Themenseite Direktvertrieb
>> Alle Themenseiten
Umfrage: An der Bankfiliale führt kein Weg vorbei

Umfrage: An der Bankfiliale führt kein Weg vorbei

Wenn es um Finanzfragen geht, ist die Bankfiliale für die Deutschen auch im Zeitalter von Internet- und Direktvertrieb noch eine der wichtigsten Anlaufstellen. Einer Umfrage zufolge wenden sich acht von zehn Kunden an einen Berater ihrer Hausbank, wenn es um Geldanlage, Immobilienfinanzierung oder Vorsorge geht.

Zimpelmann leitet Direktvertrieb der BGV/Badische

Zimpelmann leitet Direktvertrieb der BGV/Badische

Manfred Zimpelmann (49) übernimmt bei der BGV/Badische Versicherungen zum 1. April 2011 die Leitung des neuen Bereiches Direktvertrieb. Der Versicherungskonzern will damit seine Aktivitäten im Direktgeschäft ausbauen, um verstärkt Privatkunden außerhalb des badischen Kerngebietes anzusprechen.

Schaden-/Unfall: AO bleibt stärkster Vertriebsweg

Schaden-/Unfall: AO bleibt stärkster Vertriebsweg

Beim Absatz von Schaden- und Unfallversicherungen nehmen die Ausschließlichkeitsorganisationen (AO) weiter die Spitzenposition ein. Um das Wachstumspotenzial scheint es indes nicht mehr so gut bestellt zu sein. An Bedeutung werden andere gewinnen – vor allem der freie Vertrieb.

Kolumnisten auf Cash.Online

BHW Bausparkasse und Netbank kooperieren

BHW Bausparkasse und Netbank kooperieren

Die Postbank-Bausparkasse BHW arbeitet künftig mit der Netbank zusammen. Die Kunden der Onlinebank können ab sofort zwei Bauspartarife abschließen – den Klassiker BHW Dispo Maxx, der auch als Mietkautionskonto angeboten wird, und den BHW Förder Maxx mit Wohn-Riester-Förderung.

Vertreter bekommen das größte Stück vom Vertriebskuchen

Vertreter bekommen das größte Stück vom Vertriebskuchen

Beim Lebensversicherungsvertrieb profitiert die Ausschließlichkeit vom Einmalbeitrags-Boom und hat erstmals seit fünf Jahren wieder die Nase vorn. Das könnte jedoch eine Momentaufnahme sein. Wachstumspotenzial sehen Experten vor allem bei Maklern und Banken.

Umfrage: Internet läuft Beratern den Rang ab

Umfrage: Internet läuft Beratern den Rang ab

Bei Geld- und Vorsorgethemen ist das Internet die wichtigste Informationsquelle. Auch bei Vertragsabschlüssen gewinnt der Absatzkanal an Bedeutung. Zu diesem Schluss kommt die Branchenstudie “Das Web als zentrale Anlaufstelle in Finanzangelegenheiten” des Internetunternehmens Yahoo.

Eura24: Europ Assistance startet Direktvertrieb

Eura24: Europ Assistance startet Direktvertrieb

Die Generali-Tochter Europ Assistance will sich mit der Marke Eura24 im Direktversicherungsgeschäft positionieren. Das Unternehmen ist auf personenbezogene Zusatzversicherungen, sogenannte Assistance-Leistungen, spezialisiert.

Mehr Cash.

Neue Vertriebsleitung bei Comdirect-Tochter Ebase

Neue Vertriebsleitung bei Comdirect-Tochter Ebase

Ebase, die B2B-Plattform der Quickborner Comdirect Bank, hat Sven Hartmann zum neuen Vertriebsleiter bestellt. Er tritt mit sofortiger Wirkung die Nachfolge des bisherigen Bereichsleiters Bernd Hilgert an, der das Unternehmen zum Jahresende 2009 aus persönlichen Gründen verlassen hat, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Kundenbetreuung: Versicherer unterschätzen Internet

Kundenbetreuung: Versicherer unterschätzen Internet

Bereits jeder zweite Neukunde, der sich online über Versicherungen informiert, betrachtet das Internet als entscheidenden Kanal, um Verträge abzuschließen. Eine Studie der Marktforscher von MSR Consulting zeigt, dass das Web auch bei der Kundenbetreuung noch viel Potenzial hat und auch für AO-Kunden immer wichtiger wird.

AO hat beim Absatz von Schaden-/Unfallversicherungen Nase vorn

AO hat beim Absatz von Schaden-/Unfallversicherungen Nase vorn

Ausschließlichkeitsorganisationen haben der aktuellen Towers-Perrin-Studie “Vertriebswege-Survey” zufolge auch 2008 die Nase vorn beim Verkauf von Schaden- und Unfallversicherungsprodukten. Auf den Plätzen folgen unabhängige Vermittler und Bankberater.

Studie: Direktvertrieb wird beim PKV-Geschäft zulegen

Studie: Direktvertrieb wird beim PKV-Geschäft zulegen

Versicherer rechnen mit einer steigenden Bedeutung des Internetvertriebs, der vor allem im Bereich der Krankenzusatzversicherung lukrative Optionen bietet. Aktuell haben allerdings noch die Ausschließlichkeitsorganisationen die Nase beim Vertrieb vorn.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Barmenia, DFV und R+V gründen Konsortium für bKV und Pflege

Die Barmenia Krankenversicherung, die R+V Krankenversicherung und die DFV Deutsche Familienversicherung haben das deutschlandweit erste Konsortium für die betriebliche Krankenversicherung (bKV) gegründet. Erstmalig gehen damit drei private Krankenversicherer gemeinsam in der  bKV auf Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu.

mehr ...

Immobilien

Erhaltungssatzung: Münchner Immobilienbesitzer sollten Status ihrer Immobilie prüfen

Experten der Hausbank München eG, von Rohrer Immobilien und der Anwaltskanzlei Wagensonner empfehlen aktuell oder zukünftig von der Erhaltungssatzung der bayerischen Landeshauptstadt betroffenen Immobilienbesitzern ihr Objekt einem Statuscheck zu unterziehen.

mehr ...

Investmentfonds

2020: Fiskalpolitik als Impulsgeber für die Märkte?

Der Ausblick für 2020 hängt vom Gleichgewicht zwischen den politischen Risiken und den finanz- und geldpolitischen Reaktionen ab. NN IP sieht großes Potenzial für fiskalische Stimulusmaßnahmen, bleibt in europäischen Aktien übergewichtet und geht davon aus, dass zyklische Aktien besser abschneiden als defensive Titel. Bei nachhaltigen Aktien liegt der Fokus auf Infrastruktur für erneuerbare Energien, nachhaltige Landwirtschaft und Anbieter von Gesundheitslösungen.

mehr ...

Berater

SPD erwägt Ausstieg aus Steuerförderung von Riester-Renten

Die SPD erwägt einen grundlegenden Umbau bei der privaten Altersvorsorge. So soll die Steuerförderung von Riester-Verträgen auf den Prüfstand gestellt werden, wie aus einem Zwischenbericht einer Parteikommission zur Zukunft der Alterssicherung hervorgeht, der der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Mimco kauft weiteres Einzelhandelsobjekt

Der Asset- und Investment-Manager Mimco Capital Sàrl aus Luxemburg hat für seinen neuen Fonds Everest One in das Einzelhandelsobjekt “Neues Südertor” in Lippstadt einen zweistelligen Millionenbetrag investiert. Geplant ist auch eine Aufwertung des Gebäudes.

mehr ...

Recht

Black Friday: Vorsicht bei der großen Schnäppchenjagd

Der Countdown zum Black Friday läuft: Zahlreiche Händler feiern den Topseller-Tag mit speziellen Aktionen und Sonderrabatten, quasi ein Auftakt für das Weihnachtsgeschäfts. Doch wie sieht es mit einem eventuellen Rückgabe- und Umtauschrecht aus, wenn – Mann oder Frau – sich verkauft haben. Rechtsexperten der Arag klären auf, was bei reduzierter Ware und vorschnellen, unüberlegten Kaufentscheidungen zu beachten ist.

mehr ...