Themenseite Finanzaufsicht
>> Alle Themenseiten
Komplexe Finanzwetten: Bafin verbietet manche CFDs für Privatanleger

Komplexe Finanzwetten: Bafin verbietet manche CFDs für Privatanleger

Die Bundesanstalt für Finanzaufsicht (Bafin) verbietet Vermarktung, Vertrieb und Verkauf von finanziellen Differenzgeschäften (CFDs) mit Nachschusspflicht. Die Verbotspläne hatte die Finanzaufsicht bereits im Dezember angekündigt.

Finanzaufsicht hat keine Angst um deutsche Versicherer

Finanzaufsicht hat keine Angst um deutsche Versicherer

Die Finanzaufsicht Bafin sieht Deutschlands Versicherer trotz der Belastungen durch das Zinstief aktuell gut gerüstet für künftige Herausforderungen. Bis 20. Mai müssen knapp 350 Assekuranzen die Öffentlichkeit detailliert über ihre Lage informieren.

EU könnte Finanzaufsicht neu ordnen

EU könnte Finanzaufsicht neu ordnen

Die Europäische Union (EU) erwägt eine Neuordnung der Finanzaufsicht für Europa. Das berichtet die Börsen-Zeitung. Unter anderem könnten demnach die Aufsichtsbehörden EBA und EIOPA zusammengeführt und die ESMA mit dem Verbraucherschutz betraut werden. Die EU-Kommission habe die Gerüchte nicht bestätigt.

Kolumnisten auf Cash.Online

Bafin greift bei komplexen Finanzwetten für Privatanleger ein

Bafin greift bei komplexen Finanzwetten für Privatanleger ein

Die deutsche Finanzaufsicht Bafin greift erneut auf dem Markt für komplexe Finanzwetten für Privatanleger ein. Zum Anlegerschutz plane sie, Vermarktung, Vertrieb und Verkauf von finanziellen Differenzgeschäften – sogenannten CFDs – zu beschränken, teilte die Bafin am Donnerstag mit.

Finanzwächter oder Nachtwächter?

Finanzwächter oder Nachtwächter?

Die Vorgehensweise der Verbraucherzentrale, KAGB-regulierte Produkte einfach weiterhin dem grauen Kapitalmarkt zuzurechnen, ist unzulässig. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Uwe Wewel

BVK rügt Finanzmarktwächter

BVK rügt Finanzmarktwächter

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) wirft der Verbraucherzentrale Populismus vor. Insbesondere kritisiert der Verband die aktuelle Analyse des Finanzmarktwächters und die davon abgeleitete Forderung, die Provisionsvergütung abzuschaffen.

Lombardium wehrt sich gegen Bafin-Verfügung

Lombardium wehrt sich gegen Bafin-Verfügung

Das auch mit Anlegergeld finanzierte Pfandleihhaus Lombardium Hamburg will eine Verfügung der Finanzaufsicht Bafin nicht kampflos hinnehmen. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) hatte der Lombardium Hamburg GmbH & Co. KG vor einer Woche unerlaubte Kreditgeschäfte untersagt und deren Abwicklung angeordnet.

Mehr Cash.

Finanzmarktwächter auf Irrwegen

Finanzmarktwächter auf Irrwegen

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg will herausgefunden haben, dass 95 Prozent der Finanzberatungen nicht bedarfsgerecht sind. Was für ein Quatsch.

Der Löwer-Kommentar

Finanzmarktnovellierung: Die nächste Bürokratie-Welle

Finanzmarktnovellierung: Die nächste Bürokratie-Welle

Das Finanzmarktnovellierungsgesetz enthält wieder viele neue Regeln auch für den Vertrieb von Sachwertanlagen – und eine Überraschung.

Der Löwer-Kommentar

Versicherungen im Fokus des Finanzmarktwächters

Versicherungen im Fokus des Finanzmarktwächters

Im Rahmen des neu gestalteten Finanzmarktwächters beobachtet die Verbraucherzentrale Hamburg den Versicherungsmarkt. 

Neuer Finanzmarktwächter – ideologiefrei?

Neuer Finanzmarktwächter – ideologiefrei?

Im Januar startet die vom Verbraucherschutzministerium auf den Weg gebrachte Institution des Finanzmarktwächters. Ist diese neues Geld zur Pflege alter Vorurteile oder ein hoffnungsvoller Partner im Kampf gegen unseriöse Anlageprodukte?

Kommentar von Martin Klein, Geschäftsführer des Votum-Verbands

Bafin soll Verbraucher schützen

Bafin soll Verbraucher schützen

Die Bundesregierung will die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) stärker in den Verbraucherschutz einbinden, berichtet die Süddeutsche Zeitung. Nach dem Vorbild der Bundesnetzagentur, solle die Bafin einschreiten dürfen, indem sie Bußgelder verhängt oder den Vertrieb beschränkt.

Verbraucherschützer sollen Markt überwachen

Verbraucherschützer sollen Markt überwachen

Bundesverbraucherschutzminister Heiko Maas (SPD) will für mehr Transparenz und bessere Kontrollen die Befugnisse der Finanzaufsicht erweitern. Außerdem sollen Verbraucherorganisationen künftig als Marktwächter fungieren.

BaFin soll Vermittler überwachen

BaFin soll Vermittler überwachen

Laut Medienberichten haben sich Union und SPD im Rahmen der Koalitionsverhandlungen auf eine neue Aufsicht für Finanzvermittler geeinigt. Demnach sollen die Vermittler künftig von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) kontrolliert werden, statt wie bisher von den Gewerbeämtern.

Verbraucherschutz: Kabinett stärkt Finanzaufsicht

Verbraucherschutz: Kabinett stärkt Finanzaufsicht

Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf zur Stärkung der deutschen Finanzaufsicht beschlossen. Unzufriedene Kunden können sich zukünftig mit ihrer Beschwerde an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wenden. Damit diese aktiv wird, müssen „kollektive Interessen“ berührt werden.

Aigner: Aufsicht soll Verbraucher schützen

Aigner: Aufsicht soll Verbraucher schützen

Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) will einem Medienbericht zufolge der Finanzaufsicht Bafin neue Aufgaben im Verbraucherschutz übertragen. Das schmeckt den Koalitionspartnern FDP und CDU gar nicht.

Griechen-Bonds: Bafin lässt Versicherern Spielraum

Griechen-Bonds: Bafin lässt Versicherern Spielraum

Die Finanzaufsicht Bafin stellt die Weichen für einen technischen Zahlungsausfall griechischer Staatsanleihen und erlaubt Versicherern bis 2013, Hellas-Papiere mit “Default”-Status zu halten. So sollen Abschreibungen und Notverkäufe verhindert werden.

PKV: Finanzaufsicht will Provisions-Irrsinn bremsen

PKV: Finanzaufsicht will Provisions-Irrsinn bremsen

Die steigenden Abschlussprovisionen in der privaten Krankenversicherung (PKV) haben die Bafin alarmiert. Die Finanzaufsicht ruft die Versicherer zur Räson. Sie will ihnen künftig genau auf die Finger schauen und droht mit Sonderprüfungen.

Quantum Leben erhält grünes Licht für Neugeschäft

Quantum Leben erhält grünes Licht für Neugeschäft

Die Finanzmarktaufsicht (FMA) Liechtenstein hat die vorübergehende Einstellung des Neugeschäfts bei der Quantum Leben aufgehoben. Das Unternehmen aus Vaduz darf damit ab sofort wieder Versicherungsverträge abschließen.

Beratungsprotokoll: Bafin rügt Finanzdienstleister

Beratungsprotokoll: Bafin rügt Finanzdienstleister

Trotz Protokollpflicht wird die Finanzberatung in vielen Fällen nicht wie vorgesehen dokumentiert. Zu diesem Schluss kommt die Bafin nach einer Markterhebung. Die Finanzaufsicht kündigt Konsequenzen an.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Bankschließfächer: Inhalt sollte versichert sein

Wo sind Wertsachen sicher verwahrt? Schwierige Frage. Die Polizei warnt, dass Diebe in einer Wohnung fast jedes Versteck finden und ein eigener Tresor ist eine teure Angelegenheit. Viele Menschen deponieren darum zum Beispiel Schmuck oder Briefmarken- und Münzsammlungen in Bankschließfächern. Doch auch die Sicherheit von Tresoren stößt hin und wieder an ihre Grenzen: Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen gelang es Dieben in den vergangenen Jahren Schließfächer zu plündern.

mehr ...

Immobilien

So günstig wie nie – trotzdem steigen Preise für Wohnimmobilien weiter an

„Winterstarre“ und „Frühlingserwachen“ bei den Preisen für private Wohnimmobilien waren einmal: Nach den recht einheitlichen Preisanstiegen um rund ein Prozent im April, setzte sich die Preissteigerung im Mai fort. So sind beispielsweise Bestandsimmobilien im Vergleich zum Vormonat um 2,24 Prozent teurer geworden und legten damit am stärksten zu.

mehr ...

Investmentfonds

US-Notenbank dürfte Erwartungen einer schnellen Zinssenkung enttäuschen

Die US-Notenbank Fed dürfte die Erwartungen der Marktteilnehmer, die mit einer raschen Zinssenkung rechnen, enttäuschen. Dieser Auffassung ist Philippe Waechter, Chefvolkswirt des französischen Investmenthauses Ostrum Asset Management, einer Tochtergesellschaft von Natixis Investment Managers, in seinem Gastbeitrag.

mehr ...

Berater

Ostangler Brandgilde bietet ab sofort Cyberversicherung

Immer mehr Unternehmen sind für Cyber-Risiken sensibilisiert. Die Suchanfragen nach Cyberversicherungen bei Google stiegen in den vergangenen Monaten signifikant. Dennoch stehen diese Versicherungen zum Teil in der Kritik, da viele Versicherer noch an ihren Risikomodellen arbeiten und die tatsächlichen Cyber-Gefahren sowie deren Auswirkungen schwer einschätz- und bezifferbar sind.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Was waren die interessantesten Sachwert-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Recht

BFW: Enteignete Unternehmen bauen nicht

Berlin hatte vor einigen Tagen, wie von uns berichtet, als erstes Bundesland die Enteignung von Wohneigentum angekündigt. Aufgrund akuten Wohnungsmangels ist das Thema in den letzten Wochen ganz oben auf der Agenda. Nun meldet sich der auch BFW Landeverband Berlin/Brandenburg dazu und warnt davor, große private Wohnungsunternehmen zu enteignen.

mehr ...