Anzeige
Themenseite Einspeisevergütung
>> Alle Themenseiten
Biogas: Schweine sind die neuen Cash-Cows

Biogas: Schweine sind die neuen Cash-Cows

Acht Mastschweine produzieren durchschnittlich 24 Kubikmeter Gülle pro Jahr, die sich in 1.000 – 1.300 Kilowattstunden (kwh) Strom verwandeln lassen. Notwendig ist eine Biogasanlage wie sie der Nürnberger Initiator UDI Anlegern mit dem UDI Biogasfonds Barleben zur Beteiligung anbietet.

Norddeutschlands Sonne übertrifft Erwartungen der Gutachter

Norddeutschlands Sonne übertrifft Erwartungen der Gutachter

Trotz des verregneten Sommers 2011 liegen die Ertragswerte der norddeutschen Solaranlagen des Hamburger Initiators Neitzel & Cie. siebzehn Prozent höher als prognostiziert. Bis zum Jahresende soll der Nachfolgefonds auf den Markt kommen.

Aquila schickt großvolumigen Wasserkraftfonds in den Vertrieb

Aquila schickt großvolumigen Wasserkraftfonds in den Vertrieb

Das Hamburger Emissionshaus Aquila Capital plant, zwischen 30 und 130 Millionen Euro für sein neues Beteiligungsangebot Aquila® HydropowerINVEST II – Southeast Europe bei Anlegern einzuwerben und in südosteuropäische Wasserkraftwerke zu investieren.

Kolumnisten auf Cash.Online

Low Carbon verwandelt seinen Solarfonds in einen Kurzläufer

Low Carbon verwandelt seinen Solarfonds in einen Kurzläufer

Das Hamburger Emissionshaus Low Carbon Germany hat die prognostizierte Laufzeit seiner Fotovoltaikofferte Low Carbon Solar 2 Spanien von 24 auf acht Jahre gesenkt.

WOC kündigt Italien-Solarfonds an

WOC kündigt Italien-Solarfonds an

Das Berliner Emissionshaus White Owl Capital (WOC) will noch im August 2011 mit dem Vertrieb des WOC Nachhaltigkeitsfonds 04 beginnen, der in acht  Fotovoltaikanlagen mit einer Nennleistung von rund 15,8 Megawatt (MW) in Norditalien investieren wird.

KGAL schickt Solar-Blind-Pool in den Vertrieb

KGAL schickt Solar-Blind-Pool in den Vertrieb

Das Grünwalder Emissionshaus KGAL plant, mit dem neuen InfraClass Energie 6 ein Portfolio aus Fotovoltaikanlagen sofern diese umfassende Kriterien erfüllen. Die Investitionsschwerpunkte liegen in Deutschland und Italien, bis zu 30 Prozent des Volumens könnten in französische und spanische Anlagen fließen.

Solarförderung: Regierung erwägt weitere Kürzung

Solarförderung: Regierung erwägt weitere Kürzung

Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) hat auf einer Pressekonferenz zum Atomausstieg weitere Einschnitte bei der staatlichen Förderung von Solarstrom vorgeschlagen. Die Lobby der Solarindustrie echauffiert sich und spricht von einem Vertrauensbruch.

Mehr Cash.

Voigt & Collegen bietet Beteiligung an riesigem Solarpark in Italien

Voigt & Collegen bietet Beteiligung an riesigem Solarpark in Italien

Anleger der neuen Fotovoltaikofferte SolEs 23 aus dem Düsseldorfer Emissionshaus Voigt & Collegen investieren in ein Solarkraftwerk im italienischen Montalto di Castro unweit von Rom. Die Anlage mit einer Nennleistung von 51 Megawatt ist seit Dezember 2010 am Netz.

UDI kündigt neuen Deutschland-Solarfonds an

UDI kündigt neuen Deutschland-Solarfonds an

Das auf erneuerbare Energien spezialisierte Nürnberger Emissionshaus UDI bringt mit dem Vexx Energy-Invest 3 einen neuen Solarfonds an den Start. Im Juni 2011 soll die Beteiligungsofferte in den Vertrieb gehen.

Großbritannien plant drastische Kürzung der Solarförderung

Großbritannien plant drastische Kürzung der Solarförderung

Die britische Regierung will die Förderung für Solarstrom deutlich absenken. Für Anlagen ab 50 Kilowatt Leistung soll bereits ab Sommer eine reduzierte Einspeisevergütung gelten.

Neitzel & Cie. bietet Beteiligung an bestehenden Solaranlagen in Sachsen und Thüringen

Neitzel & Cie. bietet Beteiligung an bestehenden Solaranlagen in Sachsen und Thüringen

Noch im März will das Hamburger Emissionshaus Neitzel & Cie. den Vertrieb der Fotovoltaikofferte Solarenergie 2 Deutschland starten, die rund 36,5 Millionen Euro in bestehende Frei- und Dachflächenanlagen investieren will. Zehn Millionen Euro sollen Anleger dazu beisteuern.

Solarförderung: Bundeskabinett bestätigt erneute Kürzung

Solardach-top-teaser in

Das Umweltministerium (BMU) hat die bereits im Januar durchgesickerten Pläne von Politik und Solarbranche bestätigt, wonach die nächste Absenkung der staatlichen Förderung auf den 1. Juli 2011 vorgezogen wird. Auch das sogenannte Grünstromprivileg soll gestutzt werden.

Erneute Kürzung: Solarförderung soll deutlich sinken

Erneute Kürzung: Solarförderung soll deutlich sinken

Der Solarbranche steht offenbar eine erneute drastische Kürzung der staatlichen Förderung bevor. Medienberichten zufolge erwägt die Bundesregierung, die Vergütung bereits zum 1. Juli um bis zu 15 Prozent zu senken. Weitere Einschnitte sollen demzufolge am Jahresende folgen.

2011: Was sich für Mieter und Immobilienbesitzer ändert

2011: Was sich für Mieter und Immobilienbesitzer ändert

Solarförderung, Grunderwerbsteuer, Strom: Für Immobilienkäufer, Eigentümer und Mieter ändert sich im neuen Jahr einiges. Das Portal Immowelt.de gibt einen Überblick über die neuen Regelungen.

Doric Asset Finance finanziert Fotovoltaikanlage in Südfrankreich

Doric Asset Finance finanziert Fotovoltaikanlage in Südfrankreich

Anleger des neuen Energiefonds Doric Solar Provence beteiligen sich den dem Fotovoltaikpark „Lavansol“, der derzeit im südfranzösischen Les Mées errichtet wird. Nach dem für Juni 2011 geplanten Abschluss der Bauarbeiten sollen 52.000 Solarmodule für eine Leistung der Anlage von zwölf MWp (Megawattpeak) sorgen.

Neuer Initiator bietet Beteiligung an bulgarischem Solarpark

Neuer Initiator bietet Beteiligung an bulgarischem Solarpark

Das neu gegründete Emissionshaus Infinite Energy Deutschland in Düren bietet Anlegern über den Solarfonds BulgarSol die Beteiligung an dem Fotovoltaik-Park in Devnya nahe Varna an. Die Anlage mit einer Leistung von 4,8 Megawatt Peak (MWp) ist bereits in Betrieb und Teil eines Projektportfolios mit einer Gesamtleitung von 19,2 MWp.

Windwärts Energie legt weiteren Solarfonds auf

Windwärts Energie legt weiteren Solarfonds auf

Das Hannoveraner Emissionshaus Windwärts Energie startet den Solarfonds Burgweisach. Anleger können sich an der Investition in eine Freiland-Photovoltaikanlage mit einer Leistung von rund 4,8 Megawatt in Mittelfranken beteiligen.

Preisrutsch bei Solaranlagen hält an

Preisrutsch bei Solaranlagen hält an

Die Preise von Photovoltaikanlagen sind im ersten Halbjahr 2010 um 14,49 Prozent gesunken. Kostete eine schlüsselfertige Anlage im letzten Jahr noch durchschnittlich 3.450 Euro netto pro installiertem Kilowatt (kWp), so schrumpfte der Preis in den ersten beiden Quartalen 2010 auf 2.950 Euro. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Seelowers Photovoltaik-Dienstleisters Meine Solar.

Solarkürzung: Sind die bisherigen Renditen zu halten?

Solarkürzung: Sind die bisherigen Renditen zu halten?

Nun ist es also amtlich. Die Vergütungssätze für Photovoltaikanlagen, die in Deutschland ab dem 1. Juli 2010 erstmals in Betrieb genommen werden,  sinken. Was bedeutet dieser Beschluss für Fondsanbieter- und -anleger?

Gastkommentar: Daniel Kellermann, Greenvalue

Vermittlungsausschuss: Solarförderung sinkt schrittweise

Vermittlungsausschuss: Solarförderung sinkt schrittweise

Der Konflikt zwischen Bund und Ländern um die geplante Absenkung der Solarförderung endet mit einem Kompromiss: Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat hat sich am Montagabend darauf geeinigt, die Förderkürzung zeitlich zu staffeln.

Doric füllt seinen Green-Power-Fonds mit Solarparks auf

Doric füllt seinen Green-Power-Fonds mit Solarparks auf

Der Offenbacher Initiator Doric Asset Finance hat einen weiteren Solarpark mit einer Gesamtleistung von 5,6 Megawatt in Marktheidenfeld, rund 25 Kilometer westlich von Würzburg, erworben. Bis Ende Juni 2010 sollen zwei weitere Fotovoltaikanlagen hinzukommen und die Investitionsphase für den Fonds Green Power abgeschlossen sein.

White Owl vertraut der Sonne über der Grande Nation

White Owl vertraut der Sonne über der Grande Nation

Der Berliner Initiator White Owl will noch im April 2010 den WOC Nachhaltigkeitsfonds 03 auf den Markt bringen, der Solaranlagen in Frankreich finanzieren wird. Obgleich die Offerte eine Blind-Pool-Strategie verfolgt, kann der Fonds nach Auskunft des Emissionshauses kurz vor Vertriebsstart ein Initialportfolio aus drei Freiflächenanlagen mit einer Nennleistung von knapp 30 Megawattpeak vorweisen.

Chorus ruft erneut “O sole mio”!

Chorus ruft erneut “O sole mio”!

Mit ihrer neuen Offerte CleanTech Solar 3 will die Chorus-Gruppe, Neubiberg, rund 47 Millionen Euro in neun Solaranlagen mit einer Leistung von jeweils einem Megawatt in der italienischen Region Apulien investieren.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Brexit: “Standard Life trifft alle Vorkehrungen”

Der endgültige EU-Austritt des Vereinigten Königreichs im März 2019 rückt immer näher. Dieses Ereignis wird auch für deutsche Kunden britischer Konzerne wie Standard Life schwere Auswirkungen haben. Unter anderem darüber hat Cash. mit Christian Nuschele, Leiter des Vertriebs von Standard Life Deutschland und Österreich geredet.

mehr ...

Immobilien

Nachhaltiges Wohnen: In Deutschland kein Thema?

Nur 12 Prozent der Deutschen glauben, dass vom Bewohnen ihres Hauses oder ihrer Wohnung eine signifikante Umweltbelastung ausgeht. Das ist der zweitniedrigste Wert einer repräsentativen ING-Umfrage in 13 europäischen Ländern sowie Australien und den USA.

mehr ...

Investmentfonds

Robo Advisor bietet bAV-Lösung

Der Robo-Advisor-Angebot Fintego der European Bank for Financial Services GmbH (Ebase) steht nun auch für die Nutzung im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) zur Verfügung.

mehr ...
23.10.2018

Brüssels Dilemma

Berater

Verkaufen nach Farben: Die Biostruktur-Analyse

Im Verkauf ist häufig von “grünen”, “roten” und “blauen” Kunden die Rede. Mit dieser sogenannten Biostruktur-Analyse lassen sich potentielle Abnehmer in drei grobe Kategorien einteilen. Die Vorteile dieses Systems erklärt der Vertriebstrainer und Gründer von OK-Training Oliver Kerner.

mehr ...

Sachwertanlagen

Agathon bringt Geier-Fonds für Biosgasanlagen

Die Agathon Kapitalverwaltung GmbH & Co. KG hat den Vertrieb ihres geschlossenen Spezial-AIF „Biopower Fonds 1“ gestartet. Er soll in bestehende Biosgasanlagen investieren und will dabei auch von den bisherigen Misserfolgen der Branche profitieren.

mehr ...

Recht

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...