Themenseite Emerging Markets
>> Alle Themenseiten
Candriam erweitert Angebot um SRI-Fonds

Candriam erweitert Angebot um SRI-Fonds

Von der Candriam Investors Group wird ein SRI-Fonds aufgelegt, der sich speziell in Anleihen aus den Emerging Markets engagiert.

Neuer CEO für EMEA bei Columbia Threadneedle

Columbia Threadneedle hat Michelle Scrimgeour zum Chief Executive Officer, Europe, Middle East & Africa (Emea) und CEO von Threadneedle Asset Management Limited ernannt. Darüber hinaus wird Michelle der Geschäftsleitung von Ameriprise Financial, Inc angehören. 

Asiatische Bonds bieten gute Chancen

Asiatische Bonds bieten gute Chancen

Auf der Suche nach auskömmlichen Renditen blicken viele Investoren immer wieder auf Asien. Hier gibt ein gutes Chance-Risiko-Verhältnis.

Kolumnisten auf Cash.Online

In China droht kein Platzen der Blase

In China droht kein Platzen der Blase

Es gibt immer wieder Stimmen die vor einem Platzen der Immobilienblase in China warnen. Dem widerspricht Andy Rothman, Investmentstratege des Asien-Spezialisten Matthews Asia, vehement.

Emerging-Markets-Anleihen sind eine Alternative zum Zinstief

Emerging-Markets-Anleihen sind eine Alternative zum Zinstief

Aktuell rentieren die Anleihen vieler Industrieländer im negativen Bereich. Cash. hat mit Dan Sauer (Nordea Head of Sales Germany) und Matt Duda (Fondsmanager, Nordea 1 – Emerging Market Bond Fund) über attraktive Investitionsmöglichkeiten in Emerging-Markets-Anleihen gesprochen, die immer noch ordentliche Gewinne ermöglichen.

Capital Group bringt Emerging-Market-Strategie nach Europa

Capital Group bringt Emerging-Market-Strategie nach Europa

Mit einem verwalteten Vermögen von rund 1,3 Billionen Euro zählt die Capital Group zu den weltweit größten Vermögensverwaltern. Jetzt bringt die Gesellschaft ein neues Produkt nach Europa.

Standard Life Investments verstärkt Schwellenland-Team

Standard Life Investments verstärkt Schwellenland-Team

Die britische Fondsgesellschaft Standard Life Investments hat Imran Ahmad zum Investment Director für Emerging Market Debt (EMD) ernannt.

Mehr Cash.

“Iran hat eine reiche Kultur und ist überraschend modern”

“Iran hat eine reiche Kultur und ist überraschend modern”

Oliver Bell ist Portfolio Manager bei T. Rowe Price und Experte für Investitionen in Schwellenländer, Afrika und den Mittleren Osten. Cash. hat mit ihm über aktuelle Anlagemöglichkeiten und Investitionen in Iran gesprochen.

Schwellenländeranleihen bieten immer noch gute Rendite

Schwellenländeranleihen bieten immer noch gute Rendite

In den vergangenen Monaten war die Volatilität an den internationalen Börsenplätzen hoch. Nach dem Brexit kam die größere Zurückhaltung der Fed gegenüber weiteren Zinsschritten.

Emerging Markets erleben ein riesiges Comeback

Emerging Markets erleben ein riesiges Comeback

In den vergangenen sechs Jahren schnitten die Aktienmärkte in den Schwellenländer deutlich schlechter als etablierte Börsenplätze ab. Nach dem Brexit-Referendum haben die Investoren die aufstrebenden Region aber wieder entdeckt. Die Anfragen der Anleger sind massiv gestiegen. Gastkommentar von Prashant Khemka, Goldman Sachs Asset Management

Fisch AM bringt Fonds auf Firmen-Bonds

Fisch AM bringt Fonds auf Firmen-Bonds

Fisch Asset Management, die Schweizer Asset Management-Boutique mit Fokus auf Verwaltung von Wandel- und Unternehmensanleihen, hat einen neuen Bond-Fonds lanciert.

Schwellenländer-Anleihen liegen im Trend

Schwellenländer-Anleihen liegen im Trend

Das Jahr 2016 scheint sich für Emerging Market (EM) Fixed Income positiv zu entwickeln, nachdem die Assetklasse im Vorjahr eher enttäuscht hat. Gastbeitrag von Guillermo Ossés, Man GLG.

Stehen Lokalwährungsanleihen aus Emerging Markets vor einem Comeback?

Stehen Lokalwährungsanleihen aus Emerging Markets vor einem Comeback?

Bei Lokalwährungsanleihen aus Schwellenländern war lange Zeit Vorsicht angeraten. Doch mittlerweile beurteilt der  Robeco das Segment optimistischer. Gastkommentar von Kommer van Trigt, Robeco.

Schwellenländeranleihen: Endlich Trendwende in Sicht?

Schwellenländeranleihen: Endlich Trendwende in Sicht?

In den ersten sechs Wochen fand an den Märkten ein veritabler Kursrutsch statt, auf den dann aber eine unerwartet kräftige Erholung folgte. Marco Ruijer, Lead Portfolio Manager bei NN Investment Partners, gibt einen Überblick über Schwellenländer und Frontier Markets.

Langfristige Betrachtung der Emerging Markets

Langfristige Betrachtung der Emerging Markets

Einige Faktoren wie der Rückgang der Rohstoffpreise, die hohe Fremdwährungsverschuldung der Unternehmen, der US-Dollar-Anstieg und die Erwartung eines Zinsanstiegs in den USA belasten die wirtschaftlichen und finanziellen Perspektiven in den Emerging Markets (EM). Gastkommentar von Markus Jaeger, Deutsche Bank.

Schwellenländer in der Währungskrise:­ werden Importgüter jetzt günstiger?

Schwellenländer in der Währungskrise:­ werden Importgüter jetzt günstiger?

Verbraucher könnten momentan von Preissenkungen von bis zu 35 Prozent auf viele Waren profitieren. Importeure, die in Ländern wie Südafrika, Mexiko oder Brasilien in Landeswährung einkaufen, bekommen zur Zeit deutlich mehr Waren für ihre Euros als noch vor einem Jahr.

Henderson Global Investors verstärkt mit Stephen Deane das Team

Henderson Global Investors verstärkt mit Stephen Deane das Team

Henderson Global Investors, die weltweit tätige Vermögensgesellschaft mit einem verwalteten Vermögen von 125 Milliarden Euro (Stand 31. Dezember 2015) verstärkt mit der Berufung von Stephen Deane zum leitenden Fondsmanager ihr Emerging Markets Equities Team.

“Was geht noch bei Schwellenländeraktien?”

“Was geht noch bei Schwellenländeraktien?”

Die Konjunkturabkühlung in China und der starke US-Dollar sorgen bei Anlegern für schlechte Stimmung gegenüber den Schwellenländern. Russland und die Rohstoffexporteure aus Afrika und Lateinamerika durchleben gerade harte Zeiten. Andererseits sind die Währungen der Schwellenländer inzwischen auf den tiefsten Stand seit Jahren gefallen. Gastkommentar von Nick Price, Fidelity

LGIM: Gezeitenwende in den Emerging Markets

LGIM: Gezeitenwende in den Emerging Markets

Die ökonomische Situation in der Weltwirtschaft kehrt sich um. Das hat nach Ansicht des britischen Vermögensverwalters LGIM gravierende Folgen für die Anleihemärkte.

Legal & General IM: Nur indische Aktien bieten Einstiegsniveaus

Legal & General IM: Nur indische Aktien bieten Einstiegsniveaus

In den letzten Monaten sind die Aktienkurse an den Börsen vieler Schwellenländer überdurchschnittlich stark gefallen. Dennoch sind die Bewertungen immer noch nicht als günstig zu bezeichnen, so dass die Emerging Markets keine gute Möglichkeit für ein value-orientiertes Investment darstellen. 

Schwellenländer vor Härtetest

Schwellenländer vor Härtetest

Björn Siegismund, Chief Investment Officer der Laransa Private Wealth Management, sieht eine Vielzahl von Emerging Markets vor einer Bewährungsprobe.

Erste AM: Schwellenländer-Anleihen unterschätzt

Erste AM: Schwellenländer-Anleihen unterschätzt

Péter Varga, Fondsmanager bei der österreichischen Fondsgesellschaft Erste Asset Management, sieht entgegen der allgemeinen Marktmeinung durchaus Anlagechancen im Bereich von Anleihen aus Emerging Markets.

Türkei: Unsicherheit belastet Wirtschaft und Börse

Türkei: Unsicherheit belastet Wirtschaft und Börse

Erdinç Benli, Fondsmanager und Co-Head Emerging Markets Equities bei GAM, mit seinen Einschätzungen zum Wahlausgang in der Türkei am 1. November und den Auswirkungen auf Börse und Wirtschaft des Landes.

Sutor Bank: Ägypten schlägt die Bric-Staaten

Sutor Bank: Ägypten schlägt die Bric-Staaten

Der Aktienmarkt Ägyptens hat in den vergangenen 20 Jahren die beste Performance unter den Emerging Markets erzielt. Dies ergab eine Untersuchung der in Hamburg ansässigen Sutor Bank.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Nachbearbeitungspflichten: Burnout des Vertreters schränkt Wahlrecht nicht ein!

Das OLG Köln hat kürzlich darüber entschieden, ob der Vertreter Provisionen auch dann zurückzuzahlen hat, wenn er aus gesundheitlichen Gründen selbst keine Nachbearbeitung vorgenommen hat. Ein Gastbeitrag von Jürgen Evers, EversRechtsanwälte für Vertriebsrecht .

mehr ...

Immobilien

EU-Kriterienkatalog: Green Finance für Immobilien

Der Kampf um die Pariser Klimaziele geht in eine neue Runde. Lange wurde er erwartet, jetzt ist er endlich da – der Kriterienkatalog der EU, der  Investoren und Finanzierern Aufschluss über die Nachhaltigkeit von Investments geben soll.

mehr ...

Investmentfonds

Noch mehr geldpolitischer Dampf gegen neue Deflationssorgen

Deflation bedeutet einen anhaltenden Rückgang des Preisniveaus für Güter und Dienstleistungen. Wenn Unternehmen und Konsumenten ihre Portemonnaies zunageln, weil es morgen noch billiger wird, ist das Tor für Wirtschaftskrisen und soziale Probleme weit geöffnet. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

So erreichen Sie jeden Kunden

Wo informieren sich Konsumenten über Produkte und Dienstleistungen? Für 59 Prozent der volljährigen Verbraucher in Deutschland sind Onlinemedien im Web 1.0 die meistgenutzte Quelle für solche Produktinfos, für 22 Prozent hingegen traditionelle Medien wie Zeitungen und Fernsehen. Welcher Kanal und welcher Stil im Einzelfall die richtige Wahl für eine erfolgreiche Kundenansprache ist, hängt von der jeweiligen Zielgruppe ab.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Was waren die interessantesten Sachwert-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Recht

Trennung nach Schenkung: Geld zurück, bitte!

Geldgeschenke der Eltern eines Partners müssen zurückgezahlt werden, wenn sich das Paar kurze Zeit nach der Schenkung trennt. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden (Urteil vom 18. Juni 2019 – X ZR 107/16).

mehr ...