Themenseite G-REITs
>> Alle Themenseiten
ZIA: Regulierung gefährdet Wachstum

ZIA: Regulierung gefährdet Wachstum

Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss erwartet, dass die Stabilisierung der deutschen Immobilienmärkte anhält. Allerdings befürchtet der Verband deutliche Belastungen der Immobilienwirtschaft durch geplante Regulierungsmaßnahmen und fordert die Politik auf, umzulenken.

AIFM-Richtlinie: ZIA fordert Klarstellung zu Immobilien-AGs und REITs

AIFM-Richtlinie: ZIA fordert Klarstellung zu Immobilien-AGs und REITs

Der ZIA Zentrale Immobilien Ausschuss warnt vor einer Belastung von Immobilienaktiengesellschaften und REITs durch die neue AIFM-Richtlinie und fordert eine Klarstellung durch die Politik.

Deutsche Wohnen AG steigert Ergebnis

Deutsche Wohnen AG steigert Ergebnis

Die Immobilienaktiengesellschaft Deutsche Wohnen AG hat im ersten Halbjahr 2010 ein positives Konzernergebnis in Höhe von 8,1 Millionen Euro erzielt. Das um Bewertungs- und Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Steuern erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7,9 Millionen Euro auf 17,9 Millionen Euro.

Kolumnisten auf Cash.Online

CR Capital: G-REIT Nr. 4 in den Startlöchern

CR Capital: G-REIT Nr. 4 in den Startlöchern

Mit der Berliner Immo-AG CR Capital Real Estate ergänzt voraussichtlich die vierte Akteurin die Riege der börsennotierten deutschen Immobilientrusts. Die Frankfurter Börse hat dem bislang mit Vor-REIT-Status ausgestatteten Unternehmen mitgeteilt, dass seine Aktien im Fall eines erfolgreichen Börsenzulassungsverfahrens bereits 2010 zum Regulierten Markt zugelassen werden.

Deutsche Immo-AGs unter Verkaufsdruck

Deutsche Immo-AGs unter Verkaufsdruck

Die großen deutschen Immobilien-AGs haben im vergangenen Jahr Objekte im Volumen von 1,77 Milliarden Euro gehandelt. 1,6 Milliarden Euro – mehr als 90 Prozent des Gesamtvolumens – entfielen dabei auf Verkäufe, wie aus der Transaktionsstatistik der Branchen-Plattform REITs in Deutschland hervorgeht.

G-REITs: Warten auf den zündenden Funken

G-REITs: Warten auf den zündenden Funken

Der Impuls der mit der G-REIT-Einführung in 2007 einherging war mit dem gleichzeitigen Einsetzen der Krise urplötzlich verpufft. Können ein sich verbesserndes Kapitalmarktumfeld sowie eine Korrektur des gesetzlichen Rahmens in 2010 dem Markt neues Leben einhauchen?

G-REITs: “Es braucht realistische Vorstellungen vom Marktpotenzial”

G-REITs: “Es braucht realistische Vorstellungen vom Marktpotenzial”

Immobilienaktien und vor allem deutsche REITs hoffen für das Jahr 2010 auf eine verbesserte Marktsituation. Der Experte und Fair Value-Aufsichtsratsvorsitzende Professor Dr. Heinz Rehkugler von der Universität Freiburg nimmt dazu im Gespräch mit cash-online Stellung.

Mehr Cash.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Grauer Kapitalmarkt: Anbieter fischen in sozialen Medien

Über Facebook, Instagram & Co. bauen fragwürdige Unternehmen Kontakt zu jungen Interessenten auf und wollen sie für ihre Geldanlagen gewinnen. Die Marktwächter-Experten der Verbraucherzentrale Hessen stellten fest, dass die untersuchten Angebote undurchsichtig sind. Oft scheinen Schneeballsysteme dahinter zu stecken.

mehr ...

Immobilien

Wohlfühlfaktoren und soziales Umfeld: Warum fast jeder zweite Senior seine Wohnung zu groß findet

Obwohl viele Rentner ihre Wohnung im Alter als zu groß empfinden oder die Immobilie nicht altersgerecht ist, kommt ein Umzug für die Mehrheit nicht in Frage. Die Hauptgründe für das Festhalten an den eigenen vier Wänden sind neben dem Wohlfühlfaktor das soziale Umfeld und die emotionale Bindung ans lieb gewonnene Heim. Das hat eine Erhebung von der Deutschen Gesellschaft für Immobilienverrentung DEGIV unter 161 Senioren in Deutschland in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Marktforschungsinstitut Consumerfieldwork GmbH ergeben.

mehr ...

Investmentfonds

Volatile Märkte: Anleger haben gelernt

Im vierten Quartal 2018 brachen die Kurse an den Finanzmärkten ein. Der Markt reagierte auf die erhöhte Volatilität, indem das Risikoprofil der Investments angepasst wurden. Dies zeigt die Schroders Global Investor Study 2019, für die mehr als 25.000 Teilnehmer in 32 Ländern befragt wurden.

mehr ...

Berater

Intrapreneur: Reizen Aktien Mitarbeiter zu mehr Unternehmertum an?

Ergebnisse der Global Equity Insights Survey 2019 zeigen, dass die Verbreitung langfristiger variabler Vergütung  auch auf niedrigeren Hierarchieebenen voranschreitet. Wieso sich Märkte und Unternehmen nun langfristigen Bindungen durch Aktienplänen öffnen.

mehr ...

Sachwertanlagen

hep erwirbt ein zweites Solarprojekt in Japan

Der Publikumsfonds „HEP – Solar Portfolio 1“ erwirbt ein zweites Solarprojekt in Japan. Die Fertigstellung der Anlage soll Mitte 2020 stattfinden.

mehr ...

Recht

OLG Celle: Anlagevermittler muss Schadensersatz leisten

Ein Finanzanlagenvermittler ist aufgrund eines Prospektfehlers Schadensersatz pflichtig. Dies urteilt nun das Oberlandesgericht Celle in einem von der Kanzlei Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann geführten Verfahren. Was das Urteil für Andere bedeutet. 

mehr ...