Themenseite Fondsabsatz
>> Alle Themenseiten
Deutscher Fondsabsatz steigt

Deutscher Fondsabsatz steigt

Investmentfonds haben laut dem Branchenverband BVI Bundesverband Investment und Asset Management im November netto 9,3 Milliarden Euro neue Mittel eingesammelt. Das sind 2,3 Milliarden Euro mehr als im Oktober.

Fondsabsatz an Private dreht ins Plus

Fondsabsatz an Private dreht ins Plus

Im August betrug der Nettomittelzufluss von Privatanlegern 2,4 Milliarden Euro in Investmentfonds, nach minus 0,2 Milliarden Euro im Vormonat.

Nur Aktien- und Rentenfonds gewinnen neue Gelder

Nur Aktien- und Rentenfonds gewinnen neue Gelder

Aktien- und Rentenfonds waren im Juli Anlegers Liebling. Sie sammelten netto 0,7 beziehungsweise 0,6 Milliarden Euro ein.Das Sorgenkind sind hingegen die Mischfonds, die einen Abfluss von netto 1,1 Milliarden Euro verzeichnen mussten. Im Vorjahresmonat hatten Anleger in diese Fondskategorie noch 3,2 Milliarden Euro investiert.

Kolumnisten auf Cash.Online

BVI: Fondsabsatz im ersten Halbjahr eingebrochen

BVI: Fondsabsatz im ersten Halbjahr eingebrochen

Die deutsche Fondsbranche hat im ersten Halbjahr 2016 deutlich weniger neue Gelder eingesammelt als in den ersten sechs Monaten des Rekordjahrs 2015. Im Juni stiegen die Mittelzuflüsse im Vergleich zum Vormonat.

Fondsbranche sammelt im Februar 5,5 Milliarden Euro neue Gelder ein

Fondsbranche sammelt im Februar 5,5 Milliarden Euro neue Gelder ein

Im Februar flossen der deutschen Fondsbranche netto 5,5 Milliarden Euro neue Gelder zu. Erneut waren Spezialfonds mit Zuflüssen von 6,9 Milliarden Euro der Treiber im Neugeschäft.

Rentenfonds führen Absatzliste im Januar an

Rentenfonds führen Absatzliste im Januar an

Die deutsche Fondsbranche sammelte im Januar netto 16,6 Milliarden Euro neue Mittel ein. In Anleihen investierende Fonds waren besonders stark gefragt.

BVI: Fonds-Neugeschäft nimmt wieder Fahrt auf

BVI: Fonds-Neugeschäft nimmt wieder Fahrt auf

Die deutsche Fondsbranche hat im Oktober mit netto 9,7 Milliarden Euro mehr Geld eingesammelt als im Vormonat. Das teilt der Branchenverband BVI mit. Publikumsfonds konnten demnach bis Ende Oktober bereits etwa doppelt so hohe Zuflüsse verbuchen wie im gesamten Vorjahr.

Mehr Cash.

BVI: Fonds-Neugeschäft schwächt sich im September ab

BVI: Fonds-Neugeschäft schwächt sich im September ab

Die deutsche Fondsbranche hat im September weniger Geld eingesammelt als im Vormonat. Insgesamt seien netto 8,8 Milliarden Euro in Fonds investiert worden, teilte der Branchenverband BVI am Donnerstag in Frankfurt mit. Im August waren es 11,3 Milliarden Euro gewesen.

BVI: Fonds-Neugeschäft schwächelt im August

BVI: Fonds-Neugeschäft schwächelt im August

Die deutsche Fondsbranche hat im August weniger Geld eingesammelt als im Vormonat. Insgesamt seien netto 10,8 Milliarden Euro neu in Fonds investiert worden, teilte der Branchenverband BVI am Donnerstag in Frankfurt mit.

Fondsmarkt: Evolution des Sparens gefragt

Fondsmarkt: Evolution des Sparens gefragt

Die Aussichten der Fondsbranche in Deutschland scheinen rosig zu sein. Wird das Fondsgeschäft zum Selbstläufer? Nein, bei Weitem nicht. Es lassen sich bei den Herausforderungen drei Themenkomplexe unterscheiden: der Kapitalmarkt, die Regulierung, insbesondere vertriebsseitig, und das Verhalten der Anleger.

BVI: Publikumsfonds sammeln mehr Geld ein als Spezialfonds

BVI: Publikumsfonds sammeln mehr Geld ein als Spezialfonds

Deutsche Publikumsfonds haben im Juli mehr Geld eingesammelt als Spezialfonds. Insgesamt seien in Investmentfonds netto 11,4 Milliarden Euro neu investiert worden, teilte der Branchenverband BVI am Mittwoch in Frankfurt mit.

Fondsbranche fließen 109 Milliarden Euro zu

Fondsbranche fließen 109 Milliarden Euro zu

Die Halbjahresbilanz der deutschen Fondsindustrie fällt erfreulich aus: 109 Milliarden Euro konnte sie nach Angaben des Fondsverbands BVI an neuen Geldern einsammeln.

BVI: Milliardenzuflüsse im Mai

BVI: Milliardenzuflüsse im Mai

Publikumsfonds flossen hierzulande im Mai netto 5,8 Milliarden Euro zu. Außer Rentenfonds lagen alle Produktgruppen im Plus, wie der Fondsverband BVI verkündet.

Concord Investment Solutions erweitert Vertrieb

Concord Investment Solutions erweitert Vertrieb

Die Frankfurter Concord Investment Solutions hat Olaf Grüneke als Vertriebsleiter eingestellt. Grüneke soll den Fondsabsatz der Gesellschaft hierzulande voranbringen.

Fondsbranche mit Rekordabsatz

Fondsbranche mit Rekordabsatz

Die deutsche Fondsindustrie hat nach Angaben ihres Branchenverbands BVI einen Rekordabsatz verbucht. Demnach haben Anleger im Januar netto 27,5 Milliarden Euro an neuen Mitteln eingezahlt.

BVI: Fondsbranche sammelt zehn Milliarden Euro ein

BVI: Fondsbranche sammelt zehn Milliarden Euro ein

Anleger haben im Oktober netto 10,4 Milliarden Euro in Investmentfonds angelegt. Auf die Privatkunden zugänglichen Publikumsfonds entfielen aber lediglich 1,7 Milliarden Euro.

BVI: Zuflüsse toppen Vorjahresergebnis

BVI: Zuflüsse toppen Vorjahresergebnis

Die deutsche Fondsbranche hat in den ersten drei Quartalen netto 26,5 Milliarden Euro mit Publikumsfonds eingesammelt, wie aus der aktuellen Statistik des Fondsverbands BVI hervorgeht. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es lediglich 21 Milliarden Euro.

“Berater muss Kunden zeigen, in Alternativen zu denken”

“Berater muss Kunden zeigen, in Alternativen zu denken”

Cash. sprach mit den Vertretern führender Fondshäuser sowie mit Vertrieb und Analysehaus über die Zukunftsfähigkeit von Multi-Asset-Fonds und die Herausforderungen beim Fondsvertrieb.

Fondsabsatz in Europa brummt

Fondsabsatz in Europa brummt

Investmentfonds erhielten von Anlegern im zweiten Quartal europaweit 152 Milliarden Euro zusätzliches Kapital und damit den größten Nettozufluss seit dem ersten Quartal 2006.

BVI: Fondsabsatz brummt

BVI: Fondsabsatz brummt

Die deutsche Investmentfonds-Branche hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres netto 46,1 Milliarden Euro Kapital eingesammelt. Das berichtet der Branchenverband BVI.

BVI: Mischfonds dominieren Produktabsatz

BVI: Mischfonds dominieren Produktabsatz

Die deutsche Fondsbranche sammelte im Mai 8,4 Milliarden Euro frisches Anlegergeld ein. Mischfonds sind weiter führend. Das meldet der Branchenverband BVI.

Fondsabsatz April: Institutionelle Investoren bei Nettozuflüssen führend

Fondsabsatz April: Institutionelle Investoren bei Nettozuflüssen führend

Die deutsche Fondsbranche hat im April per Saldo 9,1 Milliarden Euro eingesammelt. Die Spezialfonds vereinnahmten mit 7,4 Milliarden Euro den Löwenanteil.

Fondsabsatz: BVI vermeldet Rekordzahlen

Fondsabsatz: BVI vermeldet Rekordzahlen

Das von der deutschen Investmentwirtschaft verwaltete Vermögen überstieg Ende November die Marke von zwei Billionen Euro und markierte damit einen neuen Höchststand. Das ergeben die jüngsten Statistiken des Bundesverbands Investment und Asset Management, kurz BVI.

BVI: Investmentfondsabsatz läuft

BVI: Investmentfondsabsatz läuft

Im September haben Anleger hierzulande rund 1,9 Milliarden Euro in Publikumsfonds eingezahlt, in die institutionellen Anlegern vorbehaltenen Spezialfonds flossen netto circa 2,7 Milliarden Euro. Das geht aus den jüngsten Absatzzahlen des Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI) hervor.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Assekuranz: Dunkle Wolken am Stimmungshimmel

Die Versicherungsbranche muss sich in den kommenden Jahren mit einer Vielzahl neuer und alter Herausforderungen auseinandersetzen. Welche das sind, und wie sich die aktuelle Stimmungslage der Branche gestaltet, hat eine aktuelle Befragung des Insight-Panels untersucht.

mehr ...

Immobilien

Umweltbewusste Hausbesitzer vertrauen auf Smart Home

Solarplatten auf dem Dach gehören mittlerweile für viele Hauseigentümer zum A und O – die Anzahl der Solaranlagen in Deutschland ist seit 2015 um satte 15 Prozent gestiegen. Warum die Nutzung einer Photovoltaikanlage immer beliebter wird und was sie in Sachen Energiekosten bringt.

mehr ...

Investmentfonds

ETFs: Die Fallen der Anlageklasse

Die Nachfrage nach den Exchange Traded Funds, kurz ETF, auf dem Aktienmarkt ist enorm. Sie werden als besonders flexibel, ständig handelbar und mit niedrigen Kosten beworben. Doch trügt hier der Schein? Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG hat sich eingehend mit der Thematik befasst und vier Fallen zusammengetragen, in die ETF- Anleger besser nicht tappen sollten.

mehr ...

Berater

Deutsche Finance bündelt Haftungsdach und 34f-Vertrieb

Der Asset Manager Deutsche Finance Group führt die bestehenden Vertriebs-Tochtergesellschaften Deutsche Finance Consulting und Deutsche Finance Advisors unter der Deutsche Finance Solution als Kompetenzplattform zusammen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Negativzins-Kredite purzeln: Rekordzahl erreicht

Das Kreditportal Smava war seit 2017 der erste Anbieter Deutschlands, der einen negativen Zinssatz für Ratenkredite anbot, mittlerweile führen sie Negativzins- Kredite mit Zinssätzen mit bis zu minus fünf Prozent an. Doch jetzt weiteten sie diesen erneut um das Doppelte aus. Erstmalig in Deutschland können Kreditnehmer nun einen Jahreszinssatz von minus zehn Prozent einfordern.

mehr ...

Recht

Was den Deutschen Recht ist – und was nicht

Gerichtsverfahren in Deutschland dauern viel zu lange – zu diesem Urteil kommen 88 Prozent der Bundesbürger sowie 75 Prozent der Richter und Staatsanwälte. Das geht aus dem “Roland Rechtsreport 2019” hervor, für den das Institut für Demoskopie Allensbach über 1.200 Bürger und 1.000 Richter und Staatsanwälte befragt hat. 

mehr ...