Themenseite Fondsbranche
>> Alle Themenseiten
Stimmung in der Finanzbranche sinkt

Stimmung in der Finanzbranche sinkt

Die Stimmung in der Finanzbranche ist schlechter als im Vorquartal. Doch bleibt sie auf einem hohen Niveau. Die längerfristigen Erwartungen in der Finanzindustrie sind positiv. Die Ergebnisse im Detail: 

Wachstum trotz Börsenturbulenzen

Wachstum trotz Börsenturbulenzen

Investmentfonds sind im Februar elf Milliarden Euro zugeflossen. Während aktiv verwaltete Fonds Gelder verloren, seien passive Produkte gewachsen. Der Fondsverband BVI hat zusammengetragen, welche Assetklassen bei Anlegern im Februar beliebt oder unbeliebt waren.

Ökoworld stärkt Vertriebsteam

Ökoworld stärkt Vertriebsteam

Die Ökoworld AG hat einen Leiter für den Privatkundenvertrieb eingestellt.  Torsten Müller  wird nach Angaben des Unternehmens den vertrieblichen Fokus auf private und betriebliche Altersversorgung legen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Börsenhandel in Frankfurt erliegt technischer Störung

Börsenhandel in Frankfurt erliegt technischer Störung

Über eine Stunde lang konnten Händler und Aktionäre am Freitagmorgen an der Börse in Frankfurt nicht handeln. Grund dafür war eine technische Störung des Handelssystems. Das Datum des Ausfalls hätte kaum ungünstiger sein können.

BVI: Gesetzentwurf der EU-Kommission enttäuschend

BVI: Gesetzentwurf der EU-Kommission enttäuschend

Statt den grenzüberschreitenden Vertrieb zu vereinfachen, wird er erschwert. So der Vorwurf des Fondsverbands BVI an die EU-Kommission. Sollte der Gesetzentwurf zum grenzüberschreitenden Vertrieb umgesetzt werden würden zudem nationale Aufsichtsbehörden entmachtet.

BIZ: Spekulanten haben Börsencrash ausgelöst

BIZ: Spekulanten haben Börsencrash ausgelöst

Der Börsencrash Anfang Februar wurde hauptsächlich durch Spekulationen ausgelöst. Davon sind Ökonomen der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) überzeugt. In ihrem am Sonntag veröffentlichten Quartalsbericht erklärt die BIZ die Hintergründe.

Brexit: JPMorgan zieht um

Brexit: JPMorgan zieht um

Theresa May, die Premierministern des Vereinigten Königreiches hat eine erneute Abstimmung über den Brexit abgelehnt. Damit wird London als Finanzstandort weniger attraktiv. Erste Unternehmen planen nun, ihre Büros in anderen europäischen Städten zu vergrößern.

Mehr Cash.

Mark Mobius kommt mit eigenem Fonds zurück

Mark Mobius kommt mit eigenem Fonds zurück

Der als Schwellenland-Pionier bekannte Mark Mobius hat erst Anfang des Jahres Franklin Templeton verlassen. Ruhestand ist aber nicht sein Plan, sagt der 81-jährige, der seinen eigenen Schwellenland-Fonds auflegen wird. Im Zuge dieser Ankündigung kritisiert er auch Exchange Traded Funds (ETFs).

Deutsche Bank streicht bis zu 500 Stellen

Deutsche Bank streicht bis zu 500 Stellen

Die Negativschlagzeilen, die die Deutsche Bank betreffen, scheinen nicht zu enden. Auf die Diskussion um die Bonuszahlungen, die trotz Verlusten ausgezahlt werden sollen folgte die Nachricht von Marktmanipulationen und schließlich, dass der Hauptanteilseigner HNA  seine Anteile reduziert hat. Heute wurde öffentlich, dass mindestens 250 Investmentbanker ihre Stelle verlieren werden.

Fondsvermögen in der Eurozone wächst

Fondsvermögen in der Eurozone wächst

Nach Angaben der Europäischen Zentralbank (EZB) ist das von den Investmentfonds der Eurozone verwaltete Vermögen im vierten Quartal 2017 gestiegen. Ausnahme sind Geldmarktfonds, bei denen sowohl Preisrückgänge als auch Verkäufe zum Rückgang beigetragen haben. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Flash-Crash eventuell durch Manipulationen ausgelöst

Flash-Crash eventuell durch Manipulationen ausgelöst

US-Anwalt Jason Zuckerman behauptet, dass der Kursrutsch letzte Woche die Folge von Marktmanipulationen ist. Das geht aus einem Schreiben des Anwalts an die Finanzregulierungsbehörde Commodity Futures Trading Commission (CFTC)  hervor. Zuckerman vertritt nach eigenen Angaben einen Whistleblower, der Insiderinformationen habe.

Fidelity ernennt globalen Anlagechef für Aktien

Fidelity ernennt globalen Anlagechef für Aktien

Romain Boscher wird globaler Anlagechef für Aktien bei Fidelity International. Künftig müssen die Aktien-Portfoliomanagementteams an ihn berichten. Boscher ist bereits seit 25 Jahren in der Fondsbranche. Zuvor hat er für Amundi gearbeitet.

Bundesweite Polizei-Razzien bei Vermögensverwaltern

Bundesweite Polizei-Razzien bei Vermögensverwaltern

2.300 Anleger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sollen insgesamt 300 Millionen Euro an vermeintliche Vermögensverwalter gegeben haben und damit einem Schneeballsystem zum Opfer gefallen sein. Die Ermittlungen dauern an.

Studie: Finanzbranche unattraktiv für Frauen

Studie: Finanzbranche unattraktiv für Frauen

Männerdominiert, zu kompetetiv, unmoralisch – laut einer aktuellen Studie der Universität Mannheim nur drei Gründe aus denen die Mehrheit der deutschen Frauen die Finanzbranche beruflich eher meidet.

Drei neue ETFs auf Zukunftstechnologien

Drei neue ETFs auf Zukunftstechnologien

Wer in Energiespeicher, E-Commerce und Orphan Drugs investieren will, kann das jetzt auch über ETFs machen. ETF Securities bringt drei ETFs auf den Markt, die diese Sektoren abbilden sollen. Damit sind sie nach eigener Aussage in Europa der erste Anbieter.

Vorstand der Deutschen Börse gesteht Fehler

Vorstand der Deutschen Börse gesteht Fehler

2017 war ein turbulentes Jahr für die Deutsche Börse. Nun versucht das Unternehmen einen Neuanfang, wie der Aufsichtsratsvorsitzender Joachim Faber und Vorstandsvorsitzender Theodor im Rahmen des Neujahrsempfanges bekanntgegeben haben. Auch Fehler wurden nicht verschwiegen.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 05/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Private Equity – Büroflächenmangel – Datenschutz

Rendite+ 1/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Marktreport Sachwertanlagen – Windkraft – Vermögensanlagen – Bitcoin & Co.

Ab dem 22. März im Handel.

Versicherungen

Universa baut Fondspalette aus und bringt neue Kfz-Versicherung

Die Universa Versicherungen, Nürnberg, stockt die Fondspalette auf und bietet jetzt fünf iShare-ETFs von Blackrock Asset Management an. Neben einem weltweiten und deutschen Aktienindex werden somit nun auch ETFs angeboten, die einen Aktienindex in Europa und in Schwellenländern sowie einen Index aus Unternehmensanleihen in der Eurozone nachbilden.

mehr ...

Immobilien

Deutsche wollen smarter wohnen

Das Smart Home gilt seit einigen Jahren als der Standard von morgen. Eine Deloitte-Studie zeigt: Das Interesse an diesen Anwendungen ist groß, der Datenschutz bleibt jedoch ein wichtiges Thema. Immerhin 13 Prozent der Haushalte verfügen bereits über einen intelligenten Lautsprecher. Bei der Art der bevorzugten Smart-Home-Lösungen gibt es zudem Unterschiede zwischen den Altersgruppen.

mehr ...

Investmentfonds

BaFin präzisiert Vorschriften der MiFID II

Die Finanzaufsicht BaFin hat die Neufassung ihres Rundschreibens “MaComp” veröffentlicht und präzisiert darin unter anderem die Grundsätze zur “Zielmarktbestimmung” und diverse weitere neue Vorschriften. Zwei Punkte allerdings fehlen noch.

mehr ...

Berater

Neue Kooperationspartner der BCA AG

Der Oberurseler Maklerpool BCA präsentiert mit der xbAV Beratungssoftware GmbH sowie Honorar Konzept GmbH zwei Unternehmen, die ihre Services den BCA-Partnern zur Verfügung stellen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Umbau von Aktionärsstruktur und Aufsichtsrat abgeschlossen

Die Lloyd Fonds AG teilt mit, dass die im März angekündigten Änderungen in ihrer Aktionärsstruktur nun umgesetzt und die üblichen Vorbehalte aufgehoben wurden. Zudem wurde der Aufsichtsrat mehrheitlich neu besetzt.

mehr ...

Recht

Bürgschaften sind keine nachträglichen Anschaffungen

Wird ein Gesellschafter im Insolvenzverfahren als Bürge für Verbindlichkeiten der Gesellschaft in Anspruch genommen, so kann er dies nicht mehr als nachträgliche Anschaffungskosten werten und somit auch nicht mehr steuermindernd geltend machen. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil (Aktenzeichen: IX R 36/15). Gastbeitrag von Holger Witteler, Kanzlei Husemann, Eickhoff, Salmen & Partner

mehr ...