Themenseite Garantiezins
>> Alle Themenseiten
Schock für Versicherungskunden: Garantiezins soll auf 0,5 Prozent sinken

Schock für Versicherungskunden: Garantiezins soll auf 0,5 Prozent sinken

Die Deutsche Aktuarvereinigung e.V. (DAV) empfiehlt, den Höchstrechnungszins in der Lebensversicherung zum 1. Januar 2021 auf 0,5 Prozent zu senken. Seit 2017 liegt der Wert bei 0,9 Prozent. Auch der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hält die Absenkung für notwendig. Und fordert in dem Zusammenhang auch eine Reform der Riester-Rente. 

Moody’s sieht Lebensversicherer unter Druck

Moody’s sieht Lebensversicherer unter Druck

Die niedrigen Zinsen machen den Solvenzquoten der Lebensversicherern immer mehr zu schaffen. Das zeigte sich bei der Präsentation des aktuellen Marktausblicks zur Lebensversicherungsbranche durch die Ratingagentur Moody’s.

 

Continentale: Aktuelle Garantieverzinsung auch für Erhöhungen

Continentale: Aktuelle Garantieverzinsung auch für Erhöhungen

Die Continentale will Neukunden, die noch in diesem Jahr eine Lebensversicherung abschließen, den aktuellen Garantiezins von 1,25 Prozent über die gesamte Vertragslaufzeit, das heißt einschließlich aller Erhöhungen, zusichern.

Kolumnisten auf Cash.Online

Garantiezins-Senkung: CSU rügt Schäuble

Garantiezins-Senkung: CSU rügt Schäuble

Die CSU rügt die Pläne von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), ab Januar die garantierte Verzinsung neu abgeschlossener Lebensversicherungen zu senken.

Garantiezins-Debatte: BdV sieht Prioritäten falsch gesetzt

Garantiezins-Debatte: BdV sieht Prioritäten falsch gesetzt

Der Bund der Versicherten (BdV) ist gegen eine Senkung des Garantiezinses in der Lebensversicherung von 1,25 Prozent auf 0,9 Prozent ab 2017. Dringender sei eine Lockerung der gesetzlich vorgeschriebenen “überzogenen Reservebildung”, teilte der BdV am Dienstag mit.

GDV kritisiert Garantiezins-Pläne als zu weitgehend

GDV kritisiert Garantiezins-Pläne als zu weitgehend

Die drohende Senkung des Garantiezinses für neue Lebensversicherungen trifft beim Branchenverband GDV auf Widerspruch. Das Bundesfinanzministerium (BMF) hatte nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur einen entsprechenden Vorschlag unterbreitet.

LV-Garantiezins soll unter ein Prozent sinken

LV-Garantiezins soll unter ein Prozent sinken

Neukunden klassischer Lebensversicherungen müssen sich vom kommenden Jahr an auf einen weiteren Rückgang der garantierten Verzinsung einstellen. Der sogenannte Garantiezins soll nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur zum 1. Januar 2017 auf 0,9 Prozent sinken – von aktuell 1,25 Prozent.

Mehr Cash.

Lebensversicherung: Bafin-Chef sympathisiert mit niedrigerem Garantiezins

Lebensversicherung: Bafin-Chef sympathisiert mit niedrigerem Garantiezins

Der Chef der deutschen Finanzaufsicht Bafin, Felix Hufeld, spricht sich für einen deutlich niedrigeren Garantiezins für Lebensversicherungen aus.

“Deckungsstock auch für moderne Altersvorsorgeprodukte entscheidend”

“Deckungsstock auch für moderne Altersvorsorgeprodukte entscheidend”

Dr. Guido Bader, Vorstand Mathematik, Leben und Kundenservice der Stuttgarter Lebensversicherung, sagt im Interview mit Cash., wie er zur vertagten Abschaffung des Höchstrechnungszinses steht und erklärt, warum die Stuttgarter keine Garantieprodukte ganz außerhalb der “klassischen Welt” entwickeln möchte.

Gesetzlicher Garantiezins bei Lebensversicherungen bleibt – vorerst

Gesetzlicher Garantiezins bei Lebensversicherungen bleibt – vorerst

Für Lebensversicherungen soll auch in Zukunft ein gesetzlicher Garantiezins gelten. Die in der Koalition umstrittenen Pläne des Bundesfinanzministeriums zur Abschaffung einer vorgegebenen Höchstgrenze für langfristige Zinsversprechen der Unternehmen ab 2016 sind vorerst vom Tisch. Das bestätigte eine Ministeriumssprecherin am Donnerstag in Berlin.

“Lebenslange Garantien halte ich für unverzichtbar”

“Lebenslange Garantien halte ich für unverzichtbar”

Dr. Wilhelm Schneemeier steht seit einem halben Jahr der Deutschen Aktuarvereinigung (DAV) vor. In Cash. spricht er über die Zukunft der Lebensversicherung und der Notwendigkeit von Realwerten in der Kapitalanlage.

Gezerre um den Garantiezins

Gezerre um den Garantiezins

Der Wegfall des einheitlichen Garantiezinses in der Lebensversicherung ist aus Sicht der deutschen Aufseher längst nicht ausgemachte Sache. “Es ist ein Diskussionsprozess”, sagte der zuständige Exekutivdirektor der Finanzdienstleistungsaufsicht Bafin, Frank Grund, am Montag bei einer Branchentagung in Berlin.

BVK kritisiert Abschaffung des Garantiezinses

BVK kritisiert Abschaffung des Garantiezinses

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) steht geplanten Abschaffung des Garantiezinses für Lebensversicherungen ab 2016 skeptisch gegenüber. Laut BVK sei das ein falsches Signal für die Altersvorsorge.

Lebensversicherungen: Bund will keinen Garantiezins mehr vorgeben

Lebensversicherungen: Bund will keinen Garantiezins mehr vorgeben

Bei künftigen Verträgen von Lebensversicherungen soll es keinen festen Garantiezins mehr geben.

Klassische Lebensversicherung: Allianz erwartet Abschied auf Raten

Klassische Lebensversicherung: Allianz erwartet Abschied auf Raten

Die Allianz will ihren Kunden noch über Jahre hinweg klassische Lebensversicherungsverträge verkaufen, von denen sie selbst abrät. “Wenn ein Kunde trotz unserer Beratung die klassische Konstruktion haben will, bekommt er sie von uns”, sagte Allianz-Leben-Chef Markus Faulhaber am Montag in Frankfurt.

Garantiezins: Nur jeder Fünfte kennt ihn

Garantiezins: Nur jeder Fünfte kennt ihn

Drei Viertel der Deutschen sind der Ansicht, dass eine klassische Lebensversicherung für die Altersvorsorge nicht ausreicht. Zugleich weiß aber nur jeder fünfte Bundesbürger, dass deren garantierte Verzinsung aktuell bei 1,75 Prozent liegt, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage.

Altersvorsorge: Aufklärungsbedarf bei gesetzlichen Änderungen

Altersvorsorge: Aufklärungsbedarf bei gesetzlichen Änderungen

Ab 2012 gibt es einige gesetzliche Änderungen in der privaten Altersvorsorge. Doch die Aufklärung der Banken und Versicherer darüber lässt offensichtlich zu wünschen übrig: Die Mehrheit der Deutschen wurde bisher nicht ausreichend informiert, wie eine aktuelle Umfrage zeigt.

Aufklärungsbedarf bei Garantiezinssenkung

Aufklärungsbedarf bei Garantiezinssenkung

Die Bundesbürger haben Aufklärungsbedarf beim Thema Garantiezinssenkung. Nur jedem Fünften ist klar, dass sich der Garantiezins für Lebens- und Rentenversicherungen ab Januar 2012 verändern wird. Das zeigt eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Finanzdienstleisters AWD.

Garantiezinssenkung: Erhöhte Nachfrage erwartet

Garantiezinssenkung: Erhöhte Nachfrage erwartet

Ab Januar 2012 sinkt der Garantiezins für klassische Lebens- und Rentenversicherungsprodukte der privaten Altersvorsorge (pAV) von 2,25 auf 1,75 Prozent. Betroffen sind abgeschlossene Neuverträge. Ein Drittel der Makler erwarten deshalb in diesem Jahr noch eine gesteigerte Nachfrage.

BVK: “Zinssenkung schmälert LV-Leistungen kaum”

BVK: “Zinssenkung schmälert LV-Leistungen kaum”

Nachdem die Garantiezins-Senkung bereits beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) zu eiligen Plädoyers für die klassische Lebensversicherung geführt hatte, ist nun der BVK an der Reihe. Auch andere Branchenkenner betonen indes die unveränderte Attraktivität der Lebensversicherung.

Lebensversicherungen: BMF kürzt Garantiezins drastisch

Lebensversicherungen: BMF kürzt Garantiezins drastisch

Die Diskussionen um eine mögliche Absenkung des Garantiezinses für Lebensversicherungen haben ein Ende. Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat Nägel mit Köpfen gemacht. Der Höchstrechnungszins sinkt zum 1. Januar 2012 von 2,25 auf 1,75 Prozent.

DAV empfiehlt Absenkung des Garantiezinses

DAV empfiehlt Absenkung des Garantiezinses

Die Deutsche Aktuarvereinigung (DAV) hat aktuell ihre Empfehlung für den Garantiezins für Lebensversicherungen abgegeben. Danach soll der Zins für Neuverträge ab 2012 von derzeit 2,25 auf zwei Prozent abgesenkt werden. Das teilt die berufsständische Vertretung der Versicherungs- und Finanzmathematiker mit.

Bafin: Lebensversicherer sollen Rückstellungen aufstocken

Bafin: Lebensversicherer sollen Rückstellungen aufstocken

Die deutschen Lebensversicherer sollen einem Medienbericht zufolge ihre Rückstellungen für einen Teil ihrer Verträge 2011 erhöhen. Grund: Die Bafin befürchtet, dass die Gesellschaften die Zinsgarantien an ihre Kunden nicht einhalten können.

Regierung plant Absenkung des Garantiezinses der Versicherer

Regierung plant Absenkung des Garantiezinses der Versicherer

Einem Medienbericht zufolge will die Bundesregierung wegen des anhaltenden Niedrigzinsniveaus offenbar den Garantiezins der deutschen Lebensversicherer von derzeit 2,25 auf 1,75 Prozent senken.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Oliver Bäte, Allianz: “Wollen die Führungsstrukturen immer effizienter machen”

Bei Europas größtem Versicherer Allianz muss sich das Management größere Sorgen um Arbeitsplätze machen als das Fußvolk. Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte will eher beim Management als bei den einfachen Mitarbeitern einsparen.

mehr ...

Immobilien

Senatorin: Mietniveau in Berlin ist aus den Fugen geraten

In Berlin ist das bundesweit einmalige Mietendeckel-Gesetz in Kraft getreten. Aus Sicht der zuständigen Senatorin bringt es das Mietniveau wieder ins Lot. Das allein reiche aber nicht.

mehr ...

Investmentfonds

Buffett schwächelt zum Jahresende – Aktienrückkäufe auf Rekordniveau

Der US-Staranleger Warren Buffett hat mit seiner Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway zum Jahresende deutlich weniger verdient. In den drei Monaten bis Ende Dezember fiel der operative Gewinn im Jahresvergleich um 23 Prozent auf 4,4 Milliarden Dollar (4,1 Mrd Euro), wie Berkshire Hathaway am Samstag in Omaha mitteilte. Vor allem im Rückversicherungsgeschäft – einem wichtigen Standbein von Buffetts Konglomerat – lief es schlechter.

mehr ...

Berater

Händler-Plattform Shopify macht bei Facebook-Währung Libra mit

Die bei Facebook entwickelte Digitalwährung Libra kann nach einer Serie prominenter Abgänge einen Neuzugang vermelden. Die kanadische Firma Shopify, die eine E-Commerce-Software entwickelt, trat am Freitag der Libra Association bei, von der das Projekt verwaltet wird.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bestückt ihre offenen Spezialfonds mit weiteren Pflegeheimen

Die INP-Gruppe hat durch den Erwerb von vier Pflegeeinrichtungen und Pflegewohnanlagen an verschiedenen deutschen Standorten das Immobilienportfolio ihrer offenen Spezial-AIF für institutionelle Investoren in den vergangenen sechs Monaten weiter ausgebaut.

mehr ...

Recht

Wie Sie Haftungsrisiken mit einer Betriebsaufspaltung verringern

Wer sein Vermögen in den eigenen Betrieb steckt, möchte es vor Haftungsrisiken schützen. Mit einer Betriebsaufspaltung ist das möglich. Doch es lauern auch Fallstricke.

mehr ...