Themenseite Fondsmanagement
>> Alle Themenseiten
Aktive Fondsmanager mit Leistungssprung

Aktive Fondsmanager mit Leistungssprung

55 Prozent aktiver Fondsmanager konnten laut einer aktuellen Studie von Lyxor Asset Management ihre Benchmarks im zweiten Quartal 2017 übertreffen. Das ist eine deutliche Verbesserung gegenüber den Ergebnissen zum Ende des letzten Jahres, in dem nur 28 Prozent besser abschnitten, und liegt auch über den 52 Prozent vom ersten Quartal.

Value-Investing: Ein Upgrade für aktives Management

Value-Investing: Ein Upgrade für aktives Management

Es ist eine immer wieder aufs Neue geführte Diskussion: Rechtfertigen die Ergebnisse, die aktive Fondsmanager mit ihren Strategien erzielen, die Gebühren, die sie für ihre Dienstleistungen verlangen, oder sind Anleger mit den kostengünstigeren indexbasierten Produkten nicht doch besser bedient? Gastkommentar von Michael J. Fleisher, Legg Mason

Neuer Initiator will Unternehmensnachfolgen finanzieren

Neuer Initiator will Unternehmensnachfolgen finanzieren

Die Pretagus GmbH in Hamburg will im Mai 2012 den Vertrieb ihres Erstlingswerkes Unternehmensnachfolge Deutschland 1 starten. Ziel sei es, Liquiditätsengpässe bei der Übernahme mittelständischer (Finanzdienstleistungs-) Unternehmen zu schließen.

Kolumnisten auf Cash.Online

Carmignac Gestion befördert Eric Le Coz

Carmignac Gestion befördert Eric Le Coz

Eric Le Coz steigt bei der französischen Fondsboutique Carmignac Gestion zum stellvertretenden kaufmännischen Geschäftsführer auf. Er verantwortet künftig gemeinsam mit Edouard Carmignac die Koordination des Fondsmanagementteams.

Amundi: “Für Wachstumsfantasien zahlen wir nicht”

Amundi: “Für Wachstumsfantasien zahlen wir nicht”

Rund 30 Milliarden Euro verwaltet der Amundi International Sicav und gehört damit zu den größten Portfolios überhaupt. Der Produktmanager Jan Vormoor erklärt im Cash.-Interview, wie der Fonds investiert und warum er bei Anlegern so beliebt ist.

Bonafide-Dachfonds unter französischer Verwaltung

Bonafide-Dachfonds unter französischer Verwaltung

Die Luxemburger Fondsboutique Bonafide Invest lässt ihre drei Dachfonds der Navigator-Serie ab sofort vom französischen Asset Manager Artesis verwalten. Mit einer Mischung aus Absolute-Return- und klassischer Anlagestrategie wollen die Franzosen die Volatilität deutlich reduzieren.

Zwei Neue für Carmignacs Fondsmanagement

Zwei Neue für Carmignacs Fondsmanagement

Der französische Vermögensverwalter Carmignac Gestion verstärkt sein Fondsmanagement-Team. Carlos Galvis (41) wird zukünftig als Fondsmanager den Fonds Carmignac Cash Plus leiten. Außerdem startet Antoine Colonna (35) als Finanzanalyst mit dem Schwerpunkt auf Gebrauchsgüter.

Mehr Cash.

Profi-Anleger: Management wichtigstes Auswahlkriterium bei Absolute-Return-Fonds

Profi-Anleger: Management wichtigstes Auswahlkriterium bei Absolute-Return-Fonds

Für knapp zwei Drittel der institutionellen Investoren in Deutschland entscheidet die Qualität des Managers bei der Auswahl eines Absolute-Return-Fonds. Das zeigt eine Studie, die von der Schleus Marktforschung im Auftrag des Investmenthauses Aquila erstellt wurde.

Fondsmanager verwalten mehr und verdienen weniger

Fondsmanager verwalten mehr und verdienen weniger

Fondsmanager haben im vergangenen Jahr weniger Profit gemacht, obwohl ihr verwaltetes Vermögen angestiegen ist. Preisdruck sowie margenschwache und passiv gemanagte Produkte sorgten für schwächere Erträge, wie eine Studie zeigt.

Wölbern-Töchter verstärken Führungsteams

Wölbern-Töchter verstärken Führungsteams

Die Hamburger Wölbern Gruppe hat Stefan Brunemann-Köhne (38) in die Geschäftsführung der Tochter Wölbern Fondsmanagement sowie in den Vorstand der Wölbern Treuhand bestellt. Der studierte Betriebswirt leitete zuletzt als Geschäftsführer die Geschicke der Immobilien-Fondsgesellschaft IVG.

Union Investment Real Estate verstärkt Geschäftsführung

Union Investment Real Estate verstärkt Geschäftsführung

Union Investment Real Estate, die Immobilienfondsgesellschaft der Volks- und Raiffeisenbanken hat Volker Noack (46) zum stellvertretenden Geschäftsführer berufen. Ab Juli wird der Diplom-Betriebswirt innerhalb der Geschäftsführung für das Fondsmanagement sowie für den Bereich Finanzen und Beteiligungen verantwortlich zeichnen.

Ruhl wird KAG-Chef bei Schroder Property

Ruhl wird KAG-Chef bei Schroder Property

Die europaweit agierende Immobilien-Investmentgesellschaft Schroder Property hat Michael Joachim Ruhl zum Geschäftsführer der Schroder Property Kapitalanlagegesellschaft mbH ernannt.

AGI-Chef Clasen wird BVI-Vorstand

AGI-Chef Clasen wird BVI-Vorstand

Der BVI Bundesverband Investment und Asset Management hat Oliver Clasen (45) zum Vorstand berufen. Die Mitgliedsgesellschaften wählten den Geschäftsführer der Fondsgesellschaften Allianz Global Investors (AGI) und Cominvest bis Herbst 2011 als Nachfolger von Horst Eich. Dieser hatte sein Amt zum 12. Oktober 2009 niedergelegt.

HSBC lanciert Mena-Aktienfonds

HSBC lanciert Mena-Aktienfonds

Der Fondsanbieter der britischen Großbank HSBC, HSBC Global Asset Management (Deutschland), offeriert mit dem GIF Middle East and North Africa Equity (LU0449514016) ein neues Aktienportfolio.

BVI: Aktienfonds legen weiter zu

BVI: Aktienfonds legen weiter zu

Aktienfonds konnten auch im September Netto-Anlegergelder einsammeln, die Zuflüsse im bisherigen Jahresverlauf summieren sich inzwischen auf 9,8 Milliarden Euro. Trotzdem fiel die Gesamtbilanz der deutschen Investmentbranche im Publikumsgeschäft in den ersten neun Monaten 2009 negativ aus.

Neuausrichtung: Robeco-Aktienfonds werden thematisch

Neuausrichtung: Robeco-Aktienfonds werden thematisch

Die niederländische Investmentgesellschaft Robeco strukturiert ihre Aktienfonds-Palette um: Aus Sektoren- werden Themenfonds. Langfristige globale Anlagetrends sollen so in den Vordergrund gerückt werden.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Nachfolgeplanung: Die Hoffnung ruht zu Unrecht auf dem Mitbewerber

Ein Drittel der Maklerbetriebe ist im Hinblick auf die eigene Altersversorgung auf den Verkauf des Betriebes angewiesen. Dessen ungeachtet haben 48 Prozent der Befragten noch keine Nachfolgeregelung geplant oder getroffen. Dies ist zentrales Ergebnis einer Studie zum Thema Unternehmensnachfolge in Maklerbetrieben, die die Versicherungsforen Leipzig gemeinsam mit den Maklerforen Leipzig und der Berufsakademie Dresden durchgeführt haben.

mehr ...

Immobilien

Warum der Mietendeckel Mietern nicht hilft

Der Berliner Senat will den sogenannten Mietendeckel einführen, die Bestandsmieten also für fünf Jahre einfrieren. Es soll eine Antwort auf die kräftigen Mietpreissteigerungen der vergangenen Jahre sein, die vielen Berlinern zu schaffen machen – 84 % der Berliner Haushalte leben zur Miete. Ein Kommentar von Nedeljko Prodanovic, Geschäftsführer Stonehedge, zum Mietdeckel

mehr ...

Investmentfonds

Doppelschlag von Fed und EZB

Auf der Pressekonferenz der US-Notenbank am vergangenen Mittwoch war die Ansage von Jerome Powell eindeutig: Sollte der Handelskrieg weiter schwelen und somit auch das Erreichen des Inflationsziels gefährden, stehe die Fed Gewehr bei Fuß, um die Zinsen erstmals seit 2008 zu senken. Noch deutlicher war die Kunde, welche die sogenannten Dots verbreiteten. Ein Kommentar von Felix Herrmann, Kapitalmarktstratege bei Blackrock.

mehr ...

Berater

Banken schöpfen digitales Potential nicht aus

Capco, Management- und Technologieberatung mit Fokus auf die Finanzdienstleistungsbranche, veröffentlicht eine neue Studie zum Stand der Digitalisierung im Kreditgeschäft von Banken. Befragt wurden Kunden und Führungskräfte von mehr als 100 Kreditinstituten zu ihren Erfahrungen und Einschätzungen über den Stand der Digitalisierung im Kreditgeschäft. Das Zeugnis für die Banken fällt dabei ernüchternd aus.

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R: Sehr positive Resonanz der Gläubiger auf den Vergleichsvorschlag der Insolvenzverwalter

Die Gläubiger in den Insolvenzverfahren der deutschen P&R Gesellschaften haben sehr positiv auf den Vergleichsvorschlag der Insolvenzverwalter reagiert. Bislang haben schon über 95 Prozent der Gläubiger bzw. deren anwaltliche Vertreter ihre Zustimmung zum Vergleich über die Forderungsfeststellung erklärt. Insgesamt wurden in den vier Insolvenzverfahren über 80.000 Schreiben an rund 54.000 Gläubiger verschickt.

mehr ...

Recht

Versicherungspolicen: Wo es Steuern zurückgibt

In diesem Jahr verlängert sich erstmalig die Frist zur Abgabe der Steuererklärung auf den 31. Juli. Besonders Steuererklärungs-Muffel wird die zwei-monatige Fristverlängerung freuen. Dabei kann man mit den richtigen Tipps und Kniffen durchaus eine ganze Menge der gezahlten Steuern wiederbekommen. Dies gilt auch für die abgeschlossenen Versicherungspolicen.

mehr ...