Themenseite Eric Romba
>> Alle Themenseiten
VGF Summit: Mehr Programm und doch mehr Zeit

VGF Summit: Mehr Programm und doch mehr Zeit

Der VGF Summit 2012 – Branchenmesse, Fachkongress und Jahresauftakt-veranstaltung für die Branche der geschlossenen Fonds – bietet im dritten Jahr Bewährtes sowie Neuerungen.

„Kampagnen sind keine Sprints, sondern Langstrecke“

„Kampagnen sind keine Sprints, sondern Langstrecke“

Eric Romba, Hauptgeschäftsführer des VGF Verband geschlossene Fonds, zu den ersten Erfahrungen mit der kontrovers diskutierten Imagekampagne, dem Plan, eine branchenweite Leistungsbilanz einzurichten und dem Fall Irmgard Greiner.

Indirekte Anlagen: Für jeden das Passende

Indirekte Anlagen: Für jeden das Passende

Wer angesichts der aktuellen Marktlage breit gestreut auf Immobilien setzen will, hat die Wahl unter verschiedenen indirekten Anlageformen. Cash. vergleicht unter anderem offene und geschlossene Immobilienfonds sowie REITs miteinander.

Kolumnisten auf Cash.Online

VGF Summit 2012 in Frankfurt markiert Jahresauftakt der Beteiligungsbranche

VGF Summit 2012 in Frankfurt markiert Jahresauftakt der Beteiligungsbranche

Am 7. und 8. Februar 2012 trifft sich die Branche der geschlossenen Fonds zum dritten Mal anlässlich des VGF Summit, um im Rahmen von Panels zu diskutieren, sich auf Fachvorträgen sowie an den Ständen der Aussteller zu informieren und um zu netzwerken.

VGF-Mitglieder ziehen ernüchternde Platzierungsbilanz

VGF-Mitglieder ziehen ernüchternde Platzierungsbilanz

Zwischen Juli und September 2011 haben die 44 im VGF Verband Geschlossene Fonds organisierten Emissionshäuser knapp 666,9 Millionen Euro bei den Anlegern eingeworben. Im Vorquartal lag die Platzierungsleistung noch bei 1,06 Milliarden Euro.

VGF kritisiert neue Prospektnachtragsregelung

VGF kritisiert neue Prospektnachtragsregelung

Der Berliner VGF Verband geschlossene Fonds hat die Regelung zu Prospektnachträgen im verabschiedeten Gesetzentwurf zur „Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts“ scharf kritisiert.

Zwei Drittel der VGF-Mitglieder veröffentlichen Leistungsbilanzen fristgemäß

Zwei Drittel der VGF-Mitglieder veröffentlichen Leistungsbilanzen fristgemäß

29 der 44 der Mitgliedsunternehmen des Verbands Geschlossene Fonds haben fristgemäß zum 30. September 2011 ihre Leistungsbilanzen veröffentlicht. Das meldet der VGF und beurteilt diese Zwischenbilanz als “erfreulich”. 

Mehr Cash.

Cash.-Branchengipfel: Diskussion der Zukunftsstrategien

Cash.-Branchengipfel: Diskussion der Zukunftsstrategien

Die Spitzen von zehn Emissionshäusern sowie des Verbands Geschlossene Fonds (VGF) folgten der Einladung von Cash. zum ersten Branchengipfel in Hamburg und diskutierten im Rahmen des Roundtables die Zukunftsthemen und die Informationsoffensive der Branche.

VGF begrüßt AIFM-Inkrafttreten

VGF begrüßt AIFM-Inkrafttreten

Der Berliner Initiatorenverband VGF wertet das Inkrafttreten der EU-Richtlinie AIFM als einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur umfassenden Regulierung geschlossener Fonds und einen Schritt hin zu vergleichbaren Wettbewerbsbedingungen mit anderer Assetklassen.

VGF vermeldet verhaltenen Platzierungsauftakt 2011

VGF vermeldet verhaltenen Platzierungsauftakt 2011

Die im VGF organisierten Emissionshäuser haben im ersten Quartal 2011 mit 803,2 Millionen Euro rund acht Prozent weniger Anlegerkapital eingeworben als im Vorjahreszeitraum. Im Vergleich zum letzten Quartal des Jahres 2010 sank das Platzierungsvolumen gar um 25 Prozent.

“Bodenbildung weit durchschritten”

“Bodenbildung weit durchschritten”

Oliver Porr, Geschäftsführer LHI und VGF-Vorstandschef, gibt im Cash.-Live-Interview gemeinsam mit VGF-Sprecher Eric Romba einen Überblick über Status Quo und Perspektiven der Emissionshaus-Branche.

VGF-Summit: Jour fixe der Branche bietet mehr

VGF-Summit: Jour fixe der Branche bietet mehr

Der VGF Summit, die Jahresauftaktveranstaltung für die Branche der geschlossenen Fonds, bietet den Teilnehmern im zweiten Jahr mehr Programm und mehr Aussteller.

69 Prozent der VGF-Mitglieder veröffentlichten ihre Leistungsbilanz 2009 fristgemäß

69 Prozent der VGF-Mitglieder veröffentlichten ihre Leistungsbilanz 2009 fristgemäß

29 der 42 im VGF Verband geschlossene Fonds organisierten Emissionshäuser haben ihre Leistungsbilanzen fristgemäß zum Stichtag des 30. September 2010 vorgelegt. Das entspricht einer Quote von 69 Prozent der VGF-Mitglieder und einer Steigerung um fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr.

AIFM-Entwurf: VGF warnt vor unsachgemäßer Regulierung

AIFM-Entwurf: VGF warnt vor unsachgemäßer Regulierung

Nach der Abstimmung des Wirtschafts- und Währungsausschusses des Europäischen Parlaments und des Rates für Wirtschaft und Finanzen der EU über die „AIFM-Richtlinie“ liegt erstmals ein offizieller Entwurf des Regelwerkes vor. Der Branchenverband VGF übt Kritik.

BVZL stellt sich personell und strukturell neu auf

BVZL stellt sich personell und strukturell neu auf

Die Mitglieder des Münchener Bundesverbands Vermögensanlagen im Zweitmarkt Lebensversicherungen e.V. (BVZL) haben eine stärkere Aufgabenverteilung innerhalb der Organisation beschlossen, um für die zunehmende Internationalisierung des Marktes gerüstet zu sein.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Abschlussprovisionen: Rund jeder Dritte erhält über 40 Promille

Der durchschnittliche Abschlussprovisionssatz, den die deutsche Lebensversicherungsbranche gewährt, ist im Jahr 2018 leicht gestiegen. Rund 30 Prozent des Neugeschäfts kapitalbildender Produkte entfällt auf Versicherungsvermittler, die mehr als vier Prozent Abschlussprovision erhalten. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Abfrage der BaFin.

mehr ...

Immobilien

Zwei Amazon-Zentren in Dortmund gehen nach Südkorea

Der Immobilien-Investmentmanager Savills Investment Management vermeldet den Ankauf von zwei Prime Logistikobjekten in Dortmund für rund 140 Millionen Euro. Sowohl Käufer als auch Verkäufer kommen aus fernen Ländern.

mehr ...

Investmentfonds

Wo Anlagechancen abseits des Handelskonflikts liegen

In den kommenden Wochen ziehen die Kapitalmarktexperten von Jupiter Asset Management ein Resümee aus den vergangenen zwölf Monaten und wagen einen Ausblick auf das Investmentjahr 2020. Aktienspezialist Ross Teverson kommentiert die Perspektiven einer Aktienanlage in Schwellenländer.

mehr ...

Berater

Grüne wollen ökologischere Digitalisierung

Die Grünen fordern neue Vorgaben und Konzepte gegen Umweltprobleme der Digitalisierung – etwa den hohen Stromverbrauch beim Streamen von Videos und den Rohstoffbedarf von Handys und Computern.

mehr ...

Sachwertanlagen

Zweitmarkt: Novemberhandel mit Licht und Schatten

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG blickt auf einen insgesamt durchschnittlichen Handelsmonat November zurück. Während es im Segment der Immobilienbeteiligungen eher ruhig zuging, kam im Handel mit „Sonstigen Beteiligungen“ der bisher höchste Umsatz des Jahres zustande.

mehr ...

Recht

Urteil erwartet: Huk gegen Check24

Das Landgericht Köln will am Mittwoch seine Entscheidung in einem langwierigen Rechtsstreit zwischen der Huk Coburg und dem Online-Makler Check24 verkünden. Die Versicherung wirft Check24 vor, mit der “Nirgendwo-Günstiger-Garantie” auf den Webseiten des Portals die Kundschaft in die Irre zu führen.

mehr ...