Themenseite Franke und Bornberg
>> Alle Themenseiten
Michael Franke: Warum die BU überzüchtet ist

Michael Franke: Warum die BU überzüchtet ist

Die Versicherer haben aus der Berufsunfähigkeitsversicherung ein Hochleistungsprodukt gemacht, das für einige Berufsgruppen schlicht zu teuer ist. Oder gar nicht erst erhalten. Mit Dread-Disease-, Erwerbsunfähigkeits-, Grundfähigkeits- und Multiriskversicherungen gibt es  Alternativen im Markt. Arbeitskraftabsicherungsexperte Michael Franke zu den Vor- und Nachteilen der Alternativen und warum die BU ein Problem hat.

Tendenzen zur Unterkalkulation? Wie solide sind die BU-Versicherer noch aufgestellt?

Tendenzen zur Unterkalkulation? Wie solide sind die BU-Versicherer noch aufgestellt?

Der map-report hat erstmals ein BU-Stabilitätsrating veröffentlicht. Neben Rating-Sieger Swiss Life erhielten weitere sechs Teilnehmer das „mmm“ für hervorragende Leistungen. Angesichts des Preisdumpings im Markt sieht map-Chefredakteur Klages eine Gefahr, dass BU-Bestände gezielt umgedeckt werden können. Und Franke und Bornberg-Geschäftsführer Michael Franke erkennt deutliche Tendenzen zur Unterkalkulation im BU-Markt.

Grundfähigkeiten-Rating: Das sind die besten Anbieter

Grundfähigkeiten-Rating: Das sind die besten Anbieter

Die Ratingagentur Franke und Bornberg hat ihr Rating für Grundfähigkeitsversicherungen grundlegend überarbeitet. Der Einführung zahlreicher Mindest-Standards bietet jetzt mehr Sicherheit, zudem wurden die Anforderungen geschärft. Einige Produkte rechtfertigen Vertrauen und erreichten die neue Höchstwertung FFF+.

Kolumnisten auf Cash.Online

Die PKV: Attraktive Chancen für Berater mit Fachwissen

Die PKV: Attraktive Chancen für Berater mit Fachwissen

Die private Krankenversicherung hat kein strukturelles Problem mit zu hohen Beiträgen, sagt Michael Franke, geschäftsführender Gesellschafter von Franke und Bornberg. Im Interview mit Cash. erklärt er zudem, was einen guten privaten Krankenversicherer ausmacht.

map-report: Einziges Licht am Horizont der PKV ist der Aufbau von Altersungsrückstellungen

map-report: Einziges Licht am Horizont der PKV ist der Aufbau von Altersungsrückstellungen

Der map-report 910 analysiert die Bilanzen Privater Krankenversicherer über eine Zeitreihe von zehn Jahren. Sein Fazit: Die Beitragseinnahmen steigen nur wenig. In der Vollversicherung schrumpfen Bestände das siebte Jahr in Folge. Die Aussicht auf Neugeschäft bleibt schlecht. Auch sonst sind positive Entwicklungen rar. Nur die Alterungsrückstellungen konnten 2018 massiv ausgebaut werden.

PKV-Rating: Die besten Krankenversicherer im Map-Report

PKV-Rating: Die besten Krankenversicherer im Map-Report

Der Map-report hat sein neues PKV-Rating vorgelegt. Untersucht wurden die Bilanzdaten und Servicekennzahlen von 14 privaten Krankenversicherern aus den Jahre 2013 bis 2017 sowie die Bestandsbeiträge des Zeitraums von 2000 bis 2019. Insgesamt 16 PKV-Unternehmen verweigerten sich. Gewinner der 19. Auflage des Map-report ist die Debeka.

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Was waren die Klicker der Woche? Welche Versicherungsthemen stießen bei den Lesern von Cash.Online auf besonders großes Interesse? Unser neues wöchentliches Ranking zeigt es auf einen Blick.

Mehr Cash.

Franke und Bornberg mit neuem BU-Unternehmensrating

Franke und Bornberg mit neuem BU-Unternehmensrating

Die Ratingagentur Franke und Bornberg hat ihr jährliches BU-Unternehmensrating vorgelegt. Alle untersuchten BU-Versicherer erhielten das Gütesiegel FFF. Positiv bewertet F&B die Trends zu mehr Kundenorientierung in der Antragsphase und zum persönlichen Dialog anstelle statischer Fragebögen bei der Regulierung.

BU: “Nicht das Produkt braucht Hilfe, sondern der Verbraucher”

BU: “Nicht das Produkt braucht Hilfe, sondern der Verbraucher”

Eine BU-Absicherung ist unverzichtbar und auch bezahlbar. Die Auswahl an leistungsfähigen BU-Tarifen ist so gut wie nie zuvor. Cash. sprach mit Michael Franke, Geschäftsführer von Franke und Bornberg, über die Zurückhaltung der Verbraucher und die vermeintliche Leistungsverweigerung der Versicherer.

Die besten BU & EU-Tarife: Franke und Bornberg relauncht Rating

Die besten BU & EU-Tarife: Franke und Bornberg relauncht Rating

Die Ratingagentur Franke und Bornberg hat die besten Berufs- und Erwerbsunfähigkeitstarife ermittelt. Für das neue BU- und EU-Rating wurden die Bewertungsgrundlagen grundlegend überarbeitet und verschärft. Trotz höherer Anforderungen erhielten 69 von insgesamt 265 untersuchten Tarife die Höchstnote FFF+.

Franke und Bornberg: Die besten Rentenversicherungen 2018

Franke und Bornberg: Die besten Rentenversicherungen 2018

Das neue Altersvorsorgerating der Ratingagentur Franke und Bornberg macht auf einen Schlag die Stärken und Schwächen von 1.026 Angeboten aus allen drei Schichten der Altersvorsorge transparent. Flexibilität, Transparenz und Produktkonzept stehen im Mittelpunkt.

Keine Strategie gegen Cybercrime: Jede dritte Firma wird ausspioniert

Keine Strategie gegen Cybercrime: Jede dritte Firma wird ausspioniert

Drei von zehn kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland sind bereits Opfer von Wirtschaftsspionage oder Konkurrenzausspähung geworden. Laut einer neuen europaweiten Untersuchung von Forschern des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht und des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung sind die Täter oftmals ausländische Staaten oder Konkurrenzunternehmen.

Franke und Bornberg: Die besten Kfz-Tarife 2018

Franke und Bornberg: Die besten Kfz-Tarife 2018

Die Ratingagentur Franke und Bornberg hat für das diesjährige Kfz-Rating 2018 insgesamt 253 Tarife und Tarifkombinationen von 73 Versicherern nach 61 Kriterien verglichen. Das Ergebnis: Die Tarife werden immer besser, Innovationen sucht man jedoch vergeblich.

Bitkom-Studie: Nachfrage nach Cyberversicherungen wächst zögerlich

Bitkom-Studie: Nachfrage nach Cyberversicherungen wächst zögerlich

In der deutschen Industrie wächst der Markt für Cyberversicherungen zögerlich: Jedes siebte Industrieunternehmen (14 Prozent) hat bereits eine Versicherung gegen digitale Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl abgeschlossen. Vor zwei Jahren waren es erst 11 Prozent.

“Enorme Leistungsunterschiede”: Franke und Bornberg präsentiert erstes Cyber-Rating

“Enorme Leistungsunterschiede”: Franke und Bornberg präsentiert erstes Cyber-Rating

Die Ratingagentur Franke und Bornberg hat erstmals ein Rating für gewerbliche Cyber-Policen im deutschen Markt vorgestellt. Untersucht wurden 35 Tarife und Bausteinlösungen von 28 Anbietern.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Versicherung gegen Betriebsschließung: “Keine unbedachten Entscheidungen treffen”

Im Rahmen des jüngsten Streits um das Thema Betriebsschließungsversicherungen zwischen Versicherern und Versicherten, ausgelöst durch die Corona-Pandemie, nehmen Stephan Michaelis und Boris-Jonas Glameyer von der Kanzlei Michaelis aus Hamburg Stellung.

mehr ...

Immobilien

Covid-19: Die Folgen für Bauzinsen, Immobilienkäufe und Anschlussfinanzierungen

Durch die Covid-19-Pandemie stellen sich Fragen, die sich noch vor wenigen Monaten niemand hätte vorstellen können. Sichere Antworten und vor allem langfristige Prognosen sind derzeit kaum möglich. Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender von Dr. Klein, ordnet die neuesten Entwicklungen ein und beantwortet Fragen zur aktuellen Situation.

mehr ...

Investmentfonds

Japanische Aktien trotzen der Corona-Krise

Der japanische Aktienmarkt zeigt sich trotz Coronakrise erstaunlich robust. Dan Carter und Mitesh Patel, Fondsmanager für japanische Aktien bei Jupiter Asset Management, mt ihren Einschätzungen.

mehr ...

Berater

Zahlungsnot durch Corona: So sparen Versicherte jetzt Kosten

Die Corona-Krise versetzt viele Menschen in Zahlungsprobleme. Einige Versicherer reagieren mit Kulanzregeln und Sonderlösungen. Die besten Tipps: So sparen Versicherte jetzt Kosten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsches Solar-Unternehmen Hep kauft US-Projektentwickler

Der Entwickler von Solarparks und Fondsanbieter Hep aus Güglingen kauft den US-amerikanischen Projektentwickler Peak Clean Ernergie mit einer Projektpipeline von mehr als 4.000 Megawatt – inklusive 400 Megawatt Projekte nahe Baureife. Zugriff darauf hat zunächst ein aktueller Hep-Spezialfonds.

mehr ...

Recht

Sozialverband VdK fordert kurzzeitige Vermögensabgabe

Die Bundesregierung hat ein erstes Hilfspaket verabschiedet. Es soll die Folgen der Corona-Krise für die Bevölkerung, den Arbeitsmarkt und die Wirtschaft auffangen. Nach Einschätzung des Sozialverbands VdK wird es nicht ohne weitere Hilfen gehen. Vor allem Beschäftigte, Familien und Menschen mit Behinderung brauchen mehr Unterstützung.

mehr ...