Themenseite Expansion
>> Alle Themenseiten
Expansion: Talanx strebt nach Vietnam

Expansion: Talanx strebt nach Vietnam

Der Hannoveraner Versicherungskonzern Talanx setzt seinen Globalisierungskurs fort: Durch eine strategische Partnerschaft mit der Gesellschaft PVI Holdings soll der vietnamesische Versicherungsmarkt erschlossen werden.

Real I.S. füllt Objekt-Pipeline

Real I.S. füllt Objekt-Pipeline

Die Real I.S. AG, München, will kräftig wachsen und hat im ersten Halbjahr 2011 Immobilien für 652 Millionen Euro erworben. Das Einkaufsvolumen ist damit bereits mehr als doppelt so groß wie im gesamten Jahr 2010 (320 Millionen Euro) und übersteigt auch das Volumen von 2009 (430 Millionen Euro) deutlich.

Russell Investments expandiert nach Deutschland

Russell Investments expandiert nach Deutschland

Der internationale Vermögensverwalter Russell Investments nimmt im Rahmen seiner weltweiten Wachstums- und Entwicklungspläne den deutschen Markt ins Visier. Die weltweit in 40 Ländern aktive Gesellschaft macht eine Niederlassung in Frankfurt auf.

Kolumnisten auf Cash.Online

Kleinwort Benson expandiert nach Deutschland

Kleinwort Benson expandiert nach Deutschland

Die irische Aktienboutique Kleinwort Benson Investors entert mit fünf Fonds den deutschen Markt. Der Asset Manager ist Spezialist für Dividendenstrategien und Umweltthemen wie alternative Energien, Clean Tech, Energieeffizienz, Klimawandel, Agrarwirtschaft und Wasser.

Aragon übernimmt HDI-Gerling-Maklerpool Clarus

Aragon übernimmt HDI-Gerling-Maklerpool Clarus

Der Wiesbadener Finanzkonzern Aragon schluckt den HDI-Gerling-Maklerpool Clarus. Ein Kaufvertrag zur Übernahme von 74,9 Prozent der Anteile wurde mit der Clarus-Mutter Talanx unterzeichnet, teilt Aragon mit. Die Talanx bleibt mit 25,1 Prozent beteiligt.

Gothaer übernimmt polnischen Versicherer PTU

Gothaer übernimmt polnischen Versicherer PTU

Der Versicherungskonzern Gothaer setzt seine Expansion in Mittel- und Osteuropa fort. Die Kölner haben ihre Anteile am polnischen Kompositversicherer PTU auf 74,5 Prozent aufgestockt.

Amundi kündigt Deutschland-Offensive an

Amundi kündigt Deutschland-Offensive an

Die französischen Großbanken Crédit Agricole und Société Générale bündeln ihr Fondsgeschäft hierzulande und in Österreich unter dem Label Amundi Deutschland. Zum offiziellen Start gibt das Unternehmen als Ziel aus, das verwaltete Vermögen innerhalb der nächsten fünf Jahre zu verdoppeln.

Mehr Cash.

Gothaer auf Einkaufstour in Osteuropa

Gothaer auf Einkaufstour in Osteuropa

Der Versicherer Gothaer hat Anteile am polnischen Non-Life Versicherer Polskie Towarzystwo Ubezpieczeń S.A. (PTU) erworben. Die Kölner kaufen insgesamt 45,4 Prozent der Anteile an PTU, die bisher von zwei Tochterunternehmen des polnischen Chemiekonzerns CIECH S.A. gehalten wurden.

JDC Österreich wächst und expandiert in Osteuropa weiter

JDC Österreich wächst und expandiert in Osteuropa weiter

Der österreichische Ableger des Grünwalder Maklerpools Jung, DMS & Cie (JDC) wächst weiter. Seit Anfang 2009 habe sich der Investmentbestand auf eine halbe Milliarde Euro erhöht, teilt das Unternehmen mit. Auch die Expansion in Osteuropa wird vorangetrieben.

Ergo baut Bankenvertrieb in Mittel- und Osteuropa aus

Ergo baut Bankenvertrieb in Mittel- und Osteuropa aus

Die Düsseldorfer Ergo-Versicherungsgruppe befindet sich in Mittel- und Osteuropa weiter auf Expansionskurs. Im Bancassurance-Geschäft kooperiert der Konzern beim Vertrieb von Lebensversicherungen in Lettland und Litauen künftig mit der Bank DNB Nord. Die Zusammenarbeit soll auch auf Estland und Polen ausgeweitet werden.

C-Quadrat-Fonds kommt im Versicherungsmantel nach Südeuropa

Das Wiener Investmenthaus C-Quadrat erweitert sein Vertriebsnetz um Spanien und Italien. Die Österreicher exportieren zunächst ihren Fonds „Arts Total Return Global-AMI“ (DE000A0F5G98). Allerdings können Privatanleger nur über den Umweg einer Fondspolice der Talanx-Tochter Aspecta auf das Produkt zugreifen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Coronapandemie: Deutsche sammeln Pfunde

Die Coronakrise schlägt den Deutschen nicht nur auf die Psyche. Eine Auswertung von Risikolebensversicherungsinteressenten durch Check24 zeigt, dass die Bundesbürger in den Wochen des Shutdowns Pfunde gesammelt haben. Besonders gehamstert hat die Gruppe der 31- bis 40-jährigen.

mehr ...

Immobilien

Quadoro kauft zwei Objekte in Finnland für offenen Fonds

Quadoro Investment GmbH, die Kapitalverwaltungsgesellschaft des offenen Publikumsfonds Quadoro Sustainable Real Estate Europe Private (Sustainable Europe), hat zwei Büroimmobilien in Tampere/Finnland für den Fonds erworben.

mehr ...

Investmentfonds

Anlageberater sehen zweite Corona-Welle als größtes Risiko

Mit den anziehenden Aktienkursen hat sich auch die Stimmung im Anlagegeschäft bei Banken und Sparkassen deutlich erholt. Die Mehrzahl der Berater bewertet die aktuelle Absatzlage nach einem starken Einbruch im April nun wieder positiv. Als größtes Risiko für die laufende Erholung nennen mehr als 80 Prozent der Anlageberater eine zweite Infektionswelle. Diese Sorge wird auch von den Emittenten geteilt – auch für sie bleibt Corona vorerst die größte Gefahr.

mehr ...

Berater

Hanse Merkur führt Beratungsnavigator für Makler ein

Medienbruchfreie digitale Unterstützung im Vertriebsalltag: Die Hanse Merkur stellt unabhängigen Vermittlern eine voll digitalisierte Abwicklungs-Lösung von der Angebotserstellung bis zum Antragsversand ohne Medienbrüche zur Verfügung. Die Einführung des Beratungsnavigators ist eine Antwort auf die gestiegenen Anforderungen an die technischen Prozesse im vertrieblichen Alltag von Maklern und Mehrfachagenten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Vier weitere Kitas für Spezialfonds

Nach dem vor sechs Monaten erfolgten Ankauf eines in Sachsen gelegenen Portfolios von Kindertagesstätten hat die Warburg-HIH Invest Real Estate in Nordrhein-Westfalen (NRW) vier Kitaprojektentwicklungen erworben. Zwei weitere Ankäufe sind in konkreter Planung.

mehr ...

Recht

Homeoffice steuerlich absetzen: Das sind die Voraussetzungen

Viele von uns haben in den letzten Wochen und Monaten coronabedingt statt wie gewohnt im Büro in ihrer Wohnung gearbeitet. Für manche ist und wird das Arbeiten von zu Hause sogar der neue Standard. Spätestens mit Abgabe der Steuererklärung 2020 wird sich deshalb für viele die Frage stellen, ob und in welchem Umfang die Kosten für das Homeoffice abziehbar sind. Worauf dabei geachtet werden sollte, erläutert im Folgenden der Immobilienverband IVD.

mehr ...