Themenseite ETCs
>> Alle Themenseiten
BNP Paribas startet ETC-Segment

BNP Paribas startet ETC-Segment

Der anhaltende Erfolg passiver Investments im Segment der Privatanleger hat BNP Paribas dazu bewogen, mit einer neuen Produktreihe an den Markt zu gehen.

Commerzbank nimmt ETCs und ETNs ins Angebot

Commerzbank nimmt ETCs und ETNs ins Angebot

Die Commerzbank, Frankfurt, bietet ab sofort Exchange Traded Commodities (ETCs) und Exchange Traded Notes (ETNs) an. Mit ETCs können Anleger auf die Entwicklung einzelner Rohstoffe setzen, mit ETNs auf Indizes anderer Sektoren.

Studie: Indexprodukte weiter auf der Überholspur

Studie: Indexprodukte weiter auf der Überholspur

Indexbegleitende Anlageprodukte setzen ihren Wachstumskurs in Europa fort. Aus einer Marktstudie der Deutschen Bank geht hervor, dass die in ETFs und ETCs verwalteten Kundengelder im bisherigen Jahresverlauf um 20 Prozent auf 204,4 Milliarden Euro gestiegen sind.

Kolumnisten auf Cash.Online

Platin und Palladium von der Deutschen Bank

Platin und Palladium von der Deutschen Bank

DB ETC erweitert ihr Sortiment an währungsgeschützten Edelmetall-ETCs. Die Plattform der Deutschen Bank für börsengehandelte Rohstoffprodukte bietet Investoren nun auch ETCs für Platin und Palladium an.

VDH und Avana Invest starten Zusammenarbeit

VDH und Avana Invest starten Zusammenarbeit

Der Amberger Verbund Deutscher Honorarberater (VDH) und der Münchner Spezialist für ETF-basierte Lösungen Avana Invest kündigten in einer gemeinsamen Erklärung eine Kooperation an. Avana plane für alle Fonds eine eigene Anteilsklasse aufzulegen, die nur über den VDH erworben werden könne.

ETF: Barclays zurück im Rennen

ETF: Barclays zurück im Rennen

Barclays Capital macht wieder in ETFs und tritt der Indexfonds-Plattform ETF Exchange bei. Wenige Monate nach dem Verkauf der eigenen ETF-Sparte an die US-Fondsgesellschaft Blackrock will Barclays dort börsennotierte Indexfonds, ETFs, und Rohstoffe, ETCs, anbieten.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Au Backe: Was zahlt meine Zahnzusatzversicherung?

Welche Behandlungen übernimmt meine Zahnzusatzversicherung und welche Kosten kommen auf mich zu. Eine aktuelle Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt zeigt, dass die Deutschen hier Wissenslücken haben. Und das kann teuer werden.

mehr ...

Immobilien

Baunebenkosten: So überwindet man die Eigenkapital-Hürde

Deutschland liegt bei der Wohneigentumsquote im europäischen Vergleich immer noch auf einem Abstiegsplatz. Ein wichtiger Grund dafür: Die Nebenkosten beim Immobilienerwerb sind hierzulande so hoch, dass sie für viele das Haupthindernis auf dem Weg in die eigenen vier Wände sind. Wie Bauwillige in vier Schritten diese Eigenkapitalhürde dennoch meistern können.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Welche waren die fünf relevantesten Meldungen der Woche vom 18. Februar im Investmentfonds-Ressort? Finden Sie heraus, welche Themen die Cash.-Online-Leser in der vergangenen Woche am meisten interessiert haben:

mehr ...

Berater

Risikominimierung: „Dann investieren, wenn Aktienkurse wieder deutlich abgetaucht sind“

Die Kurse sind zum Ende des vergangenen Jahres deutlich eingebrochen. Durch die Verabschiedung des Zinserhöhungszyklus steigen diese aktuell allerdings wieder an. Entwicklungen lassen laut Andreas Dagasan, Leiter Globale Aktien bei Bantleon, Rückschlüsse auf erhöhte Risiken zu.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Themen stießen in der Woche vom 18. Februar auf das größte Interesse bei den Lesern von Cash.Online? Im unserem wöchentlichen Ranking finden Sie die fünf meistgeklickten Beiträge im Ressort Sachwertanlagen.

mehr ...

Recht

Reform in Sicht: Wandel der Pflegeversicherung in eine Teilkaskoversicherung?

Die derzeitigen Kosten für Pflegeleistungen sind so hoch wie noch nie. Dennoch steigen sie stetig weiter und treiben viele Pflegebedürftige in die Sozialhilfe. Hamburg spricht sich nun für eine Reform aus. Was dies bedeutet und warum sich nun dringend etwas ändern muss.

mehr ...