Themenseite Direktversicherer
>> Alle Themenseiten
DFSI-Rating: Wem gehört die Zukunft der Lebensversicherung?

DFSI-Rating: Wem gehört die Zukunft der Lebensversicherung?

Die Nullzinspolitik der EZB macht den deutschen Lebensversicherern weiterhin das Leben schwer. Trotzdem gibt es Anlass zur Hoffnung. Welche Anbieter von Lebensversicherungen am besten für die Zukunft aufgestellt sind zeigt das aktuelle DFSI-Rating.

DISQ: Das sind die besten Direktversicherer

DISQ: Das sind die besten Direktversicherer

Sie werben mit einfachem Vertragsabschluss per Mausklick und attraktiven Tarifen – zwei Merkmale, mit denen viele Direktversicherer werben. Dass es allerdings mit der Kundenorientierung am Telefon und per E-Mail oft nicht zum Besten bestellt ist, zeigt die aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ).

 

Marken-Champions: Die besten Service- und Direktversicherer

Marken-Champions: Die besten Service- und Direktversicherer

Welche Marken werden von den Verbrauchern als besonders positiv wahrgenommen? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat die Service- und Direktversicherer ermittelt, die ihren Kunden das beste Serviceerlebnis bieten.

Kolumnisten auf Cash.Online

Allsecur mit neuem Vorstandschef

Allsecur mit neuem Vorstandschef

Harald Boysen (46) ist ab November neuer Vorstandsvorsitzender von Allsecur, der Direktversicherungstochter der Allianz. Er tritt die Nachfolge von Klaus Driever (50) an, der sich auf die Aufgabe als Leiter Digital Sales der Allianz konzentrieren soll. Die Zustimmung der Finanzaufsicht Bafin steht noch aus.

“Vermittler profitieren von den effizienten Prozessen eines Direktversicherers”

“Vermittler profitieren von den effizienten Prozessen eines Direktversicherers”

Andreas Fabry, Vertriebsvorstand der Hannoverschen, will das Profil des Direktversicherers im Biometrie-Geschäft weiter schärfen. Im Gespräch mit Cash. erklärt Fabry, mit welchen neuen Produkten und Vertriebsansätzen dies gelingen soll und er stellt seine Strategie für den Maklervertrieb vor.

Bester Service: Diese Direktversicherer sind top

Bester Service: Diese Direktversicherer sind top

Welche deutschen Direktversicherer zählen zu den Service-Champions? Das Kölner Beratungsunternehmen Servicevalue hat Kunden der Versicherungsgesellschaften hierzu befragt. Zwei Versicherer überzeugten besonders und sichern sich damit einen “Gold-Rang”.

Die fairsten Direktversicherer Deutschlands

Die fairsten Direktversicherer Deutschlands

Im Rahmen einer aktuellen Kundenbefragung hat sich das Kölner Beratungsunternehmen Servicevalue mit der Fairness von deutschen Direktversicherern aus Kundensicht beschäftigt. Bei den Top vier hat sich im Vergleich zum Vorjahr nichts geändert.

Mehr Cash.

Direktversicherer beliebter als AO-Versicherer

Direktversicherer beliebter als AO-Versicherer

Die Kundenzufriedenheit mit Direktversicherern ist erneut angestiegen. Damit lassen die Direktversicherer in der Kundengunst sogar die “klassischen” Außendienst-Versicherer hinter sich. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Kölner Analysehauses MSR Insights.

Prognose: Kleine Direktversicherer verschwinden vom Markt

Prognose: Kleine Direktversicherer verschwinden vom Markt

Die Grenzen zwischen Direkt- und Multikanalversicherern lösen sich zunehmend auf, erwartet das Beratungsunternehmen Innovalue. Potenziellen Kannibalisierungseffekten unter einer Marke werde die Branche mit gleichen Prämien für gleiche Leistungen unabhängig vom Vertriebsweg begegnen, erklären die Berater in einer Studie.

Die verbraucherfreundlichsten Direkt- und Multi-Channel-Versicherer

Die verbraucherfreundlichsten Direkt- und Multi-Channel-Versicherer

In einer aktuellen Studie der Beratungsgesellschaft Servicevalue wurde die Verbraucherfreundlichkeit von Direkt- und Multi-Channel-Versicherern überprüft. Jeweils drei Gesellschaften überzeugten mit einem “Sehr gut”.

Ergo Direkt startet elektronische Unterschrift für Risikoleben-Tarife

Ergo Direkt startet elektronische Unterschrift für Risikoleben-Tarife

Der Direktversicherer Ergo Direkt ermöglicht ab sofort den Online-Abschluss von Risikolebensversicherungen mittels elektronischer Unterschrift. Das Fürther Unternehmen plant, den Service künftig auch für weitere Versicherungstarife mit Gesundheitsfragen anzubieten.

Stühlerücken bei Asstel

Stühlerücken bei Asstel

Zum 1. Juli 2014 gab es Änderungen in der Geschäftsführung der Asstel, dem Direktversicherer der Gothaer.

Online-Kommunikation von Versicherern häufig nur Mittelmaß

Online-Kommunikation von Versicherern häufig nur Mittelmaß

Deutsche Versicherer haben in ihrer Online-Kommunikation noch vieles besser zu machen. Zu diesem Fazit kommt eine aktuelle Studie des IT-Beratungsunternehmens LinguLab, das die Online-Seiten der Assekuranz auf Verständlichkeit, Web-Tauglichkeit und Suchmaschinenoptimierung geprüft hat. Gewinner ist die Basler – auch die ADAC Versicherungen sind unter den Top-Platzierten.

Städter bevorzugen Direktversicherer

Städter bevorzugen Direktversicherer

Einwohner von Städten und ländlichen Regionen in Deutschland haben unterschiedliche Verhaltensweisen beim Thema Versicherungen, so eine aktuelle Studie. Demnach vertrauen Landbewohner auf ihren Versicherungsvertreter, während Städter vermehrt auf Direktversicherer setzen.

Umfrage: Service der Direktversicherer nur befriedigend

Umfrage: Service der Direktversicherer nur befriedigend

Durch den Verzicht auf eine persönliche Beratung vor Ort sind Direktversicherer in der Lage günstige Konditionen anzubieten. Doch Beratungskompetenz und Service lassen einer Umfrage zufolge zu wünschen übrig. Woran es hapert.

Hannoversche mit optimiertem Kfz-Tarif

Hannoversche mit optimiertem Kfz-Tarif

Der Direktversicherer Hannoversche Direkt bietet in der diesjährigen Wechselschlacht der Kfz-Versicherungen einen optimierten Tarif an und will bewusst auf ein Basisprodukt verzichten.

Kundenbetreuung: Versicherer unterschätzen Internet

Kundenbetreuung: Versicherer unterschätzen Internet

Bereits jeder zweite Neukunde, der sich online über Versicherungen informiert, betrachtet das Internet als entscheidenden Kanal, um Verträge abzuschließen. Eine Studie der Marktforscher von MSR Consulting zeigt, dass das Web auch bei der Kundenbetreuung noch viel Potenzial hat und auch für AO-Kunden immer wichtiger wird.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Digitaler Antragsprozess: Diese Lebensversicherer haben es drauf

Die IT-Sparte des Analysehauses Franke und Bornberg unterstützt Versicherer auf ihrem Weg in digitale Antragsprozesse. Die größten Fortschritte verzeichnet Franke und Bornberg im Bereich Lebensversicherung. Jeder vierte Lebensversicherer setzt bereits auf digitale Antragsprozesse von Franke und Bornberg.

mehr ...

Immobilien

Fallstricke bei der Baulandbeschaffung

Die Immobilienbranche boomt: Seit rund zehn Jahren steigen die Preise kontinuierlich und ungebremst. Das gilt auch für das Bauland: Die Baulandkommission schrieb erst in einem Gutachten Anfang Juli, dass die Kaufwerte für Wohnungsbauland seit 2010 um 50 Prozent gestiegen seien. In den größten deutschen Städten hätten sich diese sogar verdoppelt. Was bei der Beschaffung von Bauland unbedingt beachtet werden sollte.

mehr ...

Investmentfonds

Globaler Fonds für Nachranganleihen kommt von Bantleon

Der Asset Manager Bantleon hat den globalen Publikumsfonds Bantleon Select Corporate Hybrids aufgelegt, der primär in nachrangige Unternehmensanleihen von etablierten Investment-Grade-Schuldnern investiert. Den Hauptbestandteil des Fonds bilden in Euro denominierte Anleihen. Um die Renditechancen zu steigern, kann das Portfolio Management zudem in Anleihen anderer Währungen aus Industrieländern investieren. Das Fremdwährungsrisiko wird nahezu vollständig abgesichert. Die Fokussierung auf Nachranganleihen von Schuldnern mit guter bis mittlerer Bonität ermöglicht eine höhere Rendite als bei Portfolios, die ausschließlich aus erstrangigen Anleihen derselben Schuldner bestehen, ohne ein höheres Insolvenzrisiko einzugehen.

mehr ...

Berater

Verbrauchertipps zum Weihnachtsgeld   

Gibt es bei Kündigung anteiliges Weihnachtsgeld für das laufende Jahr? Haben alle Mitarbeiter den gleichen Anspruch? Und wie viel Geld steht dann Teilzeitkräften zu? ARAG klärt die wichtigsten Fragen zur betrieblichen Bescherung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marvest startet drittes Crowdinvesting-Projekt

Die auf den maritimen Sektor spezialisierte Online-Plattform Marvest hat ihr drittes Projekt für Investoren veröffentlicht. Die Anleger können über eine “Schwarmfinanzierung” in ein Darlehen für einen Mehrzweckfrachter investieren. 

mehr ...

Recht

Betriebskostenabrechnung: 5 Tipps für Vermieter

Heizung, Wasser, Abwasser, Müllentsorgung, Versicherungen, Gebäudereinigung, Verwaltungskosten, Leerstand und mehr: Was ist umlagefähig, was nicht? Vor dieser Frage stehen Eigentümer von Mietimmobilien spätestens dann, wenn sie die jährliche Betriebskostenabrechnung erstellen und bestimmte Mindestanforderungen beachten müssen. Gerade Vermieter von kleineren Immobilien, die diese selbst verwalten, werden dabei vor einige Herausforderungen gestellt. Der Full-Service Immobiliendienstleister McMakler fasst daher zusammen, was zu einer rechtssicheren und ordnungsgemäßen Betriebskostenabrechnung gehört.

mehr ...