Themenseite Einzelhandelsimmobilien
>> Alle Themenseiten
“E-Commerce und stationärer Handel wachsen zunehmend zusammen”

“E-Commerce und stationärer Handel wachsen zunehmend zusammen”

Eine Studie des Asset Managers Wealthcap zusammen mit der BBE Handelsberatung bestätigt die Zukunftsperspektive des stationären Handels. Aus Sicht von Investoren werde es jedoch immer schwerer vorherzusagen, welche Standortkriterien den langfristigen Erfolg ihrer Handelsimmobilien sichern.

Trumpp: “Berlin ist eine der dynamischsten Städte Deutschlands”

Trumpp: “Berlin ist eine der dynamischsten Städte Deutschlands”

Wer als Investor nach lukrativen Anlagen im Einzelhandelssegment sucht, kommt laut einer aktuellen Studie von Savills Investment Management an Berlin nicht vorbei.

Büromärkte: Acht Quartale Wachstum in Folge

Büromärkte: Acht Quartale Wachstum in Folge

Nach dem neuesten DNA of Real Estate Report von Cushman & Wakefield, der europaweit die Assetklassen Büro, Einzelhandel und Logistik analysiert, verzeichneten Büroimmobilien seit acht aufeinander folgenden Quartalen europaweit steigende Mietpreise und erreichten im dritten Quartal 2018 eine Wachstumsrate von 0,7 Prozent. Wo die Steigerungen besonders hoch ausfielen

Kolumnisten auf Cash.Online

Handelsinvestments: Spreu trennt sich vom Weizen

Handelsinvestments: Spreu trennt sich vom Weizen

Die Märkte für Handelsimmobilien entwickeln sich laut Union Investment heterogen. In Europa gehöre Deutschland zu den Top Five, während Großbritannien und Belgien die Schlusslichter bildeten. Gemeinsam sei allen europäischen Ländern ein Rückgang der Einzelhandelsumsätze.

Wohnungsnot: Platzmangel lässt Supermärkte kreativ werden

Wohnungsnot: Platzmangel lässt Supermärkte kreativ werden

Angesichts der Wohnungsnot und knapper Flächen in vielen Städten rücken Handelsketten von der klassischen Filiale mit großem Parkplatz ab. Sie setzen auf Kombinationen mit Wohnungen und sogar Kindergärten – nicht ganz uneigennützig.

Handelsimmobilien: Online-Handel macht Investoren wählerischer

Handelsimmobilien: Online-Handel macht Investoren wählerischer

Der Immobiliendienstleister Savills registriert eine deutlich stärkere Selektion von Handelsimmobilien durch die Investoren und macht dafür den zunehmenden Verkauf und Kauf von Waren über das Internet verantwortlich.

Einzelhandel: Dynamisches Jahr auf dem Investmentmarkt

Einzelhandel: Dynamisches Jahr auf dem Investmentmarkt

Der deutsche Markt für Investments in Einzelhandelsimmobilien entwickelt sich derzeit hochgradig dynamisch. Welche Faktoren besonderen Einfluss auf diese Entwicklung hatten, zeigt eine aktuelle Analyse des Immobiliendienstleisters CBRE.

Mehr Cash.

Immobilien: Top Ten der teuersten Einkaufsstraßen weltweit

Immobilien: Top Ten der teuersten Einkaufsstraßen weltweit

Laut Cushman & Wakefield machen die schnell ansteigenden Mieten die Londoner New Bond Street weltweit zur drittteuersten Einkaufsmeile. Die Plätze eins und zwei liegen jeweils an entgegengesetzten geografischen Punkten der Welt.

Patrizia kauft Portfolio mit 66 Einzelhandelsimmobilien

Patrizia kauft Portfolio mit 66 Einzelhandelsimmobilien

Die Patrizia Immobilien AG hat in einer weiteren Off-Market-Transaktion ein qualitativ hochwertiges Portfolio mit 66 Einzelhandelsimmobilien in Deutschland im Rahmen eines kombinierten Share- und Asset Deals übernommen.

Stockholm ist Shoppingcenter-Hotspot für Immobilieninvestoren

Stockholm ist Shoppingcenter-Hotspot für Immobilieninvestoren

Die schwedische Hauptstadt Stockholm ist aufgrund ihres  Rufes als “sicherer Hafen” Europas beliebteste Location für Investments in Shopping Center. Das ergab eine aktuelle Analyse des Immobilien-Dienstleisters Savills.

MPC baut Holland- und Deutschland-Portfolios aus

MPC baut Holland- und Deutschland-Portfolios aus

Die niederländische Tochtergesellschaft des Hamburger Asset- und Investment-Managers MPC Capital AG, Cairn Real Estate (Cairn), hat ihr Portfolio deutlich ausgebaut. Mit der Umsetzung von zwei Projekten auf dem holländischen und deutschen Gewerbeimmobilienmarkt erhöht Cairn sein gemanagtes Volumen um knapp 100 Millionen Euro. MPC Capital ist als Co-Investor in beiden Fällen beteiligt.

Einzelhandelsimmobilien: B- und C-Standorte mit erstklassiger Bilanz

Einzelhandelsimmobilien: B- und C-Standorte mit erstklassiger Bilanz

Wiesbaden, Bochum, Lübeck: Deutsche Städte jenseits der Metropolen, die sogenannten B- und C-Standorte, werden für Einzelhandelsinvestoren immer interessanter.

“Supermärkte sind Cash-Cows”

“Supermärkte sind Cash-Cows”

Cash. sprach mit Johannes Palla, geschäftsführender Gesellschafter von Habona Invest, über die Entwicklung der Preise für Einzelhandelsimmobilien, Konkurrenz an den Beschaffungsmärkten und die wachsende Bedeutung von E-Commerce und Online-Handel.

Jones Lang LaSalle übernimmt Acrest Property Group

Jones Lang LaSalle übernimmt Acrest Property Group

Das Immobilienberatungsunternehmen Jones Lang LaSalle übernimmt die Acrest Property Group. Der Dienstleister betreut Einzelhandelsimmobilienobjekte mit einem Portfoliowert von rund 11,3 Milliarden Euro.

Deutscher Einzelhandelsimmobilienmarkt überholt den von Großbritannien

Deutscher Einzelhandelsimmobilienmarkt überholt den von Großbritannien

Investoren haben im dritten Quartal 2015 rund 45 Prozent mehr Kapital in europäische Einzelhandelsimmobilien investiert als im gleichen Vorjahreszeitraum. An erster Stelle steht dabei überraschenderweise nicht Großbritannien, sondern Deutschland.

G.U.B. Analyse: “A+“ für Habona EZH-Immobilien Fonds 05

G.U.B. Analyse: “A+“ für Habona EZH-Immobilien Fonds 05

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Fonds “Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 05” der Habona Invest GmbH aus Frankfurt mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil “sehr gut” (A+).

Berlin Hyp finanziert Patrizia beim Ankauf von Einzelhandelsobjekten

Berlin Hyp finanziert Patrizia beim Ankauf von Einzelhandelsobjekten

Die Berlin Hyp finanziert den Erwerb eines Pakets Einzelhandelsimmobilien durch die Patrizia Immobilien AG.

Saisonschlussverkauf forever –  jetzt aber im Factory Outlet Center

Saisonschlussverkauf forever – jetzt aber im Factory Outlet Center

Deutschland mag zwar seine Schnäppchenführer, zu professionell dürfen die Strukturen aber nicht sein. Schade, dass der Konsument noch immer nicht das bekommt was er eigentlich als Abrundung seines Einkaufserlebnisses möchte.

Die Beyerle-Kolumne

Einzelhandelsimmobilien legen zu

Einzelhandelsimmobilien legen zu

Wie Jones Lang LaSalle (JLL) mitteilt, können sich Eigentümer von Einzelhandelsflächen in deutschen Großstädten weiterhin über hohe Vermietungsquoten freuen. International tätige Einzelhandelsketten dominieren den Markt.

Traunpassage: Bestandsmieter erweitern Flächen

Traunpassage: Bestandsmieter erweitern Flächen

Die Bestandsmieter Drogerie Müller und Kaut-Bullinger expandieren in der Traunpassage im oberbayrischen Traunreut. Das Objekt ist Bestandteil des German Super Stores Fonds, der durch die MEAG verwaltet wird. Die Hahn Gruppe ist mit dem Asset- und Property-Management des institutionellen Fonds beauftragt.

Real I.S.: Spezialfonds erfolgreich geschlossen

Real I.S.: Spezialfonds erfolgreich geschlossen

Das Emissionshaus Real I.S. hat den Immobilienspezialfonds BGV V vollplatziert. Insgesamt wurden rund 600 Millionen Euro von institutionellen Anlegern eingesammelt.

Hahn bietet Beteiligung am Bodensee-Center

Hahn bietet Beteiligung am Bodensee-Center

Anleger des neuen Pluswertfonds 161 der Hahn Gruppe in Bergisch-Gladbach investieren in die Einzelhandelsimmobilie Bodensee-Center, ein Shopping- und Entertainment-Center in Friedrichshafen.

Hahn platziert 98 Millionen Euro im ersten Quartal 2013

Hahn platziert 98 Millionen Euro im ersten Quartal 2013

Die Hahn-Immobilien-Beteiligungs AG in Bergisch-Gladbach hat eigenen Angaben zufolge während des Auftaktquartals 2013 Zeichnungsaufträge mit einem Eigenkapitalvolumen von 98 Millionen Euro bei privaten und institutionellen Anlegern eingeworben. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es drei Millionen Euro.

ILG gibt Vertriebsstartschuss für neuen Handelsimmobilienfonds

ILG gibt Vertriebsstartschuss für neuen Handelsimmobilienfonds

Anleger des neuen ILG Fonds Nr. 39 beteiligen sich an dem Einkaufszentrum E-EinZ in Ebersberg (Großraum München) sowie ein Fachmarktzentrum in Pattensen bei Hannover. Der Münchner Initiator ILG hatte die Objekte bereits Mitte Dezember 2012 beziehungsweise Ende Januar 2013 erworben.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

MLP: Gesamterlöse steigen deutlich

Trotz der erwarteten negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf einzelne Geschäftsfelder konnte die MLP Gruppe ihren Wachstumstrend der vergangenen Quartale fortsetzen und hat die Gesamterlöse im ersten Halbjahr 2020 um 9 Prozent auf den Höchstwert von 359,0 Mio. Euro gesteigert.

mehr ...

Immobilien

ZIA begrüßt e-Wertpapiere, will aber mehr

Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, bewertet den kürzlich vorgelegten Gesetzentwurf zur Ein­füh­rung von elek­tro­ni­schen Wert­pa­pie­ren als einen “Meilenstein auf dem Weg hin zum digitalen Kapitalmarkt”. Doch der Verband hofft auf einen weiteren Schritt.

mehr ...

Investmentfonds

ifo Institut: Firmen erwarten normale Geschäftslage erst in 11 Monaten

Die deutschen Unternehmen erwarten erst in durchschnittlich 11,0 Monaten eine Normalisierung ihrer eigenen Geschäftslage. Das ist das Ergebnis der aktuellen ifo Konjunkturumfrage vom Juli.

mehr ...

Berater

Insolvenzen: Das dicke Ende kommt mit Sicherheit

Die durch die Corona-Pandemie verursachten Wachstumseinbrüche im 2.Quartal waren ohne Zweifel dramatisch. Allerdings zeigt sich in den Konjunkturdaten sowie in den nunmehr akribisch verfolgten täglichen und wöchentlichen Echtzeitindikatoren, dass die meisten Länder den Weg aus der Talsohle bereits im Mai wieder eingeschlagen haben. Also alles wieder gut? Ein Kommentar von Stefan Schneider vom Deutsche Bank Research Management.

mehr ...

Sachwertanlagen

Fondsbörse sieht Zweitmarkt “zwischen Corona-Sorgen und Optimismus”

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG verzeichnete im Juli-Handel im Vergleich zu den Vorjahren eine leicht unterdurchschnittliche Handelstätigkeit bei etwas ermäßigten Kursen. Jedoch zeichne sich im Vergleich zu den Corona-geprägten Vormonaten eine leichte Erholung ab.

mehr ...

Recht

Banken profitieren von steigender Zinsmarge bei Wohnimmobilienkrediten

Wo sich noch ein freies Grundstück (in Ballungszentren) findet, wird gebaut und die eigenen vier Wände gelten als sicherer Rückzugsort – insbesondere für das eigene Geld. Von dieser Entwicklung profitieren insbesondere Banken bzw. Baufinanzierer.

mehr ...