Themenseite Fondsbranche
>> Alle Themenseiten
BVI: Mifid II hat Verbrauchern geschadet

BVI: Mifid II hat Verbrauchern geschadet

Auf der Jahrespressekonferenz des Fondsverbandes BVI standen die Themen Regulierung, Altersvorsorge, Nachhaltigkeit und Brexit im Fokus. Am deutlichsten wurden Präsident  und Hauptgeschäftsführer des BVI jedoch bei ihren Forderungen an die EU-Regulierer.

Blackrock ernennt Nachfolger für Christian Machts

Blackrock ernennt Nachfolger für Christian Machts

Blackrock verliert mit Christian Machts seinen Leiter für das Privatkundengeschäft in Deutschland, Österreich und Osteuropa. Sein Nachfolger steht bereits fest, wie aus einem internen Memo an die Mitarbeiter hervorgeht.

Christian Machts wechselt von Blackrock zu Fidelity

Christian Machts wechselt von Blackrock zu Fidelity

Fidelity International stärkt sein Führungsteam in Deutschland mit der Ernennung von Christian Machts zum Geschäftsführer. Zuletzt arbeitete Machts bei Blackrock, wo er das Retailgeschäft in Deutschland, Osteuropa und Österreich geleitet hat. Bei Fidelity erwarten ihn bekannte und neue Aufgaben.

Kolumnisten auf Cash.Online

Abschied vom “Anleihe-König”

Abschied vom “Anleihe-König”

Einer der ehemals erfolgreichsten Investoren zieht sich aus dem Fondsmanagement zurück. Bill Gross, der durch seine Erfolge den Spitznamen “Anleihe-König” bekam, verlässt den Vermögensverwalter Janus Henderson. Probleme hatte es schon seit mehreren Jahren gegeben.

“Wir haben nicht so gut performt”

“Wir haben nicht so gut performt”

Die letzten Jahre waren verlustreich für Carmignac, den Assetmanager, der die Krise in 2008 so gut überstanden hat. Obwohl der Makro-Ausblick für 2018 pessimistisch ist, sieht das Unternehmen die eigene Zukunft positiv, wie gestern auf der Pressekonferenz in Paris deutlich wurde.

“Aktive Manager werden profitieren”

“Aktive Manager werden profitieren”

Carmignac veranstaltet sein jährliches Media Event in Paris und schlägt auch kritische Töne an. Gründer und CEO Edouard Carmignac spricht in einer Pressekonferenz über die Aufgaben für die kommenden Jahre und erklärt seinen Rücktritt vom Fondsmanagement.

Edouard Carmignac gibt Verantwortung für letzten Fonds ab

Edouard Carmignac gibt Verantwortung für letzten Fonds ab

Der Gründes des französischen Assetmanagers Carmignac, Edouard Carmignac, hat nach Berichten von Citywire das Management des letzten von ihm verantworteten Fonds abgegeben. Carmignac bleibe aber weiterhin in leitender Position des Unternehmens.

Mehr Cash.

Die größten Fondsmärkte der EU

Die größten Fondsmärkte der EU

Anleger in der EU haben knapp zwölf Billionen Euro in Investmentfonds angelegt. Wesentlich größer ist das verwaltete Vermögen von in Europa aufgelegten Fonds. Der größte Fondsmarkt ist Deutschland, der jedoch nicht am schnellsten wächst.

Jens Ehrhardt über Fed-Politik: “Das wäre Mord”

Jens Ehrhardt über Fed-Politik: “Das wäre Mord”

Der Verlauf der Börsenkurse in 2019 liegt vor allem in der Hand der Federal Reserve unter Jerome Powell. Davon überzeugt ist Dr. Jens Ehrhardt, Vorstandsvorsitzender der DJE Kapital AG. Gestern lud der Vermögensverwalter zu seinem Jahresausblick nach Frankfurt.

Investmentsteuerreform 2018: Das müssen Sie über die Vorabpauschale wissen

Investmentsteuerreform 2018: Das müssen Sie über die Vorabpauschale wissen

Was ist die Vorabpauschale? Wie wird sie errechnet? Wer übernimmt die Abbuchung? Was muss ich vorher tun? Diese und mehr Fragen zur Vorabpauschale beantwortet die Serie Finanzwissen für alle des BVI:

Tim Albrecht wechselt nicht zu Berenberg

Tim Albrecht wechselt nicht zu Berenberg

Der DWS-Top-Manager Tim Albrecht wird im Januar nun doch nicht – wie angekündigt – zum Assetmanager Berenberg wechseln. Das geht aus einer Meldung von “Citywire Deutschland” hervor. Was Albrecht ab Januar macht und wie Berenberg mit der offenen Position umgeht:

Erster Hanf-Fonds

Erster Hanf-Fonds

Wer in Hanf und seine Wirkstoffe, zum Beispiel CBD, investieren will, musste bisher die Aktien einzelner Unternehmen kaufen. Schon Anfang Dezember können Anleger, die keine einzelnen Aktien in ihren Portfolios halten wollen, in einen Hanf-Fonds investieren.

Die beliebtesten Assetklassen der Deutschen

Die beliebtesten Assetklassen der Deutschen

Bis September waren die Anleger noch positiv gestimmt und investierten sechs Milliarden Euro in Investmentfonds. Das geht aus der Statistik des Fondsverbandes BVI hervor. Welche Anlageklassen dabei besonders beliebt und unbeliebt waren ebenfalls:

“Die 2020er werden das chaotischste Jahrzehnt der Weltgeschichte”

“Die 2020er werden das chaotischste Jahrzehnt der Weltgeschichte”

Vor dem chaotischsten Jahrzehnt der Weltgeschichte warnte gestern auf dem Lupus Alpha Investment Fokus John Mauldin, er gab Investoren auch Tipps, um sich darauf vorzubereiten. Gesprochen haben auch Sigmar Gabriel, Joachim Fels und Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg. Eindrücke und Fotos von der Veranstaltung:

FIIF: Die besten Strategien für 2019

FIIF: Die besten Strategien für 2019

Am 15. November findet in Frankfurt das Faros Institutional Investors Forum (FIIF) statt. Dieses Jahr wird die Geldpolitik im Fokus der Veranstaltung stehen, die im Rahmen der 21. Euro Finance Week in Frankfurt stattfinden wird. Es sprechen Vertreter der Investmentbranche sowie aus Politik und Wissenschaft.

DKM 2018: “Risiken auch als Chancen sehen”

DKM 2018: “Risiken auch als Chancen sehen”

Wer Produkte für die Altersvorsorge verkaufen will, steht vor mindestens zwei Problemen. Hinzu kommt der risikoaverse deutsche Kunde, der den Kapitalmarkt scheut. Doch es gibt drei Tipps, wie Sie Ihre Kunden vom Abschluss überzeugen können.

Mischfonds führen Absatzliste

Mischfonds führen Absatzliste

Das Neugeschäft der Fondsbranche bleibt im Vergleich zum Vormonat gleich. Sechs Milliarden Euro legten Anleger im Juli in Fonds an, dabei dominierten, wie in den letzten Jahren, Mischfonds. Besonders unbeliebt waren wertgesicherte Fonds, sie mussten die größten Abflüsse hinnehmen.

Deutsch-französischer Zusammenschluss

Deutsch-französischer Zusammenschluss

Der Spezialist für systematische, prognosefreie Investmentstrategien, Veritas Investment, hat mit dem französischen Asset Manager La Française einen neuen Eigentümer. 

“Mifid II ist ein Wahnsinn für Kunden und Berater”

“Mifid II ist ein Wahnsinn für Kunden und Berater”

Wie wird die Zukunft der Banken aussehen? Und wie stark werden die europäische Wirtschaft und die Finanzmärkte unter der Präsidentschaft Trumps und dem Brexit leiden? Darüber, dass die Zukunft herausfordernd wird, waren sich die Vertreter von Blackrock, Commerzbank, Sparkasse und Deutsche Bank auf dem Blackrock Investoren Forum einig. Keynote-Speaker war Friedrich Merz.

Tim Albrecht wechselt von DWS zu Berenberg

Tim Albrecht wechselt von DWS zu Berenberg

Tim Albrecht verlässt die DWS und wird Head of German Equities bei Berenberg. Damit folgt er Henning Gebhardt, der ebenfalls die DWS verließ und seit Anfang 2017 das Wealth and Asset Management bei Berenberg ausbaut.

Mischfonds bleiben Nummer eins

Mischfonds bleiben Nummer eins

Im ersten Halbjahr 2018 flossen offenen Publikumsfonds 10,5 Milliarden Euro zu. Mischfonds verzeichneten sogar 12,2 Milliarden Euro frisches Kapital. Im Juni hatte die Fondsbranche mit Abflüssen zu kämpfen, doch auch hier gibt es Ausnahmen:

Vermögensverwaltung: Drei Wege zum Erfolg

Vermögensverwaltung: Drei Wege zum Erfolg

Der Hälfte des Asset-Management-Markts droht der Kollaps. Das ist das Ergebnis einer Studie der Managementberatung Bain & Company. Das Unternehmen hat nicht nur die Ursachen untersucht, sondern auch Lösungen gefunden. So können Vermögensverwalter dem steigenden Druck standhalten.

Neuer Leiter Vermögensverwaltung bei DJE

Neuer Leiter Vermögensverwaltung bei DJE

Die DJE Kapital AG hat einen Nachfolger für Dr. Markus Küppers gefunden. Christian Janas wird spätestens Anfang 2019 Leiter der Vermögensverwaltung des Unternehmens und wird damit Mitglied der erweiterten Geschäftsführung.

Abflüsse aus offenen Publikumfonds im Mai

Abflüsse aus offenen Publikumfonds im Mai

Während Investmentfonds im Mai Kapital zufloss, zogen Anleger Geld aus offenen Publikumsfonds ab. Mischfonds, eine Assetklasse der offenen Publikumsfonds, waren bei den Anlegern jedoch sehr beliebt, sie kauften Mischfonds für insgesamt 2,5 Milliarden Euro.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Assekuranz: Dunkle Wolken am Stimmungshimmel

Die Versicherungsbranche muss sich in den kommenden Jahren mit einer Vielzahl neuer und alter Herausforderungen auseinandersetzen. Welche das sind, und wie sich die aktuelle Stimmungslage der Branche gestaltet, hat eine aktuelle Befragung des Insight-Panels untersucht.

mehr ...

Immobilien

Umweltbewusste Hausbesitzer vertrauen auf Smart Home

Solarplatten auf dem Dach gehören mittlerweile für viele Hauseigentümer zum A und O – die Anzahl der Solaranlagen in Deutschland ist seit 2015 um satte 15 Prozent gestiegen. Warum die Nutzung einer Photovoltaikanlage immer beliebter wird und was sie in Sachen Energiekosten bringt.

mehr ...

Investmentfonds

ETFs: Die Fallen der Anlageklasse

Die Nachfrage nach den Exchange Traded Funds, kurz ETF, auf dem Aktienmarkt ist enorm. Sie werden als besonders flexibel, ständig handelbar und mit niedrigen Kosten beworben. Doch trügt hier der Schein? Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG hat sich eingehend mit der Thematik befasst und vier Fallen zusammengetragen, in die ETF- Anleger besser nicht tappen sollten.

mehr ...

Berater

Deutsche Finance bündelt Haftungsdach und 34f-Vertrieb

Der Asset Manager Deutsche Finance Group führt die bestehenden Vertriebs-Tochtergesellschaften Deutsche Finance Consulting und Deutsche Finance Advisors unter der Deutsche Finance Solution als Kompetenzplattform zusammen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Negativzins-Kredite purzeln: Rekordzahl erreicht

Das Kreditportal Smava war seit 2017 der erste Anbieter Deutschlands, der einen negativen Zinssatz für Ratenkredite anbot, mittlerweile führen sie Negativzins- Kredite mit Zinssätzen mit bis zu minus fünf Prozent an. Doch jetzt weiteten sie diesen erneut um das Doppelte aus. Erstmalig in Deutschland können Kreditnehmer nun einen Jahreszinssatz von minus zehn Prozent einfordern.

mehr ...

Recht

Was den Deutschen Recht ist – und was nicht

Gerichtsverfahren in Deutschland dauern viel zu lange – zu diesem Urteil kommen 88 Prozent der Bundesbürger sowie 75 Prozent der Richter und Staatsanwälte. Das geht aus dem “Roland Rechtsreport 2019” hervor, für den das Institut für Demoskopie Allensbach über 1.200 Bürger und 1.000 Richter und Staatsanwälte befragt hat. 

mehr ...