Themenseite Green Buildings
>> Alle Themenseiten
Immobilien-Investoren fordern Berücksichtigung von Umweltstandards

Immobilien-Investoren fordern Berücksichtigung von Umweltstandards

Nach Meinung von LaSalle Investment Management werden Umweltfaktoren in den kommenden Jahren verstärkt Einfluss auf die finanzielle Performance von Immobilienportfolios nehmen. Zur weiteren Maximierung von Renditen werden Investoren ihren Fokus sehr viel mehr als heute auf grüne Gebäude legen müssen. 

7×7 Invest plant neue Umweltanleihe

7×7 Invest plant neue Umweltanleihe

Die 7×7 Unternehmensgruppe hat den Start der Umweltanleihe 2025 für dieses Jahr angekündigt. Green Buildings als nachhaltige Investitionsobjekte sollen die Basis des Investments bilden.

Nachhaltige Gebäude: Einheitlicher Standard fehlt

Nachhaltige Gebäude: Einheitlicher Standard fehlt

Die Nachhaltigkeit von Gebäuden wird für europäische Immobilieninvestoren nach einer Umfrage von Union Investment immer wichtiger. Oft fehle jedoch ein einheitlicher Bewertungsstandard für die Objekte.

Kolumnisten auf Cash.Online

Büroimmobilien: Nachhaltigkeit ist Kernthema

Büroimmobilien: Nachhaltigkeit ist Kernthema

Nachhaltigkeit wird für Büroimmobilien in den kommenden Jahren nach Angaben des Immobilienberaters Jones Lang LaSalle (JLL) zum entscheidenden Kriterium. Besonders in den drei größten EU-Ländern beschleunige sich diese Entwicklung.

IPD: Energieeffiziente Wohnimmobilien erzielen höhere Renditen

IPD: Energieeffiziente Wohnimmobilien erzielen höhere Renditen

Mit energieeffizienten Immobilien lassen sich nach einer Untersuchung der IPD Investment Property Databank höhere Renditen erzielen. Gleichwohl kenne die Bereitschaft der Mieter, dafür einen höheren Mietpreis zu bezahlen, auch Grenzen.

Europäische Immobilien-AGs: 70 Prozent setzen auf Nachhaltigkeit

Europäische Immobilien-AGs: 70 Prozent setzen auf Nachhaltigkeit

Europäische börsennotierte Immobilienunternehmen setzen verstärkt auf das Thema Nachhaltigkeit. Das ist das Ergebnis eines Researchberichts der Bonner IVG Immobilien AG.

“Grüne” Bürohäuser – von der Nische zum Standard

“Grüne” Bürohäuser – von der Nische zum Standard

Nachhaltige Büroimmobilien sind dabei, sich vom Nischensegment zum Marktstandard zu entwickeln. Dies geht aus einer von der Researchabteilung des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Savills durchgeführten Marktanalyse hervor.

Mehr Cash.

Studie: Profis setzen auf Infrastruktur und Green Buildings

Greenbuilding-top-teaser in

Infrastruktur-Investments stehen bei institutionellen Investoren in Deutschland hoch im Kurs. Im Immobilienbereich bleiben Core-Objekte und Green Buildings ein wichtiges Thema, wie eine Studie der Commerz Real und der Steinbeis-Hochschule zeigt.

Auslaufmodell “grüner Bonus”

Auslaufmodell “grüner Bonus”

Die RICS-Studie „Sustainability and the Dynamics of Green Building“ macht deutlich, dass Green Buildings in den USA tatsächlich einen “grünen Bonus” erhalten. Sie erzielen eine im Vergleich zu konventionellen Gebäuden zwei bis sechs Prozent höhere Mieten sowie elf bis 13 Prozent höhere Marktpreise. Gleichzeitig zeigt die Studie aber auch auf, dass dieser Bonus zwischen 2007 und 2009 leicht gesunken ist.

Gastkommentar von Thomas Herr, TH Projektmanagement

Marktreport: Green Buildings sind krisenfester

Marktreport: Green Buildings sind krisenfester

Mit nachhaltigen Immobilien sind Investoren besser durch die Finanzkrise der Jahre 2008 und 2009 gekommen als mit herkömmlichen Objekten. Das zeigt der Rics-Marktreport „Sustainability and the Dynamics of Green Building“.

Union Investment lanciert Online-Portal zu nachhaltigen Immobilien

Union Investment lanciert Online-Portal zu nachhaltigen Immobilien

Union Investment hat ein Internet-Portal an den Start gebracht, um nachhaltige Immobilien – sogenannte Green Investments – als Anlageobjekt in den Fokus rücken. Der Service verspricht Orientierung im Dschungel einer steigenden Zahl von bau- und klimatechnischen Innovationen, Gesetzen und Zertifizierungen.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

„Man wundert sich über die Einfallstore“

Unternehmen geraten immer stärker in den Fokus von Cyberkriminellen. Die Schäden gehen in die Milliarden. An der Bereitschaft vorzusorgen, hapert es aber noch. Johannes Steffl, Head of Cyber Underwriting bei HDI Global, und Andreas Seidel, Senior Business Developer bei Adesso, erklären, warum viele Firmen das Thema Cybersicherheit unterschätzen.

mehr ...

Immobilien

Erhaltungssatzung: Münchner Immobilienbesitzer sollten Status ihrer Immobilie prüfen

Experten der Hausbank München eG, von Rohrer Immobilien und der Anwaltskanzlei Wagensonner empfehlen aktuell oder zukünftig von der Erhaltungssatzung der bayerischen Landeshauptstadt betroffenen Immobilienbesitzern ihr Objekt einem Statuscheck zu unterziehen.

mehr ...

Investmentfonds

2020: Fiskalpolitik als Impulsgeber für die Märkte?

Der Ausblick für 2020 hängt vom Gleichgewicht zwischen den politischen Risiken und den finanz- und geldpolitischen Reaktionen ab. NN IP sieht großes Potenzial für fiskalische Stimulusmaßnahmen, bleibt in europäischen Aktien übergewichtet und geht davon aus, dass zyklische Aktien besser abschneiden als defensive Titel. Bei nachhaltigen Aktien liegt der Fokus auf Infrastruktur für erneuerbare Energien, nachhaltige Landwirtschaft und Anbieter von Gesundheitslösungen.

mehr ...

Berater

SPD erwägt Ausstieg aus Steuerförderung von Riester-Renten

Die SPD erwägt einen grundlegenden Umbau bei der privaten Altersvorsorge. So soll die Steuerförderung von Riester-Verträgen auf den Prüfstand gestellt werden, wie aus einem Zwischenbericht einer Parteikommission zur Zukunft der Alterssicherung hervorgeht, der der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Mimco kauft weiteres Einzelhandelsobjekt

Der Asset- und Investment-Manager Mimco Capital Sàrl aus Luxemburg hat für seinen neuen Fonds Everest One in das Einzelhandelsobjekt “Neues Südertor” in Lippstadt einen zweistelligen Millionenbetrag investiert. Geplant ist auch eine Aufwertung des Gebäudes.

mehr ...

Recht

Black Friday: Vorsicht bei der großen Schnäppchenjagd

Der Countdown zum Black Friday läuft: Zahlreiche Händler feiern den Topseller-Tag mit speziellen Aktionen und Sonderrabatten, quasi ein Auftakt für das Weihnachtsgeschäfts. Doch wie sieht es mit einem eventuellen Rückgabe- und Umtauschrecht aus, wenn – Mann oder Frau – sich verkauft haben. Rechtsexperten der Arag klären auf, was bei reduzierter Ware und vorschnellen, unüberlegten Kaufentscheidungen zu beachten ist.

mehr ...