Themenseite Dialog
>> Alle Themenseiten
Hartwig Haas: “BU-Versicherung muss bezahlbar sein”

Hartwig Haas: “BU-Versicherung muss bezahlbar sein”

Die Dialog Lebensversicherung bietet unter anderem auch
 jungen Menschen günstige Lösungen zur Absicherung der Berufsunfähigkeit an. Cash. sprach darüber mit Hartwig Haas, Leiter Vertrieb Deutschland 
der Dialog Lebensversicherungs-AG.

Dialog durchbricht die 500.000er Marke

Dialog durchbricht die 500.000er Marke

Die Generali-Tochter Dialog Lebensversicherung hat die Schwelle von 500.000 Verträgen durchbrochen. Ende April 2019 meldete der als Spezialist für biometrische Risiken gestartete Versicherer einen Bestand von genau 504.320 Verträgen.

Risk Vario Basic: Dialog bringt Tarif für preissensible Kunden

Risk Vario Basic: Dialog bringt Tarif für preissensible Kunden

Die Dialog Lebensversicherung hat einen neuen Basis-Tarif in Segment Risikolebensversicherung auf den Markt gebracht: Mit der neuen Lösung Risk Vario Basic sollen insbesondere preissensiblere Zielgruppen angesprochen werden, die Wert auf eine reine Todesfallabsicherung zu einem günstigen Preis legen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Hartwig Haas: Wofür steht die neue Dialog?

Hartwig Haas: Wofür steht die neue Dialog?

Die Maklertage der Dialog Lebensversicherung standen in diesem Jahr auch im Zeichen des Umbruchs und Neuanfangs. Cash. sprach mit Hartwig Haas, Vertriebsdirektor Deutschland der Dialog Lebensversicherungs-AG, über die neue Dialog und die Maklertage 2019.

Dialog: Hartwig Haas neuer Vertriebsdirektor

Dialog: Hartwig Haas neuer Vertriebsdirektor

Hartwig Haas, Leiter Produkt- und Vertriebsmanagement der Dialog Lebensversicherung, wird mit Wirkung zum 1. Januar 2018 neuer Vertriebsdirektor Deutschland des Spezialversicherers für biometrische Risiken der Generali in Deutschland.

Dialog: Gebuchte Bruttobeiträge weiter gestiegen

Dialog: Gebuchte Bruttobeiträge weiter gestiegen

Die Dialog Lebensversicherung, der Spezialversicherer für biometrische Risiken der Generali in Deutschland, konnte im Jahr 2016 zum fünften Mal in Folge die Beitragseinnahmen steigern. Die Bruttobeiträge legten im Vergleich zum Vorjahr um 4,6 Prozent auf 281,8 Millionen Euro zu.

Edgar Hütten neuer Vorstand bei der Dialog Leben

Edgar Hütten neuer Vorstand bei der Dialog Leben

Edgar Hütten (50) wird zum 1. November 2011 neues Vorstandsmitglied beim Lebensversicherer Dialog. Wie das Unternehmen mitteilt, hat der Aufsichtsrat die Entscheidung bestätigt.

Mehr Cash.

Dialog bietet Vertriebspartnern Rechtsberatung

Dialog bietet Vertriebspartnern Rechtsberatung

Die Augsburger Dialog Lebensversicherung offeriert ihren Vertriebspartnern ab sofort eine kostenlose Rechtsberatung für alle Fragen zum Geschäftsbetrieb. Dazu wurde eine Kooperation mit der Deutschen Anwaltshotline vereinbart.

Dialog ernennt Stephan Visel zum Prokuristen

Dialog ernennt Stephan Visel zum Prokuristen

Der Vertriebsdirektor der Dialog Lebensversicherungs-AG für Deutschland-Süd, Stephan Visel (44), wurde mit Wirkung vom 1. März 2011 zum Prokuristen ernannt.

Dialog bringt Bedarfsrechner aufs Iphone

Dialog bringt Bedarfsrechner aufs Iphone

Der Maklerversicherer Dialog erweitert seinen Service für Vertriebspartner um Bedarfsrechner für die Berufsunfähigkeitsversicherung (“BU-Bedarfsrechner”) und die Risikolebensversicherung (“RLV-Bedarfsrechner”). Beide Tools bietet das Unternehmen auch als App für Iphone und Ipad. 

Dialog legt neuen BU-Tarif auf

Dialog legt neuen BU-Tarif auf

Die Augsburger Dialog Lebensversicherung bringt eine neue Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) auf den Markt. Beim dem Tarif SBU-Solution handele es sich um einen vollwertigen selbständigen Berufsunfähigkeitsschutz und keine Einsteiger-BU, teilt der Versicherer mit.

Dialog lanciert mobilen Online-Service für Vertriebspartner

Dialog lanciert mobilen Online-Service für Vertriebspartner

Die Augsburger Dialog Lebensversicherung ist ab sofort mit einem neuen mobilen Auftritt im Netz. Der neue Service sei speziell für die Bedürfnisse der Vertriebspartner für unterwegs eingerichtet worden, so der Versicherer.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Rentner bekommen ab nächstem Monat mehr Geld

Die rund 21 Millionen Rentner in Deutschland bekommen ab Juli mehr Geld. Der Bundesrat hat am Freitag in Berlin der entsprechenden Verordnung der Bundesregierung zugestimmt. Demnach steigen im Zuge der jährlichen Rentenanpassung die Bezüge im Osten um 4,2 und im Westen um 3,45 Prozent. Die Ost-Renten nähern sich damit weiter den West-Bezügen an.

mehr ...

Immobilien

Marc Drießen wird Aufsichtsrat bei Corestate

Der Immobilien und Investment Manager Corestate Capital Holding S.A. hat auf seiner Online-Hauptversammlung wie angekündigt den Aufsichtsrat neu besetzt. Eines der neuen Mitglieder ist ein langjährig bekanntes Gesicht aus der Sachwertbranche. Außerdem: Die Dividende fällt aus.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Wirtschaft holt nach tiefer Rezession wieder auf

Nach der tiefen Rezession im zweiten Quartal dieses Jahres wird sich die deutsche Wirtschaft gemäß den aktuellen Bundesbank-Projektionen wieder erholen. Wie weit es runter geht und wann die Erholung in welchem Umfang wieder einsetzt.

mehr ...

Berater

Neues STO: Mit der Blockchain nach Mallorca

Die Palmtrip GmbH aus Rabenau (bei Gießen) hat die Billigung für eine tokenbasierte Schuldverschreibung von der Finanzaufsicht (BaFin) erhalten, also für ein digitales Wertpapier. Auch rechtlich betritt das Unternehmen mit den “Palm Token” Neuland – und hat dabei einen prominenten Berater.

mehr ...

Sachwertanlagen

Gezeitenkraft-Vermögensanlage von Reconcept platziert

Die als operative KG-Beteiligung konzipierte Vermögensanlage “RE13 Meeresenergie Bay of Fundy” der Reconcept aus Hamburg hat das angestrebte Platzierungsvolumen erreicht und wurde für weitere Investoren geschlossen. Das Geld fließt in schwimmende Gezeitenkraftwerke vor der Küste Kanadas.

mehr ...

Recht

Corona-Krise treibt Nachfrage nach telefonischer Rechtsberatung in die Höhe

Noch nie haben sich so viele Kunden innerhalb kürzester Zeit bei Rechtsfragen an ihren Rechtsschutzversicherer gewandt, wie in den Wochen der Corona-Krise. Im März und April konnte Versicherten in knapp 285.000 anwaltlichen Telefonberatungen geholfen werden. In normalen Monaten sind es etwa 115.000. Das zeigt eine Sonderauswertung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

mehr ...