Themenseite Direktinvestments
>> Alle Themenseiten
Deutsche Lichtmiete geht weitere Kooperation ein

Deutsche Lichtmiete geht weitere Kooperation ein

Der Energiedienstleister Getec und die Deutsche Lichtmiete, Anbieter von LED-Beleuchtungssystemen, bündeln ihre Kompetenzen für Industriekunden. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde jüngst unterzeichnet.

Deutsche Lichtmiete kooperiert mit “Lichtkonzern” aus Österreich

Deutsche Lichtmiete kooperiert mit “Lichtkonzern” aus Österreich

Die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe und die Zumtobel Group Deutschland bauen ihr Partnernetzwerk und Portfolio weiter aus und gehen dazu eine Kooperation in Deutschland ein. Die Deutsche Lichtmiete will damit neue Kundensegmente erschließen.

Deutsche Lichtmiete trotz Corona optimistisch für 2020

Deutsche Lichtmiete trotz Corona optimistisch für 2020

Die Deutsche Lichtmiete AG meldet für 2019 ein weiteres Rekordjahr. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Corona-Pandemie das Geschäftsergebnis im zweiten Quartal 2020 negativ beeinflussen wird, rechnet danach aber „mit einer stärkeren Nachfrage nach unserem Geschäftsmodell“ und für das Gesamtjahr mit weiterem Wachstum.

Kolumnisten auf Cash.Online

Forest Finance kündigt Wertpapier-Emission an

Forest Finance kündigt Wertpapier-Emission an

Forest Finance, ein Spezialist für Walddirekt- und Agroforstinvestments unter anderem für Privatanleger, bereitet die Ausgabe eines Green Bonds vor. Zu diesem Zweck wurde die Forest Finance Capital GmbH gegründet. 

Solvium beteiligt sich an IT-Dienstleister

Solvium beteiligt sich an IT-Dienstleister

Die Solvium Holding AG hat sich an der Maverick Media Consulting GmbH beteiligt. Das Unternehmen will damit die Kompetenz für die Digitalisierung des Asset Managements und der Finanzbranche in die Unternehmensgruppe intensiver integrieren.

G.U.B. Analyse: „A-“ für Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 1

G.U.B. Analyse: „A-“ für Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 1

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. hat die Vermögensanlage Logistik Opportunitäten Nr. 1 der Solvium Capital GmbH aus Hamburg mit insgesamt 77 Punkten bewertet. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A-).

P&R: Weitere Anlegerklage gegen den Vertrieb abgewiesen

P&R: Weitere Anlegerklage gegen den Vertrieb abgewiesen

Ein Vertrieb, der Container der inzwischen insolventen P&R-Gruppe an eine Anlegerin verkauft hatte, hat seine Pflicht zur Plausibilitätsprüfung nicht verletzt. Das geht aus einem weiteren klageabweisenden Urteil hervor, das die Kanzlei Dr. Roller & Partner aus München erstritten hat.

Mehr Cash.

Deutsche Lichtmiete schließt LED-Direktinvestment

Deutsche Lichtmiete schließt LED-Direktinvestment

Das Direkt-Investitions-Programm „LichtmieteEnergieEffizienz A+“ der Deutschen Lichtmiete wurde mit einer Platzierungssumme von über 27,5 Millionen Euro geschlossen. Auch die Gesamtzahl der bisherigen Anleger in dem Konzept ist beachtlich.

Fondsbörse und Solvium Capital kooperieren im Neugeschäft

Fondsbörse und Solvium Capital kooperieren im Neugeschäft

Der Hamburger Anbieter von Vermögensanlagen Solvium Capital und die Handelsplattform Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG kündigen ihre Zusammenarbeit auf dem Gebiet der digitalen Zeichnung von Vermögensanlagen-Emissionen an.

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

Deutsche Lichtmiete erweitert Leuchten-Sortiment

Deutsche Lichtmiete erweitert Leuchten-Sortiment

Die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe aus Oldenburg, Anbieter von Direktinvestments in LED-Industrieleuchten, hat eine Kooperation mit dem Produzenten Bega aus Menden vereinbart und bietet nun zusätzlich zum eigenen Sortiment auch dessen Leuchten an.

Lichtmiete bringt weitere Unternehmensanleihe

Lichtmiete bringt weitere Unternehmensanleihe

Die Deutsche Lichtmiete AG aus Oldenburg hat ihre zweite Unternehmensanleihe aufgelegt. Das Emissionsvolumen der “EnergieEffizienzAnleihe 2023” beträgt 30 Millionen Euro. Der Erlös soll der weiteren Expansion des Unternehmens dienen.

LED-Hersteller aus Japan steigt bei Deutsche Lichtmiete ein

LED-Hersteller aus Japan steigt bei Deutsche Lichtmiete ein

Der japanische LED-Technologiekonzern Nichia beteiligt sich im Zuge einer Kapitalerhöhung an dem niedersächsischen Leuchtenhersteller und Industriedienstleister Deutsche Lichtmiete, der auch Privatanlegern Direktinvestments in LED-Leuchten anbietet.

Deutsche Lichtmiete bringt weiteres Direktinvestment

Deutsche Lichtmiete bringt weiteres Direktinvestment

Die Deutsche Lichtmiete hat mit dem Vertrieb des Angebots „LichtmieteEnergieEffizienz A+“ ihr nunmehr drittes nach dem Vermögensanlagengesetz (VermAnlG) aufgelegte Finanzprodukt gestartet. Der bisherige Platzierungserfolg ist beachtlich.

P&R-Pleite: Bankenvertrieb ohne Fehl und Tadel?

P&R-Pleite: Bankenvertrieb ohne Fehl und Tadel?

Die Finanzaufsicht BaFin hat nach einer Befragung von Banken und Finanzdienstleistungsinstituten in der Causa P&R bislang keine Hinweise auf Fehlverhalten im Vertrieb oder größere Risiken der Institute festgestellt. Sagt die Bundesregierung.

P&R-Vertrieb: Schützenhilfe durch die Grünen

P&R-Vertrieb: Schützenhilfe durch die Grünen

Die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen zur Rolle der BaFin im Rahmen der P&R-Insolvenz wirft kein besonders gutes Licht auf die Prüfungspraxis der Behörde, hilft aber dem Vertrieb. Der Löwer-Kommentar

Deutsche Lichtmiete emittiert Unternehmensanleihe

Deutsche Lichtmiete emittiert Unternehmensanleihe

Die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe, die sich auf die Herstellung und Vermietung energieeffizienter LED-Beleuchtung spezialisiert hat, bringt eine Unternehmensanleihe zur Finanzierung des eigenen Wachstums auf den Markt.

Solvium bringt neue Container-Direktinvestments

Solvium bringt neue Container-Direktinvestments

Solvium Capital bringt zwei neue Vermögensanlagen in Standardcontainer in den Vertrieb. Die Angebote Container Select Plus Nr. 3 & 4 sehen eine Mietlaufzeit von 36 Monaten vor, die Anleger zweimal um jeweils 24 Monate bei gleicher Miethöhe verlängern können. Bei der normalen Laufzeit von 3 Jahren sind 4,84 Prozent IRR-Rendite pro Jahr erzielbar, bei maximaler Laufzeit von sieben Jahren 5,32 Prozent pro Jahr.

“Kein Problem, wenn der 34f-ler kein Teil der Vermittlung sein darf”

“Kein Problem, wenn der 34f-ler kein Teil der Vermittlung sein darf”

Die auf den Handel mit Fondsanteilen spezialisierte Deutsche Zweitmarkt AG will zusätzlich einen Zweitmarkt-Handelsplatz für Direktinvestments etablieren. Cash. sprach mit Vorstand Jan-Peter Schmidt über die Hintergründe.

Buss Capital bringt weitere Container-Direktinvestments

Buss Capital bringt weitere Container-Direktinvestments

Das Hamburger Emissionshaus Buss Capital startet den Vertrieb seines zweiten nach Vermögensanlagengesetz konzipierten Direktinvestments zum Erwerb neuer Tank- oder Standardcontainer.

Solvium bringt zwei neue Wechselkoffer-Direktinvestments

Solvium bringt zwei neue Wechselkoffer-Direktinvestments

Solvium Capital gibt zwei neue Vermögensanlagen für Direktinvestments in Wechselkoffer in den Vertrieb. Die Angebote sehen eine Mietlaufzeit von fünf Jahren vor, die Anleger frühestens nach 36 Monaten kündigen können.

Buss schließt Container-Platzierung und plant Nachfolger

Buss schließt Container-Platzierung und plant Nachfolger

Der Hamburger Anbieter Buss Capital hat die beiden als Vermögensanlagen konzipierten Tankcontainer-Angebote Buss Container 60 (Euro) und 61 (US-Dollar) plangemäß zum 28. Februar geschlossen und plant weitere Direktinvestments.

Solvium plant weitere Wechselkoffer-Direktinvestments

Solvium plant weitere Wechselkoffer-Direktinvestments

Der Hamburger Anbieter Solvium Capital kündigt an, die Angebote „Wechselkoffer Euro Select 1 & 2“ zum 20. März 2017 zu schließen und konzipiert zurzeit Nachfolgeprodukte nach gleichem Modell, die voraussichtlich im Mai in den Vertrieb gehen sollen.

BaFin billigt Prospekt für Direktinvestment in LED-Leuchten

BaFin billigt Prospekt für Direktinvestment in LED-Leuchten

Die Deutsche Lichtmiete GmbH bringt das Direktinvestment “LichtmieteEnergieEffizienz A+” mit einem Prospekt nach dem Vermögensanlagengesetz auf den Markt.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Die Bayerische: Magdalena Neuner wird Markenbotschafterin

Die Versicherungsgruppe die Bayerische arbeitet ab sofort mit Magdalena Neuner, einer der erfolgreichsten deutschen Biathletinnen, als Markenbotschafterin zusammen. Schwerpunkt der Kooperation liegt auf der nachhaltigen Markenlinie Pangaea Life. Die 33-Jährige ist seit dem Ende ihrer aktiven Sportkarriere in zahlreichen Medien unter anderem als TV-Expertin bei der ARD zu sehen und engagiert sich sozial, beispielsweise für die DFL Stiftung.

mehr ...

Immobilien

Lompscher-Rücktritt: BFW sieht Chance für Neubeginn

Der BFW Landesverband Berlin/Brandenburg sieht im Rücktritt von Berlins Bausenatorin Katrin Lompscher die Chance für einen Neubeginn in der Berliner Wohnungspolitik. Insbesondere müsse der Regierende Bürgermeister Michael Müller den Wohnungsneubau in der Hauptstadt jetzt zur Chefsache erklären und das entstandene politische Vakuum ausfüllen.

mehr ...

Investmentfonds

Trump oder Biden? Das ist nicht die entscheidende Frage

Die halbe Welt diskutiert darüber, ob der nächste US-Präsident Donald Trump oder Joe Biden heißen wird. Für die Finanzmärkte ist aus unserer Sicht aber noch wichtiger, ob einer von ihnen nach der Wahl am 3. November die Mehrheit seiner Partei sowohl im Repräsentantenhaus als auch im Senat hinter sich weiß – oder ob die Kammern wie heute unter Präsident Trump unterschiedliche Mehrheiten haben.

mehr ...

Berater

Über den Wert einer gesunden Konfliktkompetenz

Konfliktmanagement – klingelt da was bei Ihnen? Dann lesen Sie unbedingt weiter! Die Fürstenberg-Kolumne mit Mareike Fell

mehr ...

Sachwertanlagen

Corestate-Tochter startet Logistik/Light Industrial Joint Venture

STAM Europe, eine Tochtergesellschaft des Immobilien-Investmentmanagers Corestate Capital Holding, und ein nordamerikanischer institutioneller Investor starten ihr zweites Investitionsprogramm im Logistik- und Light Industrial-Sektor in Frankreich in Form des Joint Ventures “Highlands II”. Ein riesiges Logistik-Projekt wurde bereits erworben.

mehr ...

Recht

Staatliche Unternehmen auf Steuervermeidungskurs

Steuerskandale internationaler Konzerne finden sich beinahe täglich in der medialen Berichterstattung. Eine aktuelle Studie von WU-Professorin Eva Eberhartinger macht nun deutlich, dass auch staatliche Unternehmen Steuern vermeiden. Dabei zeigt sich: Auch diese Unternehmen brauchen Anreize, um Steuervermeidung zu unterbinden.

mehr ...