Anzeige
Themenseite DKV
>> Alle Themenseiten
DKV steigert Beitragseinnahmen und Ergebnis

DKV steigert Beitragseinnahmen und Ergebnis

Der Ergo-Krankenversicherer DKV hat die Verschmelzung mit der Victoria offensichtlich gut überstanden. 2010 konnten die Beitragseinnahmen um 5,7 Prozent auf 4,8 Milliarden Euro und das Gesamtergebnis um 13,4 Prozent auf 115 Millionen Euro gesteigert werden. In der Krankenvollversicherung büßte das Unternehmen allerdings ein paar tausend Kunden ein.

Ergo-Chef Oletzky: Weshalb Herr Kaiser gehen musste

Ergo-Chef Oletzky: Weshalb Herr Kaiser gehen musste

Die Ergo Versicherungsgruppe will den Markt mit einer neuen Markenstrategie aufmischen. Vorstandschef Dr. Torsten Oletzky im Interview über die Hintergründe, die künftige Positionierung des Branchenriesen und die Trennung von Herrn Kaiser.

Ergo fusioniert DKV mit Victoria Krankenversicherung

Ergo fusioniert DKV mit Victoria Krankenversicherung

Die Ergo Versicherungsgruppe bündelt das Krankenversicherungsgeschäft unter der Marke DKV. Seit dem 1. Oktober 2010 ist die Verschmelzung der DKV mit der Victoria Krankenversicherung rückwirkend zum 1. Januar 2010 vollzogen.

Kolumnisten auf Cash.Online

CDU-Politikerin Lautenschläger wird DKV-Vorstand

CDU-Politikerin Lautenschläger wird DKV-Vorstand

Der Ergo-Krankenversicherer DKV komplettiert mit der Berufung der ehemaligen hessischen Landesministerin Silke Lautenschläger (42) sein neues Vorstandsteam. Lautenschläger wird ab 2011 das Ressort Leistung und Versorgung leiten.

Ergo: Neuer Markenauftritt nimmt Gestalt an

Ergo: Neuer Markenauftritt nimmt Gestalt an

Der Düsseldorfer Versicherungskonzern Ergo setzt seine im November 2009 angekündigte teilweise Abkehr von der Multi-Markenstrategie fort. Nachdem im Februar die Karstadt Quelle Versicherungen unter die Dachmarke Ergo gegliedert wurden, sind nun Hamburg-Mannheimer und Victoria an der Reihe.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 07/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebsrente – Wandelanleihen – Ferienimmobilien – Family Offices

Ab dem 21. Juni im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Sozialverband VdK: Mütterrente nicht auf Grundsicherung anrechnen

Der Sozialverband VdK hat die Bundesregierung zu Korrekturen bei der Mütterrente aufgefordert, um zu verhindern, dass diese bei ärmeren Frauen auf die Grundsicherung im Alter angerechnet wird.

mehr ...

Immobilien

Habeck: Besitzer von Brachflächen zum Bauen verpflichten

In Regionen mit Wohnungsnot sollten Besitzer von Brachflächen nach Ansicht des Grünen-Vorsitzenden Robert Habeck zum Bauen von Häusern verpflichtet werden. Das sagte er den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

mehr ...

Investmentfonds

Chancen im IT-Sektor

Die US-Wirtschaft wäre ohne den IT-Sektor bedeutungslos. Der Sektor hat den US-Aktienmarkt getrieben und macht mehr als ein Viertel des Marktes aus. Welche Gründe noch dafür sprechen, in Technologietitel aus den USA zu investieren: Gastbeitrag von Tine Choi, Danske Invest.

mehr ...

Berater

Verbraucherschützer fordern strengere Regeln für Geldanlage-Roboter

Verbraucherschützer verlangen von der Finanzaufsicht Bafin schärfere Regeln für Geldanlage-Roboter im Internet. Die Qualität der noch recht neuen Instrumente, die Sparern eine automatisierte Vermögensverwaltung anbieten, sei für Anleger schwer zu beurteilen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Fondsbörse warnt erneut vor “Lockangebot”

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG entrüstet sich erneut über ein Angebot, wonach den Anlegern der Kauf ihrer Fondsanteile weit unter dem Zweitmarktkurs angeboten wird. In diesem Fall ist die Diskrepanz besonders groß.

mehr ...

Recht

Erbbaurecht: Alternative zum Kauf eines Baugrundstücks

Kommunen, Kirchen und Stiftungen vergeben häufig Erbbaurechte. Als “Eigentum auf Zeit” können diese gerade für junge Familien mit wenig Eigenkapital eine Alternative zum Kauf eines Baugrundstücks darstellen. Die Hamburgische Notarkammer erklärt.

mehr ...