Themenseite Gothaer
>> Alle Themenseiten
Jedes zweite Unternehmen findet Beiträge zur bKV zu hoch

Jedes zweite Unternehmen findet Beiträge zur bKV zu hoch

Die aktuelle und bereits sechste KMU-Studie, die der Gothaer Konzern beauftragt hat, kommt zu wichtigen Ergebnissen für den Vertrieb von Vorsorgeprodukten im Unternehmen. Jedes zweite Unternehmen verzichtet auf das Angebot betrieblicher Altersvorsorge (bAV). Genauso vielen Unternehmen sind die Beiträge zur betrieblichen Krankenversicherung (bKV) zu hoch. Nur jedes Dritte kennt das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG). Über die Gründe.

Ein gutes Jahr: Gothaer veröffentlicht Abschlussbericht 2018

Ein gutes Jahr: Gothaer veröffentlicht Abschlussbericht 2018

Die Gothaer hat ihre finalen Geschäftszahlen auf Konzernebene veröffentlicht. Demnach stiegen die gebuchten Bruttobeiträge auf Konzernebene um 2,1 Prozent auf 4,383 Milliarden Euro.

Gothaer KMU Studie: Angst vor Cyber-Angriffen steigt weiter

Gothaer KMU Studie: Angst vor Cyber-Angriffen steigt weiter

Dackerangriff, Datenklau, Viren oder Trojaner: Kein anderes Szenario fürchten kleine und mittlere Unternehmen – kurz KMU – so sehr wie das einer Cyber-Attacke. Mittlerweile sehen 43 Prozent aller kleinen und mittelständischen Betriebe die Cyberrisiken als größte Gefahr. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle KMU-Studie der Gothaer.

Kolumnisten auf Cash.Online

Gothaer: Rüdt wird Leiter Konzernrecht und Chief Compliance Officer

Gothaer: Rüdt wird Leiter Konzernrecht und Chief Compliance Officer

Wolfgang Rüdt ist der neue Leiter der Konzernrechtsabteilung und nimmt zugleich auch die Rolle des Chief Compliance Officer für den Gothaer Konzern wahr. Er tritt die Nachfolge von Dirk Pooshoff  an, der in den Ruhestand geht. 

Digital inspiriert: Gothaer überarbeitet Privatschutz

Digital inspiriert: Gothaer überarbeitet Privatschutz

Schutz vor Cyberkriminalität für Privatpersonen, Versicherungsschutz für alle elektronischen Geräte des Haushalts sowie die überarbeiteten Produkte Hausrat und Multirisk– die Gothaer hat die ihre Produktwelt für Privatkunden umfassend überarbeitet.

Kunstversicherung: Werte schützen

Kunstversicherung: Werte schützen

Austellungen mit Werken von Picasso, Monet oder Dali sind echte Publikumsmagneten. Der Auktionsmarkt verzeichnet in Zeiten niedriger Zinsen Rekorde. Die Absicherung dieser Werte ist eine Kunst der besonderen Art.

betriebliche Altersvorsorge: Warum Garantieverzicht kein Nachteil ist

betriebliche Altersvorsorge: Warum Garantieverzicht kein Nachteil ist

Beschäftigte profitieren von der reformierten betrieblichen Altersvorsorge, dem sogenannten Sozialpartner-Modell (bAV II), voraussichtlich deutlich mehr als von bisherigen klassischen Angeboten. Die erwarteten Renten liegen im neuen Modell bis um das Vierfache höher. Das zeigt eine Analyse des Rentenwerks, die voraussichtliche Erträge verschiedener Angebote gegenübergestellt hat.

Mehr Cash.

Safer Internet Day: Wie Sie sich gegen Hackerangriffe schützen

Safer Internet Day: Wie Sie sich gegen Hackerangriffe schützen

Im Schnitt verbringen die Deutschen jeden Tag zwischen sechs und acht Stunden im Internet. Überall, wo sie Nutzerprofile oder Accounts anlegen, hinterlassen sie Daten, die in falsche Hände geraten können. Eine der größten Schwachstellen sind Passwörter. Darauf weist die Gothaer am heutigen Safer Internet Day hin.

Wintereinbruch: Diese Pflichten haben Eigentümer und Mieter

Wintereinbruch: Diese Pflichten haben Eigentümer und Mieter

Der Winter ganz Deutschland im Griff: Selbst in schneearmen Regionen und Städten wie Köln bleibt die weiße Pracht auf Straßen und Gehsteigen liegen. Die Winterlandschaft bringt Verpflichtungen für Hauseigentümer oder Mieter mit sich – zum Beispiel die gesetzliche Pflicht zum Schneeräumen. Auch versicherungstechnisch ist das Räumen und Streuen des Gehwegs relevant.

Knapp bei Kasse: So lässt sich bei Versicherungen sparen

Knapp bei Kasse: So lässt sich bei Versicherungen sparen

Das Auto kommt nicht durch den TÜV, beim Zahnarzt wird ein hoher Betrag fällig für Zahnersatz – und dann steht Weihnachten vor der Tür. Auch bei dem cleversten Sparfüchsen kann es knapp in der Kasse werden. Gerade Versicherungen bieten einiges Sparpotenzial, ohne den Versicherungsschutz zu verlieren, wie eine aktuelle Tippliste der Gothaer zeigt.

Targo, Gothaer, myLife und Stuttgarter auf Vorjahresniveau

Targo, Gothaer, myLife und Stuttgarter auf Vorjahresniveau

Allmählich nimmt das Überschussbeteiligungskarussell fahrt auf. Jetzt haben mit der Targo, Gothaer, myLife und der Stuttgarter vier weitere Lebensversicherer ihre Überschussbeteiligungen publiziert.

Advent, Advent ein Lichtlein brennt…

Advent, Advent ein Lichtlein brennt…

Der Albtraum Nummer eins in der Weihnachtszeit sind brennende Adventsgestecke, flammende Weihnachtsbäume oder zum Jahreswechsel Unachtsamkeiten beim Silvesterfeuerwerk. Wer eine ungestörte Adventszeit verleben möchte, sollte einige Tipps beherzigen.

Klimawandel: Hausbesitzer fürchten Wetterkapriolen

Klimawandel: Hausbesitzer fürchten Wetterkapriolen

Ein Jahrhundert-Sommer inklusive Dürre und erhöhter Waldbrandgefahr, regionale Starkregenereignissen im Frühjahr sowie die gravierenden Winterstürme “Friederike” und “Burglind” zu Jahresbeginn: Die Wetterkapriolen des Jahres 2018 zeigen Wirkung.

Gothaer: Kapitalanlage mit Kindergarten-Portfolio

Gothaer: Kapitalanlage mit Kindergarten-Portfolio

Pünktlich zur Immobilienmesse Expo Real 2018 vom 08. bis 10. Oktober startet der Gothaer Konzern innerhalb der Asset-Klasse Immobilien ein Neu-Investment. Dabei liegt der Fokus auf dem Ausbau von Kindergartenplätzen.

Gewerbe ohne Firewall: Gothaer erweitert Cyberschutz

Gewerbe ohne Firewall: Gothaer erweitert Cyberschutz

Die Gothaer erweitert ihr Angebot um zwei Cyberpolicen: Zum einen öffnet das Unternehmen seine Cyber-Police ab sofort für größere Gewerbekunden. Zum anderen steht das Produkt nun auch Neukunden im Industriesegment zur Verfügung.

Arbeitskraftabsicherung: Große Ängste vor dem beruflichen Abseits

Arbeitskraftabsicherung: Große Ängste vor dem beruflichen Abseits

Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Flexibilität, Bereitschaft zu lebenslangem Lernen und eine robuste Gesundheit sind wichtige Voraussetzungen für ein erfolgreiches Berufsleben. Eine aktuelle Studie von Gothaer und F.A.Z.-Institut zeigt nun, wie groß bei den Bürgern die Ängste sind, beruflich ins Aus zu geraten.

Gothaer bringt neuen Zahnzusatztarif

Gothaer bringt neuen Zahnzusatztarif

Die Gothaer Krankenversicherung bietet mit MediZ Duo eine neue Zahnzusatzversicherung an. Der Zahnzusatztarif übernimmt nach Unternehmensangaben die Zusatzkosten einer Zahnbehandlung und für Zahnersatz, die über den Festzuschuss der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hinausgehen, bei der Regelversorgung zu 100 Prozent bei einer privatärztlicher Versorgung werden 90 Prozent für Zahnersatz erstattet. Zahlt die gesetzliche Kasse nicht, werden mit Ablehnungsnachweis immer noch 70 Prozent erstattet.

Gothaer bringt neue Jagdversicherung

Gothaer bringt neue Jagdversicherung

Die Wildschwein-Populationen hierzulande wachsen stetig. Und richten teilweise immense Schäden an in Feld und Flur an. Hinzu kommt die Furcht, dass die Afrikanische Schweinepest aus Osteuropa auf Deutschland übergreift. Aus dem Grund finden hierzulande vermehrt Bewegungsjagden auf Schwarzwild statt. Unerlässlich dabei: der richtige Versicherungsschutz für die eingesetzten Hunde. Deshalb bringt die Gothaer nun eine neue Bewegungsjagdversicherung auf den Markt.

 

Gothaer präsentiert neues Konzept zur Arbeitskraftabsicherung

Gothaer präsentiert neues Konzept zur Arbeitskraftabsicherung

Die Gothaer bietet ab sofort ein neues Konzept der Arbeitskraftabsicherung an. Das neue Produkt Fähigkeitenschutz soll den Verlust bestimmter Grundfähigkeiten absichern. Ziel sei es, die Absicherung der Arbeitskraft für alle bezahlbar zu machen.

Gothaer wird Mitglied bei EU-Initiative EIT Health

Gothaer wird Mitglied bei EU-Initiative EIT Health

Die Gothaer Krankenversicherung ist Mitglied in der EU-Initiative EIT Health und arbeitet dort ab sofort in Innovations- und Technologieprojekten mit. Ziel der Initiative ist es, die Leistungen rund um die Gesundheit der EU-Bürger für die Zukunft weiter zu entwickeln. Die Gothaer ist nach eigenen Angaben die einzige Krankenversicherung in Deutschland, die als Partner in die EU-Initative aufgenommen wurde.

Kostenfaktor Tierarzt: Hundebesitzer fürchten finanzielle Schwierigkeiten

Kostenfaktor Tierarzt: Hundebesitzer fürchten finanzielle Schwierigkeiten

Es gibt rund 11,6 Millionen Hunde in Deutschland’s Haushalten. Damit zählen die Vierbeiner, nach den Katzen, zu den beliebtesten Haustieren. Und ihre Besitzer werden immer spendabler: Geht man von der durchschnittlichen Lebenserwartung für Hunde von zwölf Jahren aus, ist mit Gesamtkosten von 12.000 bis 17.000 Euro zu rechnen. Richtig teuer wird es, wenn die Tiere zum Arzt müssen. Was die Deutschen im Schnitt zahlen, hat die Gothaer im Rahmen einer repräsentativen Forsa-Studie nun ermitteln lassen.

Strategiewandel in Köln: Die Gothaer schaut stärker auf Deutschland

Strategiewandel in Köln: Die Gothaer schaut stärker auf Deutschland

Die Neuausrichtung des Gothaer Konzerns nimmt konkretere Formen an: So trennt sich das in Köln beheimatete Versicherungsunternehmen überraschend von seinem polnischen Tochterunternehmen Gothaer Towarzystwo Ubezpieczeń und veräußert seine Anteile zu 100 Prozent an die Vienna Insurance Group (VIG).

Gothaer: Solider Gewinn und Neuausrichtung

Gothaer: Solider Gewinn und Neuausrichtung

Der Gothaer Konzern zeigt sich bei der Präsentation seiner Jahresergebnisse hochzufrieden mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr: Der Konzernjahresüberschuss stieg um 5,6 Prozent auf 165 Millionen Euro.

Gothaer Allgemeine: Neuausrichtung im Kompositbereich

Gothaer Allgemeine: Neuausrichtung im Kompositbereich

Die Gothaer Allgemeine AG stellt sich im Bereich Schaden neu auf und bündelt zum 1. August alle Schadenabteilungen und -funktionen bundesweit unter einer Leitung. Die neue Funktion der Gesamtleitung der Gothaer Schadenorganisation übernimmt Frank Buchholz (51) als Chief Claims Officer.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Jungmakleraward: Ingo Schröder über „digitale Laufkundschaft“

Der Jungmakler Award dient dazu, junge Vermittler der Finanz- und Versicherungswirtschaft zu unterstützen. Ziel ist es, eine hochwertige Beratungskultur in der Branche aufzubauen. Cash.Online hat bei den Bewerbern nachgefragt und stellt diese im Interview vor. Als Nächster erzählt Ingo Schröder, Gesellschafter und Geschäftsführer bei Malwerk Finanzpartner über sein Unternehmen.

mehr ...

Immobilien

Auf die Barrikaden für die Freiheit!

Die größte Gefahr geht jetzt von der Immobilienwirtschaft selbst aus. Sie verfällt in Apathie, sie handelt reaktiv, sie verheddert sich im Kleinklein, sie lässt sich von angeblichen Kompromissen blenden. Ein Kommentar von Dr. Josef Girshovich, Managing Partner, PB3C GmbH.

mehr ...

Investmentfonds

Aquila Capitals nachhaltige Investment-Strategie bestätigt

Aquila Capital hat seinen Status als führender Anbieter nachhaltiger Investmentlösungen in einer aktuellen Analyse von GRESB bestätigt. Die Ergebnisse unterstreichen die weit überdurchschnittliche Leistung im Vergleich zu Wettbewerbern und das Engagement des Unternehmens im Bereich Nachhaltigkeit und Transparenz für Anleger.

mehr ...

Berater

Burnout – und jetzt?

Die Zahl der Menschen mit Burnout steigt stetig. Gerade in der Finanzbranche sind viele Arbeitnehmer betroffen. Doch was ist Burnout eigentlich genau und welche Menschen sind besonders gefährdet? Ein Gastbeitrag von Mareike Fell, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Trainerin und Beraterin.

mehr ...

Sachwertanlagen

9. Cash.-Branchengipfel Sachwertanlagen: Die Antworten auf Ihre Fragen

Chancen und Herausforderungen für Asset Manager und Vertriebe: Die Teilnehmer diskutieren die Themen Asset-Knappheit, Regulierung und Absatzchancen. Was die Teilnehmer auf Ihre Fragen geantwortet haben

mehr ...

Recht

Parkverbot auf schmalen Straßen auch ohne Verbotsschild

Ist eine Straße schmaler als 5,50 Meter, darf in der Regel auch gegenüber einer Grundstückseinfahrt nicht geparkt werden. Die Württembergische Versicherung, ein Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W), weist auf ein aktuelles Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes (3 C 7.17) hin, aus dem sich dieser Orientierungswert ergibt.

mehr ...