Themenseite Eigentumswohnungen
>> Alle Themenseiten
Umfrage: Steigende Nachfrage nach Eigentumswohnungen als Anlageobjekt

Umfrage: Steigende Nachfrage nach Eigentumswohnungen als Anlageobjekt

Durch Mietendeckel und Preisbindungen wird es immer schwieriger, die vergleichsweise langsam steigenden Mietpreise an die sehr stark wachsenden Kaufpreise anzupassen. Die Folge: In Großstädten wie Berlin müssen Käufer, hinsichtlich einer attraktiven Rendite, häufiger Abstriche machen. Nichtsdestotrotz ist die Nachfrage nach Anlageobjekten, besonders nach Eigentumswohnungen, in den letzten zehn Jahren sichtlich gestiegen. Das bestätigen fast 70 Prozent der befragten Immobilienmakler in einer aktuellen Online-Umfrage von McMakler.

So teuer sind Eigentumswohnungen geworden

So teuer sind Eigentumswohnungen geworden

Die Kaufpreise für Eigentumswohnungen steigen hierzulande weiterhin kräftig. Das zeigt eine Auswertung des Forschungsinstituts Empirica. Demnach entspannt sich die Lage auf dem Mietmarkt langsam.

Wo Eigentumswohnungen am schnellsten verkauft sind

Wo Eigentumswohnungen am schnellsten verkauft sind

Die Nachfrage nach Eigentumswohnungen ist ungebrochen. Ein Indiz dafür ist die durchschnittliche Vermarktungszeit, die Immoscout24 für ganz Deutschland untersucht hat. Wo die Objekte besonders schnell weg sind

Kolumnisten auf Cash.Online

Platz da! Keller geschickt nutzen

Platz da! Keller geschickt nutzen

Keller sind Luxus, wenn sie nur als Abstellfläche für Ausrangiertes genutzt werden. Dazu sind die Baukosten zu hoch. Wie man Keller wohnlich macht und kreativ nutzt.

Baustart für “Heritage Garden” – 40 Prozent der Eigentumswohnungen vermarktet

Baustart für “Heritage Garden” – 40 Prozent der Eigentumswohnungen vermarktet

Der Projektentwickler Sanus AG hat die Bauarbeiten im Rahmen Großprojekts “Heritage Garden” in Angriff genommen. Auf der Berliner Halbinsel Alt-Stralau sollen 106 Eigentumswohnungen entstehen. Eigenen Angaben zufolge sind 40 Prozent der Neubauvillen des ersten Bauabschnitts am Wasser bereits vermarktet.

Vertriebsstart für Eigentumswohnungen im Kölner Neubauprojekt „Flow“

Vertriebsstart für Eigentumswohnungen im Kölner Neubauprojekt „Flow“

Die Corpus Sireo Makler GmbH startet den Vertrieb von 246 Eigentumswohnungen, die am Gustav-Heinemann-Ufer in Köln-Bayenthal im Zuge der Revitalisierung des ehemaligen BDI-Hochhauses sowie in der neu entstehenden Mantelbebauung unter dem Namen “Flow” entstehen. Das Investitionsvolumen des Projekts liegt bei rund 125 Millionen Euro.

Grossmann & Berger vermarktet Wohnungen in den “Hansaterrassen”

Grossmann & Berger vermarktet Wohnungen in den “Hansaterrassen”

Die “Hansaterrassen” im Hamburger Stadtteil Hamm sind ein Neubauprojekt direkt am Wasser. Auf dem Gelände an der Ecke von Rückers- und Mittelkanal im Osterbrookviertel ist ein Ensemble aus sechs Wohngebäuden geplant. Für drei Häuser mit 46 Eigentumswohnungen beginnt der Makler Grossmann & Berger nun mit dem Verkauf.

Mehr Cash.

Project erzielt Rekordvolumen beim Wohnungsabverkauf

Project erzielt Rekordvolumen beim Wohnungsabverkauf

In den ersten vier Monaten 2013 hat das Emissions- und Immobilienhaus Project Eigentumswohnungen im Wert von über 30 Millionen Euro verkauft und damit das bislang höchste Absatzvolumen der Unternehmensgeschichte erzielt. 2012 konnte man insgesamt für etwa 40 Millionen Euro Wohnungen in deutschen Metropolregionen entwickeln und verkaufen.

Preise für Hamburger Neubauwohnungen steigen nur in Top-Lagen

Preise für Hamburger Neubauwohnungen steigen nur in Top-Lagen

Im Jahr 2012 ist der Preisanstieg für neu errichtete Eigentumswohnungen in den beliebten Stadtteilen an Alster und Elbe mit 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr (9,7 Prozent) wesentlich verhaltener ausgefallen als erwartet. Das berichtet das Maklerhaus Grossmann & Berger. 

Berliner kaufen ihre Stadt

Berliner kaufen ihre Stadt

In Berlin wird die Nachfrage nach Eigentumswohnungen auch im kommenden Jahr weiter steigen. Das geht aus einer Markteinschätzung des Berliner Vertriebs für Eigentumswohnungen Ziegert – Bank- und Immobilienconsulting, hervor. Die Mehrheit der Käufer stammt dabei aus der Hauptstadt selbst.

Ziegert startet Vertrieb von “Mein Wendenschloß”

Ziegert startet Vertrieb von “Mein Wendenschloß”

Das auf Eigentumswohnungen in Berlin spezialisierte Vertriebsunternehmen Ziegert – Bank- und Immobilienconsulting GmbH hat Anfang Dezember im Rahmen des Projekts “Mein Wendenschloß” den Exklusiv-Vertrieb von 50 Neubau-Eigentumswohnungen in Köpenick am Dahme-Ufer gestartet.

Eigentumswohnungen als Kapitalanlage: Tilgen nicht vergessen

Eigentumswohnungen als Kapitalanlage: Tilgen nicht vergessen

Eigentumswohnungen als Kapitalanlage mittels Vermietung gewinnen im Rahmen der Eurokrise und angesichts des Themas Rentenlücke an Bedeutung. Allerdings sind hierbei verschiedene Aspekte zu beachten, um Fehlinvestitionen zu vermeiden.

Gastkommentar von Dr. Wulff Aengevelt, Aengevelt Immobilien

Sanus realisiert 142 Wohnungen in Berlin-Friedrichshain

Sanus realisiert 142 Wohnungen in Berlin-Friedrichshain

Anfang 2013 fällt der Startschuss für das Wohnquartier “Green Village” im Berliner Stadtteil Friedrichshain. Auf dem knapp 6.500 Quadratmeter großen, ehemaligen Garagengelände in der Rigaer Straße 18/19 will die Berliner Sanus AG 142 Eigentumswohnungen realisieren.

Dresdner Eigentumswohnungen kosten elf Prozent mehr

Dresdner Eigentumswohnungen kosten elf Prozent mehr

Käufer müssen in Dresden inzwischen deutlich mehr für Wohnungen bezahlen als im vergangenen Jahr: Die Kaufpreise stiegen in der Elbmetropole im ersten Quartal um durchschnittlich elf Prozent. Das zeigt der aktuelle Marktbericht des Portals Immowelt.de.

Europace Hauspreis-Index erreicht neuen Höchststand

Europace Hauspreis-Index erreicht neuen Höchststand

Die Immobilienpreise in Deutschland steigen weiter. Nach den Ergebnissen des Europace Hauspreis-Index (EPX) wurde im Monat März ein neuer Höchststand verzeichnet. Vor allem Häuser aus dem Bestand legten in der Preisentwicklung zu.

Project Fonds Gruppe vermarktet Objekte in Berlin und Fürth

Project Fonds Gruppe vermarktet Objekte in Berlin und Fürth

Die Bamberger Project Fonds Gruppe geht mit zwei Wohnanlagen in die Vermarktung. Während im Berliner Stadtteil Alt-Tempelhof 32 Eigentumswohnungen entstehen, wird in Fürth ein Quartier mit 137 Einheiten errichtet.

Dr. Klein-Immobilienindikator: Metropolregionen werden deutlich teurer

Dr. Klein-Immobilienindikator: Metropolregionen werden deutlich teurer

Der Lübecker Finanzdienstleister Dr. Klein hat einen Trendindikator für die regionale Entwicklung von Wohnimmobilien (DTI) aufgelegt. Nicht nur München, Hamburg und Berlin verzeichnen hohe Preiszuwächse, auch in Hannover und Köln legte das Niveau deutlich zu.

EPX-Index: Preise für Eigentumswohnungen schnellen in die Höhe

EPX-Index: Preise für Eigentumswohnungen schnellen in die Höhe

Im Februar 2012 hat sich die starke Nachfrage nach Immobilien nach den Ergebnissen des Europace Hauspreis-Index (EPX) fortgesetzt. Vor allem die Preise für Eigentumswohnungen gingen rasant nach oben.

Wohnimmobilien: Preisanstieg nur in größeren Städten

Wohnimmobilien: Preisanstieg nur in größeren Städten

Die Preise für Wohnimmobilien steigen deutlich an – so der allgemeine Tenor. Der bundesweite Wohn-Index Deutschland des Researchinstituts F+B weist für das vierte Quartal 2011 allerdings ein leicht gesunkenes Niveau aus.

Bestandsimmobilien mit Preisanstiegen

Bestandsimmobilien mit Preisanstiegen

Die Dynamik auf dem deutschen Wohnungsmarkt nimmt nach Angaben der Immobilienmakler von LBS und Sparkassen weiter zu. Die Preise für Eigentumswohnungen aus dem Bestand sind demnach im Jahr 2011 um acht Prozent geklettert.

HPX-Hauspreisindex: Aufwärtstrend setzt sich fort

HPX-Hauspreisindex: Aufwärtstrend setzt sich fort

Der Preisanstieg bei Wohnimmobilien hält auch in 2012 an: Im Januar sind die von der Hypoport AG ermittelten Indizes für Eigentumswohnungen und für neue Ein- und Zweifamilienhäuser erneut gestiegen.

Empirica: Wohnungspreise weiter gestiegen

Empirica: Wohnungspreise weiter gestiegen

Die Kaufpreise für Eigentumswohnungen sind nach Angaben des Researchinstituts Empirica deutschlandweit um 3,4 Prozent gestiegen. Rückläufige Tendenzen gab es dagegen in den vergangenen Monaten bei Ein- und Zweifamilienhäusern.

IVD-Befragung: Steigende Nachfrage nach Wohnimmobilien in 2012

IVD-Befragung: Steigende Nachfrage nach Wohnimmobilien in 2012

Die Nachfrage nach Wohneigentum wird 2012 weiter steigen. So schätzen 750 im IVD Bundesverband organisierte Immobilienmakler einer Befragung zufolge die Entwicklung des Wohnimmobilienmarkts 2012 ein.

Hauspreis-Index gibt Ende 2011 leicht nach

Hauspreis-Index gibt Ende 2011 leicht nach

Nach dem stetigen Aufwärtstrend der vergangenen Monate ist zum Jahresende 2011 einer der drei Teilindizes des vom Finanzdienstleister Hypoport ermittelten Hauspreisindex HPX gefallen. Durch den Rückgang bei bestehenden Ein- und Zweifamilienhäusern sinkt der Gesamtindex leicht um 0,18 Prozent auf 104,72 Punkte.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Wie viel verdient man in der Ausbildung?

Bankkauffrau, Konditor, Friseur oder Maurerin: Mit dem Schulabschluss in der Tasche beginnt für viele junge Menschen in der Ausbildung ein neuer Lebensabschnitt. Und mit ihm füllt sich meistens zum ersten Mal das eigene Konto. Vorbei sind die Zeiten, in denen man sparsam mit dem Taschengeld der Eltern sein musste. Doch wie viel Geld verdient man während der Ausbildung eigentlich? Und was tun, wenn das Geld nicht reicht? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

mehr ...

Immobilien

Renovieren: BGH nimmt Vermieter und Mieter in die Pflicht

Langjährige Mieter können ihren Vermieter zum Renovieren verpflichten, müssen sich aber an den Kosten beteiligen. Voraussetzung ist außerdem, dass sich der Zustand der Wohnung seit Einzug deutlich verschlechtert hat.

mehr ...

Investmentfonds

Reges Interesse an Unternehmensteilen von Wirecard

Für die Teile des insolventen Zahlungsabwicklers Wirecard gibt es nach Angaben des vorläufigen Insolvenzverwalters ein reges Interesse unter Investoren.

mehr ...

Berater

Wie lange hält Urlaubsanspruch? Richter wenden sich an EuGH

Um über die Dauer von Urlaubsansprüchen bei Arbeitnehmern mit Langzeitkrankheit urteilen zu können, hat das Bundesarbeitsgericht den Europäischen Gerichtshof um eine Vorabentscheidung gebeten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Zweitmarkt: Umsatz gestiegen, Kurse gefallen

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG verzeichnet im Juni bezüglich der Anzahl der Transaktionen und des Nominalumsatzes eine leichte Belebung des Zweitmarkts für geschlossene Fonds. Der Durchschnittskurs sank hingegen zum dritten Mal in Folge.

mehr ...

Recht

Weiterbildung in Zeiten von Covid-19

Die Corona-Pandemie hat das Interesse der Versicherungsvermittler an der Nutzung der Möglichkeiten digitaler Weiterbildung gesteigert, um so sicherzustellen, dass das gesetzliche Pflichtsoll von mindestens 15 Stunden Weiterbildungszeit pro Jahr erfüllt wird. Doch nicht jedes Webinar erfüllt die Voraussetzungen, die für eine Anrechenbarkeit im Rahmen der gesetzlichen Weiterbildungspflicht gefordert sind. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Jürgen Evers

mehr ...