Themenseite Generali Deutschland
>> Alle Themenseiten
Überraschung bei Generali: Stefanie Schlick folgt auf Bernd Felske

Überraschung bei Generali: Stefanie Schlick folgt auf Bernd Felske

Überraschende Vertriebspersonalie bei der Generali: Mit sofortiger Wirkung übernimmt Stefanie Schlick (46), bislang Direktorin Unabhängige Vertriebswege Generali, die Funktion als Head of Broker bei der Generali Deutschland AG. Die Vertriebsexpertin folgt auf Bernd Felske, der die Generali aus privaten Gründen verlässt.

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Was waren die Klicker der Woche? Welche Versicherungsthemen stießen bei den Lesern von Cash.Online auf besonders großes Interesse? Unser neues wöchentliches Ranking zeigt es auf einen Blick.

Plug and play: Generali schließt Partnerschaft mit Innovationsplattform

Plug and play: Generali schließt Partnerschaft mit Innovationsplattform

Die Generali Deutschland geht eine Partnerschaft mit einer der größten globalen Innovationsplattformen Plug and Play ein. Im Silicon Valley beheimatet, verbindet der Accelerator Startups mit Unternehmen und unterstützt bei deren Entwicklung.

Kolumnisten auf Cash.Online

Preventicus, SkinVision, TeleClinic: Generali baut Gesundheitsservices aus

Preventicus, SkinVision, TeleClinic: Generali baut Gesundheitsservices aus

Die Generali Deutschland treibt die digitale Transformation voran: Nun hat die private Krankenversicherungstochter des Versicherungskonzerns, die Central, im Bereich Gesundheit Kooperationen mit den Start-ups Preventicus, SkinVision und TeleClinic angekündigt. Ziel sei es, durch die Zusammenarbeit den digitalen Service für die Versicherten auszubauen.

 

Besiegelt: Viridium und Generali Deutschland unterzeichnen Kaufvertrag

Besiegelt: Viridium und Generali Deutschland unterzeichnen Kaufvertrag

Die Generali Deutschland hat den Vertrag mit Viridium unterzeichnet. Mit der Unterschrift steht nun auch fest, dass sich der Versicherungskonzern endgültig von seinem klassischen Lebensversicherungsgeschäft und -verträgen in Deutschland trennt.

AMV bringt Live-Tracking – Der Schadenfall wird zum Serviceerlebnis

AMV bringt Live-Tracking – Der Schadenfall wird zum Serviceerlebnis

Die zum Generali Deutschland gehörende AachenMünchener Versicherung bietet ihren Kunden einen neuen Schnellservice im Schadenfall an. Die können ab sofort die Bearbeitung ihrer Schäden in den Bereichen Hausrat, Wohngebäude, Glas, Kfz-Kasko sowie bei Sachschäden in der Haftpflicht- und Kfz-Haftpflichtversicherung live verfolgen.

 

Generali ordnet Maklergeschäft neu

Generali ordnet Maklergeschäft neu

Zunächst war es nur ein Gerücht, nun ist es offiziell: Die Generali Lebensversicherung wird ihr privates Altersvorsorgegeschäft künftig nicht mehr über Makler betreiben. Im Biometrie-Geschäft soll die Zusammenarbeit mit den unabhängigen Vermittlern erhalten bleiben, jedoch ausschließlich über die Konzerntochter Dialog erfolgen.

Mehr Cash.

Cosmos-Direkt-Chef Stockhorst geht

Cosmos-Direkt-Chef Stockhorst geht

Peter Stockhorst, Vorstandsvorsitzender des Direktversicherers Cosmos Direkt, verlässt das Unternehmen “auf eigenen Wunsch”, wie der Mutterkonzern Generali Deutschland AG am Montagnachmittag in München mitteilte. Auch im Vorstand der Central, dem Krankenversicherer der Generali Gruppe, gibt es eine Veränderung.

Generali beruft drei neue Vorstände für Cosmos Direkt

Generali beruft drei neue Vorstände für Cosmos Direkt

Der Kölner Online-Versicherer Cosmos Direkt erhält drei neue Vorstandsmitglieder. Wie der Mutter-Konzern Generali am Freitag in Köln mitteilte, setzt sich das Gremium ab sofort aus sechs Ressorts zusammen.

Neue Chefjustiziarin für Generali Deutschland

Neue Chefjustiziarin für Generali Deutschland

Der Versicherer Generali Deutschland bekommt eine neue Chefjustiziarin: Dr. Cornelia Inderst übernimmt zum 1. Oktober 2015 die konzernweite Verantwortung für den Bereich Recht bei der Generali Deutschland.

Personelle Weichenstellungen bei Generali

Personelle Weichenstellungen bei Generali

Der neue Deutschlandchef der Generali, Giovanni Liverani, nimmt erste personelle Weichenstellungen vor, um die Versicherungsgruppe, “einfacher, smarter und moderner” aufzustellen. Der IT-Experte Dr. Rainer Sommer ersetzt zum 1. Mai Christoph Schmallenbach. Der langjährige COO und CIO der Generali Deutschland Holding wechselt als neuer Chef zur Generali-Tochter Aachen Münchener.

Generali beruft neuen Deutschland-Chef

Generali beruft neuen Deutschland-Chef

Giovanni Liverani (50) heißt der künftige Vorstandsvorsitzende der Generali Deutschland Holding. Zum 1. April 2015 wird der hochrangige Generali-Manager zur deutschen Niederlassung nach Köln wechseln.

Felske neuer Generali-Vertriebsvorstand

Felske neuer Generali-Vertriebsvorstand

Wechselreigen bei der Generali Gruppe: Bernd Felske (53) wird zum 1. November neuer Vertriebsvorstand der Generali Versicherung und der Generali Lebensversicherung. Der bisherige Central-Vorstand Oliver Brüß (47) ersetzt Felske als neuen Vorstandssprecher der Generali-Tochter Volksfürsorge Vertriebsgesellschaft.

Hrabovszki wird Vorstand bei Generali Deutschland Pensor Pensionsfonds

Hrabovszki wird Vorstand bei Generali Deutschland Pensor Pensionsfonds

Laszlo Hrabovszki (52) wird ab dem 1. April in den Vorstand der Generali Deutschland Pensor Pensionsfonds rücken. Er soll die Bereiche Controlling/Risikomanagement, Recht und Personal verantworten. Bislang sind diese von Vorstandschef Michael Stille betreut worden.

Generali-Gewinn legt deutlich zu

Generali-Gewinn legt deutlich zu

Die Generali Deutschland Gruppe, zu der die Versicherer Generali, Aachen Münchener, Cosmos Direkt und Central gehören, hat ihren Gewinn im ersten Halbjahr 2011 trotz hoher Abschreibungen auf Griechenland-Anleihen erheblich steigern können.

Generali macht Gewinnsprung im ersten Quartal

Generali macht Gewinnsprung im ersten Quartal

Die deutsche Generali hat im Auftaktquartal 2011 ein Konzernergebnis von 130 Millionen Euro erzielt. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum lag der Vergleichswert bei 89 Millionen Euro. Die Prämieneinnahmen konnten um 6,5 Prozent auf 4,5 Milliarden Euro gesteigert werden. 

Deutsche Generali übertrifft Gewinnziel deutlich

Deutsche Generali übertrifft Gewinnziel deutlich

Die Versicherungsgruppe Generali Deutschland hat 2010 einen Konzerngewinn von 402 Millionen Euro erzielt und sich damit um 18,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Um 42 Millionen Euro sei das eigene Gewinnziel übertroffen worden, erklärte Vorstandssprecher Dietmar Meister auf der Bilanz-Pressekonferenz in Köln. 

Generali Deutschland sortiert Führung neu

Generali Deutschland sortiert Führung neu

Die Aufsichtsräte der Krankenversicherer Central und Envivas haben in ihrer heutigen Sitzung Heinz Teuscher (49) zum 1. April 2011 zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestellt. Teuscher folgt auf Dr. Joachim von Rieth (54), der das Unternehmen wegen unterschiedlicher Auffassungen über die zukünftige Geschäftsstrategie verlässt. Nachfolger Teuschers als Vorstand bei den Generali Versicherungen wird Onno Denekas (48).

Union Investment Institutional Property erweitert Geschäftsführung

Union Investment Institutional Property erweitert Geschäftsführung

Mit Wirkung zum 1. März 2011 wurde Dr. Christoph Schumacher zum stellvertretenden Geschäftsführer der Union Investment Institutional Property GmbH berufen. Der 40-jährige promovierte Jurist wird in der Geschäftsführung der auf institutionelle Immobilienlösungen spezialisierten Gesellschaft unter anderem für Fondsstrukturierung und Kundenbetreuung verantwortlich sein.

Aachen Münchener erhöht Überschüsse für Risiko-Lebensversicherung

Die Aachen Münchener  hebt bei ihren Risiko-Lebensversicherungen die Überschussanteilsätze an. Für Kunden, die ihre Überschüsse auf den Beitrag anrechnen lassen bedeutet dies eine Preissenkung. Wer die Überschüsse verzinslich ansammelt oder fondsgebunden anlegt, kann bei Vertragsende mit einem höheren Auszahlungsbetrag rechnen.

Generali Deutschland: Einmalbeiträge verleihen Flügel

Generali Deutschland: Einmalbeiträge verleihen Flügel

Die Kölner Generali Deutschland Gruppe, zu der neben den Generali Versicherungen unter anderem die Aachen Münchener, die Cosmos Direkt und die Central gehören, hat überzeugende Neunmonats-Zahlen vorgelegt. Nicht zuletzt dank eines rasanten Anstiegs beim Neugeschäft gegen Einmalbeitrag wurden Prämieneinnahmen und Konzernergebnis gegenüber dem Vorjahr deutlich ausgebaut.

Generali-Deutschland-Vorstand sortiert sich neu

Generali-Deutschland-Vorstand sortiert sich neu

Dr. Torsten Utecht (41) ist zum neuen Vorstand der Generali Deutschland Holding berufen worden. Utecht ist bereits seit 1996 in der Holding tätig und hat seitdem in unterschiedlichen Funktionen an wesentlichen Veränderungsprozessen der Gruppe entscheidend mitgewirkt.

Spies neues Mitglied im OVB-Aufsichtsrat

Spies neues Mitglied im OVB-Aufsichtsrat

Winfried Spies (56) ist mit Wirkung zum 1. Januar 2010 zum neuen Mitglied des Kontrollgremiums des Kölner Finanzdienstleistungskonzerns OVB Holding bestellt worden. Er folgt in dieser Funktion Jörn Stapelfeld, der sein Amt zum Jahresende niedergelegt hatte.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Aon zu steigenden Sturmschäden: “Die wirklichen Extreme stehen uns noch bevor”

650 Millionen Euro betragen die Sturmschäden seit Monatsbeginn in Deutschland, so die Schätzung von Rückversicherer AON. 350 Millionen Euro sollen auf Verträge der Sachversicherung entfallen. 300 Millionen Euro sind voraussichtlich an Kaskoschäden in der Kfz-Versicherung auszubezahlen. Im Gespräch erläutert Jan-Oliver Thofern, CEO des Rückversicherungsmaklers bei Aon, dass sowohl das Volumen an Schäden als auch die Höhe der Zahlungen für versicherte Schäden die Branche vor eine neue Herausforderung stellen.

mehr ...

Immobilien

Digitalisierung der Baufinanzierung: Das Ende der Filialbanken?

Die Hausbank, wie wir sie kennen, ist am Straucheln. Ein regionaler Bankberater und der wöchentliche Gang zum Schalter sind Relikte der Vergangenheit. Gastbeitrag von Valentin Drießen, Hausfrage.

mehr ...

Investmentfonds

Draghi’s Kommentare beeinflussen europäischen High Yield-Markt

Draghi’s Aussagen auf dem EZB-Forum in Sintra, Portugal, stellen einen wichtigen Impuls für den europäischen High Yield-Markt dar. Wenn der EZB-Chef erklärt, dass „weitere Leitzinssenkungen und Maßnahmen zur Eindämmung von Nebenwirkungen Teil unserer Instrumente bleiben“, ist zu erwarten, dass diese der Kreditwirtschaft und insbesondere dem High Yield-Markt zugutekommen. Ein Kommentar von Mark Benbow, Manager des Kames Short-Dated High Yield Bond Fund.

mehr ...
20.06.2019

Powells Balanceakt

Berater

„Das beste Lob, das man als Versicherer bekommen kann“

Daniel Bahr war von 2011 bis Dezember 2013 Bundesgesundheitsminister, gilt als „Vater des Pflege-Bahr“, ist seit 2017 Vorstand der Allianz Krankenversicherung und ein Experte beim Thema Pflege. Cash. sprach mit ihm über das unterschätzte Risiko der Pflegebedürftigkeit, die Zurückhaltung des Vertriebs sowie die Kampagne der Allianz mit Markenbotschafter Dieter Hallervorden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Was waren die interessantesten Sachwert-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Recht

Trennung nach Schenkung: Geld zurück, bitte!

Geldgeschenke der Eltern eines Partners müssen zurückgezahlt werden, wenn sich das Paar kurze Zeit nach der Schenkung trennt. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden (Urteil vom 18. Juni 2019 – X ZR 107/16).

mehr ...