Themenseite Erneuerbare Energien
>> Alle Themenseiten
Ein unfassbarer Platzierungserfolg

Ein unfassbarer Platzierungserfolg

Für den „Energiepark Hümmling“ wurden innerhalb weniger Wochen fast 38 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern eingeworben. Das Angebot war deutlich überzeichnet. Und das trotz einer winzigen Zielgruppe und einer ziemlich eigenwilligen Vertriebspraxis.

Solarprojekte ohne staatliche Förderung

Solarprojekte ohne staatliche Förderung

Aquila Capital hat ein Solarpark-Portfolio aus vier baureifen Projekten in Portugal akquiriert. Die Anlagen mit einer Kapazität von mehr als 170 Megawatt peak (MWp) sollen sich auch ohne gesetzliche Einspeisevergütung rechnen.

LHI erwirbt vier Windparks in Deutschland und Frankreich

LHI erwirbt vier Windparks in Deutschland und Frankreich

Die LHI Gruppe aus Pullach hat im zweiten Halbjahr 2017 vier Windparks mit einem Investitionsvolumen von zusammen rund 140 Millionen Euro und 66 Megawatt Nennleistung erworben. Insgesamt hat die Gruppe damit bald eine Milliarde Euro in Erneuerbare Energien investiert. 

Kolumnisten auf Cash.Online

Vier weitere Solar-Dachanlagen für Neitzel-Anleger

Vier weitere Solar-Dachanlagen für Neitzel-Anleger

Das Hamburger Emissionshaus Neitzel & Cie. hat Kaufverträge über vier weitere Photovoltaik-Anlagen für die aktuelle Vermögensanlagen-Emission Zukunftsenergie Deutschland 4 geschlossen. Sie erhalten weiterhin eine hohe EEG-Vergütung.

Capital Stage sichert sich 1,1 Gigawatt Solar-Projektvolumen

Capital Stage sichert sich 1,1 Gigawatt Solar-Projektvolumen

Der Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage hat heute den Abschluss einer strategischen Partnerschaft mit Solarcentury, einem der weltweit führenden Solarparkentwickler und -betreiber, bekanntgegeben.

Capital Stage baut institutionelles Erneuerbare-Energien-Portfolio aus

Capital Stage baut institutionelles Erneuerbare-Energien-Portfolio aus

Die innerhalb der Capital Stage Gruppe auf das Asset-Management-Geschäft für institutionelle Anleger spezialisierte Chorus Clean Energy AG hat für einen von ihr gemanagten Luxemburger Spezialfonds weitere Solar- und Windparks in Deutschland mit einer Gesamterzeugungsleistung von nahezu 20 MW erworben.

Windkraftanlagen in der Wüste Gobi

Windkraftanlagen in der Wüste Gobi

Im letzten Dezember machte der Hamburger Asset Manager MPC Capital mit einem Solarprojekt auf Jamaika von sich reden. Nun investiert das Unternehmen erneut an einem höchst ungewöhnlichen Standort.

Mehr Cash.

Capital Stage erhöht Jahresprognose dank Chorus

Capital Stage erhöht Jahresprognose dank Chorus

Der Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage hat seinen Gewinn im ersten Halbjahr dank Zukäufen stark gesteigert und daher die Prognose für das Gesamtjahr erhöht. Das wird auch ehemalige Fondsanleger freuen.

Dritter Japan-Solarpark am Netz

Dritter Japan-Solarpark am Netz

Der dritte Park des in Japan investierenden Publikumsfonds HEP – Solar Japan 1 von Hep Capital aus Heilbronn ist mittlerweile an das Stromnetz angeschlossen und läuft planmäßig. Der Alternative Investmentfonds (AIF) ist weiter in der Platzierung.

Ex-Lacuna-Vorstand gründet neuen Asset Manager

Ex-Lacuna-Vorstand gründet neuen Asset Manager

Thomas Hartauer und Andreas Roth, langjährige Investmentprofis für Erneuerbare Energien, gehen mit der CAV Partners Gruppe neu an den Start. Als Asset Manager und Initiator nachhaltiger Kapitalanlagen offeriert das in Regensburg ansässige Unternehmen  Beteiligungsmöglichkeiten für professionelle Investoren.

Bürgerenergie-Projekte dominieren erste Windkraft-Ausschreibung

Bürgerenergie-Projekte dominieren erste Windkraft-Ausschreibung

Die Konsequenzen der aktuellen Ergebnisse der ersten Ausschreibung für Onshore-Windparks sind mehr Wettbewerb, hohe Unsicherheit und weniger Investitionsobjekte. Kommentar von Thomas Seibel, Geschäftsführer der re:cap global investors ag

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

ThomasLloyd als Referent bei IWF- und Weltbank-Tagung

ThomasLloyd als Referent bei IWF- und Weltbank-Tagung

Hochrangige Vertreter des Emissionshauses ThomasLloyd aus Zürich haben an der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank in Washington D.C. teilgenommen.

Reconcept bringt weitere “Anleihe der Zukunftsenergien”

Reconcept bringt weitere “Anleihe der Zukunftsenergien”

Die auf Investitionen im Bereich der Erneuerbaren Energien spezialisierte Reconcept Gruppe aus Hamburg bringt mit der „RE08 Anleihe der Zukunftsenergien“ eine weitere Vermögensanlage auf den Markt.

Neitzel & Cie.: Sonderausschüttung aus erhaltenem Schadenersatz

Neitzel & Cie.: Sonderausschüttung aus erhaltenem Schadenersatz

Das Hamburger Emissionshaus Neitzel & Cie. kündigt für die Vermögensanlage „Zukunftsenergie Deutschland 4“ im Jahr 2017 zusätzlich zu der regulären Auszahlung von sechs Prozent eine Sonderausschüttung von voraussichtlich fünf Prozent auf das Kommanditkapital an.

Lacuna goes Canada

Lacuna goes Canada

Die Regensburger Lacuna AG hat im Bereich Erneuerbare Energien ein Joint Venture in Kanada geschlossen und eine enge Zusammenarbeit mit der deutsch-kanadischen Außenhandelskammer (AHK Kanada) vereinbart.

“Vom Vertrieb hören wir: ‘Wenn Sachwertanlagen, dann nur voll regulierte

“Vom Vertrieb hören wir: ‘Wenn Sachwertanlagen, dann nur voll regulierte'”

Die Ökorenta AG aus Aurich gilt als Pionier von Zweitmarktfonds für Erneuerbare-Energien-Beteiligungen. Cash. sprach mit Vertriebsvorstand Jörg Busboom über den gerade geschlossenen ersten Publikums-AIF.

Nutzung von Abwasser als Rohstoffquelle

Nutzung von Abwasser als Rohstoffquelle

Ein zentrales Thema im Hinblick auf das Erreichen einer Kreislaufwirtschaft wird zunehmend die Nutzung von Abwasser als Rohstoffquelle. Gemeinschaftlicher Gastbeitrag von Prof. Dr. Gerald Haug, Dr.-Ing. David Montag, Prof. Dr.-Ing. Harlad Bradke, Fachbeiräte bei Ökoworld

Ökorenta schließt Fonds VIII mit maximalem Volumen

Ökorenta schließt Fonds VIII mit maximalem Volumen

Die Ökorenta AG aus Aurich meldet die Vollplatzierung ihres Zweitmarktfonds Erneuerbare Energien VIII mit dem maximal möglichen Platzierungsvolumen von 25 Millionen Euro.

Ein Drittel des Stroms umweltfreundlich produziert

Ein Drittel des Stroms umweltfreundlich produziert

32,3 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland wird in diesem Jahr aus erneuerbaren Energien wie Sonne oder Wind gedeckt. Demnach dürften bis Jahresende 191,4 Milliarden Kilowattstunden Strom aus Sonne, Wind und anderen regenerativen Quellen erzeugt werden.

MPC Capital plant Investitionen in der Karibik

MPC Capital plant Investitionen in der Karibik

Der Hamburger Asset Manager MPC Capital plant den Aufbau einer Investmentplattform für Investitionen in Projekte für Erneuerbare Energien in der Karibik und beteiligt sich zunächst an einem Solarprojekt auf Jamaika.

Bundesverband Solarwirtschaft begrüßt EEG-Nachbesserungen

Bundesverband Solarwirtschaft begrüßt EEG-Nachbesserungen

Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) erwartet ein Anziehen der Photovoltaik-Nachfrage durch jüngste Nachbesserungen an der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und begrüßt den Abbau von Marktbarrieren für Solarstromanlagen und -speicher.

Elektro-Hybrid-LKWs: Biogas aus Algen?

Elektro-Hybrid-LKWs: Biogas aus Algen?

Im November hat die diesjährige Sitzung des wissenschaftlichen Fachbeirats der ÖkoWorld Lux. S.A. in Mainz stattgefunden. Gastbeitrag von Caroline Glatte Ökoworld

Leonidas kauft Windpark in Frankreich

Leonidas kauft Windpark in Frankreich

Die Beteiligungsgesellschaft Leonidas Associates XVIII Wind GmbH & Co. KG hat ihren ersten Windpark in Frankreich gekauft und die Anteile an der Projektgesellschaft übernommen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Gleicher Job, weniger Rente: 26 % weniger gesetzliche Rente für Frauen

Gleichberechtigung: 26 Prozent – so hoch ist die zu erwartende durchschnittliche Rentenlücke von Frauen im Vergleich zu Männern in Deutschland. Das heißt: Frauen erhalten mehr als ein Viertel weniger gesetzliche Rente vom Staat als ihre männlichen Kollegen. Eine Frau, die mit 67 Jahren in den Ruhestand geht, erhält nach heutiger Berechnung im Monat 140 Euro weniger Rente als ein Mann. 

mehr ...

Immobilien

Unausgepackte Kartons: Jeder 3. Deutsche ist nach 5 Jahren noch nicht fertig mit dem Umzug

So ein Umzug ist stressig, gerade für Berufstätige und Familien mit kleinen Kindern. Was gerade nicht dringend erledigt werden muss, wird verschoben. Je weniger Zeit seit dem letzten Umzug vergangen ist, desto mehr Aufgaben haben Umzügler noch auf ihrer To-Do-Liste. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage von umzugsauktion.

mehr ...

Investmentfonds

Wir gehen auf die Straße!

Am 20. September findet der dritte globale Klimastreik statt – weltweit werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Parisabkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden. Seit 1995 tritt ÖKOWORLD für den Klimaschutz und für die Ökologisierung der Wirtschaft ein.

mehr ...

Berater

Cash.-Branchengipfel: “BaFin-Aufsicht positiv”

Der 9. Cash.-Branchengipfel Sachwertanlagen brachte einige durchaus überraschende Ergebnisse, unter anderem zur geplanten BaFin-Aufsicht über den freien Vertrieb sowie zu den voraussichtlichen Kosten dafür. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „B++“ für United Investment Partners Projektentwicklungen Deutschland

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. hat den Fonds „United Investment Partners Projektentwicklungen Deutschland“ mit insgesamt 67 Punkten bewertet. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „gut“ (B++).

mehr ...

Recht

Nach Ausstieg: Kein Anrecht auf Bestandsübertragung

Regulation und digitaler Wandel verändern die Versicherungsbranche rasant. Vor diesem Hintergrund überprüft das Gros der Vermittler die eigene unternehmerische Ausrichtung. Eine Folge sind zunehmende Zahlen registrierter Versicherungsmakler. Doch was passiert mit dem Bestand? Ein Kommentar von Alexander Retsch, Syndikusanwalt der vfm Gruppe.

mehr ...