Themenseite DISQ
>> Alle Themenseiten
DISQ zeichnet quirion mit Finanz-Award aus

DISQ zeichnet quirion mit Finanz-Award aus

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ), die FMH-Finanzberatung und der Nachrichtensender n-tv haben beim diesjährigen Finanz-Award quirion als besten Robo-Advisor ausgezeichnet. Prämiert werden Unternehmen, die sowohl mit ihrer Leistung als auch mit ihrem Service überzeugen. Bei der Konditionen- und Serviceanalyse liegt das Augenmerk nach Angaben der Veranstalter nicht auf einmaligen oder befristeten Topangeboten, sondern auf dauerhaften Spitzenleistungen.

DISQ: Mit diesen Krankenkassen sind die Kunden zufrieden

DISQ: Mit diesen Krankenkassen sind die Kunden zufrieden

Der Service und auch das Leistungsangebot der Krankenkassen werden überwiegend positiv gesehen. Zuviel Bürokratie und mangelnde Transparenz sind dagegen aus Sicht der Versicherten zwei Schwachpunkte. Lediglich sieben Krankenkassen erhielten von ihren Kunden ein “gut”. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Befragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ).

DISQ-Studie: Die besten Portale für Rechtsberatung

DISQ-Studie: Die besten Portale für Rechtsberatung

Im Internet finden Verbraucher heutzutage fast alles – auch juristische Hilfe. Zahlreiche Online-Portale vermitteln heutzutage Juristen, die Fragen online, per E-Mail oder Hotline beantworten. Wer dabei den besten Service bietet, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) untersucht.

Kolumnisten auf Cash.Online

DISQ: 38 Prozent Preisunterschied bei Kfz-Versicherungsportalen

DISQ: 38 Prozent Preisunterschied bei Kfz-Versicherungsportalen

Ob Neuzulassung, Fahrzeug- oder Versichererwechsel: Vergleichsportale für Kfz-Versicherungen sind oft die Anlaufstelle, wenn es um das Aufspüren des günstigsten Preises geht. Tatsächlich unterscheiden sich die angebotenen “Bestpreis-Tarife” aber deutlich.

DISQ testet Rechtsschutztarife: So lässt sich sparen

DISQ testet Rechtsschutztarife: So lässt sich sparen

Rechtschutzversicherungen folgen meist einem Baukastenprinzip. Häufig nachgefragt sind Kombiprodukte aus Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz. Einige bieten umfassenden Schutz. Andere – vermeintlich günstige Tarife – enttäuschen. Ein Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität unter zwölf Versicherern zeigt, dass sich viel Geld sparen lässt – bei gleichen oder besseren Leistungen.

Neue DISQ-Studie: Die besten Rentenversicherungen

Neue DISQ-Studie: Die besten Rentenversicherungen

Eine neue Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) hat im Auftrag von n-tv und in Zusammenarbeit mit Franke und Bornberg 28 Lebensversicherer und deren privaten Rentenversicherungsangebote unter die Lupe genommen. Nur drei Versicherer erhielten ein gut.

DISQ-Rating: Große Unterschiede bei Pflegeversicherungen

DISQ-Rating: Große Unterschiede bei Pflegeversicherungen

Beim Thema Pflege ist nicht nur der Fachkräftemangel ein Problem. Auch finanziell stehen Pflegebedürftige häufig vor Herausforderungen, decken die gesetzlichen Leistungen bei weitem nicht die Kosten.

Mehr Cash.

DISQ-Befragung: Cashback-Portale 2018

DISQ-Befragung: Cashback-Portale 2018

Bekleidung, Reisen, Elektronik – und auch beim Kauf von Versicherungsprodukten werden sogenannte Cashback-Portale immer beliebter. Doch wie zufrieden sind die Nutzer mit diesen? Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) gibt Antwort.

DISQ: Das sind die besten Direktversicherer

DISQ: Das sind die besten Direktversicherer

Sie werben mit einfachem Vertragsabschluss per Mausklick und attraktiven Tarifen – zwei Merkmale, mit denen viele Direktversicherer werben. Dass es allerdings mit der Kundenorientierung am Telefon und per E-Mail oft nicht zum Besten bestellt ist, zeigt die aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ).

 

DISQ-Studie: Die besten Kfz-Versicherer – wer überzeugt

DISQ-Studie: Die besten Kfz-Versicherer – wer überzeugt

Für Autofahrer ist der 30. November ein wichtiges Datum. Viele Kfz-Versicherungen können  zu diesem Stichtag gekündigt werden. Wer einen Anbieterwechsel ins Auge fasst, sollte Preise, Leistungen und auch Service beachten. Welche Versicherer hier  Spitze sind, zeigt die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) unter 29 Kfz-Versicherern.

DISQ: Insurtechs sind für Kunden ein Buch mit sieben Siegeln

DISQ: Insurtechs sind für Kunden ein Buch mit sieben Siegeln

Die digitale Transformation krempelt die Versicherungsbranche um. Junge Start-ups wie Clark, Schutzklick, Getsurance oder Friendsurance zählen zu den bekanntesten deutschen Insurtechs und sorgen für frischen Wind. Für den Verbraucher sind die digital agierenden Unternehmen augenscheinlich wohl noch ein Buch mit sieben Siegeln. Das zeigt die große Kundenbefragung „Versicherer des Jahres 2018“, die das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag von n-tv durchgeführt hat.

 

Studie: PKV-Anbieter bieten zu wenig Individual-Service

Studie: PKV-Anbieter bieten zu wenig Individual-Service

Der Service der privaten Krankenversicherer (PKV) hat sich verbessert, errreichte jedoch wie im Vorjahr nur ein befriedigendes Qualitätsurteil. Das ergab ein Test der 20 größten PKV-Anbieter durch das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) aus Hamburg.

Finanzierungsberatung in Filialbanken mit Licht und Schatten

Welche Filialbanken kompetent zum Thema Baufinanzierung beraten, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv untersucht. Das Ergebnis: Im Schnitt wurde die Qualität der persönlichen Gespräche gut beurteilt. Freundliche und hilfsbereite Berater zeigten kompetent Lösungsvorschläge auf. Doch gab es Defizite in der Bedarfsanalyse.

Umfrage: Service der Direktversicherer nur befriedigend

Umfrage: Service der Direktversicherer nur befriedigend

Durch den Verzicht auf eine persönliche Beratung vor Ort sind Direktversicherer in der Lage günstige Konditionen anzubieten. Doch Beratungskompetenz und Service lassen einer Umfrage zufolge zu wünschen übrig. Woran es hapert.

Service-Test: Emissionshäuser lassen zu wünschen übrig

Service-Test: Emissionshäuser lassen zu wünschen übrig

Geschlossene Fonds kämpfen mit dem Vorurteil, für Privatanleger schwer durchschaubar zu sein. Die Emissionshäuser sind gefordert, durch Aufklärung und guten Service vom Gegenteil zu überzeugen. Doch offensichtlich tun sie sich schwer, wie eine Studie zeigt.

Bankberater schlampen bei Protokollpflicht

Bankberater schlampen bei Protokollpflicht

Seit Anfang 2010 besteht für Banken die Protokollpflicht bei der Beratung zu Wertpapieren. Anderthalb Jahre später klappt das offensichtlich immer noch nicht bei allen, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Test: Die besten Direkt-Baufinanzierer

Test: Die besten Direkt-Baufinanzierer

Für Eigenheimer, die bei der Baufinanzierung auf einen direkten Ansprechpartner vor Ort verzichten können, sind Direkt-Anbieter eine attraktive Alternative. Doch sind die Angebote im Internet wirklich überzeugend? Wie gut die Beratung am Telefon oder per Email ist, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) untersucht.

Service und Schadensregulierung: Die besten Versicherer aus Kundensicht

Service und Schadensregulierung: Die besten Versicherer aus Kundensicht

Welcher Versicherer überzeugt seine Kunden am meisten? Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) und der Nachrichtensender N-TV sind dieser Frage mit einem großen “Zufriedenheitstest” nachgegangen. Mehr als 50 Anbieter wurden beurteilt.

Kinder-Unfallpolicen: Service überzeugt nicht

Kinder-Unfallpolicen: Service überzeugt nicht

Lückenhafte Telefonauskünfte, unbeantwortete Emails und unübersichtliche Internetseiten – der Service der Anbieter von Kinder-Unfallpolicen lässt häufig zu wünschen übrig. Zu diesem Schluss kommt zumindest das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ), das 20 Versicherer unter die Lupe genommen hat.

Studie: Kundenbedürfnisse bleiben bei Beratung auf der Strecke

Studie: Kundenbedürfnisse bleiben bei Beratung auf der Strecke

Zu häufig versäumen es einer aktuellen Studie zufolge die Versicherungsvertreter, die Bedürfnisse der Kunden gezielt und umfassend zu ermitteln. Doch es gibt auch Positives zu vermelden.

Zahnzusatz-Police: Service lässt zu wünschen übrig

Zahnzusatz-Police: Service lässt zu wünschen übrig

In Sachen Service-Qualität haben die Anbieter von Zahnzusatz-Policen einige Luft nach oben, wie eine aktuelle Studie zeigt. Untersucht wurde außerdem, welche Versicherer Leistungswünsche wie höhere Kostenübernahme bei Zahnersatz oder Zahnbehandlung erfüllen und zu welchem Preis.

Autopolicen im Test: Wo Preis und Leistung stimmen

Autopolicen im Test: Wo Preis und Leistung stimmen

Ein Wechsel der Kfz-Versicherung kann Kunden mehrere hundert Euro einbringen. Untersuchungen des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) zeigen, dass teilweise bis zu 65 Prozent der Versicherungsprämie eingespart werden können. Das DISQ hat getestet, welche Anbieter die besten Leistungen und den besten Service bieten.

Studie: PKV-Branche schwächelt bei Service und Leistungen

Studie: PKV-Branche schwächelt bei Service und Leistungen

Die privaten Krankenversicherer haben sowohl im Service- als auch im Produktbereich noch viel Luft nach oben. Das zeigt eine Analyse des Marktforschungsinstitut DISQ und der Ratingagentur Franke & Bornberg. Lesen Sie, welche Versicherer im Test am besten abschnitten.

Bedarfsanalyse bei Bausparkassen häufig mangelhaft

Bedarfsanalyse bei Bausparkassen häufig mangelhaft

Die Beratung bei Bausparkassen erfolgt zwar in der Regel durch hochmotiviertes Personal, allerdings lässt die Bedarfsanalyse häufig zu wünschen übrig. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung des Deutschen Instituts für Service Qualität (DISQ). Die Marktforscher führten 160 Testberatungen bei insgesamt 16 Instituten durch.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Oliver Bäte, Allianz: “Wollen die Führungsstrukturen immer effizienter machen”

Bei Europas größtem Versicherer Allianz muss sich das Management größere Sorgen um Arbeitsplätze machen als das Fußvolk. Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte will eher beim Management als bei den einfachen Mitarbeitern einsparen.

mehr ...

Immobilien

Preisstudie: Bei Neubauten geht’s noch weiter aufwärts

Die Nachfrage nach Kaufimmobilien ist weiter hoch. Immoscout24 hat auch dieses Jahr wieder eine Erhebung der Neubau-Kaufpreise für die deutschen Metropolen durchgeführt – erstmals auch für Leipzig, Dresden und Bremen. Die „Neubau-Kauf-Maps” zeigen neben den Preisentwicklungen für Neubau-Eigentumswohnungen auch die Entwicklung des Neubau-Häusermarktes der jeweiligen Umgebung. Leipzig sticht sowohl bei Eigentumswohnungen als auch bei Häusern hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Die zehn wichtigsten Argumente für Schwellenländeraktien

Schwellenländeraktien sind einer der Anlagebereiche, der sich unseres Erachtens nur schwer durch passive Strategien nachbilden lässt. Aktives Management – ungeachtet des individuellen Anlagestils – bietet sowohl auf der «Top-down- (Währung) als auch auf der «Bottom-up»-Ebene (Einzelwerte) zahlreiche Chancen für eine «Rückkehr zum Mittelwert».

mehr ...

Berater

BCA-Chef: “Die Zahl der Pools wird sich weiter verringern”

BCA-Vorstandschef Rolf Schünemann über die Folgen von Regulierung und Digitalisierung für Vermittler, hohe Investitionskosten im IT-Bereich und die Konsolidierung der Pool-Branche.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bestückt ihre offenen Spezialfonds mit weiteren Pflegeheimen

Die INP-Gruppe hat durch den Erwerb von vier Pflegeeinrichtungen und Pflegewohnanlagen an verschiedenen deutschen Standorten das Immobilienportfolio ihrer offenen Spezial-AIF für institutionelle Investoren in den vergangenen sechs Monaten weiter ausgebaut.

mehr ...

Recht

Rufschädigung über das Netz: Letzter Ausweg Google

Was zu tun ist, wenn anonyme Internetseiten rechtsverletzende Äußerungen verbreiten. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Tae Joung Kim, SBS Legal

mehr ...