gehen laut einer Umfrage davon aus, dass sich am provisionsbasierten Vergütungssystem für die Vermittlung von Lebensversicherungen in den nächsten Jahren nicht viel ändern wird. Es wird allerdings damit gerechnet, dass sich das Provisionsmodell zunehmend an langfristigen Kundenbeziehungen ausrichtet.

Assekuranz sieht Vertrieb als Schlüssel zum Erfolg

Assekuranz sieht Vertrieb als Schlüssel zum Erfolg

Sieben von zehn Versicherungsmanagern betrachten den Vertrieb als Stimme und Gesicht ihres Unternehmens. Sie glauben, dass die Kollegen vom Außendienst maßgeblichen Einfluss darauf haben, ob Kunden einen Versicherer an Freunde oder Bekannte weiterempfehlen.

Rückkaufswerte: OLG kassiert Versicherungsklauseln

Rückkaufswerte: OLG kassiert Versicherungsklauseln

Das Oberlandesgericht (OLG) Hamburg hat der Assekuranz im Rechtsstreit mit der Verbraucherzentrale um die Rückkaufswerte von alten Lebensversicherungen eine Abfuhr erteilt. Die Richter des 9. Zivilsenats kippten die umstrittenen Klauseln und bestätigten damit Urteile des Landgerichts. Der Senat hat wegen der grundsätzlichen Bedeutung Revision zugelassen.

Versicherer erwarten verschärften Wettbewerb

Versicherer erwarten verschärften Wettbewerb

Der Wettbewerb in der Assekuranz wird noch härter. Wie eine Studie der Universität St. Gallen im Auftrag des Versicherers Deutscher Ring Kranken herausgefunden hat, rechnen drei von vier Gesellschaften damit, dass ihre Kunden die Ansprüche künftig sowohl bei der Qualität als auch beim Preis hochschrauben.

OVB bestellt neuen Aufsichtsratschef

OVB bestellt neuen Aufsichtsratschef

Michael Johnigk, Vorstandsmitglied im Versicherungskonzern Signal Iduna, ist zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden beim Kölner Finanzvertrieb OVB gewählt worden.

DRMM: “Der Wegfall des KV-Geschäfts wird kompensiert“

DRMM: “Der Wegfall des KV-Geschäfts wird kompensiert“

Die Maklermanagement AG (DRMM) ist ab sofort alleinige Tochter der Deutscher Ring Lebensversicherung AG für Maklervertrieb und -service. Durch die Entflechtung der DR-Gruppe entfällt künftig der KV-Vertrieb. Der Vorstand stellte sich den Fragen von cash-online.

Fusionspartner gesucht: Signal Iduna will expandieren

Fusionspartner gesucht: Signal Iduna will expandieren

Der Versicherungskonzern Signal Iduna, Dortmund/Hamburg, blickt zufrieden auf das vergangene Geschäftsjahr. Beiträge und Gewinn konnten 2009 gesteigert werden und auch im laufenden Jahr ist die Entwicklung bislang positiv. Das Unternehmen sondiert den Markt nach Fusionpartnern.

Deutscher Ring: Baloise und Signal Iduna besiegeln Entflechtung

Deutscher Ring: Baloise und Signal Iduna besiegeln Entflechtung

Das Gerangel um den Versicherer Deutscher Ring zwischen Baloise und Signal Iduna ist endgültig zu Ende. Nachdem die beiden Parteien Ende April eine Absichtserklärung unterzeichnet hatten, folgte nun der Vertrag, in dem die Entflechtung des Deutschen Rings geregelt ist.

Deutsche Baloise-Töchter mit neuem Finanzvorstand

Deutsche Baloise-Töchter mit neuem Finanzvorstand

Dr. Alexander Tourneau (45) leitet im Vorstand der Basler Versicherungen und der Deutscher Ring Lebens- sowie der Deutscher Ring Sachversicherung ab Juli das Ressort Finanzen/Kapitalanlagen. Mit der Erweiterung der Führungsriege soll der Neuausrichtung der Baloise-Gesellschaften in Deutschland Rechnung getragen werden.

Deutscher Ring: Baloise und Signal Iduna erzielen Einigung

Deutscher Ring: Baloise und Signal Iduna erzielen Einigung

Nach 18-monatigem Hickhack um den Versicherer Deutscher Ring haben sich Baloise und Signal Iduna auf die Eckpunkte der künftigen Struktur geeinigt. Eine Absichtserklärung wurde bereits unterzeichnet, der endgültige Vertrag soll bis Ende Mai folgen, kündigten die Unternehmen auf einer spontan anberaumten Pressekonferenz in Hamburg an. Eine Einigung mit dem Betriebsrat muss folgen. Wie sieht die Neuordnung aus?

Studie: PKV-Branche schwächelt bei Service und Leistungen

Studie: PKV-Branche schwächelt bei Service und Leistungen

Die privaten Krankenversicherer haben sowohl im Service- als auch im Produktbereich noch viel Luft nach oben. Das zeigt eine Analyse des Marktforschungsinstitut DISQ und der Ratingagentur Franke & Bornberg. Lesen Sie, welche Versicherer im Test am besten abschnitten.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Incentives Zusatzkrankenversicherung – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...