Themenseite DMA
>> Alle Themenseiten
Votum-Verband fördert DMA

Votum-Verband fördert DMA

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) hat seit Beginn des Jahres einen neuen Förderer: den Votum-Verband Unabhängiger Finanzdienstleistungsunternehmen in Europa e.V.. Ein gemeinsames Ziel sei es, durch Qualifizierung das Kundenvertrauen zurück zu gewinnen, so die DMA.

Neues Weiterbildungsprogramm der DMA

Neues Weiterbildungsprogramm der DMA

Die Deutsche Maklerakademie (DMA) hat ihr neues Bildungsprogramm für 2012 veröffentlicht. Neben den Basisqualifikationen zum Versicherungsfachmann und Fachtrainings zu Bereichen wie Vorsorge und Komposit, gibt es auch einige neue Seminare.

BCA mit zweistelligem Wachstum in 2010

BCA mit zweistelligem Wachstum in 2010

Der Bad Homburger Maklerpool BCA ist wieder auf Kurs. Nach Umsatzeinbußen in 2009 konnte das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr wieder an die Erlösumfänge von 2008 anknüpfen. Für das laufende Jahr zeigte sich das Vorstands-Duo der BCA optimistisch, ähnlich gute Ergebnisse wie in 2010 zu erreichen.

Kolumnisten auf Cash.Online

HDI-Gerling Leben wird DMA-Fördermitglied

HDI-Gerling Leben wird DMA-Fördermitglied

Die HDI-Gerling Lebensversicherung ist neues Fördermitglied der Deutschen Makler Akademie (DMA). Mit diesem Schritt will sich die Gesellschaft für die Fortbildung freier Vermittler einsetzen. Zugleich wird Lüder Mehren, bis Ende Juni 2010 Vorstand bei HDI-Gerling, neuer Aufsichtsratsvorsitzender der DMA.

DMA: Kompetenzen erweitern

Beim Kunden punkten Berater heute fast nur noch mit Kompetenz und sicherem Wissen. Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und auch im neuen Jahrzehnt ganz oben mitspielen zu können lautet die Devise: Weiterbildung!

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Baloise mit Plug and Play am Puls der Innovation

Baloise startet eine Kooperation mit dem weltweit grössten Accelerator “Plug and Play”. Damit sichert sich die Baloise weltweiten Zugang zu vielversprechenden Startups. Die Zusammenarbeit mit Plug and Play zielt zudem auf den weiteren Ausbau der Partnerschaften innerhalb der bestehenden Ökosystem-Netzwerke.

mehr ...

Immobilien

Gehwegsanierung: Wer muss was bezahlen?

Schön, wenn die Gemeinde den Bürgersteig vor dem Haus neu teert oder pflastert. Gar nicht schön, wenn dann eine Rechnung im fünfstelligen Bereich ins Haus flattert. Müssen die Hausbesitzer bzw. die Anwohner die Kosten übernehmen? 

mehr ...

Investmentfonds

Aquila Capitals nachhaltige Investment-Strategie bestätigt

Aquila Capital hat seinen Status als führender Anbieter nachhaltiger Investmentlösungen in einer aktuellen Analyse von GRESB bestätigt. Die Ergebnisse unterstreichen die weit überdurchschnittliche Leistung im Vergleich zu Wettbewerbern und das Engagement des Unternehmens im Bereich Nachhaltigkeit und Transparenz für Anleger.

mehr ...

Berater

Nach Ausstieg: Kein Anrecht auf Bestandsübertragung

Regulation und digitaler Wandel verändern die Versicherungsbranche rasant. Vor diesem Hintergrund überprüft das Gros der Vermittler die eigene unternehmerische Ausrichtung. Eine Folge sind zunehmende Zahlen registrierter Versicherungsmakler. Doch was passiert mit dem Bestand? Ein Kommentar von Alexander Retsch, Syndikusanwalt der vfm Gruppe.

mehr ...

Sachwertanlagen

9. Cash.-Branchengipfel Sachwertanlagen: Die Antworten auf Ihre Fragen

Chancen und Herausforderungen für Asset Manager und Vertriebe: Die Teilnehmer diskutieren die Themen Asset-Knappheit, Regulierung und Absatzchancen. Was die Teilnehmer auf Ihre Fragen geantwortet haben

mehr ...

Recht

Parkverbot auf schmalen Straßen auch ohne Verbotsschild

Ist eine Straße schmaler als 5,50 Meter, darf in der Regel auch gegenüber einer Grundstückseinfahrt nicht geparkt werden. Die Württembergische Versicherung, ein Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W), weist auf ein aktuelles Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes (3 C 7.17) hin, aus dem sich dieser Orientierungswert ergibt.

mehr ...