Themenseite Eric Romba
>> Alle Themenseiten
VGF Summit: Mehr Programm und doch mehr Zeit

VGF Summit: Mehr Programm und doch mehr Zeit

Der VGF Summit 2012 – Branchenmesse, Fachkongress und Jahresauftakt-veranstaltung für die Branche der geschlossenen Fonds – bietet im dritten Jahr Bewährtes sowie Neuerungen.

„Kampagnen sind keine Sprints, sondern Langstrecke“

„Kampagnen sind keine Sprints, sondern Langstrecke“

Eric Romba, Hauptgeschäftsführer des VGF Verband geschlossene Fonds, zu den ersten Erfahrungen mit der kontrovers diskutierten Imagekampagne, dem Plan, eine branchenweite Leistungsbilanz einzurichten und dem Fall Irmgard Greiner.

Indirekte Anlagen: Für jeden das Passende

Indirekte Anlagen: Für jeden das Passende

Wer angesichts der aktuellen Marktlage breit gestreut auf Immobilien setzen will, hat die Wahl unter verschiedenen indirekten Anlageformen. Cash. vergleicht unter anderem offene und geschlossene Immobilienfonds sowie REITs miteinander.

Kolumnisten auf Cash.Online

VGF Summit 2012 in Frankfurt markiert Jahresauftakt der Beteiligungsbranche

VGF Summit 2012 in Frankfurt markiert Jahresauftakt der Beteiligungsbranche

Am 7. und 8. Februar 2012 trifft sich die Branche der geschlossenen Fonds zum dritten Mal anlässlich des VGF Summit, um im Rahmen von Panels zu diskutieren, sich auf Fachvorträgen sowie an den Ständen der Aussteller zu informieren und um zu netzwerken.

VGF-Mitglieder ziehen ernüchternde Platzierungsbilanz

VGF-Mitglieder ziehen ernüchternde Platzierungsbilanz

Zwischen Juli und September 2011 haben die 44 im VGF Verband Geschlossene Fonds organisierten Emissionshäuser knapp 666,9 Millionen Euro bei den Anlegern eingeworben. Im Vorquartal lag die Platzierungsleistung noch bei 1,06 Milliarden Euro.

VGF kritisiert neue Prospektnachtragsregelung

VGF kritisiert neue Prospektnachtragsregelung

Der Berliner VGF Verband geschlossene Fonds hat die Regelung zu Prospektnachträgen im verabschiedeten Gesetzentwurf zur „Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts“ scharf kritisiert.

Zwei Drittel der VGF-Mitglieder veröffentlichen Leistungsbilanzen fristgemäß

Zwei Drittel der VGF-Mitglieder veröffentlichen Leistungsbilanzen fristgemäß

29 der 44 der Mitgliedsunternehmen des Verbands Geschlossene Fonds haben fristgemäß zum 30. September 2011 ihre Leistungsbilanzen veröffentlicht. Das meldet der VGF und beurteilt diese Zwischenbilanz als “erfreulich”. 

Mehr Cash.

Cash.-Branchengipfel: Diskussion der Zukunftsstrategien

Cash.-Branchengipfel: Diskussion der Zukunftsstrategien

Die Spitzen von zehn Emissionshäusern sowie des Verbands Geschlossene Fonds (VGF) folgten der Einladung von Cash. zum ersten Branchengipfel in Hamburg und diskutierten im Rahmen des Roundtables die Zukunftsthemen und die Informationsoffensive der Branche.

VGF begrüßt AIFM-Inkrafttreten

VGF begrüßt AIFM-Inkrafttreten

Der Berliner Initiatorenverband VGF wertet das Inkrafttreten der EU-Richtlinie AIFM als einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur umfassenden Regulierung geschlossener Fonds und einen Schritt hin zu vergleichbaren Wettbewerbsbedingungen mit anderer Assetklassen.

VGF vermeldet verhaltenen Platzierungsauftakt 2011

VGF vermeldet verhaltenen Platzierungsauftakt 2011

Die im VGF organisierten Emissionshäuser haben im ersten Quartal 2011 mit 803,2 Millionen Euro rund acht Prozent weniger Anlegerkapital eingeworben als im Vorjahreszeitraum. Im Vergleich zum letzten Quartal des Jahres 2010 sank das Platzierungsvolumen gar um 25 Prozent.

“Bodenbildung weit durchschritten”

“Bodenbildung weit durchschritten”

Oliver Porr, Geschäftsführer LHI und VGF-Vorstandschef, gibt im Cash.-Live-Interview gemeinsam mit VGF-Sprecher Eric Romba einen Überblick über Status Quo und Perspektiven der Emissionshaus-Branche.

VGF-Summit: Jour fixe der Branche bietet mehr

VGF-Summit: Jour fixe der Branche bietet mehr

Der VGF Summit, die Jahresauftaktveranstaltung für die Branche der geschlossenen Fonds, bietet den Teilnehmern im zweiten Jahr mehr Programm und mehr Aussteller.

69 Prozent der VGF-Mitglieder veröffentlichten ihre Leistungsbilanz 2009 fristgemäß

69 Prozent der VGF-Mitglieder veröffentlichten ihre Leistungsbilanz 2009 fristgemäß

29 der 42 im VGF Verband geschlossene Fonds organisierten Emissionshäuser haben ihre Leistungsbilanzen fristgemäß zum Stichtag des 30. September 2010 vorgelegt. Das entspricht einer Quote von 69 Prozent der VGF-Mitglieder und einer Steigerung um fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr.

AIFM-Entwurf: VGF warnt vor unsachgemäßer Regulierung

AIFM-Entwurf: VGF warnt vor unsachgemäßer Regulierung

Nach der Abstimmung des Wirtschafts- und Währungsausschusses des Europäischen Parlaments und des Rates für Wirtschaft und Finanzen der EU über die „AIFM-Richtlinie“ liegt erstmals ein offizieller Entwurf des Regelwerkes vor. Der Branchenverband VGF übt Kritik.

BVZL stellt sich personell und strukturell neu auf

BVZL stellt sich personell und strukturell neu auf

Die Mitglieder des Münchener Bundesverbands Vermögensanlagen im Zweitmarkt Lebensversicherungen e.V. (BVZL) haben eine stärkere Aufgabenverteilung innerhalb der Organisation beschlossen, um für die zunehmende Internationalisierung des Marktes gerüstet zu sein.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Kfz-Versicherung: Preiswettbewerb zeigt sich auch bei Kosten für Werbung bei Google

Der Preiskampf der Kfz-Versicherer zur Wechselsaison macht sich bereits bemerkbar: Verbraucher zahlen aktuell im Schnitt 301 Euro für die Kfz-Haftpflichtversicherung. Das sind 13 Prozent weniger als im August (346 Euro). Wo sich der Preiswettbewerb noch zeigt.

mehr ...

Immobilien

Immobilie geerbt? Freibeträge senken die Erbschaftssteuer

In Deutschland sind Erben verpflichtet, eine hohe Erbschaftssteuer zu zahlen. McMakler erklärt, welche Freibeträge existieren und wie Erben sie geschickt nutzen.

mehr ...

Investmentfonds

Zürcher: Ganzheitlicher Umgang mit Veränderung

Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG packt die Themen Vorsorge, Testamentsgestaltung und Stiftungsmodelle sowie die strategische Vermögensplanung in ihr Konzept „Next Generation“. Fondsmanagement und Rechtsberatung gehen dabei Hand in Hand.

mehr ...

Berater

Perspectivum setzt auf DIN-Norm

Die Perspectivum GmbH aus Grevenbroich bietet ab sofort Qualifizierungsmaßnahmen für die korrekte Umsetzung der DIN-Norm 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” an. Die Maßnahmen werden durch eine Prüfung und Zertifizierung durch das Defino Institut für Finanznorm abgeschlossen.

mehr ...

Sachwertanlagen

DNL Real Invest: Klarstellung zu TSO-DNL Vermögensanlagen

Die DNL Real Invest AG aus Düsseldorf stellt gegenüber ihren Vertriebspartnern klar, dass sie in den von ihr vertriebenen TSO-DNL Vermögensanlagen weiterhin Partner des Initiators TSO Europe Funds bleibt. Die gestrige Mitteilung zu einer neuen TSO-Emission ohne DNL hatte offenbar für Missverständnisse gesorgt.

mehr ...

Recht

Roland: Die Wahrheit über die häufigsten Rechtsirrtümer

Eric Schriddels, Partneranwalt der Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG von der Kanzlei Kaiser und Kollegen, klärt in einer aktuellen Presse-Information des Versicherers über die häufigsten Rechtsirrtümer auf. Welche das sind, lesen Sie hier.

mehr ...