Themenseite Gas
>> Alle Themenseiten
Neuer Kurzläufer investiert in Förderung von Öl und Gas in Texas

Neuer Kurzläufer investiert in Förderung von Öl und Gas in Texas

Anleger des US Öl- und Gasfonds X KG aus dem Stuttgarter Emissionshaus Energy Capital Invest sollen von der Exploration texanischer Gas- und Ölquellen und dem Handel mit Mineralgewinnungsrechten profitieren.

POC platziert Öl- und Gasfonds schneller als (selbst) erwartet

POC platziert Öl- und Gasfonds schneller als (selbst) erwartet

Der Berliner Initiator POC Proven Oil Canada hat eigenen Angaben zufolge seit dem Vertriebsstart seines Beteiligungsangebotes POC Growth 1 Mitte Januar 2011 rund 20 Millionen Euro Eigenkapital eingeworben. Das Platzierungsvolumen des Kurzläufer-Produkts soll kurzfristig auf 40 Millionen Euro aufgestockt werden.

POC setzt Öl- und Gas-Fondsreihe mit Kurzläuferprodukt fort

POC setzt Öl- und Gas-Fondsreihe mit Kurzläuferprodukt fort

Der Berliner Initiator POC Proven Oil Canada (POC) hat den Fonds „POC Growth GmbH und Co. KG“ (Growth 1) ins Rennen um die Gunst der Anleger geschickt. Deren Einlage soll sich durch die Investition in Öl- und Gasgebiete bis zum geplanten Laufzeitende im Jahr 2016 verdoppeln.

Kolumnisten auf Cash.Online

G.U.B.-Doppelplus für „Proven Oil Canada – POC Zwei“

G.U.B.-Doppelplus für „Proven Oil Canada – POC Zwei“

Die Hamburger Ratingagentur G.U.B. hat den Öl- und Gasfonds „POC Zwei GmbH & Co. KG“ des kanadischen Anbieters Conserve Oil Corporation (COC) mit 76 von 100 möglichen Punkten und dem Gesamturteil „gut“ (Doppelplus) bewertet. Der Produktvertrieb in Deutschland wird von der Berliner Tochtergesellschaft POC GmbH koordiniert, wobei POC für „Proven Oil Canada“ steht.

Energie und Hausrats-Police im Doppelpack – neuer Vertriebstrend?

Energie und Hausrats-Police im Doppelpack – neuer Vertriebstrend?

Am Versicherungsmarkt werden zunehmend artfremde Geschäfte betrieben. Dass Auto-Hersteller Kfz-Policen verkaufen, ist nicht neu. Nun zeigt eine Analyse, dass es Sinn machen könnte, auch in anderen Sparten aus einer Hand zu vertreiben – zum Beispiel Strom und Hausratsversicherungen. Der erste Anbieter ist bereits am Start.

Acatis startet ersten SRI-Fonds

Acatis startet ersten SRI-Fonds

Dr. Hendrik Leber, Geschäftsführer der Frankfurter Acatis Investment GmbH, hat mit dem Acatis Fair Value Aktien Global (LI0017502381) seinen ersten Fonds im Angebot, der nachhaltig nach einem Value-Ansatz investiert und dazu soziale und ökologische Kriterien berücksichtigt.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Weniger Autounfälle wegen Corona-Pandemie

Die Beschränkungen wegen des Coronavirus wirken sich auf die Verkehrssicherheit in Deutschland aus. Da das Verkehrsaufkommen zurückgeht, werde es in diesem Jahr auch “deutlich rückläufige Schäden” geben, sagte Huk-Coburg-Vorstandschef Klaus Heitmann. Für eine Quantifizierung sei es aber noch zu früh.

mehr ...

Immobilien

Aktivität der Projektentwickler kühlt ab

Schon vor Corona ist der Markt für Immobilien-Projektentwicklungen in Deutschland deutlich abgekühlt. Vor allem Wohnungsbauprojekte gehen zurück. Das ergab die “Projektentwicklerstudie 2020” des Marktforschungsunternehmens bulwiengesa.

mehr ...

Investmentfonds

Zu früh für den Einstieg am Aktienmarkt

Esty Dwek, Head of Global Market Strategy bei Natixis Investment Managers, zu den Folgen der Corona-Pandemie für die Aktienmärkte.

mehr ...

Berater

WhoFinance hilft bei der Suche nach Fördermittel-Beratern

Die Finanzberatungsplattform WhoFinance hat in Anbetracht der Coronakrise ein Verzeichnis von Fördermittel-Beratern erstellt. Dort findet man Berater, die Unternehmen und Selbstständigen bundesweit per Videoberatung in der Krise helfen wollen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Online-Tool für RWB-Vertriebspartner stärker gefragt

Die RWB Group, Spezialist für Private-Equity-Dachfonds, stellt ihren angebundenen Vertriebspartnern eine hauseigene Online-Beratungs- und Zeichnungsplattform zur Verfügung. Die Nachfrage danach hat in den letzten beiden Wochen spürbar zugenommen, so das Unternehmen.

mehr ...

Recht

Minijobber in Corona-Zeiten

Laut Bundesagentur für Arbeit gab es in Deutschland im Dezember 2019 gut 7,5 Millionen so genannte Minijobber. Weil Minijobs arbeitslosenversicherungfrei sind, ist der Bezug von Kurzarbeitergeld für 450-Euro-Jobber ausgeschlossen. Doch was gilt für Minijobber in Corona-Zeiten? Bekommen sie weiterhin Geld, wenn sie aufgrund des Coronavirus zu Hause bleiben müssen? Darf Minijobbern einfach gekündigt werden? Oder dürfen sie während der Corona-Pandemie sogar mehr arbeiten? Antworten zu den wichtigsten Fragen liefert die Arag.

mehr ...