Themenseite Fondspolicen
>> Alle Themenseiten
Neue LV-Produkte: Und ewig lockt der Deckungsstock

Neue LV-Produkte: Und ewig lockt der Deckungsstock

Die Lebensversicherer bereiten sich auf eine Zukunft vor, in der Policen mit klassischer Garantie zur Ausnahme werden. Der Branche geht es darum, die Altersvorsorge vom Zinsumfeld abzukoppeln, zugleich soll das Zauberwort “Deckungsstock” das Vertrauen der Kunden in die Produktsicherheit stärken.

“Kunden und Vermittler suchen nach renditestarken Alternativen”

“Kunden und Vermittler suchen nach renditestarken Alternativen”

Dr. Claus Mischler, Leiter Produktentwicklung bei Standard Life Deutschland, spricht über die Strategie des britischen Versicherers im deutschen Markt und äußert sich zur jüngsten Kritik am Unternehmenskurs.

Widerspruch bei Policenmodell: Versicherter trägt Fondsverluste

Widerspruch bei Policenmodell: Versicherter trägt Fondsverluste

Bei der bereicherungsrechtlichen Rückabwicklung einer fondsgebundenen Lebensversicherung nach Widerspruch muss sich der Versicherte bereicherungsmindernd anrechnen lassen, dass die Fonds, in die die Sparanteile der von ihm gezahlten Prämien geflossen sind, Verluste erwirtschaftet haben, so der Bundesgerichtshof (BGH).

Kolumnisten auf Cash.Online

Stuttgarter ermöglicht ETF-Anlage

Stuttgarter ermöglicht ETF-Anlage

Die Stuttgarter Lebensversicherung ermöglicht Inhabern von Fondspolicen ab sofort eine Anlage in Indexfonds (ETFs). Kunden können den neuen ETF-Wertsicherungsfonds “DWS Garant 80 ETF Portfolio” im Rahmen des Drei-Topf-Hybridprodukts performance-safe auswählen.

Deutsche AWM bringt speziellen ETF für Versicherungsprodukte

Deutsche AWM bringt speziellen ETF für Versicherungsprodukte

Die Deutsche Asset & Wealth Management (Deutsche AWM) startet mit dem DWS Garant 80 ETF-Portfolio ihren ersten ausschließlich auf börsennotierten Indexfonds (ETF) basierenden Wertsicherungsfonds für die Versicherungsbranche.

“Nur die Reichen können sich Sicherheit leisten”

“Nur die Reichen können sich Sicherheit leisten”

Cash. sprach mit sechs Experten aus der Versicherungswirtschaft über die vermeintliche “Garantiegläubigkeit” der Deutschen und die Krux staatlich geförderter Garantieprodukte.

Mehr Multi Asset von Standard Life

Mehr Multi Asset von Standard Life

Die schottische Standard Life will mit den Mischfonds Myfolio Substanz und Myfolio Chance Plus ihre Produktpalette für Fondspolicen ausbauen.

Mehr Cash.

Condor: Neue Anlagestrategie für Fondspolicen

Condor: Neue Anlagestrategie für Fondspolicen

Die Condor Lebensversicherung aus Hamburg bietet ab dem 1. Juli für alle fondsgebundenen Rentenversicherungen einen Spezialfonds an, der einer regelbasierten Anlagestrategie (RBA) folgt. Die RBA erkenne langfristige Auf- und Abwärtsbewegungen an den Aktienmärkten und schichte die Kapitalanlage je nach Trend um, teilte der Versicherer mit.

Fondsgebundene Vorsorgeprodukte: Investment-Motor Mischfonds

Fondsgebundene Vorsorgeprodukte: Investment-Motor Mischfonds

Fondspolicen tun sich im Absatz schwer. Auch um das zu ändern, setzen immer mehr Versicherer vermögensverwaltende Fonds für ihre Produkte ein. Ob hauseigene Mischfonds oder renommierte Drittfonds – sie sollen als Investment-Motor die Policenvermögen möglichst gut durch die verschiedenen Marktphasen bringen.

“Sparbücher, Fest- und Tagesgeld sind Wertvernichter”

“Sparbücher, Fest- und Tagesgeld sind Wertvernichter”

Im zweiten Teil des Cash.-Interviews erklärt Frank Wittholt, Vorstand bei der Ergo-Tochter Vorsorge Lebensversicherung, die Funktionsweise der neuesten Einmalbeitragspolice aus dem Ergo-Konzern und erläutert, warum er das Anlage-Risiko als gering erachtet.

“Attraktive Rendite-Chancen auch im Rentenbezug eröffnen”

“Attraktive Rendite-Chancen auch im Rentenbezug eröffnen”

Nicht nur in der Ansparphase, sondern auch im Rentenbezug von den Renditechancen der Aktienmärkte profitieren – nach diesem Prinzip funktioniert die neueste Einmalbeitragspolice aus dem Ergo-Konzern. Im Interview erklärt Frank Wittholt, Vorstand bei der Ergo-Tochter Vorsorge Lebensversicherung, für wen sich das Produkt eignet – und für wen eher nicht.

Stuttgarter will Fondsauswahl vereinfachen

Stuttgarter will Fondsauswahl vereinfachen

Die Stuttgarter Lebensversicherung will durch die Schaffung von vier neuen Anlagetypen die Fondsauswahl im Rahmen ihrer Drei-Topf-Hybridrente “Performance-safe” erheblich vereinfachen. Vermittler könnten in der Beratungssoftware der Stuttgarter ab sofort eine passende Anlagestrategie für ihre Kunden auswählen, teilte das Unternehmen mit.

Standard Life Deutschland verzichtet auf Garantieprodukte

Standard Life Deutschland verzichtet auf Garantieprodukte

Der britische Versicherer Standard Life stellt das Neugeschäft mit Garantieprodukten für den deutschen Markt ein. Künftig werde sich das Unternehmen in Deutschland und Österreich auf den Vertrieb von fondsgebundenen Vorsorgeprodukten ohne Garantien konzentrieren, teilt Standard Life mit.

“Die meisten Kunden fragen weiterhin nach Garantien”

“Die meisten Kunden fragen weiterhin nach Garantien”

Marlies Tiedemann, Leiterin Produktmarketing Leben bei den Basler Versicherungen, spricht über die Produktanforderungen von Kunden sowie Vermittlern und erklärt das neue Tarifkonzept Privatrente Invest.

“Flexibel und individuell – so geht Altersvorsorge ab heute”

“Flexibel und individuell – so geht Altersvorsorge ab heute”

Cash. sprach mit Olaf Axel Engemann, Leiter Direktion unabhängige Vertriebspartner der Generali Versicherung AG, über das Potenzial von Indexpolicen und die Merkmale der hauseigenen Produkte.

“Wertentwicklung jederzeit online einsehbar”

“Wertentwicklung jederzeit online einsehbar”

Cash. sprach mit Michael Rosch, Leiter Produktmanagement Leben der HDI Lebensversicherung, über die Gründe, eine indexbasierte Police auf den Markt zu bringen, seine Erwartungen an das Index-Konzept und die Frage, welche Zielgruppe mit dem Produkt angesprochen werden soll.

Indexpolicen: Renditechancen mit Sicherheitsnetz

Indexpolicen: Renditechancen mit Sicherheitsnetz

Dem niedrigen Zinsumfeld am Kapitalmarkt und den veränderten Sicherheitsbedürfnissen der Kunden begegnet die Versicherungswirtschaft zunehmend mit modernen Indexpolicen.

Gastbeitrag von Ellen Ludwig, Ascore Das Scoring GmbH

VV-Fonds: Horizonterweiterung für die Altersvorsorge

VV-Fonds: Horizonterweiterung für die Altersvorsorge

Der vermögensverwaltende Ansatz gehört zu den wachstumsträchtigsten Trends im Umfeld der Fondspolicen. Die Branche hat erkannt, dass sie kreative Lösungen austüfteln muss, um dem Markt für fondsgebundene Versicherungen neues Leben einzuhauchen.

Fondspolicen: Vorurteile überwinden

Fondspolicen: Vorurteile überwinden

Trotz anhaltender Niedrigzinsphase lässt der Durchbruch für fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherungen weiter auf sich warten. Seit 2007 ist das Neugeschäft bei Fondspolicen kontinuierlich zurückgegangen. Die Versicherer wissen: Hartnäckige Überzeugungsarbeit ist gefragt.

Analyse: Fondspolicen punkten mit guten Bedingungen

Analyse: Fondspolicen punkten mit guten Bedingungen

Das Analysehaus Morgen & Morgen (M&M) hat den Bedingungswerken fondsgebundener Rentenversicherungen ein gutes Zeugnis ausgestellt. Es habe sich gezeigt, so M&M, dass Flexibilität und Kundenorientierung bei den meisten Tarifen großgeschrieben werde.

Helvetia legt Fondspolice gegen Einmalbeitrag auf

Helvetia legt Fondspolice gegen Einmalbeitrag auf

Der Versicherer Helvetia hat mit “CleVesto Balance” eine neue fondsgebundene Rentenversicherung gegen Einmalbeitrag auf den Markt gebracht. Dabei wird der Einmalbeitrag zunächst in das Sicherungsguthaben investiert und von da aus über 36 Monate sukzessive in aktienorientierte Anlagen umgeschichtet.

“Vermittlung fondsgebundener LV-Produkte könnte besonders problematisch werden”

“Vermittlung fondsgebundener LV-Produkte könnte besonders problematisch werden”

Die Beratung von Fondspolicen kann durch die jüngste Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs erschwert werden, meint Rechtsanwalt Tobias Strübing von der Kanzlei Wirth Rechtsanwälte in Berlin.

“Der Kunde kann das Garantieniveau festlegen”

“Der Kunde kann das Garantieniveau festlegen”

Die Versicherer in Deutschland tun sich schwer, Verbraucher von Alternativen zur klassischen Lebensversicherung zu überzeugen. Darüber sprach Cash. mit Stefan Giesecke, Vorstand der fpb AG, die in Deutschland die Vertriebsaktivitäten von Cardea.life steuert, einem Tochterunternehmen des Liechtensteiner Versicherers Prisma Life.

Fondspolicen: Warten auf den Wandel

Fondspolicen: Warten auf den Wandel

Stirbt die klassische Lebensversicherung aus? In der Branche mehren sich die Stimmen, die diese Frage bejahen. Doch was würde danach folgen? Fondspolicen schicken sich an, das Erbe der Klassik anzutreten, doch viele Verbraucher sind noch skeptisch.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Ablaufprognosen der Lebensversicherer: Wer vor 2005 abschloss, der hat ein solides Produkt

Wie stark haben die deutschen Lebensversicherungsgesellschaften und deren Kunden in den letzten acht Jahren im Zinstief gelitten? Dieser Frage geht eine Auswertung des Analysehauses Partner in Life S.A. (PiL) nach. So haben 90 Prozent der Policen aller Versicherungsgesellschaften Kürzungen hinnehmen müssen; im Marktdurchschnitt in Höhe von 5,5 Prozent im Vergleich zu den Ablaufprognosen aus dem Jahr 2002.

mehr ...

Immobilien

Senkung der Grunderwerbssteuer: So hoch wäre die Entlastung

In den letzten Wochen mehren sich die Forderungen nach eiiner dringend erfoderlichen Reform der Grunderwerbssteuer. Experten haben jetzt einmal den Effekt einer geplanten Steuersenkung auf die Wohnungsfinanzierung analysiert. Wie viel Entlastung in Metropolen und in den Kreisen tatsächlich drin ist.

mehr ...

Investmentfonds

Neuer Ärger für Facebook: Petition gegen Libra gestartet

Gegen Facebooks Pläne für die Digitalwährung Libra hat die Bürgerbewegung Finanzwende am Dienstag gemeinsam mit der Brüsseler Organisation Finance Watch eine Petition gestartet. EU-Kommission und EZB werden darin aufgefordert, “dieses hochgefährliche Projekt sofort zu stoppen”. Ziel sei ein Verbot des Projekts.

mehr ...

Berater

Brexit: Briten zweifeln an fristgerechter Lösung

Boris Johnson wird heute alle Voraussicht nach zum neuen Premierminister Großbritanniens gewählt. Der umstrittene Konservative und Brexit-Befürworter verspricht unter anderem den fristgerechten EU-Austritt Großbritanniens bis zum 31. Oktober. Wie das trotz der ungeklärten Nordirland-Frage klappen soll? – Die Antwort auf diese Frage hat Johnson bisher nicht geliefert, weiß sie vermutlich selber nicht.

mehr ...

Sachwertanlagen

CH2 platziert erfolgreich erste Aves-Anleihe

Große Nachfrage verzeichnete in den vergangenen Wochen die Anleihe „Aves Transport 1“. Es handelt sich um die erste Anleihe des börsennotierten Konzerns Aves One, die mit einem Kupon von 5,25 Prozent ausgestattet ist und eine fünfjährige Laufzeit hat.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...