Themenseite Dialog Lebensversicherung
>> Alle Themenseiten
Dialog: Doppelt ausgezeichnet

Dialog: Doppelt ausgezeichnet

Positive Entwicklung bei der Dialog Lebensversicherung: In Ratings von Franke & Bornberg, sowie Morgen & Morgen schnitt der Spezialversicherer für biometrische Risiken sehr gut ab. Was die Analysehäuser besonders loben.

Dialog durchbricht die 500.000er Marke

Dialog durchbricht die 500.000er Marke

Die Generali-Tochter Dialog Lebensversicherung hat die Schwelle von 500.000 Verträgen durchbrochen. Ende April 2019 meldete der als Spezialist für biometrische Risiken gestartete Versicherer einen Bestand von genau 504.320 Verträgen.

Risk Vario Basic: Dialog bringt Tarif für preissensible Kunden

Risk Vario Basic: Dialog bringt Tarif für preissensible Kunden

Die Dialog Lebensversicherung hat einen neuen Basis-Tarif in Segment Risikolebensversicherung auf den Markt gebracht: Mit der neuen Lösung Risk Vario Basic sollen insbesondere preissensiblere Zielgruppen angesprochen werden, die Wert auf eine reine Todesfallabsicherung zu einem günstigen Preis legen.

Kolumnisten auf Cash.Online

DKM 2018: Generali lanciert neuen Maklerversicherer

DKM 2018: Generali lanciert neuen Maklerversicherer

Die Generali in Deutschland hat ihr Maklergeschäft neu geordnet: Unter der Marke Dialog wird das gesamte Maklergeschäft des Konzerns in Deutschland konzentriert. Damit ist die Dialog der exklusive Maklerversicherer des zweitgrößten Erstversicherers auf dem deutschen Markt. Das teilte das Unternehmen am Rande der DKM in Dortmund mit.

Engemann wird Dialog-Vertriebschef in Personalunion

Engemann wird Dialog-Vertriebschef in Personalunion

Olaf-Axel Engemann heißt seit 1. April der neue Generalbevollmächtigte Vertrieb Deutschland der Augsburger Dialog Lebensversicherung. Engemann wird das Amt in Personalunion ausüben: So soll der 51-Jährige seine bisherige Funktion als Bereichsvorstand Unabhängige Vertriebspartner Generali (UVG) bei den Generali Versicherungen in München behalten.

Dialog Leben: Neue Produkte und neue Vergütungsregeln

Dialog Leben: Neue Produkte und neue Vergütungsregeln

Der Lebensversicherer Dialog hat sein Produktangebot in der Todesfallvorsorge und in der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) überarbeitet. Unter anderem soll zum Frühjahr ein “BU-Gesamtpaket” eingeführt werden, das geringere Prämien für BU-Tarife sowie eine neue Provisionsregelung für Vertriebspartner vorsieht.

Dialog besetzt technische Vertriebsinnovation

Dialog besetzt technische Vertriebsinnovation

Benjamin Börner (29) übernimmt ab sofort die technische Vertriebsinnovation im Ressort Vertrieb und Marketing der Dialog Lebensversicherung. Wie der Augsburger Assekuradeur mitteilt, wird Börners Hauptaufgabe in Aufbau, Weiterentwicklung und Pflege eines modernen Beratungs- und Angebotssystems bestehen.

 

Mehr Cash.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Nach Bundestag stimmt auch Bundesrat für die Grundrente

Nach dem Bundestag hat am Freitag auch der Bundesrat der Grundrente zugestimmt, durch die kleine Renten von rund 1,3 Millionen Menschen aufgebessert werden sollen.

mehr ...

Immobilien

Trotz Corona ins Eigenheim: Was Immobilieninteressenten jetzt beachten sollten

Das eigene Zuhause ist wichtiger denn je: Selten zuvor waren die Menschen so viel zuhause wie jetzt in der Corona-Krise. Die eigenen vier Wände sind für viele zum Schutzraum geworden. Hier verbringen sie Zeit mit der Familie, arbeiten im Home-Office oder bringen ihren Kindern Mathe und Deutsch bei. „Die Corona-Pandemie mit all ihren Einschränkungen des Alltags hat in vielen Menschen den Wunsch nach Wohneigentum gestärkt“, sagt Roland Hustert, Geschäftsführer der LBS Immobilien NordWest.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienmärkte: Hohe Volatilität dank überzogener Bewertungen

Das derzeit zu beobachtende Hin und Her an den Aktienmärkten führt Axel Botte, Marktstratege beim französischen Vermögensverwalter Ostrum Asset Management, auf zwei Faktoren zurück: das Ende des ersten Halbjahres und die hohen Bewertungen.

mehr ...

Berater

Soli-Umfrage: Mehrheit der Deutschen erwägt Soli-Ersparnis in Altersvorsorge zu investieren

Willkommener Geldsegen für eine finanziell selbstbestimmte Zukunft: Die Deutschen begrüßen die „Soli-Abschaffung“ und erwägen die Ersparnis für die eigene Altersvorsorge einzusetzen. Das geht aus einer von Swiss Life Select in Auftrag gegebenen repräsentativen YouGov-Studie mit 2.048 Personen hervor.

mehr ...

Sachwertanlagen

Immer weniger Deutsche wollen reich werden

Nur noch eine knappe Mehrheit der Deutschen findet es erstrebenswert, reich zu sein. Gleichzeitig werden die Chancen auf ein hohes Vermögen immer schlechter eingeschätzt – auch wegen Corona. Das ergab eine repräsentative Umfrage der GfK für die “4. Reichtumsstudie” des Private-Equity-Spezialisten RWB Group.

mehr ...

Recht

Wirecard-Skandal – Wirtschaftsprüfer im Auge des Sturms

Der Bilanzskandal um den mittlerweile insolventen Zahlungsdienstleister Wirecard hat Anleger Milliarden gekostet. Mittlerweile steht auch der zuständige Wirtschaftsprüfer EY im Fokus. Der Prozessfinanzierer Foris AG arbeitet mit führenden Bank- und Kapitalrechtskanzleien an gemeinsamen Lösungen.

mehr ...