Themenseite Erneuerbare Energien
>> Alle Themenseiten
Capital Stage erhöht Jahresprognose dank Chorus

Capital Stage erhöht Jahresprognose dank Chorus

Der Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage hat seinen Gewinn im ersten Halbjahr dank Zukäufen stark gesteigert und daher die Prognose für das Gesamtjahr erhöht. Das wird auch ehemalige Fondsanleger freuen.

Dritter Japan-Solarpark am Netz

Dritter Japan-Solarpark am Netz

Der dritte Park des in Japan investierenden Publikumsfonds HEP – Solar Japan 1 von Hep Capital aus Heilbronn ist mittlerweile an das Stromnetz angeschlossen und läuft planmäßig. Der Alternative Investmentfonds (AIF) ist weiter in der Platzierung.

Ex-Lacuna-Vorstand gründet neuen Asset Manager

Ex-Lacuna-Vorstand gründet neuen Asset Manager

Thomas Hartauer und Andreas Roth, langjährige Investmentprofis für Erneuerbare Energien, gehen mit der CAV Partners Gruppe neu an den Start. Als Asset Manager und Initiator nachhaltiger Kapitalanlagen offeriert das in Regensburg ansässige Unternehmen  Beteiligungsmöglichkeiten für professionelle Investoren.

Kolumnisten auf Cash.Online

Bürgerenergie-Projekte dominieren erste Windkraft-Ausschreibung

Bürgerenergie-Projekte dominieren erste Windkraft-Ausschreibung

Die Konsequenzen der aktuellen Ergebnisse der ersten Ausschreibung für Onshore-Windparks sind mehr Wettbewerb, hohe Unsicherheit und weniger Investitionsobjekte. Kommentar von Thomas Seibel, Geschäftsführer der re:cap global investors ag

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

ThomasLloyd als Referent bei IWF- und Weltbank-Tagung

ThomasLloyd als Referent bei IWF- und Weltbank-Tagung

Hochrangige Vertreter des Emissionshauses ThomasLloyd aus Zürich haben an der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank in Washington D.C. teilgenommen.

Reconcept bringt weitere “Anleihe der Zukunftsenergien”

Reconcept bringt weitere “Anleihe der Zukunftsenergien”

Die auf Investitionen im Bereich der Erneuerbaren Energien spezialisierte Reconcept Gruppe aus Hamburg bringt mit der „RE08 Anleihe der Zukunftsenergien“ eine weitere Vermögensanlage auf den Markt.

Mehr Cash.

Neitzel & Cie.: Sonderausschüttung aus erhaltenem Schadenersatz

Neitzel & Cie.: Sonderausschüttung aus erhaltenem Schadenersatz

Das Hamburger Emissionshaus Neitzel & Cie. kündigt für die Vermögensanlage „Zukunftsenergie Deutschland 4“ im Jahr 2017 zusätzlich zu der regulären Auszahlung von sechs Prozent eine Sonderausschüttung von voraussichtlich fünf Prozent auf das Kommanditkapital an.

Lacuna goes Canada

Lacuna goes Canada

Die Regensburger Lacuna AG hat im Bereich Erneuerbare Energien ein Joint Venture in Kanada geschlossen und eine enge Zusammenarbeit mit der deutsch-kanadischen Außenhandelskammer (AHK Kanada) vereinbart.

“Vom Vertrieb hören wir: ‘Wenn Sachwertanlagen, dann nur voll regulierte

“Vom Vertrieb hören wir: ‘Wenn Sachwertanlagen, dann nur voll regulierte'”

Die Ökorenta AG aus Aurich gilt als Pionier von Zweitmarktfonds für Erneuerbare-Energien-Beteiligungen. Cash. sprach mit Vertriebsvorstand Jörg Busboom über den gerade geschlossenen ersten Publikums-AIF.

Nutzung von Abwasser als Rohstoffquelle

Nutzung von Abwasser als Rohstoffquelle

Ein zentrales Thema im Hinblick auf das Erreichen einer Kreislaufwirtschaft wird zunehmend die Nutzung von Abwasser als Rohstoffquelle. Gemeinschaftlicher Gastbeitrag von Prof. Dr. Gerald Haug, Dr.-Ing. David Montag, Prof. Dr.-Ing. Harlad Bradke, Fachbeiräte bei Ökoworld

Ökorenta schließt Fonds VIII mit maximalem Volumen

Ökorenta schließt Fonds VIII mit maximalem Volumen

Die Ökorenta AG aus Aurich meldet die Vollplatzierung ihres Zweitmarktfonds Erneuerbare Energien VIII mit dem maximal möglichen Platzierungsvolumen von 25 Millionen Euro.

Ein Drittel des Stroms umweltfreundlich produziert

Ein Drittel des Stroms umweltfreundlich produziert

32,3 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland wird in diesem Jahr aus erneuerbaren Energien wie Sonne oder Wind gedeckt. Demnach dürften bis Jahresende 191,4 Milliarden Kilowattstunden Strom aus Sonne, Wind und anderen regenerativen Quellen erzeugt werden.

MPC Capital plant Investitionen in der Karibik

MPC Capital plant Investitionen in der Karibik

Der Hamburger Asset Manager MPC Capital plant den Aufbau einer Investmentplattform für Investitionen in Projekte für Erneuerbare Energien in der Karibik und beteiligt sich zunächst an einem Solarprojekt auf Jamaika.

Bundesverband Solarwirtschaft begrüßt EEG-Nachbesserungen

Bundesverband Solarwirtschaft begrüßt EEG-Nachbesserungen

Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) erwartet ein Anziehen der Photovoltaik-Nachfrage durch jüngste Nachbesserungen an der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und begrüßt den Abbau von Marktbarrieren für Solarstromanlagen und -speicher.

Elektro-Hybrid-LKWs: Biogas aus Algen?

Elektro-Hybrid-LKWs: Biogas aus Algen?

Im November hat die diesjährige Sitzung des wissenschaftlichen Fachbeirats der ÖkoWorld Lux. S.A. in Mainz stattgefunden. Gastbeitrag von Caroline Glatte Ökoworld

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 05/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Private Equity – Büroflächenmangel – Datenschutz

Rendite+ 1/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Marktreport Sachwertanlagen – Windkraft – Vermögensanlagen – Bitcoin & Co.

Ab dem 22. März im Handel.

Versicherungen

myLife mit leichtem Gewinn

Die myLife Lebensversicherung AG, Göttingen, hat mit ihrem Fokus auf provisionsfreie Netto-Produkte weiter Erfolg. Im Geschäftsjahr 2017 wuchs das Neugeschäft im strategischen Kerngeschäft deutlich um 82,1 Prozent – von 60,8 Millionen Euro (2016) auf 110,7 Millionen Euro.

mehr ...

Immobilien

Immobiliendarlehen: DKB wegen Rückabwicklung verurteilt

Wie das Oberlandesgericht (OLG) Hamburg aktuell feststellte, war ein Kunde der Deutsche Kreditbank AG (DKB) aufgrund seines erklärten Widerrufs nicht mehr verpflichtet, die in einem Darlehensvertrag vereinbarten Zins- und Tilgungsraten zu leisten.

mehr ...

Investmentfonds

20 Jahre EZB: Das Urteil der Ökonomen

Die Europäische Zentralbank (EZB) gibt es seit 20 Jahren. Aus diesem Anlass haben deutsche Volkswirte die Arbeit des Instituts bewertet. Grundsätzlich fällt ihr Urteil positiv aus, doch nicht alle Ökonomen sind zufrieden.

mehr ...

Berater

Viele Kunden wollen auf Briefe nicht verzichten

Nur sechs Prozent der Versicherten lehnen digitale Angebote ab. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie “Kubus Privatkunden” von MSR Insights. Die Studie zeigt allerdings auch, dass nach wie vor Kundensegmente existieren, die auf klassische Kommunikation via Briefpost nicht verzichten wollen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Vorstandswechsel bei der Immac-KVG

Mit Wirkung zum 1. Mai 2018 wurde Elisabeth Janssen zum Vorstandsmitglied der HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG bestellt. Frank Iggesen verlässt das Unternehmen.

mehr ...

Recht

Erbrecht: Demenz und Testierfähigkeit bei notariellem Testament

Weltweit erkranken immer mehr Menschen an Alzheimerdemenz. In einem aktuellen Urteil musste das Oberlandesgericht (OLG) Hamm nun darüber entscheiden, ob eine derartige Erkrankung ein notarielles Testament wegen Testierunfähigkeit unwirksam macht.

mehr ...