Anzeige
Anzeige
Themenseite GKV
>> Alle Themenseiten
GKV: Kassen müssen über Beitragserhöhung informieren

GKV: Kassen müssen über Beitragserhöhung informieren

Wird der kassenindividuelle Zusatzbeitrag erhöht, müssen die Versicherten darüber und über ihr eintretendes Kündigungsrecht informiert werden. So lautet ein aktuelles Urteil des Landgerichts Hamburg.

GKV: Zusatzbeitrag sinkt im kommenden Jahr

GKV: Zusatzbeitrag sinkt im kommenden Jahr

Gesetzlich Krankenversicherte können im Jahr 2018 auf eine leichte Absenkung der Beiträge hoffen. Das geht aus einer Mitteilung des Gesundheitsministeriums vom Donnerstag hervor.

Fehlzeiten-Report: Psychische Erkrankungen nehmen überproportional zu

Fehlzeiten-Report: Psychische Erkrankungen nehmen überproportional zu

Der Arbeitsausfall durch psychische Erkrankungen ist nach Angaben des AOK-Bundesverbandes in den vergangenen zehn Jahren überproportional gestiegen. Dies geht aus dem “AOK-Fehlzeiten-Report 2017” hervor. Psychische Erkrankungen haben demnach auch zu langen Ausfallzeiten geführt.

Kolumnisten auf Cash.Online

Gesundheitssystem: Gute Qualität, hohe Kosten

Gesundheitssystem: Gute Qualität, hohe Kosten

In den vergangenen Monaten wurde – auch im Zuge der Vorschläge für eine einheitliche Bürgerversicherung – Kritik am dualen System aus GKV und PKV laut. Doch wie wird das deutsche Gesundheitssystem von den Bürgern wahrgenommen? Diese Frage wird von der “Continentale-Studie 2017” beantwortet.

Hamburg will gesetzliche Krankenversicherung für Beamte öffnen

Hamburg will gesetzliche Krankenversicherung für Beamte öffnen

Junge Beamte, Berufseinsteiger und Umsteiger aus der Privatwirtschaft sollen sich in Hamburg künftig ohne finanzielle Nachteile gesetzlich krankenversichern können. Sie sollen wie andere Arbeitnehmer die Hälfte ihrer Beiträge erstattet bekommen.

Viele Kassenverträge für Arzt-Diagnosen rechtswidrig

Viele Kassenverträge für Arzt-Diagnosen rechtswidrig

Viele Verträge zwischen Krankenkassen und Ärzten zur besseren Dokumentation von Patientendiagnosen bieten nach Angaben des Bundesversicherungsamtes immer noch Anreize für Manipulationen. Nahezu alle diese Verträge seien rechtswidrig, zitierte die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” die zuständige Aufsichtsbehörde.

GKV: Die Top-Kassen für Sparfüchse und Anspruchsvolle

GKV: Die Top-Kassen für Sparfüchse und Anspruchsvolle

Welche gesetzlichen Krankenkassen bieten die besten Leistungen für Preisbewusste, Anspruchsvolle und die Anhänger alternativer Medizin? Das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) ist dieser Frage auf den Grund gegangen und hat für verschiedene Modellkunden die Top-Kassen ermittelt.

Mehr Cash.

Die besten Krankenkassen für fünf Kundengruppen

Die besten Krankenkassen für fünf Kundengruppen

Welche gesetzlichen Krankenkassen (GKV) bieten die besten Leistungen für ausgewählte Kundengruppen an? Das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) ist dieser Frage auf den Grund gegangen und hat für verschiedene Modellkunden die besten Anbieter ermittelt.

GKV-Bonusprogramm: Nichts tun und Steuern sparen

GKV-Bonusprogramm: Nichts tun und Steuern sparen

GKV-Versicherte, die an einem Bonusprogramm in Form einer Kostenerstattung teilnehmen, können von Steuerersparnissen profitieren. In einer aktuellen Pressemitteilung führt das Bundesministerium der Finanzen (BMF) aus, wie diese geltend gemacht werden können.

Bundestag beschließt umstrittenes Gesetz zur Arzneimittelversorgung

Bundestag beschließt umstrittenes Gesetz zur Arzneimittelversorgung

Der Bundestag hat das umstrittene Gesetz zur Stärkung der Arzneimittelversorgung für die gut 70 Millionen gesetzlich Krankenversicherten in Deutschland verabschiedet.

Krankenkassen kritisieren Gröhe für Eingriffe in die Selbstverwaltung

Krankenkassen kritisieren Gröhe für Eingriffe in die Selbstverwaltung

Die gesetzlichen Krankenkassen haben die von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) geplanten Eingriffe in das Selbstverwaltungsrecht im Gesundheitswesen scharf kritisiert.

GKV-Bonusprogramme: Die fairsten Anbieter

GKV-Bonusprogramme: Die fairsten Anbieter

Die meisten gesetzlichen Krankenkassen bieten ihren Versicherten Bonusprogramme an – doch oftmals klafft eine Lücke zwischen versprochenen und realisierbaren Boni. Das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) hat die Bonusversprechen der Kassen durchleuchtet.

Universa lanciert neues Krankenhaus-Zusatzangebot

Universa lanciert neues Krankenhaus-Zusatzangebot

Die Universa hat mit dem Tarif “uni-SZ II plus” eine neue Krankenhaus-Zusatzversicherung eingeführt. Versichert sind nach Angaben des Unternehmens ambulante Operationen sowie bei einem stationären Aufenthalt das Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung.

Krankenkassen mit Halbjahres-Plus von 600 Millionen Euro

Krankenkassen mit Halbjahres-Plus von 600 Millionen Euro

Die Finanzlage der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hat sich im ersten Halbjahr 2016 wieder verbessert. Bis Ende Juni erzielten die gesetzlichen Kassen einen Überschuss von 600 Millionen Euro, wie das Bundesgesundheitsministerium am Montag in Berlin mitteilte.

Welche Krankenkassen haben die zufriedensten Kunden?

Welche Krankenkassen haben die zufriedensten Kunden?

Welche gesetzlichen Krankenkassen zeichnen sich durch eine besonders hohe Kundenorientierung aus? Das Kölner Beratungsunternehmen Servicevalue hat die Kunden der 30 größten Krankenkassen Deutschlands befragt.

Gesetzliche Krankenkassen im Preis-Leistungs-Vergleich

Gesetzliche Krankenkassen im Preis-Leistungs-Vergleich

Welche gesetzlichen Krankenkassen verfügen über das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Das DFSI Deutsches Finanz-Service Institut hat Beiträge und Leistungskataloge von 76 Kassen untersucht und ein Ranking mit den Top 15 erstellt.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 12/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Reform der Betriebsrente – VV-Fonds – Crowdinvesting – Maklerpools

Ab dem 23. November im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Lebenserwartung in Deutschland kürzer als in Spanien oder Italien

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt langsamer als in anderen EU-Staaten und ist deutlich kürzer als etwa in Spanien oder Italien. Die Bundesrepublik kommt damit im Vergleich der Gesundheitssysteme nur auf Platz 18 der 28 EU-Länder. Dies geht aus einem am Donnerstag veröffentlichten Länderbericht der EU-Kommission hervor.

mehr ...
23.11.2017

Megadeals im Trend

Immobilien

Deutsche Immobilienaktien: Wachstumstrend hält an

Deutsche Immobilienaktien haben auch im laufenden Jahr eine gute Performance verbucht. Nach den Ergebnissen einer Gemeinschaftsstudie von ZIA und Barkow Consulting legte die Marktkapitalisierung gegenüber dem Vorjahr um 26 Prozent zu. Deutschland könne zum wichtigsten Markt in Europa werden.

mehr ...

Investmentfonds

Erster Bitcoin-Investmentfonds Europas

Tobam, ein quantitativer Vermögensverwalter, hat nach eigenen Angaben den ersten Bitcoin-Investmentfonds Europas aufgelegt. Der Fonds soll Anlegern den Zugang zu Investitionen in Bitcoin erleichtern. Die Währung ist vor allem durch ihre diversifizierende Funktion interessant.

mehr ...

Berater

EZB: Deutsche sind Bargeldkönige der Eurozone

Bei Münzen und Scheinen in der Tasche liegen die Deutschen in Europa ganz vorne. Doch nicht nur die Bundesbürger hängen am Cash. Bargeld spielt auch sonst eine weit größere Rolle als oft angenommen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Chef-Wechsel bei ILG Holding

Nach mehr als 35-jähriger Tätigkeit für die ILG-Gruppe hat der langjährige Geschäftsführer und Gesellschafter der ILG Holding GmbH, Uwe Hauch, zum 30. September 2017 alle Geschäftsführungsmandate niedergelegt. Der Nachfolger kommt aus der Gründer-Familie.

mehr ...

Recht

Immobilienerbe: Weniger Erbschaftssteuer wegen Schäden?

Unter welchen Bedingungen können auftretende Mängel und Schäden an einem geerbten Gebäude die Erbschaftssteuer mindern? Diese Frage hat der Bundesfinanzhof (BFH) in einer aktuellen Entscheidung beantwortet.

mehr ...