Themenseite Energiefonds
>> Alle Themenseiten
Energiefonds: Vom steigenden Ölpreis profitieren

Energiefonds: Vom steigenden Ölpreis profitieren

Öl ist knapp und teuer. Sollten etwa die Konflikte im Nahen Osten weiter eskalieren, sind neue Rekordniveaus drin. Mit Energiefonds können Fondsanleger profitieren.

G.U.B.-Doppelplus für Q1 Solarkraft Deutschland

G.U.B.-Doppelplus für Q1 Solarkraft Deutschland

Die Hamburger Ratingagentur G.U.B. hat das Beteiligungsangebot „Q1 Solarkraft Deutschland“ der Q1 Capital GmbH aus Husum mit insgesamt 68 Punkten bewertet. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „gut“ (Doppelplus).

G.U.B.-Plus für SunCollect Vario von Collector AG

G.U.B.-Plus für SunCollect Vario von Collector AG

Die Hamburger Ratingagentur G.U.B. hat das Beteiligungsangebot „Sun Collect Vario“ der Collector AG aus Schwabach mit insgesamt 47 Punkten bewertet. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „positiv“ (Einfachplus).

Kolumnisten auf Cash.Online

Nordcapital führt US-Energiefondsreihe fort

Nordcapital führt US-Energiefondsreihe fort

Das Hamburger Emissionshaus Nordcapital hat mit dem geschlossenen Fonds Energieversorgung 3 einen neuen Fonds gestartet, der in die Energie-Infrastruktur der USA investieren soll. Damit setzt der Initiator seine Energiefonds-Serie fort.

VGF: Platzierungsanstieg im zweiten Quartal

VGF: Platzierungsanstieg im zweiten Quartal

Die im Branchenverband VGF organisierten Emissionshäuser haben von April bis Juni 2011 Eigenkapital von 1,06 Milliarden Euro bei privaten und institutionellen Anlegern platziert. Das sind immerhin 256,9 Millionen Euro mehr als im Auftaktquartal.

MPC liefert Sachwerte für Betriebsrenten

MPC liefert Sachwerte für Betriebsrenten

Das börsennotierte Hamburger Emissionshaus MPC Capital und der zum Münchner Versicherer Generali Deutschland gehörende Pensionsfonds Pensor haben eine exklusive Kooperation vereinbart. Gemeinsam will man Unternehmen sachwertbasierte Pensionspläne anbieten.

UBS setzt auf Energiehunger der Schwellenländer

UBS setzt auf Energiehunger der Schwellenländer

Die Schweizer Großbank UBS bietet deutschen Anlegern mit dem UBS (Lux) Equity Sicav – Energy (LU0622290632) einen neuen Branchenfonds an, der das Anlagepotenzial des weltweiten Energiemarktes nutzen soll. Der Ölsektor steht dabei im Vordergrund.

Mehr Cash.

Trendinvest finanziert Biomassekraftwerk in Hessen

Trendinvest finanziert Biomassekraftwerk in Hessen

Das auf Cleantech spezialisierte Emissionshaus Trendinvest, Beiersdorf-Freudenberg, hat mit dem TIV Trendinvest Bio Energiefonds 1 ein neues Beteiligungsangebot aufgelegt. Der Fonds finanziert ein Biomassekraftwerk in Wolfhagen, das zugleich Ökostrom und -wärme erzeugt.

G.U.B.-Doppelplus-Rating für Enertrag Windwerk I

G.U.B.-Doppelplus-Rating für Enertrag Windwerk I

Der Windenergie-Fonds „Windwerk I“ des Initiators Enertrag ist von der Ratingagentur G.U.B. mit dem Gesamturteil „gut“ bewertet worden. Die Hamburger Analysten vergaben 76 von 100 möglichen Punkten. Der Fonds soll 93,6 Millionen Euro in vier Projekte mit insgesamt 21 Windenergieanlagen in der brandenburgischen Uckermark investieren.

VGF-Branchenzahlen: Platzierung 2009 auf niedrigem Niveau

VGF-Branchenzahlen: Platzierung 2009 auf niedrigem Niveau

Die Anbieter geschlossener Fonds im deutschen Markt haben 2009 Eigenkapital in Höhe von 5,23 Milliarden Euro platziert. Das Ergebnis fällt damit um 37 Prozent geringer aus als im Vorjahr. Das zeigen die Zahlen des Berliner Branchenverbands VGF, die heute im Rahmen der Jahresauftaktveranstaltung VGF-Summit in Frankfurt vorgestellt wurden.

Biogas und Sonnenstrom in einem Fonds

Biogas und Sonnenstrom in einem Fonds

Der Münchener Energiediedienstleister Green City Energy  hat den Vertrieb des Bio- und Solar Fonds II gestartet. Die Offerte will rund 16,1 Millionen Euro in drei Fotovoltaikanlagen und eine Biogasanlage in Rheinland-Pfalz, Sachsen, Thüringen und dem Saarland investieren.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Concordia Versicherungen leiten Vorstandswechsel ein

Bei den Concordia Versicherungen kündigt sich für 2020 ein Führungswechsel an: Nach über 25 Jahren, davon 18 Jahre an der Spitze der Concordia, wird Dr. Heiner Feldhaus zum 29. Februar 2020 die Leitung des Konzerns übergeben und sich in den Ruhestand verabschieden.

mehr ...

Immobilien

Wo Düsseldorf Köln beim Immobilienkauf abhängt – und umgekehrt

Welche rheinische Großstadt liegt beim Immobilienkauf vorne: Düsseldorf oder Köln? Der Baufinanzierer Hüttig & Rompf analysiert in seinem neuen Marktreport „Immobilienfinanzierung Köln / Düsseldorf“ die typischen Käufer in beiden Städten. 
mehr ...

Investmentfonds

Moventum: Defensivere Ausrichtung der Portfolios

Moventum Asset Management richtet seine Portfolios angesichts der steigenden Risiken defensiver aus. Das wurde nach der quartalsweisen Asset-Allokation-Konferenz beschlossen. „Die Weltwirtschaft wächst langsamer, das Risiko einer Rezession hat signifikant zugenommen“, sagt Sascha Werner, Portfoliomanager bei Moventum AM.

mehr ...

Berater

Zinstief drückt Bankgewinne – womöglich Strafzinsen für mehr Kunden

Das Zinstief wird zur Dauerbelastung für Deutschlands Banken und Sparkassen – und könnte bald auch zu Lasten von mehr Kunden gehen. Ein weiterer Rückgang der Gewinne der Institute in den nächsten Jahren sei “sehr wahrscheinlich”, stellten die Finanzaufsicht Bafin und die Deutsche Bundesbank am Montag fest.

mehr ...

Sachwertanlagen

PATRIZIA erwirbt Wohnanlage in Aarhus, Dänemark

Die PATRIZIA AG, der globale Partner für paneuropäische Immobilieninvestments, hat zusammen mit Universal-Investment im Auftrag der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) ein Wohnbauprojekt mit 136 Einheiten im dänischen Aarhus erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen einer off-market Transaktion. Verkäufer ist ein Konsortium privater Investoren.
mehr ...

Recht

ifo Institut sieht Licht und Schatten im Klimapaket

Das ifo Institut sieht im Klimapaket Licht und Schatten. Die CO2-Bepreisung über Zertifikate sei der richtige Weg. Die Vorgabe von festen CO2-Preisen bis 2025 sei jedoch mit einem funktionierenden Zertifikatesystem unvereinbar. Ein Kommentar von Clemens Füst, Präsident des ifo Instituts.

mehr ...