Themenseite ESG
>> Alle Themenseiten
Ossiam lanciert seinen ersten ESG-ETF auf Euro-Staatsanleihen

Ossiam lanciert seinen ersten ESG-ETF auf Euro-Staatsanleihen

Der Ossiam Euro Government Bonds 3-5Y Carbon Reduction Ucits ETF 1C (EUR) des Smart Beta-Investmentspezialisten Ossiam, ein Tochterunternehmen von Natixis Investment Managers, ist neu auf Xetra, der elektronischen Handelsplattform der Deutschen Börse, gelistet. Das bei Auflage eingesammelte Anlegergeld beträgt 200 Millionen Euro.

DNB-Fonds macht Emissionseinsparungen belegbar

DNB-Fonds macht Emissionseinsparungen belegbar

DNB Asset Management hat zusammen mit dem unabhängigen Institut ISS-ESG erstmals einen Bericht erstellt, der aufzeigt, wieviel Emission für ein Investment von einer Million Euro vermieden wurde.

Vanguard bringt ESG-Indexfonds

Vanguard bringt ESG-Indexfonds

Vanguard hat den Vanguard ESG Emerging Markets All Cap Equity Index Fund aufgelegt.

Kolumnisten auf Cash.Online

Fidelity bringt neue Nachhaltigkeits-ETFs

Fidelity bringt neue Nachhaltigkeits-ETFs

Fidelity International (Fidelity) erweitert seine Palette an Nachhaltigkeitsfonds mit der Auflegung von drei aktiv verwalteten ESG-ETFs.

Vier Gründe, warum ESG-Fonds besser durch die Krise kommen

Vier Gründe, warum ESG-Fonds besser durch die Krise kommen

Jean-Jacques Barbéris, Head of Institutional and Corporate Clients Coverage, erläutert, warum sich ESG-orientierte Unternehmen in der jüngsten Krisenzeit widerstandsfähiger zeigen.

Auch in der Krise: Positiver Zusammenhang zwischen ESG und Rendite

Auch in der Krise: Positiver Zusammenhang zwischen ESG und Rendite

Die rasant gestiegene Marktvolatilität infolge der Coronavirus-Pandemie hat nur scheinbar zu einem breit angelegten Ausverkauf geführt, so neue Daten von Fidelity International. Der Untersuchung zufolge brachte jeder Verbesserungsschritt im proprietären Fidelity-ESG-Rating (A-E) eine um 2,8 Prozentpunkte höhere Aktienperformance.

ESG kann für Unternehmen zur Lebensversicherung werden

ESG kann für Unternehmen zur Lebensversicherung werden

Die Ära des Shareholder Value ist vorüber. An seine Stelle werden künftig Nachhaltigkeitsfaktoren treten. Warum die Krise eine Zäsur ist und warum ESG-Kriterien das neue Mantra der Wirtschaft werden, erläutert die Legg-Mason-Boutique Western Asset Management in einem aktuellen Marktkommentar.

Mehr Cash.

Finanzberater sehen ESG als Wachstumsmotor für das eigene Geschäft

Finanzberater sehen ESG als Wachstumsmotor für das eigene Geschäft

Finanzberater sehen ESG-Produkte zunehmend als eine Möglichkeit, ihr Geschäft auszubauen und engere Beziehungen zu ihren Kunden zu knüpfen. Eine globale Studie1, die von Franklin Templeton2 gesponsert und von NMG Consulting durchgeführt wurde, zeigt, dass Berater zunehmend auf ESG-Produkte zugreifen.

Warum ESG-Indikatoren heute noch wichtiger sind

Warum ESG-Indikatoren heute noch wichtiger sind

50 Jahre nach dem ersten „Tag der Erde“ (Englisch: Earth Day) kämpft die Welt gegen die schwerste Pandemie seit Generationen. Anlässlich dieses Jahrestages analysiert Calvert Research and Management, eine Tochergesellschaft von Eaton Vance, was wir aus der Krise lernen können – über unseren Planeten und über uns selbst. Ein Kommentar von John Streur, President and CEO Calvert Research and Management, einer Tochtergesellschaft von Eaton Vance.

Blackrock bringt globalen ESG-Anleihenfonds

Blackrock bringt globalen ESG-Anleihenfonds

Blackrock hat mit dem BGF ESG Fixed Income Global Opportunities Fund (ESG FIGO) seinen ersten globalen ESG-Anleihenfonds mit flexibler Total-Return-Strategie aufgelegt. Damit setzt Blackrock seine Selbstverpflichtung weiter um, Nachhaltigkeit zum eigenen Anlagestandard zu machen.

ESG-Fonds von Amundi wird 30

ESG-Fonds von Amundi wird 30

Wer hätte vor ein paar Jahren gedacht, dass das Thema Nachhaltigkeit mal so in den Fokus treten würde. Fondsmanager mit einem Gespür für wichtige Zukunftsthemen taten dies. Das war der Startpunkt für den morgen vor genau 30 Jahren aufgelegten heutigen Amundi Funds Global Ecology ESG. Er gilt als einer der Pioniere im Segment der Nachhaltigkeitsfonds.

Faktor Nachhaltigkeit ist wichtiger denn je

Faktor Nachhaltigkeit ist wichtiger denn je

Jan Sobotta, Leiter Sales Ausland bei Swisscanto Asset Management International S.A., über die Gründe, watum gerade in der derzeitigen Situation nachhaltiges Handeln besonders wichtig ist.

Umfrage: Finanzprofis sehen nachhaltigen Anlagen bei Privatkunden positiv

Umfrage: Finanzprofis sehen nachhaltigen Anlagen bei Privatkunden positiv

Eine Umfrage unter Vertriebspartnern der European Bank for Financial Services GmbH (ebase) zeigt sehr positive Einschätzung zur zukünftigen Relevanz von nachhaltigen Anlagen – mehr als 80 % gehen davon aus, dass diese noch an Bedeutung gewinnen werden.

Emerging Markets: Institutionelle pochen auf ESG

Emerging Markets: Institutionelle pochen auf ESG

Für institutionelle Investoren wird die Integration der Faktoren Umwelt (Environment), Soziales (Social) und gute Unternehmensführung (Governance) in den Investmentprozess mehr und mehr zur Selbstverständlichkeit. „Wir sehen sehr deutlich, dass die Berücksichtigung von ESG-Kriterien bei Anlageentscheidungen eingefordert wird“, sagt Stephan Bannier, Country Head Deutschland und Österreich bei Legg Mason Global Asset Management. Und das betrifft mehr und mehr auch Investments in Emerging Markets.

Industria Wohnen: Neuer Immobilienfonds nach ESG-Kriterien

Industria Wohnen: Neuer Immobilienfonds nach ESG-Kriterien

Industria Wohnenlegt mit dem offenen Immobilen-Spezialfonds “Wohnen Deutschland VII” erstmals ein Anlageprodukt auf, das ausschließlich auf nachhaltige und soziale Wohnungsinvestitionen in Deutschland ausgerichtet ist und unter den ESG-Standards von Industria Wohnen gemanagt wird. Der Schwerpunkt liegt auf bezahlbarem Wohnraum an nachgefragten Standorten.

Nachhaltigkeit hört auf, wenn die Rendite sinkt

Nachhaltigkeit hört auf, wenn die Rendite sinkt

Ökologische Nachhaltigkeit hört bei vielen Deutschen auf, wenn es um das eigene Bankkonto geht. Das zeigt eine neue Umfrage der Unternehmensberatung BearingPoint. Deutsche sind dabei im Vergleich an grünen Finanzprodukten deutlich weniger interessiert als Österreicher und Schweizer.

Roundtable: „Die Politik betreibt seit Jahren Greenwashing“

Roundtable: „Die Politik betreibt seit Jahren Greenwashing“

Nachhaltig zu investieren wird immer wichtiger und kaum ein Tag vergeht, an dem nicht eine ESG-konforme Anlage lanciert wird. Vier Nachhaltigkeitsexperten diskutieren die Chancen des Megatrends ESG und die Anforderungen an den Vertrieb und die Politik.

Greta-Faktor kommt in der Geldanlage nicht an

Greta-Faktor kommt in der Geldanlage nicht an

Das stärkere Bewusstsein für den Klimaschutz kommt im Alltag der Deutschen an, aber nicht in ihren Depots. Das ist das zentrale Ergebnis des Verantwortungsbarometers Deutschland 2020 von Fidelity International, das das Marktforschungsinstitut Kantar Emnid alle zwei Jahre durchführt.

ESG-Ratings: Die fünf häufigsten Fallstricke

ESG-Ratings: Die fünf häufigsten Fallstricke

ESG-Ratings haben sich mittlerweile zu einem wichtigen Bestandteil bei die Wertpapier-, Fonds- und Mandatsauswahl entwickelt, was zu einer steigenden Zahl an Datenanbietern geführt hat. Allerdings bringen ESG-Ratings eine Reihe von Herausforderungen mit sich, über die sich Anleger und Asset Manager im Klaren sein müssen. Fünf Fallstricke hinsichtlich ESG.

Nachhaltig investieren: Rendite oder Klimaschutz – was zieht mehr?

Nachhaltig investieren: Rendite oder Klimaschutz – was zieht mehr?

Wirtschaft und Finanzbranche öffnen sich bereits seit Längerem für den Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit von Geldanlagen – ganz im Einklang mit dem Aktionsplan der EU-Kommission für einen „Green Deal”. Aber wie sollen Anleger bei der Auswahl ihres Portfolios zwischen „klimafreundlich“ und „klimaschädlich“ unterscheiden? Und welche Renditen können sie bei grünen Anlagen erwarten? Eine forsa-Studie liefert neue Erkenntnisse zu den Einstellungen der Deutschen.

Finum.Finanzhaus will 2020 komplett klimaneutral werden

Finum.Finanzhaus will 2020 komplett klimaneutral werden

Nicht nur reden, sondern auch machen – das hat sich der Finanzvertrieb Finum.Finanzhaus vorgenommen und seine Jahrestagung komplett klimaneutral ausgerichtet. Damit verfolgt Finum.Finanzhaus das Thema Nachhaltigkeit und die sogenannten ESG-Kriterien nicht nur bei der Anlageberatung, sondern auch im eigenen Unternehmen und bei Veranstaltungen – wie jetzt bei der Jahrestagung in Stuttgart.

Verändern nachhaltige Anlagen die Wirtschaft?

Verändern nachhaltige Anlagen die Wirtschaft?

Theoretisch ja, praktisch aber nur bedingt: So lässt sich das Ergebnis des im Herbst 2019 erstmals erhobenen „Stimmungsbarometer nachhaltige Geldanlagen“ des Corporate Responsibility Interface Center (CRIC) zusammenfassen.

ESG-Investing: Eurozone schlägt Nordamerika

ESG-Investing: Eurozone schlägt Nordamerika

Der europäische Vermögensverwalter Amundi hat die Auswirkungen von Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG) auf die Portfolio-Performance untersucht. Im Fokus der Analyse steht die Frage, inwieweit ESG-Kriterien zwischen Januar 2018 und Juni 2019 Einfluss auf die Portfolio-Performance haben. Die Ergebnisse zeigen eine eindeutige Entwicklung.

Nachhaltigkeit: Die neue Macht der Finanzmärkte

Nachhaltigkeit: Die neue Macht der Finanzmärkte

Ob Menschenrechte, verantwortungsvolle Unternehmensführung oder Umweltschutz – das Thema Nachhaltigkeit hat längst seine Nische verlassen und zentrale Wirtschafts- sowie Lebensbereiche erfasst. Auch bei Investoren steigt die Nachfrage nach Investments mit nachhaltiger Ausrichtung. Grünes Investieren ist ein globaler Megatrend, der in seiner Bedeutung noch weiter zunehmen wird. Ein Kommentar von Richard Schmidt, DJE Kapital AG.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

“Es gibt einen großen Bedarf nach persönlicher Beratung”

Die Ergo gehört zu den größten Versicherern in Deutschland. Und musste sich im Zuge der digitalen Transformation neu erfinden. Cash. sprach mit Vertriebsvorstand Olaf Bläser über die vertrieblichen Herausforderungen des digitalen Umbaus und die Auswirkungen auf das Geschäftsmodell. Teil 2 des großen Interviews.

mehr ...

Immobilien

Megatrend Smart Cities: Wie Anleger davon profitieren können

Unsere Städte befinden sich im Wandel. Der Megatrend der Zukunft, die Urbanisierung, hat schon längst eingesetzt. Das stellt uns vor immer mehr neue Herausforderungen, die einen Wandlungsprozess in Richtung intelligenter Städte (Smart Cities) anstoßen. Für Anleger bieten Smart Cities aber auch interessante Chancen – wenn sie auf Unternehmen setzen, die ihre Aktivitäten auf diese Wandlungsprozesse ausgerichtet haben. Die Fürpaß-Peter-Kolumne

mehr ...

Investmentfonds

Silber: Investoren setzen auf Nachholeffekte

Anders als Gold ist Silber noch nicht auf einem Mehrjahreshoch angekommen. Nach dem Corona-Rückschlag im März hat sich die Feinunze inzwischen aber wieder bis an eine wichtige Kursschwelle vorgearbeitet. Von hier aus könnte der nächste Sprung erfolgen. In den vergangenen Wochen hat sich eine wachsende Zahl von Anlegern bereits in Stellung gebracht – zu früh?

mehr ...

Berater

Oberstes US-Gericht beendet Streit um Finanzunterlagen Trumps nicht

Der Streit um die Herausgabe von Finanzunterlagen des US-Präsidenten Donald Trump ist auch nach Entscheidungen des Obersten Gerichts der USA nicht beendet. Der Supreme Court sprach Trump am Donnerstag “absolute Immunität” ab und gestand der Bezirksstaatsanwaltschaft in Manhattan das Recht zu, grundsätzlich Finanzunterlagen Trumps einsehen zu können. Eine zweite Entscheidung des Gerichts hindert Ausschüsse des Parlaments aber vorerst daran, ähnliche Dokumente zu erhalten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Keine IT-Sicherheit, keine Notfallkonzepte: Jedes dritte mittelständische Chemieunternehmen gehackt

Fast jedes dritte mittelständische Unternehmen (30 Prozent) der Chemiebranche ist bereits Opfer einer Cyberattacke geworden, acht Prozent sogar mehrfach. Das belegt eine repräsentative Umfrage des Forsa-Instituts bei für die Internetsicherheit zuständigen Mitarbeitern in 100 kleinen und mittleren Unternehmen der Chemieindustrie. Wie die Umfrage im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) weiter zeigt, stand nach einem erfolgreichen Angriff fast die Hälfte der Betriebe sogar zeitweise still. Der pure Wahnsinn.

mehr ...

Recht

Wie lange hält Urlaubsanspruch? Richter wenden sich an EuGH

Um über die Dauer von Urlaubsansprüchen bei Arbeitnehmern mit Langzeitkrankheit urteilen zu können, hat das Bundesarbeitsgericht den Europäischen Gerichtshof um eine Vorabentscheidung gebeten.

mehr ...