Themenseite Edelmetall
>> Alle Themenseiten
Gold: Langfristiger Aufwärtstrend

Gold: Langfristiger Aufwärtstrend

2018 war kein gutes Jahr für Gold. Zwischendurch wurde bezweifelt, dass sich Gold noch als Krisenwährung eignet. Warum das Metall trotzdem in das Portfolio langfristig-orientierter Anleger gehört und welche Faktoren seinen Preis treiben:

Gold: Neuer Rekordpreis trotz Schuldenkompromiss

Gold: Neuer Rekordpreis trotz Schuldenkompromiss

Der Goldpreis erklimmt mit 1.671 US-Dollar je Feinunze ein neues Rekordniveau. Solange Europa und die USA ihre Finanzprobleme nicht dauerhaft in den Griff bekommen, wird sich daran nach Einschätzung von Experten wenig ändern. Einige erwarten indes weitere kräftige Preissprünge.

Schuldenkrise treibt Gold auf Rekordhoch

Schuldenkrise treibt Gold auf Rekordhoch

Die Unsicherheit der Investoren aufgrund der Schuldenkrisen in den USA und Europa hat dem Goldpreis zu einem neuen Allzeithoch verholfen. Erstmals wurde eine Feinunze des Edelmetalls für mehr 1.600 US-Dollar gehandelt. 

Kolumnisten auf Cash.Online

Umfrage: Sachwert-Investments hoch im Kurs

Umfrage: Sachwert-Investments hoch im Kurs

Bei der Altersvorsorge sind Sachwertanlagen als Alternative zu Wertpapieren und Versicherungen derzeit sehr gefragt. Laut einer Umfrage hält mehr als die Hälfte der Deutschen solche Investments aufgrund steigender Inflationsängste für den besseren Vermögensschutz.

Solit Kapital stockt Edelmetall-Fonds auf

Solit Kapital stockt Edelmetall-Fonds auf

Das Hamburger Emissionshaus Solit Kapital hat das Platzierungsvolumen seines Fonds “Solit 2 Gold und Silber” um 20 Millionen Euro angehoben. Für die bereits investierten Anleger soll kein Verwässerungseffekt entstehen, da der Fonds so konstruiert ist, dass jedem Zeichner seine erworbene Edelmetall-Menge exakt zugeordnet wird.

Studie: Wie Gold Verlustrisiken im Depot mindert

Studie: Wie Gold Verlustrisiken im Depot mindert

Anleger können das Verlustrisiko durch die Beimischung von Gold deutlich senken. Eine Studie des internationalen Finanz- und Beratungskonzerns Mercer zeigt, wie sich der Einsatz von bis zu fünf Prozent des gelben Edelmetalls im Depot auswirken kann.

Eine neue Stabilität für die Vermögensanlage

Eine neue Stabilität für die Vermögensanlage

Die Halver-Kolumne

Die Grundsätze der Stabilität sind uns Deutschen schon in die Wiege gelegt worden. Da sich Euroland inzwischen jedoch als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit versteht, kommen auch wir an einer – nennen wir es – Flexibilisierung des Stabilitätsbegriffs nicht mehr vorbei.

Mehr Cash.

Gold erneut auf Rekordstand

Gold erneut auf Rekordstand

Der Goldpreis hat nach den Weihnachtsfeiertagen neue Gipfel erklommen. Mehr als 1.070 Euro mussten Anleger zwischenzeitlich für eine Feinunze, circa 31,1 Gramm, investieren.

Altersvorsorge: Deutsche setzen vermehrt auf Gold

Goldbarren1 in

Fast jeder dritte deutsche Berufstätige hält Goldbarren oder -münzen für „eine besonders sichere Altersvorsorge“, so eine Postbank-Studie. Im Vorjahr lag der Wert noch bei 26 Prozent. Das Vertrauen in Gold ist größer als in die meisten anderen Vorsorgeformen.

Goldpreis jagt weiter von Rekord zu Rekord

Goldpreis jagt weiter von Rekord zu Rekord

Der Goldpreis setzt seinen Höhenflug fort. Der Kurs für die Feinunze (31,1 Gramm) hat im Tagesverlauf fast 1.350 US-Dollar erreicht. Seit August hat das Edelmetall damit bereits um rund 190 US-Dollar oder 16 Prozent zugelegt.

Goldpreis klettert auf neues Rekordhoch

Goldpreis klettert auf neues Rekordhoch

Der Goldpreis hat am London Bullion Market, dem wichtigsten außerbörslichen Handelsplatz für das Edelmetall, 1.265 Dollar (984 Euro) pro Feinunze (31,10 Gramm) überschritten und ein neues Allzeithoch erreicht. Damit könnte die Rallye aus der ersten Jahreshälfte wieder Fahrt aufnehmen – der alte Rekord datierte von Juni 2010.

Platin und Palladium von der Deutschen Bank

Platin und Palladium von der Deutschen Bank

DB ETC erweitert ihr Sortiment an währungsgeschützten Edelmetall-ETCs. Die Plattform der Deutschen Bank für börsengehandelte Rohstoffprodukte bietet Investoren nun auch ETCs für Platin und Palladium an.

UBS-Research erwartet Goldpreis von 1.500 US-Dollar

UBS-Research erwartet Goldpreis von 1.500 US-Dollar

Die Research-Abteilung der Schweizer Großbank UBS sieht den Goldpreis auf Sicht von zwölf Monaten bei 1.500 US-Dollar. Eine drastische Verschärfung der Staatsschuldenkrise in Europa könne den Goldpreis natürlich noch weiter in die Höhe treiben, schreiben die Analysten.

Ex-RBS-Zertifikate-Chef Ciftci gründet Edelmetall-Shop Ophirum

Goldbarren in

Önder Ciftci, der bis Ende 2009 das Zertifikategeschäft der Royal Bank of Scotland (RBS) leitete, meldet sich als Geschäftsführer des neu eröffneten Edelmetallhändlers Ophirum Commodity zurück. Der Onlineshop soll Anlegern den Zugang zu physischen Edelmetallen wie Platin, Palladium, Silber und Gold eröffnen.

Rohstoffe: Warum der Höhenflug bei Gold, Silber & Co. anhält

Rohstoffe: Warum der Höhenflug bei Gold, Silber & Co. anhält

Der Goldpreis kratzt erneut am Allzeithoch. Eine Momentaufnahme? Rohstoffexperte Werner J. Ullmann erklärt im Gastbeitrag, warum Staatsschulden, Währungskrisen und Inflationsangst Anleger auch weiterhin in Edelmetalle treiben werden.

Rohstoff-Fonds: Im vollen Rausch

Rohstoff-Fonds: Im vollen Rausch

Die Rohstoffpreise explodieren wieder. Ob Gold, Öl oder Koks – vor allem Spekulanten drehen das große Rad. Wer daran teilhaben möchte, braucht starke Nerven.

Und ewig lockt das Gold

Und ewig lockt das Gold

Goldinvestoren strahlen: Nicht nur das Krisenjahr 2008 bescherte ihnen Gewinne. Inzwischen geht es mit dem gelben Edelmetall seit acht Jahren steil nach oben. 2009 hat der Höhenflug ungeahnte Sphären erreicht. Inflationsängste beflügeln den Kurs weiter.

„Der Goldpreis dreht bei 5.000 Dollar“

„Der Goldpreis dreht bei 5.000 Dollar“

Der Vermögensverwalter und Rohstoffexperte Uwe Bergold setzt weiter auf die Goldpreisrallye. Im Cash.-Interview erklärt er, warum der Kurs für das

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

„Unsere Geschäftsstrategie geht auf“- Continentale mit ausgezeichneter Bilanz

Die Continentale Versicherungsgruppe hat ihre Bilanzzahlen für 2019 veröffentlicht. Dank eines Zuwachses von 3,8 Prozent überstiegen die Beitragseinnahmen mit 4,02 Milliarden Euro im selbst abgeschlossenen Geschäft zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte die Marke von vier Milliarden Euro.

mehr ...

Immobilien

Servicewohnen für Senioren: Der zweite Boom der Babyboomer

Die Geschichte der Babyboomer ist eine Erfolgsstory. Geboren in den Jahren des Wirtschaftswunders, sorgten sie in den vergangenen Jahrzehnten für eines der wirtschaftlich stärksten und politisch stabilsten Länder der Welt. Auch deshalb zählt diese Generstion zu den wohlhabendsten der Geschichte. Doch in den 2020er Jahren werden die Babyboomer in eine neue Phase ihres Lebens und größtenteils in den Ruhestand treten. Daraus ergeben sich gute Chancen für Privatinvestoren, die in Immobilien investieren möchten. Ein Beitrag von Dr. Michael Held, Vorstandsvorsitzender der Terragon AG

mehr ...

Investmentfonds

Fidelity bringt neue Nachhaltigkeits-ETFs

Fidelity International (Fidelity) erweitert seine Palette an Nachhaltigkeitsfonds mit der Auflegung von drei aktiv verwalteten ESG-ETFs.

mehr ...

Berater

BaFin untersagt öffentliches Angebot von Inhaber-Teilschuldverschreibungen

Die Finanzaufsicht BaFin hat das öffentliche Angebot von Inhaber-Teilschuldverschreibungen mit der Bezeichnung „ADCADA.healthcare Bond“ der ADCADA.healthcare GmbH durch die adcada GmbH untersagt. Es ist nicht das erste Mal, dass das Unternehmen mit der Behörde aneinander gerät.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kabinett beschließt Grundlage für Ausbau der Windkraft auf See

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch eine gesetzliche Grundlage für einen stärkeren Ausbau der Windkraft in Nord- und Ostsee auf den Weg gebracht. Geplant ist, das Ausbauziel von 15 Gigawatt auf 20 Gigawatt Leistung bis 2030 anzuheben.

mehr ...

Recht

Rechtsschutzversicherung: Deckungszusage unter Vorbehalt

Das OLG Braunschweig hat sich im Rahmen von Deckungszusagen von Rechtsschutzversicherungen mit der Frage zu befassen gehabt, ob ein Widerruf einer Kostendeckungszusage wegen vorsätzlicher Herbeiführung des Versicherungsfalles durch den Versicherungsnehmer zulässig ist (OLG Braunschweig, Beschluss vom 4.März 2013 – 3 U 89/12). Gastbeitrag von Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke

mehr ...