Anzeige
Anzeige
Themenseite Fondsabsatz
>> Alle Themenseiten
Deutscher Fondsabsatz steigt

Deutscher Fondsabsatz steigt

Investmentfonds haben laut dem Branchenverband BVI Bundesverband Investment und Asset Management im November netto 9,3 Milliarden Euro neue Mittel eingesammelt. Das sind 2,3 Milliarden Euro mehr als im Oktober.

Fondsabsatz an Private dreht ins Plus

Fondsabsatz an Private dreht ins Plus

Im August betrug der Nettomittelzufluss von Privatanlegern 2,4 Milliarden Euro in Investmentfonds, nach minus 0,2 Milliarden Euro im Vormonat.

Nur Aktien- und Rentenfonds gewinnen neue Gelder

Nur Aktien- und Rentenfonds gewinnen neue Gelder

Aktien- und Rentenfonds waren im Juli Anlegers Liebling. Sie sammelten netto 0,7 beziehungsweise 0,6 Milliarden Euro ein.Das Sorgenkind sind hingegen die Mischfonds, die einen Abfluss von netto 1,1 Milliarden Euro verzeichnen mussten. Im Vorjahresmonat hatten Anleger in diese Fondskategorie noch 3,2 Milliarden Euro investiert.

Kolumnisten auf Cash.Online

BVI: Fondsabsatz im ersten Halbjahr eingebrochen

BVI: Fondsabsatz im ersten Halbjahr eingebrochen

Die deutsche Fondsbranche hat im ersten Halbjahr 2016 deutlich weniger neue Gelder eingesammelt als in den ersten sechs Monaten des Rekordjahrs 2015. Im Juni stiegen die Mittelzuflüsse im Vergleich zum Vormonat.

Fondsbranche sammelt im Februar 5,5 Milliarden Euro neue Gelder ein

Fondsbranche sammelt im Februar 5,5 Milliarden Euro neue Gelder ein

Im Februar flossen der deutschen Fondsbranche netto 5,5 Milliarden Euro neue Gelder zu. Erneut waren Spezialfonds mit Zuflüssen von 6,9 Milliarden Euro der Treiber im Neugeschäft.

Rentenfonds führen Absatzliste im Januar an

Rentenfonds führen Absatzliste im Januar an

Die deutsche Fondsbranche sammelte im Januar netto 16,6 Milliarden Euro neue Mittel ein. In Anleihen investierende Fonds waren besonders stark gefragt.

BVI: Fonds-Neugeschäft nimmt wieder Fahrt auf

BVI: Fonds-Neugeschäft nimmt wieder Fahrt auf

Die deutsche Fondsbranche hat im Oktober mit netto 9,7 Milliarden Euro mehr Geld eingesammelt als im Vormonat. Das teilt der Branchenverband BVI mit. Publikumsfonds konnten demnach bis Ende Oktober bereits etwa doppelt so hohe Zuflüsse verbuchen wie im gesamten Vorjahr.

Mehr Cash.

BVI: Fonds-Neugeschäft schwächt sich im September ab

BVI: Fonds-Neugeschäft schwächt sich im September ab

Die deutsche Fondsbranche hat im September weniger Geld eingesammelt als im Vormonat. Insgesamt seien netto 8,8 Milliarden Euro in Fonds investiert worden, teilte der Branchenverband BVI am Donnerstag in Frankfurt mit. Im August waren es 11,3 Milliarden Euro gewesen.

BVI: Fonds-Neugeschäft schwächelt im August

BVI: Fonds-Neugeschäft schwächelt im August

Die deutsche Fondsbranche hat im August weniger Geld eingesammelt als im Vormonat. Insgesamt seien netto 10,8 Milliarden Euro neu in Fonds investiert worden, teilte der Branchenverband BVI am Donnerstag in Frankfurt mit.

Fondsmarkt: Evolution des Sparens gefragt

Fondsmarkt: Evolution des Sparens gefragt

Die Aussichten der Fondsbranche in Deutschland scheinen rosig zu sein. Wird das Fondsgeschäft zum Selbstläufer? Nein, bei Weitem nicht. Es lassen sich bei den Herausforderungen drei Themenkomplexe unterscheiden: der Kapitalmarkt, die Regulierung, insbesondere vertriebsseitig, und das Verhalten der Anleger.

BVI: Publikumsfonds sammeln mehr Geld ein als Spezialfonds

BVI: Publikumsfonds sammeln mehr Geld ein als Spezialfonds

Deutsche Publikumsfonds haben im Juli mehr Geld eingesammelt als Spezialfonds. Insgesamt seien in Investmentfonds netto 11,4 Milliarden Euro neu investiert worden, teilte der Branchenverband BVI am Mittwoch in Frankfurt mit.

Fondsbranche fließen 109 Milliarden Euro zu

Fondsbranche fließen 109 Milliarden Euro zu

Die Halbjahresbilanz der deutschen Fondsindustrie fällt erfreulich aus: 109 Milliarden Euro konnte sie nach Angaben des Fondsverbands BVI an neuen Geldern einsammeln.

BVI: Milliardenzuflüsse im Mai

BVI: Milliardenzuflüsse im Mai

Publikumsfonds flossen hierzulande im Mai netto 5,8 Milliarden Euro zu. Außer Rentenfonds lagen alle Produktgruppen im Plus, wie der Fondsverband BVI verkündet.

Concord Investment Solutions erweitert Vertrieb

Concord Investment Solutions erweitert Vertrieb

Die Frankfurter Concord Investment Solutions hat Olaf Grüneke als Vertriebsleiter eingestellt. Grüneke soll den Fondsabsatz der Gesellschaft hierzulande voranbringen.

Fondsbranche mit Rekordabsatz

Fondsbranche mit Rekordabsatz

Die deutsche Fondsindustrie hat nach Angaben ihres Branchenverbands BVI einen Rekordabsatz verbucht. Demnach haben Anleger im Januar netto 27,5 Milliarden Euro an neuen Mitteln eingezahlt.

BVI: Fondsbranche sammelt zehn Milliarden Euro ein

BVI: Fondsbranche sammelt zehn Milliarden Euro ein

Anleger haben im Oktober netto 10,4 Milliarden Euro in Investmentfonds angelegt. Auf die Privatkunden zugänglichen Publikumsfonds entfielen aber lediglich 1,7 Milliarden Euro.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 12/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Reform der Betriebsrente – VV-Fonds – Crowdinvesting – Maklerpools

Ab dem 23. November im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Generali: Dialog übernimmt auch das Sachgeschäft

Die Generali will sich im Maklermarkt neu aufstellen. Die Marke Generali arbeite künftig exklusiv mit dem langjährigen Vertriebspartner DVAG zusammen, die Cosmos Direkt sei weiterhin im Direkt- und Digital-Vertrieb tätig und die Dialog konzentriere sich auf den Maklermarkt, teilte das Unternehmen mit.

mehr ...

Immobilien

Wohneigentum: IVD fordert Eigentumsförderung

Die Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP und Grünen befinden sich derzeit auf der Zielgeraden, doch besonders bei der Wohnungspolitik bestehen noch Meinungsverschiedenheiten. Darunter könnte auch die im Wahlkampf versprochene Eigentumsförderung leiden.

mehr ...

Investmentfonds

Hans-Werner Sinn: “Es kriselt überall in Europa”

Hans-Werner Sinn, ehemaliger Präsident des Ifo-Instituts warnte davor, dass sich die europäische Währungsunion in eine Transferunion verwandelt. Sinn war als Gastredner auf der 30. Feri-Tagung in Frankfurt eingeladen. Eines der Schwerpunktthemen der Veranstaltung war die Zukunft der Währungsunion.

mehr ...

Berater

DSGV-Präsident Fahrenschon tritt zurück

Der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), Georg Fahrenschon, legt sein Amt im Einvernehmen zum 24. November 2017 nieder. Das teilt der DSGV mit. Die Amtsgeschäfte werden demnach übergangsweise vom Ersten Vizepräsidenten und Geschäftsführenden Vorstandsmitgliedern übernommen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marenave: Neuer Aufsichtsrat feuert den Vorstand

Der neu formierte Aufsichtsrat der Marenave Schiffahrts AG hat die Bestellung des bisherigen Alleinvorstands Ole Daus-Petersen mit sofortiger Wirkung widerrufen.

mehr ...

Recht

BGH: Riester-Verträge mit staatlicher Förderung nicht pfändbar

Verträge für die Riester-Rente sind nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) nicht pfändbar, wenn sie staatlich gefördert wurden. Entscheidend sei, dass die Ansprüche nicht übertragbar sind, begründete der für Insolvenzrecht zuständige IX. Senat in Karlsruhe einen entsprechenden Beschluss.

mehr ...