Anzeige
Anzeige
Themenseite Gewerbeimmobilien
>> Alle Themenseiten
Gewerbeinvestment: Risikoakzeptanz wächst deutlich

Gewerbeinvestment: Risikoakzeptanz wächst deutlich

Die Immobilieninvestment-Plattform Brickvest stellt in ihrem Investoren-Barometer für das Jahresendquartal 2017 eine deutlich höhere Risikoakzeptanz gerade bei deutschen Investoren fest. Gleichzeitig gibt Deutschland die Spitzenposition als Zielmarkt ab.

Aon kauft Spezialisten für Immobilien und Real Assets

Aon kauft Spezialisten für Immobilien und Real Assets

Aon erwirbt für 475 Millionen Dollar die Townsend Group von der Colony NorthStar Inc.. Townsend mit Sitz in Cleveland ist ein Verwaltungs- und Beratungsunternehmen für Investitionen in Immobilien und Real Assets – darunter Infrastruktur, Land- und Forstwirtschaft.

Gewerbeinvestments: Rekordjahr am europäischen Markt

Gewerbeinvestments: Rekordjahr am europäischen Markt

Getragen von starken Performances in Großbritannien und Deutschland verzeichnete der europäische Investmentmarkt für Gewerbeimmobilien ein Jahr der Rekorde. Das geht aus einer aktuellen Analyse des Immobiliendienstleisters CBRE hervor.

Kolumnisten auf Cash.Online

Gewerbeimmobilien: Diese Trends prägen die Nachfrage

Gewerbeimmobilien: Diese Trends prägen die Nachfrage

Der europäische Markt für Gewerbeimmobilien wird sich nach Einschätzung von Knight Frank auch in 2018 positiv entwickeln. Dabei würden drei wichtige Trends die Entwicklung prägen.

Einzelhandel: Retailer setzen auf kleinere Flächen

Einzelhandel: Retailer setzen auf kleinere Flächen

Aufgrund der hohen Mieten an den deutschen Top-Standorten setzen viele in- und ausländische Labels nach Angaben von BNP Paribas Real Estate auf kleinere Verkaufsflächen. Deutschland sei jedoch nach wie vor für viele Marken aufgrund der positiven Rahmenbedingungen einer der wichtigsten Ziel- und Expansionsmärkte.

Büroimmobilien: Hohe Nachfrage, sinkende Spitzenrenditen

Büroimmobilien: Hohe Nachfrage, sinkende Spitzenrenditen

Deutsche Büroimmobilien sind laut CBRE nach wie vor die begehrteste Anlageklasse deutscher und internationaler Investoren. Inbesondere an B-Standorten wurde ein starker Zuwachs des Transaktionsvolumens registriert.

Hotelinvestments: Volumenrückgang durch Produktmangel

Hotelinvestments: Volumenrückgang durch Produktmangel

Nach mehreren Rekordjahren verzeichnete der deutsche Markt für Hotelinvestments 2017 einen deutlichen Rückgang. Wie aus einer aktuellen Analyse des Immobiliendienstleisters CBRE hervorgeht, kann dies auf einen Mangel verfübarer Objekte zurückgeführt werden.

Mehr Cash.

Berliner Büros gefragt wie nie

Berliner Büros gefragt wie nie

Im vierten Quartal 2017 bestätigte der Berliner Büromarkt seine hervorragende Verfassung, sodass mit 940.000 Quadratmetern insgesamt das umsatzstärkste Bürojahr aller Zeiten verbucht wurde. Der bisherige Bestwert aus dem Vorjahr 2016 (852.300 Quadratmeter) wurde um 11,4 Prozent übertroffen. Das Abschlussquartal war mit 235.500 Quadratmetern vermieteter Bürofläche für ein Viertel des Gesamtumsatzes verantwortlich.

Immobilienmarkt Leipzig: Setzt sich die Dynamik fort?

Immobilienmarkt Leipzig: Setzt sich die Dynamik fort?

Der Standort Leipzig verzeichnet hohe Zuzugszahlen und eine gute wirtschaftliche Entwicklung. Einer Analyse von Aengevelt zufolge wird sich der Gewerbeimmobilienmarkt nach dem starken Jahr 2017 auch in 2018 dynamisch entwickeln.

Gewerbeimmobilien: Hohes Transaktionsvolumen in Top-Städten

Gewerbeimmobilien: Hohes Transaktionsvolumen in Top-Städten

Das Transaktionsvolumen für Gewerbe-Investments in den deutschen Top-Sieben-Standorten ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. German Property Partners (GPP) zufolge wird 2018 jedoch höchstwahrscheinlich hinter diesem Ergebnis zurückbleiben.

Büroimmobilien: Deutsche Top-Standorte brechen Rekorde

Büroimmobilien: Deutsche Top-Standorte brechen Rekorde

Der Markt für Bürovermietung in den Top-Sieben-Städten Deutschlands hat das Jahr 2017 mit einem neuen Rekordergebnis abgeschlossen. Für 2018 rechnet das Dienstleister-Netzwerk German Property Partners (GPP) jedoch mit einem geringeren Ergebnis.

Immobilienmarkt Berlin: Hält die Dynamik in 2018 an?

Immobilienmarkt Berlin: Hält die Dynamik in 2018 an?

Der Berliner Immobilienmarkt war nach Aussage von Aengevelt in 2017 durch eine große Dynamik geprägt. Im Segment Gewerbeimmobilien, aber auch im Bereich Wohnimmobilien sei auch im kommenden Jahr mit hoher Nachfrage zu rechnen.

Immobilienmarkt: Dresden bleibt dynamisch

Immobilienmarkt: Dresden bleibt dynamisch

Die sächsische Landeshauptstadt Dresden wird mehr und mehr zur Universitäts- und Technologie-Hochburg. Laut dem Immobilienmakler Aengevelt wird sich die positive Entwicklung in den Büro- und Investmentsegmenten auch 2018 fortsetzen.

Immobilienmarkt: Positiver Trend in Frankfurt hält an

Immobilienmarkt: Positiver Trend in Frankfurt hält an

Das Interesse nationaler und internationaler Investoren an der Finanzmetropole Frankfurt am Main ist traditionell groß. Dem Immobilienmakler Aengevelt zufolge wird sich die positive Entwicklung dieses Marktes auch im kommenden Jahr fortsetzen.

Büroimmobilien: Mieten steigen in allen Lagen und Kategorien

Büroimmobilien: Mieten steigen in allen Lagen und Kategorien

Durch den allgemeinen konjunkturellen Aufschwung kann auch der deutsche Markt für Büroimmobilien ein stabiles Wachstum verzeichnen. Das macht sich auch bei den Mieten bemerkbar, wie eine aktuelle Untersuchung des Immobilienverbandes IVD zeigt.

Stimmung in der Immobilienbranche kühlt sich ab

Stimmung in der Immobilienbranche kühlt sich ab

Die Stimmung in der Immobilienbranche kühlt sich nach den Ergebnissen des Deutsche Hypo Index leicht ab. Eine Verschnaufpause zum Jahresende oder eine Trendwende?

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 02/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trendprodukt Fondspolicen – Aktien Europa – Zweitmarkt 2018 – Andrang auf Zinshäuser 

Ab dem 25. Januar im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Jeder Zweite in Deutschland fürchtet Ausbeutung seiner Daten

Jeder Zweite in Deutschland befürchtet eine Ausbeutung seiner Daten im Internet. In einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage der Institute Yougov und Sinus äußerten 56 Prozent der Befragten Zweifel, dass ihre persönlichen Informationen geschützt sind. Fast genauso viele, nämlich 55 Prozent, haben das Gefühl, keine Kontrolle über ihre Daten im Internet zu haben.

mehr ...

Immobilien

Publity meldet Vermietungserfolg

Die Publity AG hat für das 12.100 Quadratmeter große Gewerbeobjekt in Gelsenkirchen eine Mietvertragsverlängerung und eine Flächenerweiterung mit dem Bestandsmieter KIK Textilien abgeschlossen. Das Multi-Tenant-Objekt bleibt somit nahezu voll vermietet.

mehr ...

Investmentfonds

Bitcoin: Einnahmequelle ohne Haftungsgefahr?

Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, sind nach wie vor in aller Munde. Nicht wenige Berater denken daran, das Thema digitale Währungen in ihren Beratungsprozess beim Kunden mit aufzunehmen. Stephan Michaelis von der Hamburger Kanzlei Michaelis mit seiner Einschätzung.

mehr ...

Berater

Oliver Lang: Ex-BCA-Vorstand heuert bei JDC an

Im August vergangenen Jahres verließ der langjährige BCA-Vorstand Oliver Lang überraschend seine berufliche Heimat. Nun soll er beim BCA-Konkurrenten Jung, DMS & Cie. (JDC) das Fondsgeschäft ausbauen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Solvium bringt neue Container-Direktinvestments

Solvium Capital bringt zwei neue Vermögensanlagen in Standardcontainer in den Vertrieb. Die Angebote Container Select Plus Nr. 3 & 4 sehen eine Mietlaufzeit von 36 Monaten vor, die Anleger zweimal um jeweils 24 Monate bei gleicher Miethöhe verlängern können. Bei der normalen Laufzeit von 3 Jahren sind 4,84 Prozent IRR-Rendite pro Jahr erzielbar, bei maximaler Laufzeit von sieben Jahren 5,32 Prozent pro Jahr.

mehr ...

Recht

Vertriebsrecht: Was sich 2018 für Verkäufer ändert

Für Vertriebsmitarbeiter bedeutet der Jahresneuanfang durch angehäufte Arbeit und neue Aufgaben oft Stress. Sich dann noch über die aktuelle Rechtslage zu informieren kann da schnell schwierig werden. Hier die wichtigsten Gesetzesänderungen im Überblick.

Gastbeitrag von Oliver Kerner, OK-Training

mehr ...