Anzeige
Anzeige
Themenseite EMEA
>> Alle Themenseiten
Gewerbeimmobilien: Kaufvolumen in Europa sinkt, Anstieg in Deutschland

Gewerbeimmobilien: Kaufvolumen in Europa sinkt, Anstieg in Deutschland

Das Volumen der Gewerbeimmobilienkäufe in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) ist nach Angaben des Immobilienberaters CB Richard Ellis im zweiten Quartal 2011 um zwölf Prozent gesunken. In Deutschland wurde allerdings ein Anstieg verzeichnet.

Hotspot Deutschland

Hotspot Deutschland

Am Investmentmarkt für gewerbliche Immobilien in der Region EMEA wurden laut dem Immobiliendienstleister CB Richard Ellis (CBRE) im ersten Quartal 2011 26,7 Milliarden Euro und damit 26 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum investiert. Deutschland zählt mit einem Transaktionsvolumen von 5,5 Milliarden Euro zu den Hotspots der Region.

EMEA-Region: Hotel-Investments nehmen zu

EMEA-Region: Hotel-Investments nehmen zu

Die Umsätze auf den Hotel-Investmentmärkten der EMEA-Region (Europe, Middle East, Africa) sind 2010 deutlich gestiegen. Dem internationalen Immobiliendienstleister Jones Lang LaSalle (JLL) zufolge kletterte das Transaktionsvolumen gegenüber dem Vorjahr um 150 Prozent.

Kolumnisten auf Cash.Online

Globale Gewerbeimmobilien-Deals im Aufwind

Globale Gewerbeimmobilien-Deals im Aufwind

Nach den neuesten Zahlen des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Jones Lang LaSalle (JLL) beliefen sich die globalen Transaktionsvolumina für Gewerbeimmobilien des Gesamtjahres 2010 auf 316 Milliarden US-Dollar, gleichbedeutend einem Plus von 50 Prozent gegenüber 2009 (209 Milliarden US-Dollar), dem niedrigsten Jahreswert seit 2003.

Verbesserte Aussichten für EMEA-Hotelmärkte

Verbesserte Aussichten für EMEA-Hotelmärkte

Investoren bewerten mehr als doppelt so viele Hotelmärkte positiv als noch vor einem halben Jahr. Dies zeigt die Hotel Investor Sentiment Survey (HISS), in der die Immobilienberater von Jones Lang LaSalle Hotels (JLL Hotels) zweimal im Jahr nationale und internationale Investoren nach ihrer Einschätzung der Zukunftsaussichten für den Hotel- und Hotelinvestmentmarkt in der Region EMEA (Europe, Middle East, Africa) befragt.

Einzelhandelsflächen: Spitzenmieten stabilisieren sich

Einzelhandelsflächen: Spitzenmieten stabilisieren sich

Der Statistik des internationalen Immobilienberaters CB Richard Ellis (CBRE) zufolge sind die Spitzenmieten für Einzelhandelsimmobilien im dritten Quartal weltweit um 0,2 Prozent gestiegen. Mit sechs Prozent auf Zwölf-Monats-Basis verzeichneten die USA das stärkste Wachstum, gefolgt von Asien mit vier und der Pazifik-Region mit drei Prozent.

Industrieimmobilien: Mieten und Interesse steigen

Industrieimmobilien: Mieten und Interesse steigen

Weltweit erholen sich die Märkte für Industrieimmobilien, wenn auch unterschiedlich schnell. Asien führt dabei die weltweite Erholung an. In allen Regionen weltweit lässt sich ein erhöhtes Investitionsvolumen für die ersten sechs Monate des Jahres 2010 feststellen. Für 2011 wird mit einer ähnlichen Entwicklung gerechnet. Dies ist das Ergebnis des aktuell vorgesellten Global Industrial Market View des Immobilienberatungsunternehmens CB Richard Ellis (CBRE).

Mehr Cash.

Einzelhandelsexperte Moss wechselt von JLL zu CBRE

Einzelhandelsexperte Moss wechselt von JLL zu CBRE

Der internationale Immobilienberater CB Richard Ellis (CBRE) hat Neville Moss zum Head of Retail Research für die Region EMEA (Europe, Middle East, Africa) ernannt. Durch die Neuverpflichtung soll die grenzüberschreitende Kompetenz im Bereich Einzelhandel weiter ausgebaut werden.

Gewerbe-Deals sollen in 2010 deutlich zulegen

Gewerbe-Deals sollen in 2010 deutlich zulegen

Die EMEA-Capital-Markets-Einheit des weltweiten Immobilienberatungsunternehmens Jones Lang LaSalle (JLL) erwartet im Jahresverlauf eine deutliche Zunahme der Investitionstätigkeit bei Gewerbeimmobilien in der Region Europa/Mittlerer Osten/Afrika (EMEA).

Weltweites Transaktionsvolumen erholt sich

Weltweites Transaktionsvolumen erholt sich

Die globalen Transaktionsvolumina für Gewerbeimmobilien zeigten im zweiten Halbjahr 2009 klare Anzeichen einer Erholung. Dennoch  ist für das Gesamtjahr noch ein Rückgang von 45 Prozent gegenüber 2008 zu notieren. Geschwindigkeit der Einbußen sowie ihre Höhe haben sich aber zumindest verringert. Dies sind Ergebnisse einer Studie der internationalen Immobilienberatung Jones Lang LaSalle (JLL) zu den globalen Immobilien-Kapitalströmen.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

Knapp bei Kasse: So lässt sich bei Versicherungen sparen

Das Auto kommt nicht durch den TÜV, beim Zahnarzt wird ein hoher Betrag fällig für Zahnersatz – und dann steht Weihnachten vor der Tür. Auch bei dem cleversten Sparfüchsen kann es knapp in der Kasse werden. Gerade Versicherungen bieten einiges Sparpotenzial, ohne den Versicherungsschutz zu verlieren, wie eine aktuelle Tippliste der Gothaer zeigt.

mehr ...

Immobilien

Wohnungsnot: Deutschlands größtes Infrastrukturproblem

Aus Sicht der deutschen Bevölkerung ist fehlender Wohnraum das aktuell größte Infrastrukturproblem der Bundesrepublik. Nur jeder vierte Deutsche (25 Prozent) bewertet die Verfügbarkeit neuen Wohnraums als ziemlich oder sehr gut.

mehr ...

Investmentfonds

DVAG: Warum sind die Deutschen solche Aktienmuffel?

Was die Geldanlage angeht gehen die Deutschen lieber auf Nummer sicher und investieren größtenteils in vermeintlich sichere Geldanlagen wie Sparbücher, Tagesgeld- und Festgeldkonten, die kaum bis keine Zinsen bringen. Warum ist das so?

mehr ...

Berater

Künstliche Intelligenz: 5 Trends die 2019 bestimmen

Künstliche Intelligenz (KI) wird auch 2019 eine maßgebliche Rolle spielen. Die IntraFind Software AG ist Spezialist für Enterprise Search und Natural Language Processing; das Unternehmen bietet Produkte für die unternehmensweite Suche sowie Textanalyse an, die auch auf KI und modernsten Machine-Learning-Verfahren basieren. Welche fünf KI-Trends das kommende Jahr besonders prägen werden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Erstes Urteil zur P&R-Vermittlung: Es war “execution only”

Das Urteil des Landgerichts Ansbach, das die Klage einer Anlegerin gegen einen Vermittler von P&R-Containern abgewiesen hat, liegt nun schriftlich vor. Demnach gab es in dem Fall einige Besonderheiten.

mehr ...

Recht

BGH-Urteil: Position der Staates als Erbe gestärkt

Wenn der Staat das Erbe eines Gestorbenen ohne Angehörige antritt, muss er für Hausgeldschulden einer Wohnung in der Regel nur mit der Erbmasse haften. Das entschied der Bundesgerichtshof in Karlsruhe am Freitag in einem Fall aus Sachsen.

mehr ...