Themenseite Direktinvestment
>> Alle Themenseiten
Mit LED-Industrieleuchten auf Expansionskurs

Mit LED-Industrieleuchten auf Expansionskurs

Die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe aus Oldenburg hat im laufenden Geschäftsjahr 2018 das Neugeschäftsvolumen deutlich steigern können. Zudem wurden eine Umstrukturierung der Gruppe und eine Kapitalerhöhung vorgenommen.

Deutsche Lichtmiete trotzt dem P&R-Schock

Deutsche Lichtmiete trotzt dem P&R-Schock

Ungeachtet der Turbulenzen, die durch die Insolvenz von Unternehmen des Container-Marktführers P&R im Markt der Vermögensanlagen entstanden sind, ist die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe weiter auf Expansionskurs. Auch die Platzierung läuft anscheinend rund.

Solvium: Container-Direktinvestment ausplatziert

Solvium: Container-Direktinvestment ausplatziert

Solvium Capital hat das geplante Volumen der Vermögensanlage Container Select Plus Nummer vier ausplatziert, weit vor Ende der Platzierungsfrist im Dezember dieses Jahres. Es handelte sich um ein Angebot von 40-Fuß-High-Cube-Standardcontainern.

Kolumnisten auf Cash.Online

Solvium bringt weitere Direktinvestments

Solvium bringt weitere Direktinvestments

Kurz nach Ausplatzierung der Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select Nr. 4 bringt der Hamburger Anbieter Solvium die Nachfolger Wechselkoffer Euro Select Nr. 5 und 6 in den Vertrieb: Vermögensanlagen in neuwertige und gebrauchte Wechselkoffer.

Solvium schließt Wechselkoffer-Platzierung ab

Solvium schließt Wechselkoffer-Platzierung ab

Solvium Capital kündigt die Schließung des Direktinvestments Wechselkoffer Euro Select Nr. 4 planmäßig zum 19. April an. Aufgrund der hohen Nachfrage seien mittlerweile nur noch weniger als 100 der Transportbehälter verfügbar.

Deutsche Lichtmiete legt nach

Deutsche Lichtmiete legt nach

Das Unternehmen Deutsche Lichtmiete aus Oldenburg startet den Vertrieb seines zweiten Direkt-Investment-Programms, das nach dem Vermögensanlagegesetz (VermAnlG) aufgelegt wurde. Es schließt nahtlos an die Vorläufer-Emission an.

Magellan-Pleite: Buss will die Container kaufen

Magellan-Pleite: Buss will die Container kaufen

Im Insolvenzverfahren um den Conaineranbieter Magellan Maritime Services zeichnet sich ein schnelles Ende ab, sofern die Anleger zustimmen. Sie verlieren dabei allerdings einen nicht unbeträchtlichen Teil ihres Geldes.

Mehr Cash.

Solvium platziert 2016 mehr als 40 Millionen Euro

Solvium platziert 2016 mehr als 40 Millionen Euro

Solvium Capital, Anbieter von Direktinvestments in Container und Wechselkoffer, hat im Jahr 2016 eine Vertriebsleistung von mehr als 40 Millionen Euro erreicht und damit das Platzierungsvolumen erneut gesteigert.

CH2 trotzt Verunsicherung im Containermarkt

CH2 trotzt Verunsicherung im Containermarkt

Die CH2 AG aus Hamburg hat 2016 mit 92,94 Millionen Euro platziertem Eigenkapital in Direktinvestments als bislang erfolgreichstes Jahr ihrer Geschichte abgeschlossen und plant weitere Produkte.

Solvium Capital bringt neues Container-Investment

Solvium Capital bringt neues Container-Investment

Solvium Capital meldet die Lancierung einer neuen Vermögensanlage im Container-Segment. Sie sieht eine Anlage in 40-Fuß-High-Cube-Standardcontainer vor.

“Viele Investoren wollen einfache Produkte”

“Viele Investoren wollen einfache Produkte”

Mit Dr. Dirk Baldeweg, geschäftsführender Gesellschafter von Buss Capital, sprach Cash. über den Trend zu Direktinvestments, die Vorteile von Tank- und Offshore-Containern für Investoren und die Entwicklung des weltweiten Containerumschlags.

Solvium legt weiteres Container-Angebot auf

Solvium legt weiteres Container-Angebot auf

Solvium Capital, Anbieter von Container-Direktinvestments, hat mit Solvium Protect 6 ein neues Produkt gestartet. Die Angebote Protect 4 und 5 wurden zuvor geschlossen.

Buss: Neues Doppel-Angebot in Euro und US-Dollar

Buss: Neues Doppel-Angebot in Euro und US-Dollar

Der Initiator Buss Capital startet die Angebote Buss Container 40 und 41, über die private Investoren in Offshore-Container investieren können. Die Mietdauer beträgt drei Jahre.

Solvium expandiert nach Süddeutschland

Solvium expandiert nach Süddeutschland

Solvium Capital, Anbieter von Direktinvestments in Container und Wechselkoffer, wird Anfang Juni eine Niederlassung in Cham/Oberpfalz mit zunächst zwei Mitarbeitern eröffnen. Leiter wird Jürgen Kestler. Er soll von dort aus Vertriebspartner aus Bayern und Baden-Württemberg anbinden und betreuen.

Neue Direktinvestments von Buss Capital

Neue Direktinvestments von Buss Capital

Das Emissionshaus Buss Capital hat die Direktinvestments Buss Container 37 und 38 gestartet. Anleger können damit neue Standard-Tankcontainer erwerben.

Buss Capital legt weiteres Direktinvestment auf

Buss Capital legt weiteres Direktinvestment auf

Das Emissionshaus Buss Capital hat das Direktinvestment Buss Container 35 gestartet. Anleger können damit neue 20-Fuß-Standardcontainer erwerben.

Solvium kündigt neues Provisionskonzept an

Solvium kündigt neues Provisionskonzept an

Solvium Capital, Anbieter von Container-Direktinvestments, will künftig die aktive Betreuung von Investoren durch die Vermittler mit einem zusätzlichen Betreuungshonorar vergüten.

Neue Container-Angebote von Buss Capital

Neue Container-Angebote von Buss Capital

Der Initiator Buss Capital bietet ab sofort zwei neue Container-Direktinvestments an. Private Investoren können mit den Angeboten Buss Container 33 und 34 neue Standard-Tankcontainer erwerben.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Grundrente für 100 000 Menschen weniger

Weniger Menschen mit kleinen Renten als ursprünglich geplant sollen von der geplanten Grundrente profitieren. Im Einführungsjahr 2021 sollen es 1,3 Millionen Menschen sein – zuletzt war das Bundesarbeitsministerium von 1,4 Millionen ausgegangen. Auf die Rentenversicherung dürften Verwaltungskosten von mehreren hundert Millionen Euro zukommen. Das geht aus dem Referentenentwurf hervor, der der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegt.

mehr ...

Immobilien

Bundesbank sieht in Deutschland weiterhin überhöhte Immobilienpreise

Die Bundesbank sieht trotz eines schwächeren Preisanstiegs im vergangenen Jahr nach wie vor ein überhöhtes Preisniveau am Immobilienmarkt in Deutschland. Auch wenn sich die Preisdynamik in den Städten 2019 abgeschwächt habe, hätten die Preise das fundamental gerechtfertigte Niveau weiterhin übertroffen, schreiben die Währungshüter in ihrem am Montag veröffentlichten Monatsbericht.

mehr ...

Investmentfonds

Nachhaltigkeit hört auf, wenn die Rendite sinkt

Ökologische Nachhaltigkeit hört bei vielen Deutschen auf, wenn es um das eigene Bankkonto geht. Das zeigt eine neue Umfrage der Unternehmensberatung BearingPoint. Deutsche sind dabei im Vergleich an grünen Finanzprodukten deutlich weniger interessiert als Österreicher und Schweizer.

mehr ...

Berater

UDI-Emission “te Solar Sprint IV” vor dem Totalverlust?

Die Emittentin der im Oktober 2016 aufgelegten Vermögensanlage “te Solar Sprint IV” warnt vor der Gefahr eines vollständigen Forderungsausfalls eines ausgereichten Nachrangrangdarlehens. Den Anlegern droht dann wohl der Totalverlust ihres Investments.

mehr ...

Sachwertanlagen

Hep tütet 600 Megawatt Solar-Projektvolumen in den USA ein

Hep, ein baden-württembergisches Unternehmen für Solarparks und Solarinvestments, erweitert die Aktivitäten in den USA und hat sich mit dem lokalen Projektentwickler Solops auf eine zu entwickelnde Gesamt-Kapazität von 600 Megawatt in den nächsten drei Jahren geeinigt.

mehr ...

Recht

Viele Betriebsrentner müssen auf Entlastung bei Beiträgen warten

Hunderttausende Betriebsrentner müssen voraussichtlich noch Monate auf eine Entlastung bei den Sozialbeiträgen warten. Das geht aus der Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, die der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegt.

mehr ...