Themenseite Finanzvorstand
>> Alle Themenseiten
BCA beruft neuen Finanzvorstand

BCA beruft neuen Finanzvorstand

Dr. Frank Ulbricht (43), Vorstand der BCA Bank AG, wurde mit Wirkung zum 1. Mai 2012 vom Aufsichtsrat zum Finanzvorstand der BCA AG berufen. Damit übernimmt er die Vorstandsverantwortung für Rechnungswesen, Controlling und das Beteiligungsmanagement.

MLP verlängert Vertrag von Uwe Schroeder-Wildberg

MLP verlängert Vertrag von Uwe Schroeder-Wildberg

Der Aufsichtsrat der MLP hat den bis 31. Dezember 2012 laufenden Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Dr. Uwe Schroeder-Wildberg (46) einstimmig um fünf Jahre bis Ende 2017 verlängert. Das teilte der Wieslocher Finanzvertrieb mit.

Lloyd Fonds AG: Finanzvorstand Seidel geht

Lloyd Fonds AG: Finanzvorstand Seidel geht

Michael F. Seidel, seit September 2007 Mitglied im Vorstand des Hamburger Emissionshauses Lloyd Fonds AG, wird das Unternehmen überraschend zum Ende des Monats verlassen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Claus Hermuth gibt den Vorstandsvorsitz bei der DCM auf

Claus Hermuth gibt den Vorstandsvorsitz bei der DCM auf

Claus Hermuth hat sein Mandat als Vorstandschef  des Münchener Initiators DCM Deutsche Capital Management AG niedergelegt. Seine Nachfolge tritt der bisherige Finanzvorstand Dr. Jörg Autschbach an.

WOC verpflichtet Finanzvorstand

WOC verpflichtet Finanzvorstand

Das Berliner Emissionshaus White Owl Capital (WOC) erweitert seine Vorstandsriege: Dr. Christian von Gerlach (36) wird die Führungsmannschaft künftig als Chief Financial Officer (CFO) verstärken und sich insbesondere um die Bereiche Finanzen und das Projektgeschäft kümmern.

CFO Pres geht: HCI dampft Vorstand ein

CFO Pres geht: HCI dampft Vorstand ein

Das Hamburger Emissionshaus HCI Capital und sein Finanzvorstand Dr. Andreas Pres gehen künftig getrennte Wege. Pres wird seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern. HCI-Vorstandschef Dr. Ralf Friedrichs übernimmt ab Juni seine Aufgaben. Die Führungsriege schrumpft damit bis auf Weiteres auf zwei Personen.

MLP und Ex-Finanzchef Dittmar streiten vor Gericht

MLP und Ex-Finanzchef Dittmar streiten vor Gericht

Die Kündigung von Andreas Dittmar, Ex-Finanzchef beim Finanzvertrieb MLP, hat gerichtliche Folgen. Die Wieslocher streiten sich derzeit mit ihrem ehemaligen Mitarbeiter vor dem Arbeitsgericht. Dittmar war Ende vergangenen Jahres von MLP gekündigt und freigestellt worden.

Mehr Cash.

Flossbach & von Storch: Ex-Bayer-Vorstand wird Aufsichtsratsvorsitzender

Flossbach & von Storch: Ex-Bayer-Vorstand wird Aufsichtsratsvorsitzender

Der Kölner Vermögensverwalter Flossbach & von Storch hat Klaus Kühn zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats berufen. Der ehemalige Finanzvorstand des Pharma- und Chemiekonzerns Bayer soll Flossbach & von Storch besonders in Fragen des weiteren Wachstums der Gesellschaft beraten.

Deutsche Baloise-Töchter mit neuem Finanzvorstand

Deutsche Baloise-Töchter mit neuem Finanzvorstand

Dr. Alexander Tourneau (45) leitet im Vorstand der Basler Versicherungen und der Deutscher Ring Lebens- sowie der Deutscher Ring Sachversicherung ab Juli das Ressort Finanzen/Kapitalanlagen. Mit der Erweiterung der Führungsriege soll der Neuausrichtung der Baloise-Gesellschaften in Deutschland Rechnung getragen werden.

Delta Lloyd Deutschland mit neuem Finanzvorstand

Delta Lloyd Deutschland mit neuem Finanzvorstand

Der Wiesbadener Lebensversicherer Delta Lloyd Deutschland hat Heinz-Jürgen Roppertz (52) zum neuen Finanzvorstand berufen. Er tritt am 1. Mai die Nachfolge von Martin Heuvelmans an, der das Unternehmen verlassen wird, um beim Mutterkonzern Delta Lloyd NV mit Hauptsitz in Amsterdam eine neue Aufgabe zu übernehmen.

Neue Vorstände bei LV 1871

Neue Vorstände bei LV 1871

Der Aufsichtsrat der LV 1871 Unternehmensgruppe hat zwei neue Mitglieder in den Vorstand bestellt: Dr. Klaus Math (41) verantwortet als Vorstand und Verantwortlicher Aktuar künftig die Produkt- und Versicherungstechnik; Finanzvorstand wird Wolfgang Reichel (42). Sie lösen zum 1. Mai die scheidenden Vorstände Friedrich Knott und Dr. Peter Dvorak ab, die in den Ruhestand gehen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Risikolebensversicherung: Raucher zahlen ordentlich drauf

Wer einen Baukredit abzahlt oder Alleinverdiener der Familie ist, für den kann eine Risikolebensversicherung sinnvoll sein. Die Versicherung zahlt im Todesfall eine festgelegte Summe an die Hinterbliebenen. Finanztip hat die Preise für 30 Musterkunden für verschiedene Laufzeiten, Berufe und Hobbys abgefragt. Für eine Versicherungssumme von 200.000 Euro über 20 Jahre lagen die Beiträge meist zwischen 100 bis 400 Euro im Jahr – in einigen Fällen verlangten Anbieter aber mehr als 1.000 Euro. 

mehr ...

Immobilien

„Die traditionelle Innenstadt wird niemals sterben“

Die Hamburger Innenstadt benötigt dringend eine Reurbanisierung, da die Innenstadt an Attraktivität zum Wohnen verloren habe. Vier Schlüssel dienen zum Erfolg der Maßnahmen: Mehr Wohnen, Hotel, Gastronomie und Entertainment. Ein Kommentar von Richard Winter, Niederlassungsleiter von JLL Hamburg.

mehr ...

Investmentfonds

„Das Unternehmen ist das entscheidende Investment“

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China scheint beinahe täglich größere Kreise zu ziehen und Anleger immer stärker zu verunsichern. Cash. sprach mit Thomas Lehr, Kapitalmarktstratege beim Vermögensverwalter Flossbach von Storch, wie sich Anleger jetzt verhalten sollen und welcher Ausgang des Konflikts realistisch ist.

mehr ...

Berater

Pflegekosten: Nur jeder Zweite wäre bereit, Einkommen und Rücklagen zur Finanzierung einzusetzen

Zwei Drittel aller Deutschen unterschätzen den Anteil, den man für professionelle Pflege aus eigener Tasche bezahlen muss, so eine repräsentative Umfrage. Knapp jeder Zweite meint, dass die gesetzliche Pflegeversicherung alle Kosten trägt – ein fataler Irrtum.

mehr ...

Sachwertanlagen

Speziell für Stiftungen und institutionelle Anleger: Vollregulierter Zweitmarktfonds mit günstigem Risikoprofil

Die Bremer Kapitalverwaltungsgesellschaft HTB Fondshaus bringt nach einer Reihe von Publikums-AIF erstmals einen Spezial-AIF für Stiftungen und institutionelle Anleger heraus. Neben sogenannten semiprofessionellen Anlegern können sich auch institutionelle Investoren ab einer Summe von 200.000 Euro am Spezial-AIF beteiligen.

mehr ...

Recht

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit

Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel von Dienstag hervor.

mehr ...