Themenseite Einmalbeiträge
>> Alle Themenseiten
Lebensversicherern droht Umsatzeinbruch

Lebensversicherern droht Umsatzeinbruch

Die deutschen Lebensversicherer müssen einem Medienbericht zufolge für 2011 mit einem scharfen Umsatzrückgang rechnen. Demnach bestätigen sich die Befürchtungen, dass der Branche mit dem Einmalbeitragsgeschäft die Haupt-Absatzstütze wegbricht.

Umsatzschwund bei der Allianz Deutschland

Umsatzschwund bei der Allianz Deutschland

Der Versicherer Allianz Deutschland hat nach Umsatz- und Ertragseinbußen in der ersten Jahreshälfte seine Gewinnerwartungen für das laufende Geschäftsjahr angepasst. Der abnehmende Einmalbeitrags-Boom drückt den Absatz von Lebensversicherungen.

Lebensversicherer hängen weiter an Einmalbeiträgen

Lebensversicherer hängen weiter an Einmalbeiträgen

Die deutschen Lebensversicherer konnten ihre Beitragseinnahmen auch 2010 deutlich steigern. Wie die Zahlen des Branchenverbands GDV zeigen, hängt das Geschäft aber weiterhin stark an Einmalbeiträgen – wenngleich nicht mehr so sehr wie im Vorjahr.

Kolumnisten auf Cash.Online

Condor: Verzicht auf Einmalbeiträge drückt Neugeschäft

Condor: Verzicht auf Einmalbeiträge drückt Neugeschäft

Die Condor Versicherungsgruppe hat ihr Einmalbeitragsgeschäft im vergangenen Jahr zurückgefahren und dadurch Abstriche beim Neugeschäft gemacht. Der zur genossenschaftlichen R+V gehörende Maklerversicherer zeigt sich aufgrund starken Wachstums bei den laufenden Beiträgen dennoch zufrieden.

Licht und Schatten bei der deutschen Axa

Licht und Schatten bei der deutschen Axa

Der Versicherer Axa Deutschland konnte sein Konzernergebnis im Geschäftsjahr 2010 von 142 auf 413 Millionen Euro erhöhen. Grund sind gestiegene Einmalbeiträge in der Lebensversicherung und ein deutliches Plus bei den Kapitalanlagen. In den Kranken- und Schadensparten gab es indes wenig Anlass zur Freude. 

Generali macht Gewinnsprung im ersten Quartal

Generali macht Gewinnsprung im ersten Quartal

Die deutsche Generali hat im Auftaktquartal 2011 ein Konzernergebnis von 130 Millionen Euro erzielt. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum lag der Vergleichswert bei 89 Millionen Euro. Die Prämieneinnahmen konnten um 6,5 Prozent auf 4,5 Milliarden Euro gesteigert werden. 

GDV: Einmalbeitrags-Boom neigt sich dem Ende zu

GDV: Einmalbeitrags-Boom neigt sich dem Ende zu

Die deutschen Assekuranz-Gesellschaften haben auch im vergangenen Jahr vor allem vom Geschäft mit Einmalbeiträgen profitiert. Insgesamt kletterten die Beiträge der Branche um 4,3 Prozent auf 178,8 Milliarden Euro, wie der Branchenverband GDV mitteilt.

Mehr Cash.

Assekuranz bleibt dank Einmalbeiträgen auf Wachstumskurs

Rolf-peter in

Die deutschen Versicherer erwarten für 2010 ein spürbares Beitragsplus. Allerdings wird die Steigerung erneut maßgeblich von Einmalbeiträgen in der Lebensversicherung getragen. Indes schwört der GDV die Branche auf den Ausdauermarsch durchs Zinstal ein.

Wiederanlage: Gestiegene Chancen für Vermittler

Wiederanlage: Gestiegene Chancen für Vermittler

Bei der Wiederanlage von Vermögen bietet sich für Vermittler großes Beratungspotenzial. Denn zu diesem Thema holen bislang lediglich 28 Prozent der früheren und 16 Prozent der aktuellen oder künftigen Anleger Rat ein. Dies geht aus einer Marktstudie des Beratungsinstituts You Gov Psychonomics zum Schwerpunktthema Wiederanlage/Einmalbeiträge hervor.

GDV-Statistik: Lebensversicherer mit Beitragsplus im Krisenjahr

GDV-Statistik: Lebensversicherer mit Beitragsplus im Krisenjahr

Die deutschen Lebensversicherer konnten ihre Beitragseinnahmen 2009 deutlich gegenüber dem Vorjahr steigern. Mit 85,3 Milliarden Euro stiegen die Brutto-Beiträge um 7,1 Prozent, wie aus der neuen Broschüre „Die deutsche Lebensversicherung in Zahlen“ des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervorgeht.

Starkes Leben-Neugeschäft: Gothaer 2009 auf Wachstumskurs

Starkes Leben-Neugeschäft: Gothaer 2009 auf Wachstumskurs

Der Kölner Versicherer Gothaer hat Beiträge und Gewinn im vergangenen Jahr steigern können. In der Leben-Sparte verzeichnete der Konzern vor allem dank einer Verdopplung der Einmalbeiträge ein dickes Plus beim Neugeschäft.

Alte Leipziger meldet Wachstum auf breiter Front

Alte Leipziger meldet Wachstum auf breiter Front

Die Alte Leipziger Versicherung hat für das vergangene Jahr eine dynamische Entwicklung bei Umsatz und Neugeschäft bekanntgegeben. Die Oberurseler schnitten sowohl in der Lebens- als auch in der Krankenversicherung besser ab als der Gesamtmarkt. Vor allem bAV-Produkte liefen wie geschmiert.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Psyche ist immer häufiger Hauptgrund für Berufsunfähigkeit

Psychische Störungen sind Ursache Nummer eins für Berufsunfähigkeit und der Anteil nimmt weiter zu. Das geht aus einer aktuellen Analyse der Debeka hervor. Dafür hat der viertgrößte Lebensversicherer in Deutschland seinen Bestand von etwa 522.000 gegen Berufsunfähigkeit Versicherten ausgewertet. Berücksichtigt wurden dabei die im vorigen Jahr rund 1.000 neu eingetretenen Leistungsfälle.

mehr ...

Immobilien

Senioren-Immobilien: Betreiber erobern den Markt zurück

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres hat sich am Markt für Senioren-Immobilien der Trend des letzten Jahres weiter verfestigt: Die Übernahmen von Betreibergesellschaften durch Private Equity-Gesellschaften sind deutlich zurückgegangen, die Zahl der Betreiber-Transaktionen ist stark gestiegen.

mehr ...

Investmentfonds

„Das Unternehmen ist das entscheidende Investment“

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China scheint beinahe täglich größere Kreise zu ziehen und Anleger immer stärker zu verunsichern. Cash. sprach mit Thomas Lehr, Kapitalmarktstratege beim Vermögensverwalter Flossbach von Storch, wie sich Anleger jetzt verhalten sollen und welcher Ausgang des Konflikts realistisch ist.

mehr ...

Berater

Über 21.000 Investment-Fachleute weltweit bestehen CFA Program

CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche, gibt bekannt, dass 56 Prozent der insgesamt 38.377 KandidatInnen weltweit im Juni 2019 die dritte und letzte Prüfung des CFA Program bestanden haben. Abhängig vom Nachweis der erforderlichen Berufserfahrung sind sie damit berechtigt, die begehrte Auszeichnung als CFA Charterholder zu führen. Die KandidatInnen werden heute über ihre Ergebnisse informiert. Derzeit sind über 167.000 Investment-Fachleute weltweit als CFA Charterholder qualifiziert.

mehr ...

Sachwertanlagen

Real I.S. verlängert Mietvertrag mit BARMER Krankenkasse für die „TriTowers“ in Hamburg

Die Real I.S. AG hat für den geschlossenen Immobilienfonds „Bayernfonds Immobilienverwaltung GmbH & Co. Objekt Hamburg I KG“ den Mietvertrag mit der BARMER Ersatzkrankenkasse in den „TriTowers Bauteil B“ in der Hammerbrookstraße 92 in Hamburg langfristig verlängert.

mehr ...

Recht

Bundesverfassungsgericht billigt Mietpreisbremse

Die 2015 eingeführte Mietpreisbremse ist verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden. Sie verstößt weder gegen die Eigentumsgarantie noch gegen die Vertragsfreiheit oder den allgemeinen Gleichheitssatz, wie das Bundesverfassungsgericht entschied. Die Klage einer Berliner Vermieterin und zwei Kontrollanträge des Landgerichts Berlin blieben damit ohne Erfolg. Das teilte das Gericht in Karlsruhe am Dienstag mit.

mehr ...