Themenseite ETF
>> Alle Themenseiten
ETF: Was passiert, wenn alle gleichzeitig verkaufen?

ETF: Was passiert, wenn alle gleichzeitig verkaufen?

Angesichts der jüngsten Entwicklungen in der britischen Fondsindustrie macht sich der ein oder andere Anleger wieder vermehrt Sorgen um die Liquiditätslage. Und wie nicht anders zu erwarten wäre, sind dabei auch börsengehandelte Fonds (ETFs) wieder ins Visier der Kritiker gekommen. Wie ETFs Anlegern in turbulenten Zeiten Flexibilität und Markttransparenz bieten können. Ein Kommentar von Jason Xavier, Head of EMEA ETF Capital Markets bei Franklin Templeton. 

Neue Fondsauswahl und aktive Vermögensverwaltung bei der Basler

Neue Fondsauswahl und aktive Vermögensverwaltung bei der Basler

Neue Fonds und aktive Vermögensverwaltungen bietet die Basler seit 01. Juli ihren Kunden an. Ziel ist es, die IDD-konforme Kundenberatung zu unterstützen. Wie dies gelingen soll. 

Nur jeder Fünfte kennt ETFs

Nur jeder Fünfte kennt ETFs

In Zeiten der Niedrigzinspolitik hat das klassische Sparbuch ausgedient. Unabhängige Finanzexperten raten statt dessen zur Investition in ETFs. Doch: Den Deutschen mangelt es bei ETFs an Wissen – eine Lücke, die auch die Beratungsarbeit der Vermittler beim Kunden erschwert.

Kolumnisten auf Cash.Online

Grüezi: Tabula Investment Management tritt in den Schweizer ETF Markt ein

Grüezi: Tabula Investment Management tritt in den Schweizer ETF Markt ein

Der europäische ETF-Anbieter Tabula Investment Management (“Tabula”) tritt heute mit dem Listing von fünf ETFs an der BX Swiss in den Schweizer Markt ein und ermöglicht den Anlegern den Zugang zu einer noch breiteren Palette von liquiden und transparenten börsengehandelten Produkten.

Golf von Hormus: Über Ursachen und Auswirkungen der anhaltenden Spannungen

Golf von Hormus: Über Ursachen und Auswirkungen der anhaltenden Spannungen

Im Golf von Hormus sind zwei Schiffe angegriffen worden. Dies berichten mehrere Nachrichtenagenturen übereinstimmend. Vor dem Hintergrund dieser erneut eskalierenden Situation auf der Straße von Hormus erläutert Nitesh Shah, Director Research beim auf ETPs spezialisierten Vermögensverwalter WisdomTree, in seinem Kommentar die Ursachen und die Auswirkungen der zunehmenden Spannungen.

Vermögenswirksame Leistungen: Anlage in ETFs wenig verbreitet

Vermögenswirksame Leistungen: Anlage in ETFs wenig verbreitet

Arbeitgeber bezahlen vermögenswirksame Leistungen noch oft auf Sparbücher aus. Die Anlage in Exchange Traded Funds ist selten, wächst jedoch stetig. Eine neue Studie belegt, dass sich insbesondere junge Männer für diese Anlageform erwärmen. Über die Gründe.

Woran sich die besten ETFs erkennen lassen

Woran sich die besten ETFs erkennen lassen

Der Renditeunterschied zwischen einzelnen börsengehandelten Indexfonds (ETFs) auf denselben Aktienindex ist zum Teil beträchtlich. Wie groß die Range ausfallen kann und wie sich als Anleger die besten ETFs erkennen lassen.

Mehr Cash.

Sparen für Kinder: So geht’s am besten

Sparen für Kinder: So geht’s am besten

Wie können Eltern und Großeltern am besten für ihre Kinder und Enkel vorsorgen, mit Fondssparplänen, Festgeld, speziellen Versicherungen oder Sparkonten? Stiftung Warentest erklärt die wichtigsten Regeln und hat einen eindeutigen Favoriten sowie eine Warnung.

Die hartnäckigsten Vorurteile gegen aktive Fonds

Die hartnäckigsten Vorurteile gegen aktive Fonds

Aktive Fonds schaffen es selten, langfristig ihren Index zu schlagen und sind zudem noch teurer als Indexfonds (ETFs). Dieses Argument für passives Investieren wurde von zahlreichen Studien bestätigt. Doch so einfach ist es nicht. Welche aktiven Fonds überlegen sind: Gastbeitrag von Thomas Romig, Assenagon Teil 1

Mehr sichtbarer ETF-Handel durch Mifid II

Mehr sichtbarer ETF-Handel durch Mifid II

In 2018 wurden viermal so viele ETFs sichtbar gehandelt wie in 2017. Das Handelsvolumen insgesamt ist um 29 Prozent gestiegen. Ein Treiber dieses Aufschwungs ist die Finanzmarktrichtlinie Mifid II, doch es stecken noch mehr Faktoren dahinter.

Warum werden Smart-Beta-ETFs immer beliebter?

Warum werden Smart-Beta-ETFs immer beliebter?

Smart-Beta-ETFs verbinden zwei Trends der Fondsbranche: Factor Investing und ETFs. Was macht diese Verbindung so attraktiv für Anleger? Teil acht der Cash.-Online-Reihe zum Thema Factor Investing. Gastbeitrag von Sebastian Külps, Vanguard (Teil 2/2)

Erster regulierter Krypto-Indexfonds

Erster regulierter Krypto-Indexfonds

Krypto-Fonds gibt es bereits. Ein Schweizer Vermögensverwalter ist sich dennoch sicher, mit einem neuen Fonds den Krypto-Markt zu stärken. Regulierung muss Krypto-Anlageprodukten nicht schaden, sie kann ihnen auch nützen, so der Anbieter.

Smart-Beta-ETFs: Aktiv oder Passiv?

Smart-Beta-ETFs: Aktiv oder Passiv?

Wie funktionieren Smart-Beta-ETFs? Was sind die Vor- und Nachteile? Gibt es aktive ETFs? Hier finden Anleger die Antworten auf die wichtigsten Fragen.  Teil acht der Cash.-Online-Reihe zum Thema Factor Investing. Gastbeitrag von Sebastian Külps, Vanguard (Teil 1/2).

Robo Advisor bietet bAV-Lösung

Robo Advisor bietet bAV-Lösung

Der Robo-Advisor-Angebot Fintego der European Bank for Financial Services GmbH (Ebase) steht nun auch für die Nutzung im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) zur Verfügung.

Invesco bringt ETF auf Preferred Shares

Invesco bringt ETF auf Preferred Shares

Invesco hat einen neuen ETF auf variabel verzinsliche Preferred Shares aufgelegt, dessen Referenzindex die Wertentwicklung des US-Handelsmarkts für variabel verzinsliche Vorzugspapiere und hybride Wertpapiere nachvollzieht.

J.P. Morgan AM setzt auf ESG-ETFs

J.P. Morgan AM setzt auf ESG-ETFs

Zum 16. Oktober 2018 wird J.P. Morgan Asset Management drei aktiv gemanagte Exchange Traded Funds mit ESG-Ansatz an der Deutsche Boerse Xetra, London Stock Exchange (LSE) und Borsa Italiana listen.

ETF-Sektor vor dramatischem Wachstum

ETF-Sektor vor dramatischem Wachstum

Börsennotierte Fonds (ETFs) sind der beständigste Anlagetrend seit einer Generation. Zu Beginn dieses Jahrhunderts wurden weniger als 100 Milliarden US-Dollar in ETFs verwaltet. Heute sind es bereits 4,7 Billionen US-Dollar, wobei die Zahl der Produkte ständig wächst.

Profianleger nutzen Vielseitigkeit von ETF

Profianleger nutzen Vielseitigkeit von ETF

Institutionelle Investoren in Europa sind mit einer Vielzahl globaler Marktbedingungen konfrontiert, die sich schnell ändern. Angesichts dessen nutzen sie die Vielseitigkeit börsengehandelter Indexfonds (Exchange Traded Funds, kurz ETFs), um ihre Portfolios anzupassen. Sie integrieren ETFs umfassender in taktische und strategische Anlageprozesse und -strategien.

Indexfonds: Anleihen schlagen Aktien

Indexfonds: Anleihen schlagen Aktien

Der Indexfondsanbieter Lyxor ETF registriert steigende Zufluss-Zahlen bei Anleihen-ETFs und eine Abkehr von ETFs, die in europäische Aktien anlegen.

Factor-Investing in Aktien: Smartes Investieren oder Münzwurf?

Factor-Investing in Aktien: Smartes Investieren oder Münzwurf?

Es klingt plausibel: Investments in Aktien, die etwa fundamental unterbewertet sind oder die hohe Dividenden zahlen, bieten gegenüber dem breiten Markt Chancen. Was liegt also näher, diese Faktoren systematisch zu nutzen? Das Problem: Auch Faktoren unterliegen Zyklen.

“Einzelne Faktoren ermöglichen langfristig gute Anlageergebnisse”

“Einzelne Faktoren ermöglichen langfristig gute Anlageergebnisse”

Invesco Power Shares, Anbieter von Exchange-Traded Funds (ETFs) und Teil von Invesco Ltd, hat einen neuen Multi-Faktor-ETF an der Deutschen Börse gelistet.

ETFs: In turbulenten Zeiten die richtige Wahl?

ETFs: In turbulenten Zeiten die richtige Wahl?

Die ETFs erleben gerade einen Höhenflug ohnegleichen, nicht zuletzt ausgelöst durch die neuen Robo-Advisors. Sie gelten als kostengünstig und scheinen gefeit gegen menschliche Fehler in der Portfoliokonstruktion. Alle diese Gründe klingen plausibel – stimmen aber nicht. Wer nur in ETFs investiert, geht große Risiken ein.

Anlageberater profitieren von Jahresendrallye

Anlageberater profitieren von Jahresendrallye

Nach einer regelrechten Sommerflaute haben ab November die Handelsaktivitäten der Berater stark angezogen. Dies geht aus dem ebase-Fondsbarometer hervor.

Europäischer ETF-Markt expandiert deutlich

Europäischer ETF-Markt expandiert deutlich

Im Jahr 2016 flossen europäischen ETFs 43 Milliarden Euro zu. Mit 54 Prozent entfiel mehr als die Hälfte auf Anleihen-ETFs.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Nachhaltigkeit auch bei Versicherern im Trend

Die Lage an den Zinsmärkten ist für die deutschen Versicherer weiterhin ernüchternd. Im aktuellen Marktausblick zeichnet die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH daher ein aktuelles Stimmungsbild der handelnden Personen. Hierzu holten die Kölner Analysten wieder die Meinung von relevanten Entscheidern im Asset Management zu wesentlichen kapitalmarktrelevanten Themenstellungen ein. 

mehr ...

Immobilien

Senkung der Grunderwerbssteuer: So hoch wäre die Entlastung

In den letzten Wochen mehren sich die Forderungen nach eiiner dringend erfoderlichen Reform der Grunderwerbssteuer. Experten haben jetzt einmal den Effekt einer geplanten Steuersenkung auf die Wohnungsfinanzierung analysiert. Wie viel Entlastung in Metropolen und in den Kreisen tatsächlich drin ist.

mehr ...

Investmentfonds

Der Druck steigt

Klimawandel, Diesel-Skandal, CO2-Steuer – das sind die Themen, die derzeit in aller Munde sind oder besser sein sollten. Während die Deutschen den Klimaschutz mittlerweile ernster nehmen als in der Vergangenheit, ist eine Trendumkehr bei Politik und Wirtschaft noch sehr verhalten spürbar. Anleger indes können via Fonds bereits viel für den ethisch-ökologischen Wandel hierzulande und weltweit tun.

mehr ...

Berater

Brexit: Briten zweifeln an fristgerechter Lösung

Boris Johnson wird heute alle Voraussicht nach zum neuen Premierminister Großbritanniens gewählt. Der umstrittene Konservative und Brexit-Befürworter verspricht unter anderem den fristgerechten EU-Austritt Großbritanniens bis zum 31. Oktober. Wie das trotz der ungeklärten Nordirland-Frage klappen soll? – Die Antwort auf diese Frage hat Johnson bisher nicht geliefert, weiß sie vermutlich selber nicht.

mehr ...

Sachwertanlagen

CH2 platziert erfolgreich erste Aves-Anleihe

Große Nachfrage verzeichnete in den vergangenen Wochen die Anleihe „Aves Transport 1“. Es handelt sich um die erste Anleihe des börsennotierten Konzerns Aves One, die mit einem Kupon von 5,25 Prozent ausgestattet ist und eine fünfjährige Laufzeit hat.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...